Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

BESTE FREUNDIN -Meinung sagen....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von alein, 17 September 2005.

  1. alein
    alein (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    1
    Single
    Hallo

    Wenn ihr eine sehr gute Freundin habt/beste Freundin würdet ihr eure Meinung sagen/das sie was falsch macht beim Thema: Erziehung von Ihrem Baby/Kind??

    Ich rede jetzt nicht von "Kleinigkeiten" aber wenn ich wirklich was daneben finden würdet... :mad:


    Ich bin mal gespannt auf eure Antworten,
    ich weis nähmlich nicht wie ich mich verhalten soll... wenn es mal so weit kommen sollte

    Es geht um meine beste Freundin,ist im .8 Monat schwanger. :smile: :schuechte

    Liebe Grüsse
    Marcus :eckig:
     
    #1
    alein, 17 September 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, allerdings würde ich es vorsichtig verpacken, vor allem wenn ich selber keine Kinder habe und das bei Eltern meist erst recht nicht gut ankommt. Ich würde erstmal unauffällig und wie nebenbei erwähnen, was mir aufgefallen ist und abwarten, was für eine Reaktion kommt. Wenn sie sich gesprächsbereit zeigt, kann man die Meinung ruhig sagen, möglichst ohne dass man besserwisserisch klingt.

    Es wäre hilfreich zu wissen, um was es sich dreht, also wie berechtigt deine Bedenken sind.
     
    #2
    Ginny, 17 September 2005
  3. alein
    alein (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    Danke schon mal für die Antwort :eckig:


    Noch gibt es kein Problen/was mich stört.

    Wie oben geschrieben ist sie im 8 Monat schwanger.

    Hatte jetzt drüber mal nachgedacht und was ich dann mache würden..

    "Ich würde erstmal unauffällig und wie nebenbei erwähnen, was mir aufgefallen ist und abwarten, was für eine Reaktion kommt."​

    das geht glaub ich bei ihr nicht so auf...


    Grundsätzlich kann ich mit Ihr alles reden/Sie mit mir und ich denke mal zu über 95 % wissen wir acuh alles von einander.

    ich denk mal nur das ist ein sehr heikels thema wo unter umständen auch die freundschaft sehr drunter leiden kann.

    :smile: Liebe Grüsse :smile:
    Marcus
     
    #3
    alein, 17 September 2005
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Als ich geantwortet habe, stand das von der Schwanangerschaft noch nicht da oder ich hab's überlesen ... Das macht die Sache natürlich anders. Nun, hoffentlich kommt so schnell keine Situation, in der du ihr dreinreden willst, wenn das Kind da ist. ;-) Hast du denn selber Kinder oder enge Erfahrungen mit welchen? Dann ist es mM nach absolut legitim, wenn man einer jungen Mutter Tipps gibt, das dürfte sie dann auch nicht so schnell missverstehen. Allerdings ist es mM nach auch völlig natürlich, dass gerade in den ersten Monaten sie sich erst eingewöhnen muss. Jeder wird da hin und wieder überordert sein, da würde ich mich erstmal sehr zurückhalten mit "Kritik".

    Bei meiner Freundin wäre das ähnlich, wenn sie ein Kind bekäme. Ich weiß jetzt schon, dass ich mich da nur im Notfall einmischen würde und sie ansonsten ihr Ding machen ließe. Ich sehe z.B., dass sie als angehende Lehrerin sehr eigene Ansichten zum Thema Erziehung und Kinder hat, die meinen Ansichten teilweise widersprechen. Ich wäre als ihr Kind/Schüler nicht glücklich - aber es nützt nichts, sich da zu streiten. Sie hat eben ihr eigenes Erziehungskonzept und solange da nix ausartet (vonwegen schlagen oder so, was ich mal ausschließe; halte ich meinen Mund. Ich sage nur, dass _ich:_ bestimmte Sachen anders machen würde. Damit teile ich meine Meinung mit, zwinge sie ihr aber nicht auf. Das würde ich dir auch raten. Damit sagt man, dass man anders denkt, aber man greift den anderen nicht an und sagt nicht gleichzeitig, dass er es falsch macht. Und derjenige kann dann für sich überlegen, ob etwas dran ist oder er es lieber weiterhin so hält wie bisher.
     
    #4
    Ginny, 17 September 2005
  5. alein
    alein (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    Hi,
    erstmal Danke für deine Antwort :gluecklic :knuddel:

    Ich hab selber noch keine Kinder.
    Hab etwas Erfahrung mit Kindern.

    Ich werd mich bestimmt nicht bei jeder Kleinigkeit einmischen :ichstehim

    So krasse sachen meinte ich halt...

    Liebe Grüsse :eckig:
    Marcus
     
    #5
    alein, 17 September 2005
  6. glashaus
    Gast
    0
    Meine beste Freundin hat vor über einem Jahr ihr Kind bekommen. Ich mische mich in ihre Erziehung nicht ein - ich habe selbst kein Kind und somit auch überhaupt keine Ahnung von Erziehung oder ähnlichem. Sie soll ihre Sache machen und so wie ich das beurteilen kann klappt das eigentlich ganz gut.
     
    #6
    glashaus, 17 September 2005
  7. alein
    alein (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    Ich meine wenn ja nur bei wirklich wichtigen Dingen... !!

    Bei sowas neige ich eigentlich dazu mich einzmischen... :ratlos:

    Liebe Grüsse
    Marcus
     
    #7
    alein, 17 September 2005
  8. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich kann nicht verstehen, wieso du die so große Gedanken um eine Sache machst, die noch in ferner Zukunft liegt, nicht einmal sicher ist.. Vertraue ihr doch einfach, wieso sollte sie so viel falsch machen?

    Ich weiß ja nicht wie du sonst mit solchen Dingen ihr gegenüber umgehst (ich meine Kritik im allgemeinen), aber im Bezug auf ihr Kind würde ich sehr vorsichtig sein. Es ist nur wichtig sie zum nachdenken anzuregen, auch wenn sie vielleicht negativ reagiert kann es vllt Klick machen bei ihr.
     
    #8
    envy., 17 September 2005
  9. alein
    alein (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    Hab halt drüber nachgedacht ...

    Ich vertrau ihr ja...

    Sie kommt aber aus einer Umgebung wo Schlagen schon normal ist.

    Halt nicht aktuel aber sie hat da mal ne zeit gewohnt. (vewandschaft,wirklich so was müsst ihr gesehen haben um es zu glauben... :eek: )


    war am Anfang nicht so aber wenn mich mittllerweile auf Dauer was stört sag ich es ihr und sie mir.

    Liebe Grüsse
    Marcus
     
    #9
    alein, 17 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - BESTE FREUNDIN Meinung
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
17 September 2016
10 Antworten