Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin mit Ex zusammen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dominosteinchen, 27 Januar 2005.

  1. Dominosteinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte schon lange Zeit den Eindruck, das sich zwischen meiner (nicht mehr ganz) besten Freundin und meinem Ex Freund was entwickelt hat.
    Mir schien,das sie Angst hatten, das ich was merken könnte.
    Die beiden, waren damals als ich noch seine Freundin war, "gute Kumpels".
    Er zeigte damals schon Interesse an ihr, doch er war nicht ihr Typ.
    Bei einem gemeinsamen Urlaub, mit noch ein paar Freunden von uns, kam dieses Gefühl, immer mehr in mir hoch, das da was läuft.
    Doch ich wollte es von IHR oder IHM hören, wenn da was ist.
    Letztens, machte ich ne Anspielung, das ich sowas geträumt habe, und sie hat ganz seltsam reagiert. Und bei unserem letzten Gespräch erzählte sie es schließlich und wir haben uns eigentlich ausgesprochen. Und ich war froh, das sie das tat, weil ich dieses Geheime viel schlimmer finde. Eigentlich, dachte ich , ist ja auch nichts Schlimmes dabei, ich bin auch wieder in ner glücklichen Beziehung und ich hatte Verständnis, für beide (auch dass sie sich nicht eher trauten, es mir zu sagen)
    Ich meinte auch noch: "Ihr habt meinen Segen..."Ich habe sehr lange gebraucht über meinen Ex (jetzt ihr Freund) hinwegzukommen (wir waren zwei Jahre zusammen). Er machte damals Schluss. Es war mein erster Freund, mit dem ich vieles erlebt habe und wir waren zwei Jahre zusammen...
    Ich kam beim letzten Telefonat mit meiner Freundin, nie auf die Idee, den Kontakt zu beiden abzubrechen( auch zu meinem ex, hatte ich noch Kontakt, wir drei und noch ein paar Mädels sind eine Clique). Doch mittlerweile, bin ich mir nicht mehr so sicher,ob sich ein Kontakt zu meiner Freundin noch rentiert, weil das Vertrauen nicht mehr so da ist und ich mich wahrscheinlich nicht wohl fühlen würde, wenn ich die zwei zusammen sehn würde. Ich muss oft denken, was hat er an ihr, was er nicht damals auch von mir hätte bekommen können ...?

    Wollte das mir einfach mal von der Seele schreiben, Kommentare sind herzlich Willkommen ...!
     
    #1
    Dominosteinchen, 27 Januar 2005
  2. babydoll
    Gast
    0
    oh je...ich versteh dich sehr gut.vielleicht wärs ned schlecht eine zeit lang abstand von den beiden zu halten...
     
    #2
    babydoll, 28 Januar 2005
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    soll ich dir was sagen...das ist dein verletzter stolz der da aus dir spricht...
    warum gönnst du deinen ex und deiner freundin keine Beziehung? du hast doch einen neuen freund...
    ich kann verstehen das die beiden es vor dir geheim gehalten haben...du bist verletzt deswegen...du solltest aber nicht verletzt sein...
    um ehrlich zu sein find ich diese Einstellung, ich hatte mal was mit dem und den und deswegen darf keiner mehr ihn anrühren, blöd...
    wenn du jetzt keinen freund hättest fänd ich deine gefühle gerechtfertig...aber so?
    ich würd mich darüber freuen wenn mein ex ne neue freundin hätte...egal wer es ist
    und betrachte es mal aus der perspektive von deinen ex...der mußte schließlich auch mit ansehen wie du mit deinen freund zusammen bist...und hat er sich beschwert...
    sei mir nicht böse *drück*
    ich schreib eigentlich selten so gemeine sachen...aber das ist meine ehrlich meinung...gönn den beiden ihr glück
    gruß schaky
     
    #3
    Schaky, 28 Januar 2005
  4. darkride
    darkride (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    nicht angegeben
    100% richtig. Seh ich auch so. Hab zu allen Ex-en der letzten 5 Jahre noch ein super Verhältnis und freu mich wenn's denen gut geht. Nur weil man keine intime Beziehung mehr hat, heißt das doch nicht, daß man sich nicht mehr liebt. Und man läßt bei jedem ernsthaften Partner ein Stück von sich selbst zurück. Wenn man für eine Person was empfindet, dann gönnt man dieser auch ihr Glück. Und wenn "Glück" ne neue Beziehung ist, dann gönnt man in der Konsequenz auch das.


    ich eigentlich immer :grin:

    c u

    darkride
     
    #4
    darkride, 28 Januar 2005
  5. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    wie genua fühlst du denn??

    weil wenn du noch was für deinen ex empfindest...solltest du abstand zu beiden gewinnne...ansonsten wird es sehr schlimm für dich..

    lg nathakata
     
    #5
    NathaKata, 28 Januar 2005
  6. Dominosteinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, vielleicht ist es mein verletzter Stolz, das kann gut stimmen, ich weiß einfach nicht wie ich diese Gefühle im Moment deuten soll: Muss oft daran denken. Ich denke, wenn es nicht meine Freundin wäre, hätte ich auch kein Problem damit...
    Achso, und mein Ex, hat meine anderen Freunde nie kennengelernt, aber ich denke es wäre für ihn auch nicht schlimm wenn, denn er war derjenige, bei dem die Gefühle zuerst erloschen sind...
    Ist ja auch nicht so, das ich den Kontakt, jetzt einfach abreche.
    Werde versuchen mit der Situation umzugehn, doch wenn ich merke, ich schaff das nicht, muss ich einfach mal mit meiner Freundin reden und ihr das sagen...
    Intensiven Kontakt haben wir (leider) seit sie in Berlin wohnt eh nicht mehr...
    Und mein Freund, will sowieso nicht(und das zu Recht) das ich von mir aus mit meinem Ex was unternehme,(wieso auch ?) außer, in der Clique, dann lässt sich das auch schlecht vermeiden...

    Ich denke, kommt Zeit kommt Rat...

    PS: Hab die Kommentare, auch nicht als böse empfunden, wollte nur mal wissen, wie andere (Außenstehnde ) das sehen und ob vielelicht jemand, schon mal in ner ähnlichen Situation war...

    Also Danke fürs erste :zwinker:
     
    #6
    Dominosteinchen, 28 Januar 2005
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Nicht ganz.
    Ich kann ihre Gefühle schon nachvollziehen.

    Ihre beste Freundin und ihr Freund waren sozusagen die wichtigsten Bezugspersonen - und diese haben sich jetzt "verbündet".
    Mal ganz im ERnst: Würdest du mit deiner besten Freundin noch über ihren Freund reden können, wenn du genau wüßtest, dass du mehr über ihn weißt, als sie?
    Außerdem ist eine beste Freundin, die solche Geheimnisse hat, sowieso keine echte beste Freundin mehr.

    Und ein wenig hängt man noch an jedem Ex-Freund...
     
    #7
    ogelique, 29 Januar 2005
  8. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1. sie ist keine beste freundin von ihr sondern eine gute freundin...
    2. war es sehr rücksichtsvoll von ihr das sies erstmal geheimgehalten hat weil sie wußte das sie damit die gefühle ihrer freundin verletzt...
    3.das vorerst geheim halten macht in soweit sinn das falls es nix mit dem beiden geworden wäre keine gefühle verletzt wurden wären...

    soweit von mir...man muß auch anderen das glück gönnen...

    gruß schaky
     
    #8
    Schaky, 29 Januar 2005
  9. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Und woher dann der Thread-Name?!? :grrr:

    Ich würde meine beste Freundin zuerst fragen, ob sie ein Problem damit hätte, bevor ich etwas mit ihrem Ex anfangen würde (Achtung, der Ex ist nicht bloss irgendein Flirt, sondern eine längere Beziehung gewesen...)
     
    #9
    ogelique, 29 Januar 2005
  10. Dominosteinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Beste Freundin, das war mal, das wissen wir beide, das das nicht mehr so ist wie früher. Auch schon bevor sie mit meinem Ex zusammenkam, muss ich dazu sagen, das stimmt.
    Aber ich hatte den Eindruck, das unser Verhältnis, wieder besser wird, auch im Urlaub und so...
    Aber jetzt wird das eher schwerer wie ich finde....
    Ich meine, ich bin auch mit nem Kumpel, von nem anderen Ex von mir zusammen. Das war auch nicht geplant, vielmehr, hab ich ihm mein Herz über meinen anderen Ex ausgeschüttet(am Telefon) und es hat sich mehr drauß entwickelt...
    Nur hier war die Situation anderes, wir haben mit offenen Karten gespielt, das heißt mein Freund, hat meinen Ex gleich gefragt, ob er was dagegen hätte, wenn er was mit mir anfangen würde.
    Und ihm war es Recht, hat ihn sogar ncoh ermuntert, weil er auch ne neue hat...
    Komischer Weise, hat er sich hinterher doch tierisch aufgeregt...
    Also, hat es mit meiner Situation doch nen bischen Ähnlichkeit, und ich kann ihn jetzt ein bißchen verstehn, das er sich aufgeregt hat...
    Wie gesagt, versuch das immer aus zweierlei Perspektiven zu betrachten...
    Gefühle sind manchmal seltsam :confused: , was die alles mit einem Anstellen, und wir sind schließlich alles nur Menschen.
    Ich bin so ein Mensch, der normal vesucht es allen Recht zu machen, nur das gelingt mir leider nicht immer...
    Mal abwarten was die Zeit bringt wie gesagt...
    Fahr heute Abend erstmal zu meinem Freund *freu* :herz: .
    Haben uns seit zwei Wochen nicht gesehen...


    So viel zu ihrem Beitrag...
     
    #10
    Dominosteinchen, 29 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin zusammen
Freddy-Go
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2014
173 Antworten
scarface95
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2012
13 Antworten
PeterLicht
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2007
18 Antworten