Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Besten Freund mit seiner Freundin gestört...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von LiLaLotta, 30 Juni 2009.

  1. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Hallo...ich schon wieder...irgendwie war ich eben bei meinem besten Freund klingeln (wohnen sehr nah beieinander), weil er sich seit einigen Tagen kaum noch meldet, auf SMS wenn erst ganz spät antwortet, gar nicht mehr online ist und auch sonst einfach irgendwie fremd rüberkommt. Er öffnete die Tür in Boxershorts...seine "Freundin" war bei ihm :ratlos: Ich hab sie quasi gestört...

    Bis jetzt meinte er immer, dass ihn an ihr einiges stören würde und er deswegen nicht mit ihr zusammen sein möchte. Neulich hat er auch noch lieber Zeit mit mir als mit ihr verbracht. Wir haben uns alles erzählt und waren wie Zwillinge, wurde uns immer gesagt. Und jetzt hat er sich so verändert und ich bin traurig darüber. Vor allem, weil er mir immer erzählt hat, dass er das Mädel gar nicht so toll findet. Aber anscheinend ist sie ihm gerade doch wichtiger geworden als ich.

    Und er weiß, dass ich echt super doll enttäuscht wurde vor nicht allzu langer Zeit und dass ich Probleme habe, jemandem zu vertrauen. Er meinte immer, er würde mich nie enttäuschen. Dann frage ich mich, wieso er mich dann jetzt genauso behandelt wie mein Exfreund :kopfschue Ehrlichkeit wäre doch ein viel besserer Weg, als sich einfach aus meinem Leben zu schleichen.

    Naja, meine Enttäuschung schlug sich leider gerade darin nieder, dass ich was nicht so nettes gesagt habe, was angeblich jemand anderes über ihn gesagt hat. Seine Freundin hat von drinnen vielleicht auch noch alles gehört...Er schaute ganz bedröppelt und hat sich dann recht hastig verabschiedet :geknickt: Hab ihm danach geschrieben, dass es so nicht wirklich stimmte und dass ich einfach traurig bin, dass er so anders geworden ist und es mir leid tut.

    Fühle mich jetzt ganz schlecht, weil ich nicht weiß, wie ich das alles deuten soll. Ich dachte ja nicht, dass ich ihn als besten Freund verlieren würde...aber anscheinend ist es ja doch so...Ich bin einfach echt traurig, er hat mir die ganzen letzten Monate so viel Halt gegeben und jetzt verabschiedet er sich einfach aus meinem Leben...genau wie mein Exfreund...

    Hat wer nen Rat, was ich tun soll? Ihn einfach lassen und mich nicht mehr melden? Denn anscheinend bedeutet ihm das ja nix mehr... :kopfschue
     
    #1
    LiLaLotta, 30 Juni 2009
  2. Luna.tic
    Luna.tic (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    Hi LiLaLotta,

    Vielleicht interpretierst du die ganze Situation grade etwas übereilig. Ich will das jetzt nicht runter spielen oder so, bitte versteh mich da nicht falsch. Seit einigen Tagen verhält er sich etwas sonderbar. Vielleicht läuft es mit seiner fast Freundin jetzt doch etwas besser.
    Sprich ihn doch einfach mal darauf an, dass du mal persönlich mit ihm über die Situation reden mächtest. Rede mit ihm über deine Ängste und Gefühle. Erkläre ihm, dass du dichso behandelt fühlst wie dein Exfreund dich behandelt hat. Ich denke mal, er kennt die Geschichte. Sicherlich wird er dir dann auch erklären können was los ist.

    LG Luna.tic
     
    #2
    Luna.tic, 1 Juli 2009
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    erstmal tief durchatmen und wieder auf den boden kommen.

    hey, der typ ist verliebt! allein schon hormonbedingt steht seine neue partnerin damit an erster stelle. wenn du eine gute freundin sein willst, hab auch verständnis dafür, und bring ihn nicht in so eine emotionale zwickmühle!

    jetzt mal ganz krass ausgedrückt: durch dieses verhalten machst du dich als freundin (freundin nicht im sinne von partnerin) wertlos. wer will schon eine freundin, die einen nicht das eigene leben leben lässt?


    vergleichst du ihn jetzt mit deinem exfreund, lastest du ihm damit eine verantwortung auf, die nicht zu verantworten ist. er ist ein freund - auch wenns dein bester ist - nicht dein freund!


    ich stecke grade in einer ähnlichen situation. mein bester freund, der mich schon mehr als einmal aufgefangen hat wenn ich wirklich am ende war, derjenige, dem ich wirklich vollkommen vertraue - dem ich mein leben verdanke! - der hat seit wochen keine zeit mehr für mich. wegen einem mädel in das er sich verliebt hat wies scheint, ich weiss auch nichts genaueres. und weisst du was? ich freue mich für ihn. ich gönne es ihm von herzen, ich drücke ihm alle daumen. er ist einer der wichtigsten menschen dieser welt für mich - es macht mich glücklich wenn er glücklich ist. wie könnte ich so egoistisch sein, und von ihm verlangen dass sich seine welt jetzt um mich dreht?

    wahre freundschaften überstehen auch nen halbes jahr kontaktstille. sie überstehen alles. und DU bist ein selbstständiger mensch, nicht abhängig von ihm. solange du das nicht verstehst, verinnerlichst und lebst bist du wenig wert... egal, ob als freundin oder als partnerin.
     
    #3
    Nevery, 1 Juli 2009
  4. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Ich kann dir nicht folgen?! Ist er jetzt dein bester platonischer Freund oder dein Freund (liebesbeziehung)? Denn wenn er nur dein platonischer Freund ist, wieso bist du enttäuscht, dass er jetzt eine Freundin (liebesbeziehung nehme ich an) hat?! Solltest du dich nicht darüber freuen? Natürlich verstehe ich dein Unmut, dass er weniger Zeit für dich hat, aber das ist doch erstmal ganz normal (junge Liebe halt)!
    Ich habe eher das Gefühl, du wolltest was von ihm und bist darum so enttäuscht...

    Und ich denke nicht das du ihn deswegen nun verlierst, wie kommst du darauf?

    P.S.: Kann Nervery nur zustimmen!
     
    #4
    Q-Fireball, 1 Juli 2009
  5. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ja, er ist EIN Freund, aber zwischen uns war es immer so, als wären wir zusammen. Nur ohne Körperliches. Wir hatten dauernd Kontakt, haben über so viel geredet, was unternommen und es war schon sehr, sehr eng zwischen uns. Vielleicht zu eng. Er wollte mal was von mir, hat dann aber immer wieder geschworen, dass die Zeiten vorbei sind. Und ich habs ihm geglaubt. Aber jetzt kommt es mir so vor, als würde er mir eins reinwürgen wollen :kopfschue Vielleicht sehe ich das auch falsch und eigentlich sollte ich mich für ihn freuen, aber zum einen ist dieser Kontrast zwischen dieser überaus engen Freundschaft und seinem plötzlichen distanzierten Verhalten zu groß, um das mal eben so wegstecken zu können. Zumal in letzter Zeit auch noch eine andere gute Freundschaft zerbrochen ist, ganz zu schweigen von der Beziehung zu meinem Ex, den ich so sehr geliebt hab. Und jetzt macht er das gleiche :cry: Und vielleicht würde ich mich auch für ihn freuen, wenn er wirklich verliebt in sie wäre oder es wenigstens mal gesagt hätte. Aber wieso hat er das alles immer so dargestellt, dass sie ihn kaum interessiert und nur ne Bettgeschichte für ihn ist, wenn er mich dann jetzt für sie links liegen lässt :geknickt:

    Ich hab ihm geschrieben, dass ich es schade finde und traurig bin, dass sich alles so verändert...und dass ich das nicht gedacht hätte, aber es dennoch nachvollziehen kann.
    aber wie er anscheinend drauf ist, wird ihm das auch am Allerwertesten vorbeigehen...ich bin so enttäuscht irgendwie...ich weiß nicht, wieso bei mir gerade alle Freundschaften kaputt gehen :kopfschue
     
    #5
    LiLaLotta, 1 Juli 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    wär ich nich schon so angetrunken *hust* würd ich deinen beitrag nun in lauter quotes zerlegen. aber in dem sinne, kurz gefasst:

    ja, ich kenne deine situation genau. dieses verhältnis hatte ich mit besagtem freund auch, über jahre hinweg, alles durch, was mann und frau durchhaben können.

    aber jetzt ist dein verstand gefragt. er will dir bestimmt nicht "eins reinwürgen", er ist nunmal verliebt. meinungen können sich ändern, gefühle auch.

    und sorry, aber nach nen paar tagen schon von "links liegen lassen" reden... sicher, dass du ihn nicht durch klammern und überbeanspruchen grade selber verscheuchst? also für mich klingt das äusserst abschreckend. mit deinem ex vergleichen, so ne szene machen, so emotional reagieren, behaupten dass du ihm am arsch vorbeigehst...
    ne, mädel, komm mal wieder runter.
    seine welt dreht sich nicht um dich. wird sie nie. aber wenn du nun mit dem scheiss aufhörst, kann er dir ein guter freund bleiben. aber hab auch du verständnis für ihn. durch dieses gezicke vertreibst du ihn doch höchstens.

    sorry, wenn diese worte nun etwas unfreundlich rüberkommen, ich hab genug probleme die rechtschreibfehler auszusortieren. es ist nicht böse gemeint, aber direkte worte nett verpacken pack ich grad nimmer. aber ich kanns schwer mit ansehen, wenn freundschaften durch sowas kaputt gehen.
     
    #6
    Nevery, 1 Juli 2009
  7. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Verzeih, aber für mich hört sich das so an als hättest du gerade dein Hündchen verloren. Der immer kommt wenn du rufst und nur für dich Augen haben darf. Wenn das dein bester platonischer Freund ist, dann darfst du dich auch nicht wundern, dass er sich mal in eine andere verliebt und oder die köperliche Nähe bei einer anderen sucht.

    Denkst du nicht das du etwas egoistisch bist? Warum ist denn die andere beste Freundschaft zerbrochen?

    Ich denke nicht das du ihn verloren hast, dass ist Unsinn, eine beste Freundschaft übersteht auch sowas. Aber das er nicht immer Zeit für dich hat oder sich erstmal nicht so viel bei dir meldet gehört nun mal auch dazu! Allerdings wenn du soweiter klammerst, könntest du die Freundschaft wirklich verlieren...

    Off-Topic:
    @Nevery
    Wieso schreibst du das gleich und immer schneller als ich, obwohl du angetrunken bist?!
     
    #7
    Q-Fireball, 1 Juli 2009
  8. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Weiß ich nicht. Vielleicht bin ich ein wenig egoistisch, aber mein Bauchgefühl täuscht mich nicht und er weiß auch selber genau, wie ich bin...also er weiß auch, wieso ich so bin, weil er meine ganze Lebensgeschichte kennt.
    Und Klammern würd ichs nun nicht nennen...ich meine, ich bin ja nicht jeden Tag bei ihm angekommen und leb ja noch mein eigenes Leben. Nur er wohnt halt direkt nebenan und bis jetzt konnten wir immer beieinander klingeln und haben zusammen was gegessen oder getrunken...Und jetzt musste ich die letzte Zeit schon Angst haben, ihm hallo zu sagen, weil seine Freundin mich nicht leiden kann, weil sie weiß, dass er mal in mich verliebt war und er sie wegen mir nicht mehr wollte...Sie ignoriert mich auch, wenn wir uns sehen, obwohl wir noch nie miteinander geredet haben und ich ihnen ihr Glück auch immer gegönnt hätte, hätte er nicht immer so schlecht von ihr gesprochen :ratlos:

    Und man kann in einer Freundschaft doch auch sagen, wie man sich fühlt...oder nicht. Wieso vertreibe ich ihn damit? Zudem ist es für mich halt komisch, wenn so mir nichts, dir nichts, auf einmal nix mehr von ihm kommt...Wir waren halt wie zusammen, es ist nicht nur irgendeine Freundschaft gewesen. Und daher reagiere ich auch so, als wär er nicht nur EIN Freund.

    Ach ich weiß auch nicht. Vielleicht fühle ich mich einfach nur schlecht, weil sich gerade sowieso alles verändert und ich im letzten Jahr meinen Ex und meine beste Freundin irgendwie verloren habe...Und weil ich schon 2 beste Freunde hatte im Leben und sie beide Male die Freundschaft einfach so haben einschlafen lassen, als ich gerade anfing, ihnen zu vertrauen, weil sie gemerkt haben, dass ich wirklich nur Freundschaft will und keine Beziehung...Ich bin durcheinander :geknickt:
     
    #8
    LiLaLotta, 1 Juli 2009
  9. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    wie du schon sagst, du bist durcheinander. und emotional. so, wie frauen nunmal oft sind :zwinker:

    aber trotzdem, mach mal langsam. du übertreibst. er hat null, garkeine verantwortung für dich, dafür wie es dir geht, was du tust.

    ist nicht so, dass ich dich nicht verstehen könnte. aber ich kann dir auch sagen, du begehst nen ziemlichen fehler, wenn du weiter so denkst. und wenn du es ihm dann auch noch sagst, dann hast du schätzungsweise mal wieder ne freundschaft zerschossen. in dem fall gilt verstand > gefühl.
    Off-Topic:
    weil ich schnell tippe. und weil ich dieses thema nun schon so oft mit so vielen menschen durchgekaut habe, dass ich nicht allzusehr darüber nachdenken muss, und nur grobe sinnfehler berichtige.. wenn ich statt "muss" ein "kann" schreibe z.b. :grin:
     
    #9
    Nevery, 1 Juli 2009
  10. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Naja das hört sich schon besser an, aber
    denke ich auch! Freundschaften stehen genauso wenig still wie das Leben, die verändern sich ständig! Beste oder gute Freundschaften zeichnen sich aber dadurch aus, dass man immer wieder zusammen findet. Sich z.B. so gut kennt, dass man auch nach 20 Jahren nicht sehenes, sich wieder trifft/sieht und das Gefühl hat, dass sich an der Freundschaft nix geändert hat.

    Aber zu glauben, dass so jemand immer und überall nur Zeit für dich hat ist falsch. Jetzt hat er eine Freundin, dann kannst du eben nicht so eben kurz bei ihm klingel und verlangen das ihr zusammen ißt. Das würdest du doch auch nicht gut finden, wenn du ein Freund (liebesbeziehung) hättest, oder?! Ruf ihn an etc. und sag ihm doch einfach, dass du mit ihm mal wieder reden möchtest. Mach also ein Termin mit ihm aus...
    Und das du dich nicht gut mit seiner Freundin verstehst, mag ein Grund sein, dass er so auf Distanz gegangen ist. Aber fang nicht an zu glauben, du hättest ihn verloren!
    Zumal ist es ja auch nicht sein Schuld ist, dass ihr euch nicht versteht...


    Off-Topic:
    Willst du mich verarschen? :grin:
    Schon wieder schneller und Sinngemäß das gleiche...
    Das hat doch nix mit schnell Tippen zu tun!
     
    #10
    Q-Fireball, 1 Juli 2009
  11. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich hab noch mal drüber nachgedacht...und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es einfach keine wirklich beste Freundschaft zwischen Mann und Frau geben kann. Für mich jedenfalls nicht...

    Ich glaube, ich werd jetzt einfach nichts mehr machen, geschrieben habe ich ihm ja schon, alles weitere wäre jetzt wirklich wie klammern...und irgendwie denke ich, dass er nun mal wieder an der Reihe ist...aber so wie vorher wird es eh nicht mehr werden, das ist mir gerade klar geworden. Und vielleicht war unsere Freundschaft auch auf dem falschen Fundament aufgebaut...

    Danke trotzdem für eure ehrlichen Antworten.
     
    #11
    LiLaLotta, 1 Juli 2009
  12. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    schade, wenns wirklich so ist. aber wenn du von dir selber sagst du kannst das sowieso nicht, dann sei auch konsequent und warte nicht, dass er sich meldet, sondern sprich klartext.
    aber lass mich raten, das möchtest du auch nicht?

    nochmal: beruhig dich. du reagierst völlig über. es ist kein weltuntergang, wenn er nen paar tage keine zeit hat, und es hat auch garkeine bedeutung in bezug auf eure freundschaft. wenn dich das so tief trifft, dass du deswegen an eurer freundschaft zweifelst, dann läuft da bei dir was verkehrt.

    Off-Topic:
    wenn sich wer verarscht fühlen müsste dann ja wohl ich - hör ma auf mir alles nachzuschreiben! :grin:
     
    #12
    Nevery, 1 Juli 2009
  13. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Ok ich gebe es auf, würde ja jetzt wieder nur das gleich schreiben wollen und du hast es ja schon so schön formuliert, wieso also mir die Arbeit machen?! :tongue:


    Allerdings was meinst du damit:
    ???
     
    #13
    Q-Fireball, 1 Juli 2009
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    dabei war ich so gespannt, ob du wieder das gleiche schreiben würdest! :grin:
    aber jetzt überlass ich dir, mich rufts ins bett - bzw in 4 stunden der wecker *gähn*
     
    #14
    Nevery, 1 Juli 2009
  15. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, ich hab ihm schon geschrieben, was ich darüber denke. Was fürn Klartext soll ich noch sprechen?
    Ich denke einfach inzwischen, dass die Freundschaft seinerseits auf seinen Gefühlen für mich aufgebaut hat. Er war manchmal wirklich wie mein Hündchen, aber zum Schluss kam die Freundschaft mir eigentlich schon "echt" vor...aber vielleicht hatten alle anderen ja Recht. Wer weiß das schon. Ich finds einfach nur komisch, dass er seit einiger Zeit noch nicht mal mehr auf normale, manchmal durchaus wichtige sms antwortete und nie ans telefon geht, wenn er mit seiner Freundin zusammen ist...Mir gings einmal richtig schlecht und da wollte ich natürlich mit ihm reden, aber er ist einfach nicht ans Handy gegangen und hat den ganzen Tag nicht zurückgerufen...Sowas gibt mir halt Anlass zu denken, dass die Freundschaft nicht mehr lange hält...Ich meine, ich hatte auch schon feste Freunde und gleichzeitig beste Freunde und ich hab mich nicht so verhalten, irgendwann am Tag findet man ja schon mal Zeit, sich zurückzumelden, auch wenn der Partner die ganze Zeit um einen herum ist...Aber vielleicht sehe ich das ja auch anders als andere.
    Naja, letztendlich muss ich es halt so hinnehmen, wie es ist.

    @ Fireball:
    Ich meine damit, dass bis jetzt irgendwie jeder meiner besten Freunde irgendwann mal mehr von mir wollten, dann aber immer gesagt haben, dass sie es überwunden hätten und mich als beste Freundin sehen...und immer, als ich nach Monaten anfing, ihnen dann zu vertrauen, haben sie den Kontakt einschlafen lassen, weil sie gemerkt haben, dass ich wirklich nicht mehr als Freundschaft will und dann irgendwann eine andere kennengelernt haben...Das hat mich halt immer enttäuscht und vielleicht war/bin ich einfach zu blauäugig, weil ich geglaubt hab, dass so eine Freundschaft funktioniert...Anscheinend tut sies eher nicht so...und ich war auch nicht immer so klammernd, wie es hier rüberkommt...
     
    #15
    LiLaLotta, 1 Juli 2009
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    äh ja hallo?:ratlos:

    Du hast bei deinem besten Kumpel geklingelt während er wohl gerade mit seiner Freundin zugange war... gut das konntest du natürlich im Vorfeld nicht wissen... aber es ist doch mehr als klar das du da mehr oder weniger "ungelegen" gekommen bist?:ratlos:

    Was bleibt ihm anderes übrig als dir zu sagen das es gerade unpassend ist? Hätteer dich zu einem Dreier einladen sollen?:zwinker:

    Ich frag mich ehrlich gesagt was du da erwartet hast? Das "wegschicken" hat doch nichts mit dir persönlich zu tun...

    Insofern frag ich mich schon wie du darauf kommst dir im nachhinein alles mögliche "zusammenzuspinnen"?:ratlos: Vielleicht hat er den Kontak verringert weil er gemerkt hat wie "theatralisch" du damit umgehst das er nun eine Freundin hat die für ihn verständlicherweise an erster Stelle steht!
     
    #16
    brainforce, 1 Juli 2009
  17. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Ich denke du hast dich an ein Verhalten gewöhnt, das darauf beruht, dass deine "besten" Freunde eigentlich mehr von dir wollten. Und das fehlt dir jetzt, allerdings gebe ich dir recht, dass er sich wirklich mal bei dir melden könnte.
     
    #17
    Q-Fireball, 1 Juli 2009
  18. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Leider verleugnet er aber vor jedem und vor mir, dass es seine Freundin ist...von daher weiß ich ja nun auch nicht, wie ich das einordnen soll. wenn er immer sagt, es is nur ne bettsache und er liebt sie nicht...und dann aber so komisch ist...für mich ist das dann auch verwirrend, weil ich nicht weiß, was ich dann glauben soll? seinen worten anscheinend nicht.
    aber ihr habt Recht, ich hab überreagiert und werd mich jetzt zurückhalten. es ist mir peinlich genug, dass das mädchen womöglich alles gehört hat, weil seine tür offenstand die ganze zeit über...:ratlos:
    naja...manchmal sieht man es selber einfach nicht gleich so klar...gut, dass es dieses forum gibt :smile:
     
    #18
    LiLaLotta, 1 Juli 2009
  19. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Ok das verstehe ich gut, allerdings ist das leider so, dass eine Freundschaft selten nachdem sich einer verliebt hat, noch funktioniert. Auch ist es so, umso näher Frau und Mann sich kommen, umso größer die Gefahr, dass sich einer der Beiden verliebt. Was nicht heißen soll, dass sowas gar nicht funktioniert.

    Off-Topic:
    @LiLaLotta
    Jetzt würde mich ein Profilfoto von dir, sehr interssieren, wenn du schreibst das dir das ständig passiert.
     
    #19
    Q-Fireball, 1 Juli 2009
  20. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    naja gelinde gesagt ist das seine Privatangelegenheit und er ist dir keine Rechenschaft über sein Sex- bzw. Liebesleben schuldig!:ratlos:
     
    #20
    brainforce, 1 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Besten Freund seiner
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
jessy98
Kummerkasten Forum
18 Juli 2016
15 Antworten