Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin wurde von Freund verlassen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von DkS, 28 August 2008.

  1. DkS
    DkS (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hi
    Ich würde gerne mal eure Meinung wissen.
    Meine Beste Freundin wurde Gestern von ihrem Freund verlassen sie waren jetzt knapp ein Jahr zusammen und sie ist jetzt am Boden zerstört und weiß nicht mehr was sie machen soll.
    Ich habe mich lange und ausgiebig mit ihr unterhalten und im laufe des Gespräches kam heraus das der Freund sie in der letzten zeit einfach nur hingehalten hat und zu ihr meinte das die Gefühle irgendwann wieder kommen würden.
    Ich hab so das Gefühl das er sie nur noch aus mitleid hingehalten hat um sie nicht noch mehr zu verletzten.
    Sie hat sich jetzt unnötig Hoffnungen gemacht.
    Das find ich eine richtige Sauerei und nun wollte ich mal wissen was ihr dazu sagt.
    Und vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps wie ich ihr helfen kann durch die Sache durch zu kommen.
    Gruß DkS
     
    #1
    DkS, 28 August 2008
  2. Similar Threads
    1. crazyfarmer98

      von bester Freundin verlassen

      crazyfarmer98, 1 Oktober 2015
      Antworten:
      7
      Aufrufe:
      510
      crazyfarmer98
      5 Oktober 2015
    2. Kamalo

      Freundschaft Von bester Freundin enttäuscht

      Kamalo, 6 Oktober 2015
      Antworten:
      41
      Aufrufe:
      2.500
      Lotusknospe
      19 November 2015
    3. Jessy95

      Sonstiges Schwanger & verlassen

      Jessy95, 19 September 2013
      Antworten:
      5
      Aufrufe:
      1.141
      mia_marie
      24 September 2013
    4. User 52152

      Freundschaft Enttäuscht von bester Freundin

      User 52152, 6 Juli 2016
      Antworten:
      23
      Aufrufe:
      1.568
      alpaslan
      10 Juli 2016
    5. HSV 5

      Freundschaft Meine beste Freundin wurde gestern Abend vergewaltigt

      HSV 5, 28 Februar 2016
      Antworten:
      1
      Aufrufe:
      916
      g_hoernchen
      28 Februar 2016
  3. glashaus
    Gast
    0
    Seir einfach für sie da, wenn sie dich braucht, lenk sie ab, unternimm etwas mit ihr.... je nachdem, was sie gern mag :smile:
     
    #2
    glashaus, 28 August 2008
  4. User 84434
    Sehr bekannt hier
    803
    178
    503
    nicht angegeben
    Wenn sie reden möchte - sei für sie da. Wenn sie nicht reden möchte - bedräng sie nicht.
    Versuch einfach, sie ein bisschen vielleicht abzulenken, aber übertreib es nicht, das heißt, mach nicht nur auf heile Welt, sondern lass sie sich auch mal bei dir ausweinen, wenns nötig ist.
     
    #3
    User 84434, 31 August 2008
  5. DkS
    DkS (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Hi
    Schon mal Danke für die Antwort.
    Es ist mittlerweile schon eine Woche her und sie ist immer noch so Tod traurig. Wir haben versucht sie ab zu lenken, aber irgendwie klappt das nicht so richtig. Ich hoffe ja mal das sie sich bald wieder fängt.
    Gruß DkS
     
    #4
    DkS, 3 September 2008
  6. Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    103
    1
    in einer Beziehung
    Die beiden waren ja doch eine recht lange Zeit zusammen. Daher wird es wohl selbstverstänldich sein, dass sie ihn nicht innerhalb einer Woche komplett vergessen kann.
    Ich kann mir vorstellen, dass die Trennungsphase bei ihr längere Zeit anhalten wird. Letzt endlich kann man echt nur für sie da sein, wenn sie jemanden brauch. Verarbeiten muss sie das leider wohl alleine. Und wie lang sie dafür brauchen wird, ist fraglich.
     
    #5
    Black X Angel, 3 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste