Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beste freundschaft = weiblich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kobayashicoffi, 2 August 2003.

  1. wollte mal an alle schreiben wie ihr so darüber denkt bzw eure partner oder wie eure erfahrungen sind: ihr seit in einer Beziehung und eurer partners bester freund/freundin ist von eurem geschlecht, also für langschläfer ein beispiel:

    ich (männlich) bin glücklich in beziehung, habe aber eher eine beste freundin als ne besten freund oder kumpel, wie reagiert ihr? umgekehrter fall auch möglich
    vertrauen? eifersucht?

    persönlich find ich es ok wenn das verhältnis geklärt ist und von beiden seiten nur freundschaft erhofft wird.
     
    #1
    kobayashicoffi, 2 August 2003
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich halt das meistens so: hat die beste Freundin meines Partners auch einen fixen Freund -> kein Grund zur Panik.
    Hat sie keine Beziehung -> erhöhte Aufmerksamkeit, aber noch lang keine Panik *ggg*.

    Verbieten würd ich ihm den Umgang nie... aber ich wär halt wesentlich wachsamer, wär diese Freundin solo.
     
    #2
    Teufelsbraut, 2 August 2003
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ich hab auch mehrere männliche Freunde,einer davon ist auch mein bester Freund und mein Freund kommt damit gut klar,weil er ihn auch kennt und sich gut mit ihm versteht.
    Ok,auf einen wirft mein Freund auch ein besonderes Auge,weil es mein Ex ist und da ist er immer super eifersüchtig :zwinker:
    (Das ist halt der umgedrehte Fall :smile: )
     
    #3
    ~VaDa~, 2 August 2003
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Mhm hab auch n besten Freund, keine beste Freundin, und bis auf meine Sis nur Kerle im Freundeskreis... Für meinen Freund war das zwar am Anfang was komisch weil er das wohl nich kannte das sich seine Freundin auch gut mit seinen Kumpels versteht, aber Eifersüchteleien oder sowas gab's wegen meinem besten Freund noch nie... Wär ja auch ziemlich unbegründet... Würd mich auch nich störn wenn ich n Freund hätte der ne beste Freundin hat...
     
    #4
    kaninchen, 2 August 2003
  5. Raufboldin
    Gast
    0
    ganz ehrlich?
    ich könnte es nicht akzeptieren.
    der grund dafür ist, dass männer sich einfach zu leicht in eine frau verlieben, wenn sie nett ist, auf ihrer wellenlänge und sie sie dazu auch noch attraktiv finden. das heißt, wenn die beste freundin nicht potthäßlich ist, wird er sich in sie verknallen, das ist gesetz.
    und ich hätte wirklich keine lust ständig darauf zu warten, wann sie sich nun gegenseitig endlich über ihre gefühle klarwerden. denn normalerweise verbinden frauen und männer keine engen freundschaften. es geht dabei immer um sex, wenigstens von der männlichen seite her. das ist zumindest meine erfahrung.
    natürlich kann man nicht ausschließen, das sich zwei menschen auch so auf wundersame weise verbunden fühlen können. aber trotzdem wird der mann früher oder später sexuelle gefühle entwickeln.
    da ginge bei mir kein weg rein.
     
    #5
    Raufboldin, 2 August 2003
  6. littleMoony
    0


    Also da würd ich jetzt mal n ganz klares NEIN zu sagen...!
    Das mag von deinen persönlichen Erfahrungen her kommen, aber man kann das auf keinen Fall verallgemeinern!

    Man kann auf keinen Fall sagen, dass Frauen und Männer keine Freundschaften verbinden können und das auf jeden Fall irgendwann Liebe oder einfach nur sexuelle Gefühle dazwischen kommen!

    Habe viele gute männliche Freunde, und auch nen besten Freund und ich meine klar, vielleicht passiert es irgendwann mal bei ienem, will ich ja nich abstreiten dass das möglich is! Aber es ist auf jeden Fall so dass es auch wirklich nur FREUNDSCHAFT sein kann...!

    Und bin da auch super froh drüber, weil ich einfach super froh bin meinen besten Freund zu haben, vor allem weil so n Freundschaft einfach ganz anders is, als eine mit jemandem des gleichen Geschlechts, weil man oft auch einfach mal nen männlichen Standpunkt zu irgendwas gerne hören möchte...



    Hmm, und zum Thema, was sagt der Partner dazu und so...
    mein Freund is ohnehin super eifersüchtig, von daher hat ihm das natürlich auch nich so gepasst dass es da halt noch nen anderen Mann gibt, der mir super wichtig is... (vor allem weil ich den erst ein Jahr nach meinem Freund kennengelernt hab...)
    aber er muss mir einfach vertrauen, weiß auch dass er das kann, und er versteht sich auch eigentlich ganz gut mit meinem besten Freund... sie hassen sich zumindest nich und da bin ich ganz froh drüber...
    weiß aber auch dass die Freundin meines besten freundes schonma wegen mir n bissl Stress gemacht hat...
    ich denke ma man muss sich da erstmal dran gewöhnen wenn da noch jemand des gleichen Geschlechts wie man selbst im Leben des Partners auftaucht... wenn man es vorher so nich kannte zumindest...

    aber inzwischen (das is 2 Jahre her) is das eigentlich ok alles...

    ich selber hätte da auch überhaupt kein Problem mit wenn mein Freund ne beste Freundin hätte..
    (wär ja auch n bissl scheiße... wo ich selber nen besten Freund hab... *g*)



    naja, jetzt hab ich viel mehr geschrieben als ich wollte, aber naja... *g*
     
    #6
    littleMoony, 2 August 2003
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Meine Beobachtung: Bei männlich-weiblichen Freundschaften gibt es immer auch eine sexuelle Anziehung, die entweder mal da war, oder besteht oder irgendwann auftauchen wird, entweder nur von einer der Seiten oder von den Beiden gleichzeitig. Ich kenne da bisher keine Ausnahme. (siehe "Harry and Sally!!!).
    Fazit für mich: Hat er eine hübsche beste Freundin, muss ich gaaanz besonders auf sie achten.
     
    #7
    ogelique, 2 August 2003
  8. äusserst interessant!

    zu ogelique: ich stimm dir nur teilweise zu, hab ne beste freudin wo von anfang an klar war ohne drüber zu reden dass ausser freundschaft nichts anderes möglich sei, auch bevor diese einen freund hatte
    gestehe aber gleichermassen ein dass eine andere gute freundin bei der gab es schon ein hinundher, ich wollte mal, sie wollte mal (keiner traute sich) und heute ist die sache ausgesprochen und geklärt.
     
    #8
    kobayashicoffi, 2 August 2003
  9. Raufboldin
    Gast
    0
    littleMoony: ich glaube dir, dass du keine sexuellen gefühle für ihn hast, wenn du das sagst, aber was macht dich denn so sicher, dass er sie nicht hat und es nur nicht zugibt?
    ich sagte ja bereits, dass solche gedanken meist von männlicher seite her kommen. mir ist dazu auch gleich das beispiel Harry und Sally eingefallen...:grin:
     
    #9
    Raufboldin, 2 August 2003
  10. Junia
    Gast
    0
    ........
     
    #10
    Junia, 2 August 2003
  11. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Also ich hab da eigentlich kein Problem mit. Wenn mich meine Freundin liebt, dann hat sie auch nix mit anderen. Also denke ich nicht das ich mir Sorgen machen müsste. Sie sieht das aber wohl etwas anders... Hab mich gestern mit ner Bekannten getroffen, und jetzt will meine Freundin erstmal Abstand von mir, weil sie damit nicht klar kommt. Also, dass find ich schon krass. :-/
     
    #11
    2000mm, 2 August 2003
  12. juergi001
    Gast
    0
    beste freundin

    also ich find des überhaupt net schlimm! ich habe auch als besten freund ein girl. is ja net schlimm! wenn die freundin eifersüchtig ist wäre es sich eine gute idee mit ihr darüber zu reden.
     
    #12
    juergi001, 2 August 2003
  13. littleMoony
    0


    Also zum ersten macht mich so sicher dass er eben seine Freundin hat, die er wirklich über alles liebt und joa...
    und ja, ich weiß halt einfach dass es so is...

    naja, nur ich meine, reden wir hier jetzt eigentlich von sexuellen gefühlen, sprich, dem Gedanken daran mit dem aderen einfach nur ma irgendwas zu haben, oder wirklich von ineinander verlieben???


    ich meine ich streite ja nich ab dass das sicherlich schnell passieren kann dass sich einer in den anderen verliebt oder vielleicht sogar beide und so, bei besten freunden, vor allem wen man sich eben so gut kennt und vertraut und einem der anderen so viel bedeutet und so, aber selbst wenn sowas mal passieren sollte denke ich, sollte man gerade in diesem fall mehr als zweimal drüber nachdenken...
    denn ich denke daran könnte diese freundschaft veilleicht kaputt gehen, an so ner Beziehung, oder nem versuch einer beziehung...
    naja, das war jetzt nich ganz zum thema.... *g*



    jedenfalls, ja, hmm, von was genau reden wir denn nun?

    eh ich hier noich mehr labere wärs vielleicht besser ich tue das nur zu dem worum es wirklich geht, oder dann eben auch zu beidem, aber eh das eine hier gar keinen interessiert.... *g*
     
    #13
    littleMoony, 3 August 2003
  14. littleMoony
    0


    Also zum ersten macht mich so sicher dass er eben seine Freundin hat, die er wirklich über alles liebt und joa...
    und ja, ich weiß halt einfach dass es so is...

    naja, nur ich meine, reden wir hier jetzt eigentlich von sexuellen gefühlen, sprich, dem Gedanken daran mit dem aderen einfach nur ma irgendwas zu haben, oder wirklich von ineinander verlieben???


    ich meine ich streite ja nich ab dass das sicherlich schnell passieren kann dass sich einer in den anderen verliebt oder vielleicht sogar beide und so, bei besten freunden, vor allem wen man sich eben so gut kennt und vertraut und einem der anderen so viel bedeutet und so, aber selbst wenn sowas mal passieren sollte denke ich, sollte man gerade in diesem fall mehr als zweimal drüber nachdenken...
    denn ich denke daran könnte diese freundschaft veilleicht kaputt gehen, an so ner beziehung, oder nem versuch einer beziehung...
    naja, das war jetzt nich ganz zum thema.... *g*



    jedenfalls, ja, hmm, von was genau reden wir denn nun?

    eh ich hier noich mehr labere wärs vielleicht besser ich tue das nur zu dem worum es wirklich geht, oder dann eben auch zu beidem, aber eh das eine hier gar keinen interessiert.... *g*
     
    #14
    littleMoony, 3 August 2003
  15. Raufboldin
    Gast
    0
    ich denke mal, wir reden von beidem.
    sexuelles interesse ist schon schlimm genug und sich zu verlieben ist dann noch krasser.
    und seit wann haben männer, die eine freundin haben kein interesse mehr an anderen frauen? das ist ja ganz was neues.
    in einem film hieß es mal, dass jeder mann seiner frau, die er liebt, fremdgehen würde, wenn er nur sicher sein könnte, dass es niemals rauskommen würde. wie hieß der nochmal gleich? mh, kein schimmer.
    auf jeden fall sind männer ständig an sex interessiert mit allen attraktiven frauen in ihrer umgebung. es wird niemals so sein, dass sie nur ihre eigene freundin begehren. wenn dann eine von diesen interessanten frauen auch noch die beste freundin ist, die einem sehr nahe ist, dann wird es einfach viel zu gefährlich.
    männer würden sogar mit anderen weibern schlafen, wenn sie ganz frisch verliebt sind. liebe und sex sind zwei völlig getrennte dinge bei denen.
    und wenn die beste freundin vielleicht dann auch noch etwas hübscher ist, als die eigene frau, dann kann man den typen gleich ganz vergessen. so ist das nunmal. irgendwie erschreckend, aber wahr.
     
    #15
    Raufboldin, 3 August 2003
  16. littleMoony
    0

    äh... *schluck*
    sag mal meinst du das alles wirklich ernst???

    Ich meine, klar, es gibt sicherlich genug Schweine unter den Männer, und auf die mag all das was du gesagt hast ja vollkommen zutreffen, aber du kannst das doch nich auf ALLE Männer verallgemeinern...!

    Nee, also das kann ich jetzt ja echt nich verstehen, wie man so ne Behauptung mit so großer Überzeugung aufstellen kann!
    :kopfschue

    Ich meine woher willst du denn wissen ob es nich doch so is wie ich sage, und du nich ganz recht hast...?
    Kennst du ALLE Männer auf der Welt? :zwinker:

    hmm... naja, mehr fällt mir jetzt erstma spontan nich dazu ein...
    aber denke die diskussion wird weitergehen *gg*
     
    #16
    littleMoony, 3 August 2003
  17. *BlackLady*
    0
    Nein, gibt es nicht! Ich habe meinen besten Freund jetzt schon seit über 17 Jahren und es war nie etwas zwischen uns, weder von ihm noch von mir aus. Manche sollten einfach weniger Filme gucken, aus denen sie dann ihr Wissen ziehen!

    Und Raufboldin sollte man lernen, dass nicht alle Männer gleich sind. Frauen sind unterschiedlich, Männer sind unterschiedlich. Nur weil du mal ne schlechte Erfahrung gemacht hast, kannst du nicht gleich alle Männer in einen Topf stecken oder zuviel Frauenzeitschriften gelesen?
     
    #17
    *BlackLady*, 3 August 2003
  18. littleMoony
    0

    Könnte das jetzt alles nochmal in anderer Formulierung wiederholen, aber was bringts? *g*
    Kann mich dem nur anschleßen...!

    Verstehe einfach nich wie man Sachen die man aus Film, Fernsehen, Zeitschriften oder eben irgendwelchen einzelnen eigenen Erfahrungen so auf die Allgemeinheit unjd wirklich JEDEN Mann in dem Fall beziehen kann...
    naja..
     
    #18
    littleMoony, 3 August 2003
  19. Raufboldin
    Gast
    0
    *gg* nee nee, schlechte erfahrungen habe ich noch nicht gemacht.
    ich will euch ja nicht meine meinung aufdrängeln.
    ich sehe das ganze aus der wissenschaftlichen ecke, oder versuch es zumindest. vollkommene geistige treue ist absolut nicht realisierbar. übrigens nicht nur bei männern. die habe ich jetzt nur als beispiel benutzt, weil es bei ihnen noch etwas krasser ist als bei frauen, wegen der vielen testosterone.
    ich sage ja auch nur, was ich denke und stelle es nicht als allgemeingültige wahrheit hin.
    aber ich möchte mal einen mann sehen, der ganz ehrlich ist und von sich behauptet, er würde seine frau unter keinen umständen betrügen, auch wenn sie und alle anderen es niemals erfahren würden und es auch von der seite seiner affaire, die natürlich sehr hübsch ist, keine konsequenzen drohen würden.
    aber hey, ich kann mich irren. dann möge dieser engelsgleiche typ bitte hervortreten, ich heirate ihn sofort.
     
    #19
    Raufboldin, 3 August 2003
  20. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    *Schrittnachvormach*

    Mein Schwanz hat noch niemals über mein Gehirn triumphiert!
    (entschuldige die derbe Wortwahl)

    Ich habe nie eine meiner Freundinnen betrogen.
    Und Kerle, die nachher sich verteidigen und sagen: "Ist mir einfach so passiert!" kotzen mich an.:kotz:

    Aber geistig hab ich schon mit Tausenden Frauen geschlafen.
    Geistige Treue gibt es nicht.

    Kenny
     
    #20
    Kenny, 3 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste freundschaft weiblich
stoani
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2016
30 Antworten
Qualle5678
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2015
8 Antworten
DochNichtGefühlskalt
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2015
23 Antworten