Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bester Freund - Liebe und so...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dawn13, 23 Februar 2005.

  1. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallöchen...

    Nun, mein bester Freund und ich haben seit längerer Zeit (1.5 Jahre) so ne On/Off-Beziehung/Freundschaft, bei der wir wohl beide nicht wissen, was eigentlich Sache ist. Eigentlich dachte ich, das sei kein Problem und würde sich dann schon irgendwie ergeben, wies halt sein soll. Aber das hat es nicht, wir waren beide einfach absolut zu feige und sind es nocht heute und ich wusste selber nie so wirklich, was ich eigentlich will. Infolge gewisser Umstände habe ich mich im entscheidenden Augenblick gegen eine Beziehung entschieden; er hat mich öfters darauf angesprochen, ich hab abgeblockt.
    Nun, er ist jetzt ein halbes Jahr im Ausland, meldet sich sehr oft und ich merke, dass er mir doch viel mehr bedeutet, als ich es mir eingestehen wollte. Ich frage mich nun einfach, ob ich in der momentanen Situation mal irgendwelche Bemerkungen machen kann oder soll, oder ob das blöd ist. Ich bin da echt etwas überfordert... Zeugs wie "ich vermisse dich" oder "hab dich lieb" sind Standard, das fällt also irgendwie eh weg... Einerseits ist es vielleicht besser, zu warten, bis er wieder hier ist. Andererseits sind meine Gefühle so eindeutig geworden, dass ich das starke Bedürfnis habe, ihm die auch mitzuteilen...

    Was meint ihr, wie clever ist das wirklich, jetzt was zu sagen (eigentlich bin ich schon eher der Typ, der das "unter vier Augen" direkt sagt) und wenn ja was? Oder lieber Klappe halten und normal weiterhin in Kontakt bleiben?

    :confused: .........

    Grüssle, Dawn
     
    #1
    Dawn13, 23 Februar 2005
  2. n4p
    n4p
    Gast
    0
    Was meinst du denn mit On/Off Beziehung? Ich würde vielleicht noch warten, vielleicht hörst du ja bald auf ihn zu lieben, aber wenn dus nicht tust kannst dus ihm ja immernoch sagen wenn er wieder da is
     
    #2
    n4p, 23 Februar 2005
  3. cat85
    Gast
    0
    Endlich! :zwinker:Teils ihm mit. dann kann er sich wirklich auf zuhause freuen und worauf willst du warten, wenn du dir jetzt sicher bist??
     
    #3
    cat85, 23 Februar 2005
  4. SirLurchi
    Gast
    0
    Das solltest du ihm auf jeden Fall sagen! Ein halbes Jahr ist ne lange Zeit. Lange genug, um mit einer Liebe abzuschließen oder sich sogar schon neu zu verlieben.
     
    #4
    SirLurchi, 24 Februar 2005
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    @ Cat :grin:

    Nunja, was heisst On/Off... Sagen wir mal, die Grenzen sind irgendwie fliessend, wir haben so viel Zeit zusammen verbracht, dass es nicht mehr normal war, sind uns körperlich sehr nahe gekommen etc. Dann wieder nicht, dann wieder schon, ein ewiges Hin- und Her.

    Eigentlich hab ich keine Angst davor, dass seine Gefühle weggehen könnten. Er hatte mal ne Freundin im letzten Jahr - worüber ich ehrlich gesagt sogar froh war, weil er dann für mich tabu war und ich nicht Gefahr lief, mich doch noch entscheiden zu müssen. Trotzdem hat seine Einstellung und sein Verhalten mir gegenüber sich nie geändert und wir waren uns weiterhin sehr nahe (nicht! körperlich). Das mit der Freundin ist aber vorbei, nunja, und erst jetzt lasse ich halt zu, was er mir bedeutet.

    Aber wie soll ich da was sagen? Irgendwie find ich eh nicht die richtigen Worte und zugegebenermassen hab ich ne unterschwellige kleine Restangst, ich könnte mich blamieren...

    *grübel*
     
    #5
    Dawn13, 24 Februar 2005
  6. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Also wenn du wirklich doch mehr von ihm willst dann sags ihm... So schnell wie möglich... Ich kann's nicht oft genug sagen, aber ich hab den Fehler gemacht meine Gefühle nicht so zu zeigen und jetzt ist es zu spät... Egal, ob du vorher zu "feige" warst oder nicht.
     
    #6
    Chabibi, 24 Februar 2005
  7. Ranger2005
    Ranger2005 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verliebt
    Wow, find ich echt wunderbar, dass du nun doch etwas für ihn empfindest! :smile:
    Man, ich wünschte, bei mir würde auch so eine Situation eintreten! Bzw. Madame würde sich auch endlich mal entscheiden.

    Auf alle Fälle würde ich dir raten deine Gefühle nicht länger zu unterdrücken. Steh einfach zu ihnen. Ist gibt doch nix schöneres, als mit einem lieben Menschen zusammen zu sein und eine wudnerschöne Zeit zu erleben! Also, warte auf den passenden Moment und dann sags ihm persönlich! :zwinker:
     
    #7
    Ranger2005, 24 Februar 2005
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Oh Mann, ich bin wohl echt selten hier...

    Dawni, meine Süße, hast du's ihm nun gesagt?
    Ich hätte auch unglaublich viel Angst, das zu tun, aber im Endeffekt wirst du dir doch in den A**** beißen, wenn du's nicht machst (falls du es immer noch nicht getan hast!).
    Wie nah seid ihr zwei euch denn nun körperlich gekommen? :link:

    :kiss:
     
    #8
    ogelique, 29 März 2005
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    das war bei mir und meinem besten freund auch immer so, ist esauch noch immer, aber irgendwie ist es doch mehr freundschaft....könntest du damit leben dass wenn du es ihm jetzt sagst die antwort sein könnte dass er jetzt kein halbes jahr treu sein will? siehs von der seite...
     
    #9
    keenacat, 29 März 2005
  10. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ähm, nicht direkt... :geknickt: :schuechte
    Angedeutet schon... Also eindeutig angedeutet :zwinker: Er ebenfalls, aber ob das reicht? Ich frag mich immer, ob es nicht gescheiter ist, ihn dann einfach vom Flughafen abzuholen und dann zu entscheiden... :ratlos:
    Ach ich bin einfach ne feige Sau :tongue:

    Öhm... *g* Ziemlich nah, aber ohne Sex, was auch gut so ist/war...


    Absolut! Er hat keinerlei Verpflichtungen mir gegenüber. Ausserdem ist er eh schon ne Weile weg, in etwa zwei Monaten wird er wieder zurück sein. Zudem kenne ich ihn, ich weiss, dass er da sicher nicht unbedingt abstinent sein wird.
    Des weiteren hatte er letztes Jahr mal ein paar Monate ne Freundin, worüber ich ehrlich !!! froh war (weil ich mich nicht entscheiden musste) und es hat mir nichts ausgemacht. Übrigens bevor falsche Schlüsse gezogen werden: In der Zeit war da rein gar nichts zwischen ihm und mir, abgesehen von den doofen Andeutungen seinerseits... Aber halt nichts körperliches!
     
    #10
    Dawn13, 29 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bester Freund Liebe
ForYouAndMe
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
7 Antworten
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten