Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"beste freundin" lässt mich hängen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonata Arctica, 20 Oktober 2008.

  1. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    hallo leute,

    ich muss mich mal kurz ein wenig ausheulen.
    ich hab irgendwie grad probleme mit meiner eigentlich besten freundin.vor einer woche hab ich kurz mit ihrem freund über meine probleme geredet und dass ich serh gern mit meiner freundin drüber sprechen würde hab ich ihm natürlich auch gesagt.als sie sich gemeldet hat gab es allerdings nur das übliche blabla über icq.
    ich hab sie jetzt seit 4 wochen nicht mehr gesehen, weil irgendwie immer was dazwischen kommt.das seltsame an der geschichte ist allerdings, dass sie sich scheinbar nur mit mir nicht treffen kann.dieses wochenende scheint sie sich zweimal mit gemeinsamen freunden (unter anderem meinem bruder) getroffen zu haben, einmal waren sie auf einem konzert und das andere mal bin ich mir nicht sicher was sie genau gemacht haben, da ich ja alles nur durch zufall mitbekomme (um genau zu sein hab ich das aus den statusberichten bei myspace herausgelesen).

    jetzt ist dieses plötzliche hängen lassen nichtmal unüblich für sie, weil sie mit ihrem eigenen kram oft total überfordert ist.aber jetzt nimmt es formen an die ich langsam aber sicher garnicht mehr ertrage.ich lese auf diversen internetseiten, wie sie sich mit neuen bekannten/freunden unterhält.von "bussi" bis "lieb dich" (was ich übrigens immer recht albern udn aufgestezt finde) war da alles dabei.ich hab auch gesehen, dass sich jemand bei ihr fürs zuhören und "dasein" bei ihr bedankt.da komm ich mir jetzt irgendwie seeeeehr verarscht vor.

    ein weiteres problem ist ihr erneutes gutes verhältnis zu meinem bruder.sie waren vor mehreren jahren mal zusammen für ungefähr zwei jahre. er ist ihr aber fremdgegangen weshalb die beiden sich bis neulich mit em arsch nicht angeguckt haben.ich konnte mich auch nciht mit beiden gleichzeitig treffen, weil es immer zu spannungen gekommen ist.
    neuerdings verstehen sich die beiden aber wieder blenden und ich mach mir doch arge sorgen dass da wieder was läuft.mein bruder ist nämlich mittlerweile verheiratet (wie glücklich ist für mich schlecht abzuschätzen, weil er mir eher nciht immer die ganze wahrheit erzählt).
    seine frau war zwar mit auf dem konzert dieses wochenende udn soweit ich das mitbekomme ist sie bisher auch meistens mit beiden unterwegs gewesen, dennoch finde ich das ganze etwas seltsam, nicht zuletzt wegen weiterer myspace nachrichten ,die eindeutig zweiteutig klingen.dazu muss ich vielleicht ncoh sagen, dass ich durch meine freundin weiß, dass mein bruder mit seiner frau lange keinen sex mehr hatte (das sind sachen die ich persönlich nie mit meinen ex-freunden bequatschen würde, aber gut...)
    beide, mein bruder und meine freundin sind psychisch nciht besonders gut drauf zur zeit und ich befürchte, dass die beiden irgendwas im schilde führen.das wäre für mich jetzt auch die einzige erklärung, weshalb sie mich nie einladen wenn alle zusammen weggehen, da ich mit sicherheit die einzige bin die es merken würde.
    da ich mir aber nciht sicher bin scheu ich mich shcon davor das anzusprechen und habe es bisher immer dabei belassen, mich zu beschweren, das sie keine zeit mehr für mich hat und ich das gefühl hab sie will mich nicht mehr dabei haben....ihre reaktion ist immer gleich, sie verneint alles und sagt ich wäre doch ihre beste freundin und sie hätte mir das doch schon so oft gesagt....

    also hat jemand vielleicht irgenne idee, wie ich mehr rausfinden könnte oder wen ich am besten auf was anspreche? ich hab irgendwie den überblick verloren. lohnt es sich überhaupt noch was zu versuchen oder ist es vielleicht an der zeit sich neue freunde zu suchen ? :/

    entschuldigt bitte die masse an tippfehlern :what:
     
    #1
    Sonata Arctica, 20 Oktober 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Schwierig.
    Du vermutest ja selber schon, daß sie Dich wegen des (ihres) schlechten Gewissens außen vor lassen.

    Hast Du ihr denn einen Grund gegeben, damit sie nicht mehr zu Dir kommt? Gab es mal Streit?

    Eine Warnung von Dir werden sie bestimmt überhören.
    Sie sind vermeintlich erwachsene Menschen und können auch tun und lassen was sie wollen, also solltest Du Dich da nicht all zu sehr einmischen.
    Wenn sie nicht mal mit Dir reden wollen, kannst Du eh nichts machen.

    Die Frage ist nur, was Du dann machen wirst, wenn das alles vorbei ist, und vor allem sie möglicherweise wieder angekrochen kommt...

    Wenn Du keine anderen Freunde hast, ja, dann solltest Du Dich vielleicht mal anderweitig umsehen...

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 20 Oktober 2008
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    also vor einigen wochen hat sie nach langjähriger vermutung meinerseits und auch eigentlich nach vermutungen jeglicher anderen freunde die diagnose depressionen auch mal von einem arzt vermittelt bekommen.sie nimmt jetzt antiderpessiva und kömpft gegen eine essstörung.eigentlich gründe seine guten freunde zu konsultieren.die ersten beiden wochen nach der diagnose, war sie ständig hier (und hat getan als gehe es ihr aufgrund der tabletten jetzt wieder besser) und nun hat sich das plötzlich geändert.es kann natürlich auch sein, dass ihr das vor mir unangenehm geworden ist, aber das fänd ich doch etwas seltsam, weil ich es eben schon immer geahnt habe und ihr geholfen hab wo ich kann.einen streit gab es nicht, das ist jetzt also das einzige was ich mir noch denken könnte.

    andere freunde hab ich wohl, allerdings sehe ich diese viel seltener, weil wir hier aufm land ziemlich verstreut wohnen , ich wegen der arbeit nicht viel zeit habe und am wochenende alle auf verschiedenen partys rumtanzen.
    das schlimme ist ja dass viele meiner freunde auch freunde von ihr und meinem bruder sind und ich da ja irgendwie rausgehalten werde. übrigens machen die das auch sehr geschickt, indem sie mich nachmittags mal fragen wenn noch nichts feststeht, sobald es aber einen plan gibt, meldet sich kein schwein mehr :what:
     
    #3
    Sonata Arctica, 20 Oktober 2008
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    :ratlos: tolle "Freunde"...

    Kann es sein daß
    - Du Dich wichtiger nimmst, als Du tatsächlich in Deinem Freundeskreis warhgenommen wirst? (ist nur eine nur Frage, keine Kritik!)
    - sie ihre Antidepressiva eigenmächtig abgesetzt hat
    - sie sich bei Dir nicht mehr wichtig genug vorkam, und das eher bei Deinem Bruder wieder fand?
    - sie sich in Deinen Freundeskreis eingeschlichen hat und nun alle sie "bemuttern"?

    Oder sie werden alle ein Stückchen erwachsener und ziehen sich Stück für Stück zurück...
    Und diejenigen die nicht besonders beliebt oder aktiv sind fallen raus :schuechte

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 20 Oktober 2008
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    also deine erste frage kann ich ganz klar verneinen. ich kümmer mich immer gut um meine freunde und erwarte eigentlich nichts dafür zurück, aber ich dränge mich auch nicht auf.als sie meinte sie wäre krank hab ich das natürlich geglaubt und auch nciht weiter rumgenervt, auch nicht, alsich dann lesen musste, dass sie sich wieder lustig mit meinem bruder trifft.(oder war die frage irgendwie anders gemeint?)
    ich würde auch einsehen, wenn sie mit sich selbst so beschäftigt wäre, dass sie mir deshalb nicht helfen kann oder will.aber sie macht einen auf super happy, tanzt nächte durch und will ständig feiern.ihre medikamente nimmt sie (sie ist krankenschwester und ich denke mal sie weiß, dass man die tabletten nicht eigenmächtig absetzen darf).was sie allerdings macht is massig alkohol dazuzutrinken, was ja eigentlich kontraindiziert ist.
    das alle sie bemuttern ist auch richtig.mein bruder meinte es wäre ja so toll, wenn man menschen helfen kann, denen es schlecht geht und er das richtig prima findet.wobei seine intention ja meiner meinung nach eher ne andere ist....

    dass sie sich bei mir nicht mehr wichtig vorkam und deshalb woanders hin flüchtet kann ich mir auch kaum vorstellen, weil ich ja immer wenn irgendwas ist sofort auf der matte stehe ohne zu zögern.und selbst wenn daran irgendwas falsch sein sollte, sollte man sich das unter freunden ja sagen können, aber das hat sie ja nie.
     
    #5
    Sonata Arctica, 20 Oktober 2008
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm.
    So kann man sich in die "besten" Freunde täuschen.
    Sagen selber daß sie ja immer nur ehrlich und direkt wären,
    doch wenn es mal drauf ankommt, sind es genau diese, die alles anders machen, wie es ihnen eben in den kram passt... :kopfschue
    Total verlogen, aber menschlich...

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 20 Oktober 2008
  7. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hmmm kannst du da deinen bruder nicht "überlisten"?

    auch wenn er nicht die wahrheit sagt... mit ner knackigen frage die ihn überrscht müsstest du es doch schaffen ihn zu überrumpeln oder?
     
    #7
    Beelion, 20 Oktober 2008
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    ich sags mal so, ich merke wenn er lügt, aber an die ganze wahrheit komm ich so leider nicht.
     
    #8
    Sonata Arctica, 20 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste freundin lässt
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
17 September 2016
10 Antworten
ruby3
Kummerkasten Forum
4 April 2011
3 Antworten