Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bester Freund des Freundes - ich an 2. Stelle?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zuckerwatte, 30 Juni 2005.

  1. Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Ich würde mal gerne ein paar Meinungen zum folgenden Problem hören:
    Ich bin mit meinem Freund seit einem halben Jahr wunschlos glücklich.
    Nur das ist die Sache, dass ich teilweise das gefühl habe, sein bester freudn steht zwischen uns...
    Die beiden kennen sich schon ihr ganzes Leben, klar dass das eine enge Bindung ist, ghet mir nicht anders mit meinder Freundin.
    Nur immer öfter lässt er mich warten wegen ihm, sagt treffen ab, denn er kommt ja vorbei... er kann nich so lange mit mir ICQ'en denn er ist ja gerade da....
    Wir haben eine WE Beziehung (60 km Entferung) und haben uns das letzte mal 3 wochen nicht gesehen, ich hatte dementsprechend Sehnsucht, dann meinte er dass sein Freund gerne mitwill, der hat Langeweile.
    Als ich sagte, dass mir das nicht passt, reagierte er total mucksch.
    So war das schon drei mal.
    Er leugenet sogar vor ihm wie ich schon mehrmals mitbekommen habe, treffen mit mir ihm gegenüber, denn er ist ja als Langzeit-Single immer so depi, bla...

    Zudem hat er in Bezug auf Drogen einen schlechten Einfluss auf meinen Freund, der damit Erfahrungen hat, sein Freund kifft wohl regelmäßgi.

    Gesagt habe ich ihm schon dass mir das nicht passt, aber er ist ja sein ein und alles wie er nett umschrieben sagte, das wird so schnell nix auseinander bringen.

    Ich gönne es ihm ja, aber es regt mich mehr und mehr auf... Was soll ich denn machen? Wenn er nicht mal drauf reagiert, wenn ich es ihm sage :ratlos: Ich komm mir langsam echt an zweiter Stelle vor, seht Ihr das auch so?
    Danke für's lesen und Kommentieren, liebe Grüße
     
    #1
    Zuckerwatte, 30 Juni 2005
  2. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Hi,
    als Mann will ich hier mal den Anfang machen: Ich war glaube ich 16, als ich mir mit einem Kumpel geschworen habe, dass nie ein Mädchen wichtiger werden soll als unsere Freundschaft. Das ist jetzt acht Jahre her und das Statement gilt im Prinzip immer noch, wenn auch eher etwas verschoben. Ich stelle Freund und Freundin inzwischen auf zwei verschiedene Ebenen - nicht untereinander sondern nebeneinander. Es ist ja auch eine andere Art der Liebe. Das bedeuetet, dass ich sowohl der Frau sagen können muss, dass ich in einem speziellen Fall meinem Kumpel den Vorzug gebe, und andererseits muss auch mein Kumpel ohne sauer zu sein verstehen, wenn ich für ihn keine Zeit habe. Das verstehe ich unter Freundschaft, Verständnis für den anderen.

    Was nun deinen Fall anbelangt: Diese Ausprägung finde ich schon etwas extrem. Man könnte leicht auf die Idee kommen, er liebt dich nicht, sondern braucht dich zum Vorzeigen!!??? Ich verstehe zwar, dass eine Männerfreundschaft auch dauerhafter und dicker ist als eine Beziehung zu einer Frau, dennoch muss er sich auch für seine Liebe gegen seinen Freund durchsetzen können, wenn dieser Druck ausübt, sonst weiß ich nicht, wie er zeigen soll, dass er zu und hinter dir steht.

    Dass du dir an zweiter Stelle vorkommst kann ich verstehen und sehe ich auch so. Dauerhaft ist das keine Sache. Und dass er seinen Kumpel zu dir mitbringen will ist nach drei Wochen auch unter aller sau. Vielleicht sollte er sich mal fragen, ob er überhaupt bereit ist für eine Beziehung (mit einer Frau...) ??

    In diesem Sinne viel Glück und Kraft, deine Entscheidung durchzuziehen!

    Nightwriter
     
    #2
    Nightwriter, 30 Juni 2005
  3. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Ich will dir echt nichts böses, aber ich weiß wohl wie dein Freund denken "könnte"...

    glaubst du er sitz daneben und schaut zu?

    Er hat absolut keinen Bock diese Entfernung zu meistern, erst recht nicht, wenn man bekifft ist...

    Jeder darf anderer Meinung sein, aber aus eigener Erfahrung, und ich war der Arsch, weiß ich, laß ihn los, helfen kannst du ihm nicht.

    Das Problem bei ihm sind die Drogen, der beste Freund und dann kommen noch die 60km...

    ich hoffe du hast das Glück jemanden zu finden, der dich interessant findet, und nicht das was ihn umgibt...

    Ja ich weiß, harte Worte , grad in Bezug auf meinen Thread...

    Bis dann
    Der CRAEF
     
    #3
    CRAEF, 30 Juni 2005
  4. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ihr wohnt nur 60 km auseinander und habt euch drei Wochen nicht gesehen??? Ich sehe meinen Freund zwar auch nur alle zwei bis drei Wochen, aber es sind auch über 400 km zwischen uns. wir finden es beide jedes Mal schrecklich und wollen endlich wieder beieinander seien. so in der art sollte es doch auch in einer Beziehung sein, oder? Wenn man sich drei Wochen nicht gesehen hat möchte man doch wenigstens ein bisschen alleine sein und nicht den besten Freund dabei haben
    So wichtig Freundschaften auch sind, bist du sicher, dass es nur die Freundschaft zu seinem Kumpel ist, die ihn zu so was animiert? Freundschaften können doch noch so eng sein, die Freundschaft sollte die Liebe nicht völlig unterdrücken.
    dem stimm ich voll und ganz zu.
    Sprich noch mal mit ihm. Sag ihm, dass es so nicht weiter geht. Wenn er sich nicht ändert mach Schluss, es sei denn du willst auf Dauer das dritte Rad am Wagen spielen.
     
    #4
    Rennschnecke, 30 Juni 2005
  5. FreeMind
    Gast
    0
    Na, nun überdramatisiere mal nicht diese *teuflischen* Drogen. Ich denke eher das da die Ansichten von Nightwriter zutreffender sind. Natürlich ist es einfach die Drogen als externen Faktor auszumachen und an den Pranger zu stellen, aber die Freundschaft unter Männer/Jungs würde ich hier definitiv als höher Bewerten.

    Wir haben ja noch keine Altersangabe gehört, aber 60km ggf. ohne Führerschein und mit wenig Geld mehrfach zu überwinden stell ich mir auch nicht ganz einfach vor.

    AleX
     
    #5
    FreeMind, 30 Juni 2005
  6. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie wäre es denn, wenn ihr euch mal zu dritt zusammensetzt und für das Problem ne Lösung sucht, z.B.:
    - Ihr versucht, euch jede Woche zu sehen, dafür darf sein Kumpel manchmal mit
    - Du versuchts mehr Verständnis für den Kumpel aufzubringen, er aber im Gegenzug auch mehr für dich
    - Du kannst auch von deinem Freund vertlangen, dass er das nicht mehr ganz so engstirnig sieht.
    - Vielleicht stellt sich ja auch raus, dass ihr euch eigentlich gut versteht und dann könnt ihr ja öfter mal was zu dritt machen.
    - Dein Freund und du könnten dem Kumpel doch Hilfe bei der Partnersuche anbieten.
     
    #6
    It-Girl, 30 Juni 2005
  7. Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank erstmal für Eure Antworten :smile:
    Also ich bin 19, mein Freund 21.
    Er hatte vor der Zeit in der wir zusammen gekomen sind, mal Erfahrungen mit Drogen gemacht, sein Freund auch, sie haben quasi zusammen "angefangen".
    Sein freund aber kifft weiterhin, mein Freund sagt zwar, dass er es lässt, doch teilweise lässt er sich für sein Alter zumindest noch sehr vom "Gruppenzwang" beeinflussen habe ich das GEfühl.

    60 km sind zwar nicht die Welt, aber er arbeitet auch am WE, Schichtdienst, ich habe nicht immer Geld da ich Schülerin bin, habe einen Nebenjob und und und.. Da passt es nicht immer ganz.

    Ich denke ich werde nochmal mit Ihm reden, und eventuelle Konsequenzen aufzeigen, vllt. hilft das ja was...
    Danke nochmal!
     
    #7
    Zuckerwatte, 30 Juni 2005
  8. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Was ist denn das für eine schlechte Idee?? Also wenn ich einer der Jungs wäre, hätte ich da keine Lust drauf!
     
    #8
    Nightwriter, 30 Juni 2005
  9. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben

    Wenn du ihr Freund wärst und sie wirklich lieben würdest, wärst du auch um einen Kompromiss bemüht. Oder findest du es normal, dass die sich nur alle drei WOchen sehen, obwohl sie nichtmal ne Stunde Fahrzeit auseinander wohnen?!

    Ich denke, ein ernstzes Gespräch ist deine einzige Chance.
     
    #9
    It-Girl, 30 Juni 2005
  10. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single

    Das ist es ja genau was ich bezweifle... Der liebt Gras, seinen Kumpel... etc, aber seine Freundin scheint nicht unter den ersten drei Rängen seiner Wichtigkeit aufzutauchen. Darum: A-loch und abhaken!
     
    #10
    Nightwriter, 30 Juni 2005
  11. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn er in einem letzten Gespräch nicht einlenkt, dann bin ich auch für abhaken, aber wenn sie ihn doch liebt, sollte sie zumindest versuchen, was zu ändern.
     
    #11
    It-Girl, 30 Juni 2005
  12. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich wollte ja auch nur rüberbringen, dass ich als Mann so ein Gespräch unter sechs Augen sch... fände. Dann müsste ich nämlich vor meiner Freundin und meinem Freund zugen, wer mir wichtiger ist oder wie ich mir die Sache vorstelle... und das wäre nicht so mein ding.
    Sie sollte das allein mit ihrem freund regeln. Wenn der aber selbst nicht merkt, was er an ihr hat und dass die Beziehung den bach runtergeht, frage ich mich, was das bringen soll. Letztlich muss er merken, dass er sie liebt, nur so gibt es eine Zukunft. Und das kann er nur merken, wenn er in sich geht aber nicht in einem Gespräch zwischen allen dreien!!
     
    #12
    Nightwriter, 30 Juni 2005
  13. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ok, stimmt, vielleicht wäre es besser, wenn sie erst nur mit IHM redet und dann evtl. mal später mit dem Kumpel.
     
    #13
    It-Girl, 30 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bester Freund Freundes
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 19:40
4 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten
Test