Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin, oder doch mehr?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonicus, 8 August 2004.

  1. Sonicus
    Gast
    0
    Hallo zusammen, in den letzten Tagen hatte ich so einige Probleme, und irgendwie weiß ich nicht wirklich weiter, vielleicht könnt ihr mir ja einige Tipps geben?

    Erstmal die Vorgeschichte:
    Seit ca. 2 Jahren kenn ich nun "Sie", damals Freundin eines guten Freunds von mir. Es entwickelte sich zwischen uns auch eine gute Freundschaft.
    Als sie mit ihrem Freund nur noch Streit hatte (das Beziehung lief fast 1 Jahr nur mit ewigen Streits) kam sie mir dann manchmal näher, auf dem Sofa zusammen "kuscheln" trotz weiterer Personen anwesend, in der Disco heimlich Händchen halten, etc., bis zu einem gewissen Zeitpunkt "dachten" wir beide, dass das nur freundschaftlich wär ..
    Als das mit ihrem Freund dann so gut wie zuende war sagte ich ihr dann auch, dass ich mich in sie verliebt habe, hatte ihr aber offen gelassen, mit ihrem Freund weiterzumachen (hätte ich kein Problem mit gehabt).
    Sie wusste nicht, was sie fühlt und was sie machen sollte ..
    Ich war dann im Urlaub, in dieser Zeit hat sie sich von ihrem Freund getrennt. Allerdings hatte sie jemand anders kennengelernt, mit dem sie dann kurz nach meiner Rückkehr zusammen kam. Mit mir wollte sie damals keine Beziehung anfangen, um unsere schon damals sehr gute "Freundschaft nicht zu gefährden".
    Anfangs gefiel mir das garnicht, aber in den letzten 6 Monaten habe ich gelernt, das zu akzeptieren und sie war für mich einfach nur noch die beste Freundin, die ich je hatte, mir der ich über wirklich alles sprechen konnte.

    Aktuelles:
    Bis zu diesem Freitag!
    Sie hatte zum zweiten mal mit ihrem aktuellen Freund einen Streit, war deshalb ohne ihn zu einer Grillparty bei mir gekommen.
    Nach dem Grillen haben wir dann noch Filme geguckt, da wollte sie schon unbedingt neben mir sitzen. Und während der Filme entwickelte sich das ganze so, wie ich es nicht erhofft hatte. Regelmäßig stubbste sie mich heimlich an ("das mache ich mit meinem freund auch immer"), streichelte mir einige male die Schulter, und wenn ich sie mal längere Zeit angeschaut hatte hat sie mit einem Blick zurückgeschaut, den ich von ihr bis dahin nur einmal gesehen hatte.

    Hab ihr, nachdem sie weg war, eine SMS geschrieben, was an diesem Abend los war, und danach in ICQ noch weiter drüber geredet.
    Sie:
    Wenn beim letzten Film nicht noch ein weiterer Freund da gewesen wäre hätten wir wohl einen "Fehler" gemacht (die "" kamen SO von ihr), doch es könne doch nicht alles laufen wie beim letzten mal, mit ihrem vorherigen Freund.

    Gestern abend hat sich der Streit mit ihrem Freund dann gelöst, nur weiß ich leider nicht, woran ich nun bin. Mir ist am Freitag klar geworden, dass ich sie immernoch liebe, obwohl ich das verdrängt hatte. Und anscheinend bedeute ich ihr doch noch etwas mehr als nur Freundschaft, nur sagt sie mir auch überdeutlich, dass sie ihren Freund über alles liebt.

    Ich weiß irgendwie nicht weiter, ich liebe sie immernoch, und über die Sache mit ihrem aktuellen Freund könnte ich hinwegsehen, ..
    Im Moment kann ich nur über diese Sache nachdenken, und es war schonmal hilfreich, das alles mal aufzuschreiben ..

    edit:
    was vergessen:
    Ich hatte mir schon damals einen Grundsatz aufgestellt, der auch immernoch gilt: wenn da wieder was laufen sollte, dann müssen die Schritte von ihr ausgehen. Darauf hatte ich auch am Freitag geachtet, und leider war es so .. :-(
    Sie weiß dass ich ihr die aktuelle Beziehung gönne (sie ist glücklich wie nie zuvor), und ich würde die auch nie zerstören wollen, um etwas bei ihr zu erreichen!
     
    #1
    Sonicus, 8 August 2004
  2. Satinchen
    Gast
    0
    Wenn du ihr ihr Glück wirklich gönnst, was ich schonmal klasse von dir finde, wird dir nichts anderes übrigbleiben, als zu warten...das was zwischen euch läuft geht schon ein wenig über eine gute Freundschaft hinaus... ich denke mal sie möchste aber nicht alles kaputt machen...
     
    #2
    Satinchen, 8 August 2004
  3. Sonicus
    Gast
    0
    Das mit den Gefühlen zu ihr war schon immer etwas "komisch":
    Anfangs hatte ich noch versucht, die Beziehung zwischen ihr und ihrem Freund zu retten, dann als ich merkte, wie "schlecht" er sie behandelt (nicht nur meine Meinung, auch die anderer Freunde), habe ich es aufgegeben, habe ihr dann aber trotzdem gesagt, dass es an ihr liegt, was sie will.
    Und als sie dann ihren jetzigen kennengelernt hat tat es mir anfangs erst weh, konnte aber schon nach wenigen Tagen damit umgehen, weil sie mit ihm glücklich war ..
    Und bis Donnerstag dachte ich, meine Gefühle wären eher sowas wie Bruder->Schwester .. (bin Einzelkind, und sie ist ohne Geschwister aufgewachsen)
     
    #3
    Sonicus, 8 August 2004
  4. Sonicus
    Gast
    0
    Hab jetzt noch weiter mit ihr drüber geredet, auch mit ihrem Freund.
    Der sieht die ganze Sache "locker", und hat auch nichts dagegen, solange wir nix "weitergehendes" machen.
    Und ich hab mit ihr abgeklärt, dass wir solche "Annäherungen" zwar beide genossen haben, der nächste Morgen jedoch nicht so schön war. Hab mich mit ihr drauf geeinigt, dass wir soetwas lieber lassen, solange wir mit "Konsequenzen" rechnen müssen.

    Also irgendwie hoffe ich ja noch, dass das ein "gutes" Ende für mich nehmen wird, ein guter Freund von uns meinte auch zu mir, dass sie wohl irgendwann "zu mir" kommen würde, wenn die akt. Beziehung scheitert.

    Nun hoff ich, wie schon früher, entweder auf eine gute Beziehung von den beiden ohne jeden Stress (=Kummer für mich), oder dass das ein schnelles und hartes Ende nehmen wird, damit sie sich nicht quält wie beim letzten mal.
     
    #4
    Sonicus, 9 August 2004
  5. yann
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    will nicht viel dazu sagen, nur pass auf, dass sie nicht mit dir spielt...
    sowas tut ziemlich weh und verwirrt sehr!
    ich persoenlich denke, dass es am besten waer sie total zu vergessen, was beziehung angeht...
     
    #5
    yann, 9 August 2004
  6. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Leb damit das einige Frauen schlicht und ergreifend zu dämlich dazu sind, einfach ehrlich glücklich zu sein :smile: Haben quasi alles genau vor Augen und müßten nur zugreifen, aber das wär ja zu einfach. Lieber mit dem 3 und 4 Typen nochma auffe Fresse fallen... Das ist wie damals als kleines Kinde mit der Herdplatte, einma dran gepackt, aua heiss, 2 mal, immer noch heiß, also Fazit: NICHT mehr dranpacken ! Solche Mädels ham sich warscheinlich beim 10 ma immernoch gewundert das sie sich die Finger verbrennen.
    Ich persönlich würd dann noch einma warten, bis das mit dem jetzigen Typen vorbei ist und dann mal Tacheles reden, entweder oder, aber so wischi waschi Krams geht auf Dauer an die Substanz
     
    #6
    Bär, 9 August 2004
  7. Sonicus
    Gast
    0
    @yann:
    dass sie mit mir "spielt" glaub ich kaum, dafür kenn ich sie zu gut und zu lange

    @bär:
    Naja, wie es scheint lernt sie doch etwas, immerhin meinte sie, dass sie nicht den gleichen Fehler wie beim vorherigen Freund machen würde, dass sie ewig hinterherrennt wenn es Probleme gibt. Das wollte sie diesmal anders machen.
    Und wenn sie dann tatsächlich nichts von mir will, dann ist es für mich sowieso klar.
    (wegen dem "vor augen" .. ich befürchte fast, es war ZU deutlich für sie. Wie ich später erst erfahren habe haben ihr sogar einige unserer Freunde erzählt, dass wir doch perfekt zusammenpassen würden :rolleyes2 den wald vor lauter bäumen nicht sehen .. leider)
     
    #7
    Sonicus, 9 August 2004
  8. Sonicus
    Gast
    0
    Ich habe von ihr eine sms erhalten,
    "es ist weit mehr als freundschaft, aber für eine beziehung reicht es nicht" und folgend "außerdem würde es eine viel zu wichtige [..] freundschaft zerstören".
    Warum meint sie dass es nur eine Freundschaft ist? Sie selber weiß, dass sie mich gerne geküsst hätte, .. und dass da noch viel mehr sein könnte. Wo hört bei ihr die Freundschaft auf?
    Leider konnte sie nie wirklich erfahren, wass sie mir gegenüber empfindet, weil immer ein anderer Mann in ihrem Leben stand, und sie sich stets gewehrt hat ("die Freundschaft .."). Das höre ich erst, wenn sie klar drüber nachdenkt!

    Und nachdem ich mich nun lange mit ihr per ICQ unterhalten hatte bin ich mir mehrerer Sachen bewusst geworden:

    1.) Es ist schlimm, wenn man an manche Leute nur per Chat oder SMS heran kommt. Es verhindert, dass diese einen bei bestimmten Fragen in die Augen sehen können.
    2.) Sie weiß nicht was sie tut ..
     
    #8
    Sonicus, 11 August 2004
  9. laith
    Gast
    0
    Du würdest ihr, aber vor allem dir einen großen Gefallen tun, wenn du sie vergisst. Ist klar, dass sie deine beste Freundin ist aber es geht doch auch so, sich darüber bewusst zu werden, dass es nie mehr sein wird oder vllt. etwas mehr, aber eine Beziehung wird es nie. Hör auf zu warten, es bringt doch im Endeffekt nichts.. weder dir, noch ihr. Die Sache zwischen euch wäre sofort geklärt, wenn du mal Augen für andere Mädels hättest oder sogar eine Freundin. Dann würde sie sich alle Hintergedanken mit dir abschminken, sich auf ihren Freund konzentrieren und solche Probleme, die sie wohl manchmal mit ihm hat, gar nicht erst aufkommen lassen. Ergo wäre sie glücklicher (als sie, wie du selbst weißt, jetzt schon ist), da ihre Liebe für ihren Freund nicht mehr von irgendwelchen anderen "Dingen", die da mit ihrem besten Freund sind, getrübt wird. Du wärst ebenfalls glücklicher.. ist wohl logisch, wenn du 'ne Freundin hast, der du sogar Gefühle schenken kannst, die an deine beste Freundin stets verschwendet waren.
    Also werd dir mal klar im Kopf und vergiss deine Liebe zu ihr.. kann schwer sein, muss es aber nicht... Vernunft und Einsicht helfen oftmals über Liebeskummer hinweg.

    "Es ist schlimm, wenn man an manche Leute nur per Chat oder SMS heran kommt. Es verhindert, dass diese einen bei bestimmten Fragen in die Augen sehen können."

    Wie Recht du doch hast...

    Und achja.. wer weiß schon, was er/sie tut/will? :zwinker:

    Richtig.. Männer. :grin: (juhu, ich bin ja so lustig :zwinker:)
     
    #9
    laith, 11 August 2004
  10. Jeanny294
    Gast
    0
    Hey!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Beziehung mit dem besten Freund nur schief läuft. Man lernt den Menschen von einer ganz anderen Seite kennen. Wir waren ein halbes Jahr zusammen und nach kurzer Zeit habe ich schon an meinen Gefühlen für ihn gezweifelt. Zwischen Freundschaft und Liebe ist manchmal nur ein sehr schmaler Grad. Unsere damals so schöne und gute Freundschaft ist jetzt leider kaputt...
     
    #10
    Jeanny294, 11 August 2004
  11. Sonicus
    Gast
    0
    Inzwischen hatte ich schon mehrere klärende Gespräche mit ihr, die wirklich geholfen hatten.

    Ergebnis:
    Dass die Gefühle in "Krisensituationen" auftreten, dass sie dann ne Schulter zum anlehnen braucht etc .. und dass wir in Zukunft in solchen Situationen von vorherein klarer rangehen .. ich werd "für sie da sein" soweit ich das freundschaftlich kann und will .. und sie wird sich im klaren drüber sein dass da nicht mehr ist .. also klare Grenzen definiert.
    Und es ist ja nicht so, dass ich nicht am "suchen" wäre .. nur irgendwie ist das manchmal recht schwer für mich ..

    Nunja, da ist noch was anderes, das keinen neuen Thread lohnt, weil gleiche Vorgeschichte ..
    War am Freitag mit ihr, ihrem Freund und nochjemand auf nem Konzert. War recht anstrengend für sie etc. Ihr Freund ist zwar nicht der Cassanova-Typ, "reizt" sie aber immer damit, anderen Frauen nachzuschauen, bzw. sie darauf hinzuweisen (sie ist meist sehr schnell eifersüchtig) .. naja, während des Konzerts war er dann ziemlich passiv, zwischen denen kam wenig Stimmung auf, schon vorher hatte ich mit ihm etwas geredet .. naja ..
    Ich hab irgendwie Angst, dass er bald Schluß machen könnte, weil ihn einige Sachen stören und er meinte "da bin ich lieber wieder allein, als mir DAS anzutun" oder ähnlich .. Angst deshalb, weil SIE noch die größten Gefühle für ihn empfindet, irgendwie hab ich das Gefühl dass das andersrum nicht mehr ganz so extrem ist .. irgendwie scheint das bei ihm "einzuschlafen" .. :rolleyes2

    Warum machen die beiden mir das nur immer so schwer? :confused:
     
    #11
    Sonicus, 15 August 2004
  12. Aaxel
    Gast
    0
    ICH HABE DA EINE SEHR SCHLECHTE ERFAHRUNG MIT BESTEFREUNDINBEZIEHUNGEN!!! HAB SO MEIEN FREUNDSCHAFT MIT MEIENR BESTEN FREUNDIN FAST VERSAUT VOR "ZWEI WOCHEN HABEN WIR UNS WIEDER VERSÖHNT AUF JEDEN FALL::: NUUUUUUUUUUUUUUUR WENN SIE DEN ERSTEN SCHRITT MACHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #12
    Aaxel, 15 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin mehr
Hagebutte007
Kummerkasten Forum
7 Januar 2016
14 Antworten
Bordstein
Kummerkasten Forum
23 Juni 2013
2 Antworten
Hot Fuzz
Kummerkasten Forum
6 Januar 2013
44 Antworten
Test