Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin nur noch für ihren Freund da... Er ist echt nicht okay

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von chocosweety, 20 Juli 2006.

  1. chocosweety
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab ein Problem, dass sich jetzt shcon länger hinzieht. Meine ehemals beste Freundin hat seit fast 2 Jahren einen Freund. Am Anfang ging das ganze ja noch, sie durfte ihn nicht so oft sehen und hat sich auch nicht so oft getroffen, jetzt aber ist er jeden Tag bei ihr oder sie bei ihm, sie gehen nur noch gemeinsam weg und er hat auch einen Führerschein. Auf jeden Fall komme ich mit seiner Art alles andere als klar. Es zählt nur seine Meinung, er unterdrückt auch meine Freundin S. sehr, es gibt viele Situationen, in denen sie selbst gesagt hat er ist ein Arsch aber sie kann sich nicht von ihm lösen. Andere Freundinnen haben kein Problem mit ihrem Freund D., naja wenn man den Scheiß hinnimmt, was er den ganzen Tag labert^^ und ich werde das bestimmt nicht tun, lasse mich auch echt nicht gerne so blöd anmachen die ganze Zeit. Naja Und S. hat nun auf jeden Fall so gut wie nie mehr Zeit, ich ruf sie auch nicht mehr an, keine Lust mehr drauf zu hören "Nein, sorry, D kommt dann noch!". Auch würde ich gern wieder nur mit ihr alleine Weggehen, keine Chance "Nein, weil dann geht D. auch allein weg und du weißt ja, er kann nicht treu sein!" :grin: Irgentwie ist ihr echt nicht zu helfen, aber ich finds halt schade, ich will den Kontakt nicht abbrechen und sie verlieren, aber ich nenne es nicht mehr Freundschaft, was uns verbindet.
    Er mag mich übrigends auch nicht, wollten heute weggehen, aber eine andere Freundin hat mir erzählt er möchte auf meine Anwesenheit lieber verzichten.
    Was sagt ihr dazu? :frown:
     
    #1
    chocosweety, 20 Juli 2006
  2. lionheart84
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Ich sage: Geh mit anderen Leuten weg und habe Spaß. Lass die beiden links liegen und wenn die Beziehung mal zu Ende ist - was nicht so lange dauern dürfte, wenn er so "treu" ist - dann frag nochmal Deine Freundin, ob ihr was unternehmen wollt. Außer natürlich, sie meldet sich von selber bei Dir.
     
    #2
    lionheart84, 20 Juli 2006
  3. Phoebemg
    Phoebemg (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    Meine ehemalige beste Freundin hat auch damals einen neuen Freud gehabt. Ihn konnte ich auch überhaupt nicht leiden. Anfangs fand ich es noch mormal das die beiden nnun jeden tag aufeinander hängen. Weil sie halt frisch verliebt waren etc. Aber nach einigen Monaten hörte das immer noch nicht auf. Klar war mir bewusst das wir uns jetzt nicht merh jeden tag sehen. Aber einmal war ich bei ihr. Wir waren uns grad nett am Unterhalten und am rumblödeln. da rief ihr Macker an und fragte ob sie jetzt zeit hätte. Das ende vom Lied sie meinte zu mir So Thomas ist jetzt zu hause. ich fahr dich noch eben nach Hause dann fahr ich zu ihm. Ich war wie vor den Kopf gestoßen. Ich hab ihr immer zugehört wenn sie probleme mit ihm hatte sie hat 1000mal ie gleichen storys erzählt usw, und ich hab immer verucht ihr zu helfen. Zum schluß haben wir höchstens noch 2mal im Monat telefoniert. Ich hab sie mehrmals darauf angesprochen Sie hat immer versprochen es zu ändern. Aber getan hat sich nix. ich hab mich dann auich nicht merh bei ihr gemeldet und mit andern leuten was unternommen. das ende vom lied : ich hab seit 11 Monatzen nix mehr von ihr gehört.
     
    #3
    Phoebemg, 21 Juli 2006
  4. chocosweety
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich denk auch, dass es bei uns auch so laufen wird, ich hör fast nichts mehr von ihr, selbst jetzt waren wir alle zusammen in der Disco und die beiden sind nur zusammengesessen - echt äzent sowas
     
    #4
    chocosweety, 22 Juli 2006
  5. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Ich kenns eher aus der anderen Perspektive...Trotzdem nicht unbedingt vergleichbar, weil meine Ex-beste Freundin und ich eh nicht jeden Tag etwas zusammen gemacht haben, weil wir dafür einfach zu weit auseinander gewohnt haben. Jedenfalls kam ich mit meinem Freund zusammen, sie fühlte sich irgendwie zurückgestoßen und irgendwann allerdings hatte sie dann für mich gar keine Zeit mehr, wollte mich immer mal mit ihr treffen, sie konnte nie, hatte immer Ausreden und so was. Dabei mochte sie meinen Freund sogar. Sie hat sie sich dann ne neue beste freundin gekrallt, die Cousine meines Freundes..
    Über wen anders bekam ich dann heraus, dass es sie wohl genervt hatte, dass ich mich so oft mit meinem Freund getroffen hätte, sie kaum angerufen hätte und so was halt. Ich war schon etwas na ja, geschockt, wie sie das ganze gesehen hat.
    Was ich damit sagen will, ist, dass mein sein eigenes Handeln nicht immer genauso sieht wie die beste Freundin es dann tut. Man selbst merkt es nicht, dass die andere sich dann zurückgesetzt fühlt.
    Aber wenn dir etwas an ihr liegt, dann versuche sie zur Vernuft zu bringen, ich finde es sehr schade, meine beste Freundin verloren zu haben, auch wenn sie jetzt eine ganz andere Person ist, als sie es früher war.
     
    #5
    User 52152, 22 Juli 2006
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Stimmt, viele Leute merken das selber erstmal gar nicht. Aber wenn man die Betreffende dann drauf hinweist und sich danach immer noch nichts ändert, find ich das nicht mehr in Ordnung.

    Ich kenn das auch, war mit meiner ehemals besten Freundin genauso. Ich hab mehrmals versucht, mit ihr darüber zu reden, das wurde entweder sofort abgeblockt oder sie hat rumgejammert, dass sie sich nicht zerreißen kann, und damit war ich die Böse. Ich hab inzwischen beschlossen, ihr nicht mehr hinterherzurennen, wenn sie Kontakt zu mir haben will, dann kann sie sich melden, und wenn nicht, dann eben nicht. Unsere Freundschaft ist sowieso inzwischen ziemlich ramponiert; ich hab momentan Abschlussprüfungen, und sie hat's nicht mal für wichtig genug erachtet, mir dafür Glück zu wünschen, daran sieht man wohl, wie gering das Interesse an dieser Freundschaft auf ihrer Seite offenbar ist.
     
    #6
    User 4590, 22 Juli 2006
  7. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    @In_Love_and_War: Bei meiner damaligen besten Freundin und mir war es allerdings so, dass sie mir persönlich das nie gesagt hat. Echt nie. Sie hat sich bei mir nie beschwert, ich hätte zu wenig Zeit oder so, sie hats allen anderen erzählt, nur mir nicht. Und mir wurde es dann von denen erst dann gesagt, wo es quasi schon zu spät war...
     
    #7
    User 52152, 23 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin nur
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
17 September 2016
10 Antworten
Test