Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beste freundin magersüchtig (bulimie)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von membran, 7 Dezember 2005.

  1. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!
    meine beste freundin ist magersüchtig oder hat bulimie.
    sie erzählt mir,d ass sie mehrmals täglich erbrechen muss und sich nicht wohl fühlt nach dem essen. das geht jetzt schon 3 monate so.
    was soll ich tun?
    sie meint, sie hat alles im griff.
    ich fühl mich machtlos.
     
    #1
    membran, 7 Dezember 2005
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Sie hat nichts im Griff, jedenfalls bezweifle ich das sehr stark. Bei Essgestörten ist es oft so, dass sie ihren Zustand selbst nicht als krankhaft ansehen und sich verletzt fühlen, wenn andere das behaupten.

    Weißt du jetzt ganz bestimmt, was sie hat? Bulimische Mädchen/Frauen (und seltener Männer) haben oft eher ein normales Gewicht, hingegen sind Magersüchtige oft stark untergewichtig und es besteht das Risiko des Todes.
    Du kannst an dem Problem selbst sicher nicht viel ändern, denn das muss letztendlich sie tun. Aber dazu braucht sie ganz bestimmt Hilfe und Unterstützung, und auch die kannst du ihr nur begrenzt bieten. Sie sollte auf jeden Fall zu einem Psychologen gehen und es sollte auch überprüft werden, wie es um ihr Gewicht steht, d.h. ob es gefährlich für sie werden könnte, weiter abzunehmen (obwohl das nach drei Monaten vermutlich noch nicht so extrem ist). Sei ihr eine gute Freundin und steh ihr bei, halt sie fest, wenn sie es braucht, mach ihr Mut, aber bedränge sie nicht.
    Jedenfalls sollte sie jetzt auf jeden Fall in eine Therapie, denn viele hängen jahrelang in einer Essstörung fest, und da ist es gut, das Problem gleich zu Anfang zu bekämpfen, anstatt das rauszuzögern. Auch wenn sie selbst das Ganze nicht als Problem anerkennt, so sollte ihr klargemacht werden, dass es tatsächlich eines ist und sie zumindest zu einem Probegespräch gehen sollte...

    Ich wünsch dir viel Glück, ihr beizustehen.
     
    #2
    Kuri, 7 Dezember 2005
  3. nevaeh
    nevaeh (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    sag deiner freundin sie soll so schnellw ie moeglich eine therapie machen, weil je laenger sie es hat umso schwerer ist es davon wegzukommen.
    wenn sie erbricht hat sie bulimie, wenn sie nix isst hat sie magersucht.
    hilf ihr einfach wo du kannst indem du sie unterstuetzt und immer fuer sie da bist. mit esstoerungen ist nicht zu spassen, mach ihr das bewust. schau im internet nach, da stehn auch therapieplaetze
     
    #3
    nevaeh, 7 Dezember 2005
  4. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich glaube nicht, dass die Freundin dazu bereit ist, eine therapie zu machen, wenn sie behauptet, sie hat alles im Griff. Und wenn sie nicht dazu bereit ist, hat das Ganze vermutlich wenig Erfolg.
    Ich glaube, es bleibt einfach nur, dass du für sie da bist und ihr zuhörst, wenn sie Probleme hat.
     
    #4
    Félin, 7 Dezember 2005
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    ob bulimie oder magersucht, tödlich kann beides enden.
    auch magersüchtige können fressanfälle haben, die sie dann mit erbrechen oder exzessivem sport und fasten kompensieren, genau wie bulimiker phasenweise hungern oder bestimmte lebensmittel vermeiden können, die übergänge sind fließend.
    als informationsquelle auch für angehörige im internet ganz gut: www.hungrig-online.de
     
    #5
    Miss_Marple, 7 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste freundin magersüchtig
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
17 September 2016
10 Antworten