Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin verloren!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *Luna*, 21 März 2006.

  1. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich hab ein riesen Fehler gemacht sowas ist mir im Leben noch nie passiert. Ich hasse mich selbst dafür:angryfire
    Und zwar folgendes: Ich war mit einer guten Freundin in unserer Stamm Disse. Hab ziemlich viel getrunken(ich weiss man sollte es net auf den Alk schieben)
    Und zwar war ein Bekannter von mir da.Ham uns den Abend ziemlich gut verstanden(wie immer eigentlich)und irgendwie kam er mir als schon näher...Anfangs bin ich ihm noch aus dem Weg gegangen...Als wir dann auf dem Weg nach hause waren hab ich mich im Auto an ihn ran gekuschelt und als er mich dann anschaute könnte ich ihm dann auch net mehr wiederstehen und wir haben uns dann geküsst. Ja nur leider gibst da ein kleines(großes)Problem meine beste Freundin(war an dem Abend net dabei)ist in den verliebt! und jetzt könnt ihr euch ja denken was passiert ist....
    Hab ihr dann am nächsten Tag gebeichtet was passiert ist..ja sie will natürlich nix mehr mit mir zu tun haben.:flennen:
    Weiss vielleicht einer rat wie ich Sie als Freundin zurück gewinnen kann?Oder ist jemanden vielleicht ähnliches passiert?
    Würde mich über jede Antwort freuen!!!
     
    #1
    *Luna*, 21 März 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    bedräng sie net... lass sie mal n bissl runterkommen...aber zeig ihr trotzdem dass es dir leid tut und das dir eure freundschaft total wichtig ist!!
    du musst verstehen das sie völlig sauer ist...:ratlos: aber denke das gibt sich wieder... wer weiß vllt könntest du die beiden sogar n bissl verkuppeln? :zwinker:
     
    #2
    SchwarzerEngel, 21 März 2006
  3. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja, versteh ich schon, dass sie sauer ist. Willst du denn was von dem Typen?
    Lass deiner Freundin einfach Zeit...vielleicht kann sie dir ja verzeihen. Versuch doch einfach, zwischen den beiden was zu arrangieren...
     
    #3
    ~Vienna~, 21 März 2006
  4. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Mir is auch so was passiert. Also besser gesagt, hat ein Freund den gleichen Scheiß mit mir gemacht. Hab dann eine Woch nix mit ihm geredet und als wir uns dann in der Stadt wiedergesehen haben, haben wir geredet und er hat sich entschuldigt. Jetzt ist alles wieder okay. Vl. ist das bei Mädchen anders, aber ich würd dir auch raten, ihr mal ein bisschen Zeit zu lassen und ab und an den Versuch starten, drüber zu sprechen. Irgendwann sieht sie schon ein, dass ihr die Freundschaft mit dir wichtiger ist.
     
    #4
    Jamiro, 21 März 2006
  5. User 55118
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    tja... das ist echt blöd gelaufen... ich hoff mal, dir bedeutet dieser typ nichts... ansonsten wird's noch schwieriger... ich würd ihr einen lieben und ehrlichen brief schreiben, in dem du ihr die ganze situation erklärst... sag ihr einfach wie wichtig sie dir ist und dass du sie nicht verlieren willst...
    sie wird, wenn ihr auch nur eine kleinigkeit an eurer Freundschaft liegt, drüber nachdenken und dich nicht wegen eines typen aufgeben! glaub's mir! :zwinker:
    Lg,
    Maria
     
    #5
    User 55118, 21 März 2006
  6. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.674
    133
    14
    Single
    Nein ich will nix von ihm. Das weiss sie auch.Da ich mich sehr gut mit ihm verstehe hab ich schon die ganze Zeit versucht(bevor das geschehen ist)die beiden zu verkuppeln,er mag sie zwar aber mehr nicht...

    Sie ist ziemlich dickköpfig! Aber das mit dem Brief ist wirklich eine gute Idee! Dank dir!

    Ich hab mich schon mehr wie einmal bei ihr entschuldigt! Und ihr alles ganz genau geschildert wie es dazu kam usw. Sie sagt sie kann mir nicht mehr vertrauen was ich auch verstehen kann..nur sie gibt mir keine Chance es wieder gut zu machen.Ich weiss aber auch das ich ihr sehr wichtig bin...
     
    #6
    *Luna*, 21 März 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich denke, das renkt sich wieder ein. Klar, dass sie sauer ist. Aber ihr einen Brief schreiben ist garantiert nicht verkehrt. Und nimm am besten erstmal n bissel Abstand, damit sie wieder zu Ruhe kommt. Also einfach mal Gras über die Sache wachsen lassen:zwinker:
     
    #7
    User 48403, 22 März 2006
  8. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    also ich würd auch sagen, lass ein bisschen Zeit vergehen, das mit dem Brief find ich aber gut, kannst du ja auch ruhig gleich machen. Daraufhin meldet sie sich bestimmt bei dir, denk ich.
     
    #8
    Immortality, 22 März 2006
  9. User 55118
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    ja, schreib ihr den brief und sag uns dann, wie's gelaufen is.. bzw. ihre reaktion darauf! drück dir die daumen!
    Lg,
    Maria
     
    #9
    User 55118, 23 März 2006
  10. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.674
    133
    14
    Single
    Hab ihr nen Brief geschrieben! Jetzt ist es über ne Woche her. Keine Reaktion von ihr. Weiss nicht was ich jetzt noch machen soll?! :kopfschue :flennen:
     
    #10
    *Luna*, 4 April 2006
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wenn sie eine gute Freundin wäre, würde sie dir das Glück gönnen. Ich weiss gar nicht, was die Diskussion soll. Ich hatte damals auch eine Freundin, in die mein bester Freund verliebt war. Das hat uns nie auseinander gebracht.
    Anscheinend stimmen die Klischees von Männerfreundschaften doch.
    Du hattest einfach Gelegenheit und hast sie ergriffen, dass muss sie akzeptieren.
     
    #11
    BenNation, 4 April 2006
  12. bLACKdEVIL
    bLACKdEVIL (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    also ganz ehrlich, wenn ihr euch dir freundschfaft wegen so'ner kleinigkeit kaputt machen lasst, dann weiß ich auch net weiter!!! der typ will eh nix von deiner freundin, also kannst du im endeffekt auch nix dran ändern.
     
    #12
    bLACKdEVIL, 4 April 2006
  13. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.674
    133
    14
    Single
    Die is immer schon total eifersüchtig wenn ich mich mit irgendwelchen Männern "nur"unterhalte.
    Ja im Prinzip hast du schon Recht...mir is das selbe nur umgekehrt passiert. Hab meiner damaligen Freundin(also nicht um dies hier geht)das auch verziehn.War vielleicht damals verletzte Eitelkeit.Weil der Kerl nix von mir wollte.Vielleicht is das bei ihr ja auch so.
     
    #13
    *Luna*, 4 April 2006
  14. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Ich finde das Verhalten deiner Freundin reichlich kindisch. Und wenn ihr die Freundschaft zu dir so wenig wert ist, dass sie lieber die Beleidigte spielt, anstatt deine mehr als ausreichenden Entschuldigungen zu akzeptieren und deine Offenheit (hättest es ihr ja verheimlichen können) zu honorieren, dann solltest du die echt abschreiben, so hart es ist. Aber auf so jemanden ist doch kein Verlass, sowas ist doch keine Freundschaft.
     
    #14
    stilleswasser81, 4 April 2006
  15. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Das könnte man nun aber auch aus einer ganz anderen Perspektive sehen. Fakt ist doch nun mal, dass sie den eigentlichen „Scheiß“ gebaut hat. Es ist nur all zu typisch für uns Menschen nun die Schuld jemanden in die Schuhe zu schieben der dafür nun wirklich nichts kann, nämlich ihre Freundin. Es gibt Menschen, den reicht ein „sorry“ nicht so einfach – auch diese Menschen haben Gefühle und wenn sie sich dort angegriffen fühlen sind sie beleidigt. Jeder andere von uns würde mit Sicherheit ähnlich reagieren. Manchmal muss man vielleicht auch im Leben lernen, dass es eben nicht mit einer Entschuldigung getan ist – man muss sich über sein Handeln mal vorher Gedanken machen und nicht erst wenn es zu spät ist. Die „scheiße“ die sie nun gebaut hat ist ja in meinen Augen auch nicht so wild, aber genau das sieht die Freundin anders, ich denke sie kehrt das Argument um, sie sagt sich mit Sicherheit: „Toll spannt mir einfach meinen Schwarm aus und denkt, es ist mit einer Entschuldigung getan. Auf die ist echt kein Verlass ....“
     
    #15
    smithers, 5 April 2006
  16. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Du hast nicht ganz unrecht! Natürlich hat sie scheiße gebaut, aber es war auch nichts schlimmes. Und sie war so ehrlich, es freiwillig zu erzählen (die meisten anderen hätten es wohl einfach verheimlicht). Wenn man den folgenden Absatz liest, denke ich, sieht die Sache nochmal anders aus:
    Hier will weder die TS etwas von ihm, noch will er was von ihrer Freundin. Und die TS hat schon vergeblich versucht, die beiden zu verkuppeln. Hier hat meiner Meinung nach niemand dem anderen einen ausgespannt. Hier haben zwei besoffene Freunde sich geküsst. Das war gefühllos gegenüber der nun beleidigten Freundin, aber es war kein Ausspannen, Wegschnappen oder sonstwas.

    Natürlich ist mit einer Entschuldigung nicht immer alles getan. Aber in diesem Fall halte ich es für kindisch, so die Beleidigte zu spielen. Dafür war die Sache echt nicht groß genug.
     
    #16
    stilleswasser81, 5 April 2006
  17. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe wohl diesen Absatz gelesen, aber wir müssen wenn die Sache aus den Augen der „beleidigten Freundin“ sehen und für sie war es schon eine große Sache.

    Wird sicherlich ein wenig verletzter Stolz sein, aber defakto muss die Threadstarterin sich diese A-Karte anstecken, dass sie grundliegend Mist gebaut hat. Die Bewertung dieser Sache nimmt nun wie gesagt die Freundin vor.

    Natürlich kann man sich ncihtmehr als entschuldigen, aber man ist auch darauf angewiesen, dass die Entschuldigung angenommen wird – und das war in diesem Fall ja nicht so gewesen. Also würde ich persönlich nun meine Füße still halten und nach einer gewissen Zeit nochmals das Gespräch mit der „beleidigten Freundin“ suchen – anderes wird es wohl nicht gehen. Sie muss an den Dickkopf ihrer Freundin vorbei.
     
    #17
    smithers, 5 April 2006
  18. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Schon. Aber ich finde dennoch, dass sie überreagiert. Aber ist ja egal, das mag jeder anders sehen.

    Damit muss man aber aufpassen. Anderes Beispiel:
    Ich nehme jemandem die Vorfahrt, es kracht. Ok, meine Schuld. Wenn der andere jetzt aber ausrastet und vor Wut um sich schießt, dann kann ich nichts dafür, weil diese Reaktion einfach übertrieben ist.
    So ist hier die TS schuld, dass es überhaupt zum Streit gekommen ist, aber für die Überreaktion der Freundin kann man sie nicht verantwortlich machen, zumal sie ihr möglichstes getan hat, die Freundin zu beruhigen.

    Klar, was anderes bleibt nicht.
     
    #18
    stilleswasser81, 5 April 2006
  19. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.674
    133
    14
    Single
    Und an den Dickkopf werde ich warscheinlich net vorbei kommen.:kopfschue
    Hab sie heut zufällig gesehen.Und sie hat mich mit dem Arsch net angeguckt!
     
    #19
    *Luna*, 5 April 2006
  20. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Du hast getan, was zu tun war. Wenn sie jetzt weiter beleidigt ist, dann lass sie. Entweder ist eure Freundschaft ihr was wert und sie beruhigt sich wieder und kommt von alleine an, oder ihr ist die Freundschaft nichts wert und sie wird dir weiter aus dem Weg gehen. Dann sei froh, dass es sich so gezeigt hat und nicht erst, wenn du ihre Hilfe gebraucht hättest.
     
    #20
    stilleswasser81, 6 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin verloren
Beastlx3
Kummerkasten Forum
7 Juni 2013
10 Antworten
Angelina18
Kummerkasten Forum
6 September 2010
36 Antworten