Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bester Freund des Freundes...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von succubus, 4 August 2003.

  1. succubus
    Gast
    0
    Hi!
    Ich bräuchte mal ein paar Meinungen...hab leider keine ahnung von Männerfreundschaften :zwinker:

    Mein Freund ist im Urlaub und sein bester Freund hat mir gestanden, dass er sich in mich verliebt hat.
    :eek:

    Ich hab letztens in der Wohnung meines Freundes übernachtet,weil ich abends länger unterwegs war und nciht mehr nach Hause kam.
    Ich war noch nicht wirklich müde, also saß ich noch eine Weile mit dem Mitbewohner(=bester Freund) aufm balkon und wir haben geredet.
    Ich versteh mich ja auch ganz gut mit ihm, worüber ich ziemlich froh bin,wir haben uns auch noch nie als Konkurrenten gesehen...

    Na ja, als ich irgendwann ins Bett wollte nahm er mich in den Arm,wo ich schon dachte...ohoh...ok ?!...hab wohl ziemlich seltsam geguckt,und dann kam er mit der Sprache raus.

    Ich konnte ihm zwar klarmachen, dass es aussichtslos ist,aber mein freund weiß da halt nichts von...

    Ich bin zwar ziemlich oft bei ihnen in der Wohnung,wir sitzen auch öfter zusammen...aber ich weiß nicht,wie ich da in nächster Zeit mit umgehen soll...

    So tun,als wäre nicht gewesen?`
    Es meinem Freund erzählen?
    Ich will mich auf keinen Fall in die Freundschaft einmischen...:frown:

    :ratlos:
     
    #1
    succubus, 4 August 2003
  2. littleMoony
    0
    Hmm...
    beschissene Situation irgendwie...

    Aber ich denke du solltest es deinem Freund nich erzählen...
    denn dann
    mischt du die auf jeden Fall in die Freundschaft ein und das könnte bestimmt übel enden...

    Vielleicht solltest du seinem besten F5reund einfach nochmal deutlisch lar machen dass e das vrgessen kann und vor allem seine Gefühle für dich vergessen soll und ihm dann wenn möglich aus dem Weg gehen... dh. nich jeden Tag bei deinem Freund in der Wohnung auftauchen, vor allem nich dann zu dritt irgendwie was machen und so..

    so hat er es leichter dich zu vergessen wenn er dich nich so oft siehtr... und irgendwann wenn er diese gefühle für dich nich mehr hat kannst du ja dann auch wieder vielleicht n bissl kontakt zu ihm aufnehmen...

    joa, das wär das was ich mit deken würde..

    also ehrlichkeit in ner Beziehung is natürlich wichtig... aber ich denke in diesem fall solltest du dich wenn möglich raushalten... es ist nichs passiert zwischen dir und seinem besten freund, dh es ist im prinzip letztendlich dann nur ne sache zwischen den beiden...
    wenn er es deinem freund sagen möchte kann er es tun, das wäre immerhin besser als wenn du es machst, wnn nich dann muss es halt so gehen...
    wobei ich natürlich deinen freund nich kenne und nich beurteilen kann wie er reagieren würde...

    wenn du das abschätzen kannst, könntest du natürlich auch seinen besten freund ma fragen ob er es ihm nicht lieber erzählen will...
    aber du selber solltest das nich tun denk ich....

    joa, weiß nich ob ich helfen konnte, kannst ja mal drüber nachdenken...
     
    #2
    littleMoony, 4 August 2003
  3. marco17358
    Gast
    0
    Hy Succubus!!!
    Sehr heißes Problem, was du da hast!!!
    Ganz wichtig und das war schon mal super von dir, ist das du dem Kumpel ganz deutlich deine Gefühle klargemacht hast und er dies dann auch hoffentlich akzeptiert!!!
    Viel nobler finde ich, dass du dir solche Gedanken um die Freundschaft der beiden machst...
    Ich weiss nich...man kann Gefühle nicht immer steuern, aber normalerweise solltest du für den Kumpel ein absolutes "TABU" sein!!!
    Es ist einfach ätzend unter Freunden!!!
    Es gibt soviele hübsche Mädchen mit tollen Charakterzügen...es ist also absolut nicht notwendig, dass man da die Beziehung des besten Kumpels+die Feundschaft mit ihm mit sowas auf Spiel setzt.
    Aber wie sollst du dich nun verhalten?
    Also wenn der Kumpel dich absolut versteht, dir keine Avancen machen wird...dann würde ich der Freundschaft der beiden keine Steine in den Weg legen(also NIX sagen!)...wenn sie wirklich gute Freunde sind, dann werden sie entweder unter sich nochmal alles ehrlich bereden oder dein Kumpel wird dich ganz und gar als potenzielle Flamme abhaken...der Freundschaft und eurer Beziehung zuliebe!!!
    Wenn du aber mitkriegst, dass der Kumpel nicht von dir loslassen kann und dich das alles furchtbar stört und du 0-Verständnis dfür aufbringst, dann würde ich deinem Schatz alles beichten...rede mit ihm aber nur wenn du das selbst mit deinem Gewissen vereinbarn kannst und die Situation es deiner Meinung nach erfordert!!!
    Ich wünsch dir viel Geschick in deiner Entscheidung...aber es wird nicht leicht...denn irgendwie ist jetzt auch nix mehr so wie vorher,stimmts?
    Greetz
     
    #3
    marco17358, 5 August 2003
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Hmm... echt ne scheiß Situation!
    Einerseits stimme ich Marco zu: Wenn der Freund deines Freundes dich nicht weiterbedrängt, verstanden hat, dass da keine Chance für ihn besteht und er die Finger von dir läßt, denke ich eigentlich auch, dass du es für dich behalten solltest. Sollte er aber versuchen sich weiter an dich ran zu machen, dann sage es auf jeden Fall deinem Partner.
    Auf der anderen Seite denke ich aber: Was ist das für ein einer, der sich an die Freundin seines besten Kollegen ranmacht, während dieser im Urlaub ist?! Finde ich ehrlich gesagt ziemlich mies dieses Verhalten und ich frage mich, ob das dann ein wirklicher Freund sein kann, oder ob dein Partner nicht das Recht hat die Wahrheit über diesen Kerl zu erfahren.
    Wie ist denn sonst die Freundschaft zwischen den beiden? Bemerkst du noch andere Punkte, wo der Freund deinen Partner hintergeht? Versucht er euch gegeneinander auszuspielen? Wenn was davon zutrifft, würd ich mit an deiner Stelle mit meinem Freund drüber reden!
     
    #4
    User 7157, 5 August 2003
  5. succubus
    Gast
    0
    Danke für eure meinungen :smile:
    wer nur kurz was schreiben,ist zu spät da näher drauf einzugehen,mach ich morgen :zwinker:

    also@sunbabe:
    es ist nicht so,dass er sich irgendwie blöde an mich heranmacht...ich muss ehrlich sagen,ich hätte es ihm zugetraut, er ist so der Typ Weiberheld...deswegen hats mich auch erstaunt, dass er nicht gleich versucht hat mich abzuknutschen etc. sondern mir das einfach so erzählt hat.
    Ich glaub,ihn belastet das auch ziemlich,er meinte auch freundin vom freund ist eigentlich tabu aber er kann im moment nichts dagegen machen und wollte dass ichs weiß.
    wir haben im mom auch eher spärlichen kontakt verständlicherweise obwohl wir uns ja voher bestens verstanden haben und auch oft telefoniert etc. und ich glaub ich überlass es ihm,ob er mich da nochmal drauf anspricht bzw wie das alles weitergeht

    ich glaub das einzige wodrüber ich im moment froh sein kann,ist dass ich mir meiner gefühle sicher bin...würd das auch noch dazukommen...ohoh
    :eek4:
     
    #5
    succubus, 5 August 2003
  6. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Das wäre dann schon nicht mehr so einfach.... *auserfahrungsprech*.
    Was mir aber als erstes durch den Kopf ging war die Frage: Was passiert, wenn er es deinem Freund "beichtet"? Vielleicht erst nach einer ganzen Weile...
    Wie wird dein Freund da reagieren? Wird er sich nicht fragen, warum du ihm das als seine Freundin nicht gesagt hast?
    Machst du wirklich eine "echte Freundschaft" damit kaputt?
    Was ist das denn für ein guter Freund, wenn er sich an dich ranmacht, obwohl du tabu bist?

    Pass nur auf, dass du keine Gefühle entwickelst, mit deiner Freundschaft zu ihm wird es so oder so schon schwer genug werden.

    :engel:
     
    #6
    Pueppi, 5 August 2003
  7. littleMoony
    0

    Sie hat doch gesagt, dass er sich gar nicht an sie rangemacht hat, sondern ihr das einfach nur "gebeichtet" hat, und er das ganze auch selber nicht gut findet!
    Ich meine nur weil es die Freundin seines Freundes is verhindert das ja nicht, dass sich solche Gefühle entwickeln.... und wirklich seinem Freund die Freundin ausspannen scheint er doch gar nicht zu wollen! Also denke ich nicht, dass man behaupten kann, dass diese Freundschaft keine richtige ist... ob es wiederrum wirklich so ist, weiß ich natürlich nicht, weil ich diese Freundshcaft nicht kenne....

    Aber wie gesagt, vielleicht sollte er doch mal drüber nachdenken, ob er es deinem Freund nich vielleicht sagen will... dann kann er ihm auch gelich direkt sagen, dass er eure Beziehung sicher nicht kaputt machen will, aber diese Gefühle nunmal da sind und er (wie bei dir auch schon) eben einfach nur wollte, dass er es als sein bester Freund weiß...
    Ich weiß jetzt auch noich ob das dann letztendlich wirklich gut wärw, aber ich denke dass kannst du auch beser abschätzen weil du vor allem deinen Freund und die Freundschaft vond en beiden kennst...
    Aber ich denke wie gesagt, dass WENN, eher ER dazu verpflichtet is ihm das zu sagen als DU...
     
    #7
    littleMoony, 5 August 2003
  8. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    doch! dass sie die freundin eines freundes ist, sollte eigentlich jedes gefühl auf seiten des besten freundes verhindern... so, wie man sich nicht in seine schwester verliebt.

    ich hab durch genau so eine situation meinen besten freund verloren. er hat's mir nämlich nicht gesagt... bzw. dann, als er seine chance gewittert und genutzt hat, mit den worten "ich werde ab jetzt auf dich und deine gefühle keine rücksicht mehr nehmen" unsere freundschaft beendet. die ganze story steht hier auch irgendwo in diesem forum.

    natürlich werdet ihr jetzt sagen... "dazu gehören immer zwei"... natürlich, aber ich habe es ihm sehr leicht gemacht, indem ich ihm als besten freund sehr in unsere beziehung mit einbezogen, ihm alle unsere probleme offenbart und offen über meine fehler in der beziehung gesprochen habe. so konnte er ihr eine menge verständnis und aufmerksamkeit entgegenbringen, mehr als ich zu der zeit zu geben fähig war, und sie hat sich eben auch in ihn verliebt.

    deswegen, liebe succubi, setz dem freund deines freundes ein ultimatum, innerhalb dessen er entweder deinem freund seine liebe zu dir eingestanden hat und sie gemeinsam einen ausweg suchen oder innerhalb dessen er von sich aus (aus respekt vor seinem freund, vor dir und eurer beziehung) den kontakt zu dir völlig abbricht. hält er das ultimatum nicht ein, sag es deinem freund. zum einen vermeidest du dann hinterher fragen von seiner seite wie "warum hast du nicht mit mir darüber geredet, du wußtest es doch", falls er es doch mal heraus findet, zum anderen dämmst du dadurch eine große zukünftige gefahr für eure beziehung ein.
     
    #8
    drachenherz, 6 August 2003
  9. succubus
    Gast
    0
    hi drachenherz
    Ich verstehe deine bedenken und bin dir auch dankbar für deine sicht der lage...aber ich denke trotzdem,dass es teilweise eine andere situation ist.
    Ich hab den Kumpel gestern zufällig getroffen,ich wollte ja abwarten was er dazu sagt und wir haben uns nochmal hingesetzt und geredet.
    es gibt 3 möglichkeiten,ich sags ihm,er sagts ihm oder keiner.
    ersteres,darüber sind wir uns ja einig,fällt weg...
    Irgendwie hats schon was von einem Komplott gegen meinen Freund :eek:
    Er ist eifersüchtig...nicht extrem ausartend aber er ists...naja hm in der lage vielleicht nachvollziehbar...
    der Kumpel meint er sollte da nichts von erfahren,da es vieles komplizierter machen würde.seiner meinung nach hat ers verbockt und muss das jetzt ausbaden sprich damit klarkommen.
    Denn das mit dem Kontakt abbrechen,drachenherz,ist gar nicht so einfach.
    Wir haben gemeinsame Freunde,wir können uns eigentlich gar nicht aus dem Weg gehen.
    Mein Freund ist jetzt noch 2 Wochen im Urlaub, wir haben uns jetzt drauf geeinigt nach diesen 2 Wochen nochmal zu sehen wies sich entwickelt hat,ob wir da wirklich mit klarkommen...


    :frown:
     
    #9
    succubus, 6 August 2003
  10. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi succubus,

    ich bin jetzt natürlich, was so eine situation angeht, ein gebranntes kind, und vielleicht in meinen ansichten etwas extrem.

    aber wenn es dein freund nicht erfährt, hast du ein geheimnis vor ihm, und zwar mit jemandem, der in dich verliebt ist. es gibt in der soziologie die sogenannte kontakt-sympathie-regel, die kurz gesagt bedeutet, je mehr du mit einem menschen zu tun hast, je mehr gemeinsamkeiten du mit ihm teilst, desto sympathischer wird er dir. und sympathisch ist dir der freund deines freundes ja ohnehin schon. gemeinsame geheimnisse und erlebnisse schaffen nähe und vertrautheit und aus vertrautheit kann zuneigung oder verliebtheit entstehen.

    jetzt wirst du natürlich sagen, kann mir nicht passieren, aber das hat meine ex-freundin über meinen ex-besten-freund auch immer gesagt. ich hab ja manchmal gemerkt, daß von seiner seite aus da was sein könnte und sie auch darauf angesprochen, und sie meinte immer, daß sie sich niemals vorstellen könnte, mal mit ihm zusammenzukommen, nicht ihr typ, weder von seinem wesen oder seinen einstellungen noch von seiner figur und seinem äußeren. und dann ist es eben doch passiert.

    angenommen, es läuft mit deinem freund mal nicht so gut, zu wem gehst du dann? und wer wird sofort da sein, wenn er etwas davon mitbekommt? ehrlich, wenn dir an deiner beziehung liegt, und dem freund deines freundes die freundschaft wichtig ist, dann muß es dein freund erfahren, sonst sehe ich großes leid auf euch zukommen. wehret den anfängen, sag ich da nur, bitte glaub mir.

    es gibt da einen ausspruch von mahatma ghandi, den ich mir demnächst tätowieren lasse, damit ich ihn nie mehr vergesse und den ich dir gerne mitgeben möchte. bitte denkt beide mal darüber nach

    "wer den weg der wahrheit geht, stolpert nicht"

    ... auch wenn's oft schwer ist
     
    #10
    drachenherz, 6 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bester Freund Freundes
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten