Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bester Freund nervt mich in letzter Zeit enorm mit seinem Verhalten

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Robby83, 14 September 2006.

  1. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    Hallo :smile:

    Mich regt das Verhalten eines sehr guten Freundes in letzter Zeit extrem auf und möchte einfach mal eure Meinung dazu hören - ich reagiere sicher über, weiß aber auch nicht so Recht was ich machen soll.
    Mein ehemals bester Freund hat scheinbar nur noch ein Interesse - eine gemeinsame Freundin von uns. Sie steht über allem und er nutzt jede noch so kleine Möglichkeit, irgendwie in ihre Nähe zu kommen. Das Mädchen ist vergeben und er behauptet, nicht mehr als Freundschaft zu wollen - sein Verhalten spricht aber eine andere Sprache. So ziemlich jede Unternehmung dreht sich nur darum, dass sie dabei ist und etwas allein mit ihm oder ihr zu unternehmen ist schon eine ganze Weile fast ausgeschlossen. Wenn sie dann dabei ist, dreht sich auch alles um sie und mir macht es langsam echt keinen Spaß mehr überhaupt noch was mit denen zu unternehmen, weil ich irendwie keine Lust mehr habe, mir dieses Schauspiel anzuschauen. Anderes Beispiel: Besagter Freund hat sich mein Fahrrand geliehen und es versehentlich kaputt gemacht. Er sagte "Sorry" und er wolle sich drum kümmern - seit 3 Monaten ist nix passiert. In einer ähnlichen Situation mit besagter Freundin konnte er es gar nicht erwarten, den entstandenen Schaden wieder gut zu machen und sich hundert Mal zu entschuldigen. Es gibt zahlreiche solche Beispiele.
    Ich weiß, ich kann und will ihn nicht dazu zwingen sein Verhalten zu ändern - wenn er sich eben lieber mit ihr trifft muss ich ihn lassen. Nur macht es mir eben auch immer weniger Spaß etwas mit besagtem Mädel zu unternehmen und das möchte ich eigentlich nicht.
    Um die ganze Geschichte noch zu verschärfen: Ich wollte mal mehr von ihr, habe mich aber damit abgefunden dass das nix wird, weil sie glücklich mit ihrem Freund ist.

    Tut mir Leid falls es alles etwas verwirrend ist, aber ich bräuchte echt mal ein paar Tips wie ich mit der Sache umgehen soll. Ihn darauf ansprechen wäre natürlich naheliegend aber er würde sein verhalten ohnehin nicht ändern, weil er das Problem (existiert das rational gesehen überhaupt?) nicht sehen wird.
    Könnte auch mit ihr reden, aber dann müsste ich ihr auch die ganze Geschichte erzählen und somit würde sie a) von meinen Gefühlen für sie erfahren und b) komm ich dann als jmd. rüber, der um Aufmerksamkeit bettelt - und das will ich nicht unbedingt.

    Danke fürs lesen. :zwinker:
     
    #1
    Robby83, 14 September 2006
  2. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mh im prinzip hast du nur 2 wirkliche möglichkeiten
    entweder, wie du schon sagtest, drauf ansprechen
    oder damit zu leben wie es ist.

    ich habs so verstanden das du mal was von ihr wolltest aber jetz nicht mehr. ist das richtig so?
    wenn ja seh ich da kein problem, dass sie von deinen früheren gefühlen errfährt- es war einmal und ist nicht mehr so.
     
    #2
    LuzDeLaLuna, 14 September 2006
  3. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    Single
    Ja, so ist es. Ich weiß sie ist in einer glücklichen Beziehung, da hab ich ohnehin keine Chance. Das Thema ist also vorerst durch.
    Nur was ändert denn ein Gespräch mit ihr ausser dass sie vielleicht verstehen würde, warum ich keine Lust mehr habe etwas mit den beiden zusammen zu unternehmen. Sie kann ja nichts dafür, dass mein Kumpel sie in den Mittelpunkt des Universums gerückt hat. Und sie kann es ja eigentlich auch nicht ändern. Aber irgendwie will ich es ihr trotzdem erzählen ... obwohl ich nichtmal weiß wieso.
     
    #3
    Robby83, 14 September 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube, ich würde mich etwas abseilen von den beiden und ihn erstmal in Ruhe lassen mit seiner Verliebtheit.. das gibt sich bestimmt wieder, wenn er begreift, dass er eh keine Chance hat.
     
    #4
    Britt, 14 September 2006
  5. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    Single
    Na ist ja nicht erst seit gestern so und es wird eher schlimmer als besser. :ratlos:

    Außerdem frage ich mich die ganze Zeit, WARUM mich das eigentlich so nervt ...
     
    #5
    Robby83, 14 September 2006
  6. S.M.G.
    S.M.G. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Dejavue...kommst nicht zufällig aus meiner Ecke ? Bei zwei Kumpel von mir läuft im moment das gleiche Spiel wie bei dir...und es ist nicht gerade schön mitanzusehen. An deiner Stelle würde ich erst einmal auf ein wenig Abstand von deinem Kumpel gehn, denn es hört sich in deinen Posts für mich so an als wenn Du von der guten Frau doch noch etwas mehr willst als Freundschaft und so ein Gespräch, dem Kumpel gegenüber, mehr schlecht als recht enden würde.
    - Ich weiß sie ist in einer glücklichen Beziehung, da hab ich ohnehin keine Chance. Das Thema ist also vorerst durch -
    - Außerdem frage ich mich die ganze Zeit, WARUM mich das eigentlich so nervt - Merkst was ? :zwinker:
    Sofern die Frau treu ist wird dein Kumpel wohl keine Chance bei ihr haben und früher oder später aus seinem Traum aufwachen.
    Werd dir ersteinmal deinen Gefühlen über 100% in klarem und rede dann mit ihr.
    Versuch dich mit ihr mal alleine zu treffen und schneide das Thema bzgl. deinem Kumpel an und/oder weiteres.
    Alles in allem eine beschi**ene Situation und schwer zu beantworten.


    mfg
     
    #6
    S.M.G., 16 September 2006
  7. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    Single
    @S.M.G. Wo ist denn "deine Ecke"? :smile:

    Kann schon sein - Liebe/starke Verliebtheit vergeht ja manchmal nie komplett ... aber sei es drum. Klar, wenn sie jetzt plötzlich mit ihrem Freund Schluss machen würde und mit meinem Kumpel zusammen käme, wäre das ein ziemlicher Tiefschlag. Aber das wird nicht passieren, da bin ich mir 100% sicher.
    Was soll ich denn aber mit IHR besprechen? Dass es mich aufregt, dass sie zum Mittelpunkt des Universums wird? Dass ich deswegen wenig Lust habe etwas in der Konstellation zu unternehmen? Dass ich von einem sehr guten Freund erwarte, dass er seine Aufmerksamkeit wenigstens teilen kann? Dass ich ein neues Fahrrad will? :grin:
    Was soll sie darauf sagen bzw. machen? Sie kann ja nix dafür und provoziert dieses Verhalten ja auch nicht. :ratlos:

    Ich würde ja auch mit meinem Kumpel reden, nur glaube ich schon seit einiger Zeit, dass ich damit bei ihm a) auf taube Ohren stoßen würde und b) ich ihm eine neue Vorlage liefere, damit er IHR was zu erzählen hat. Klingt jetzt so als wäre er kein sehr guter Freund, aber dass stimmt eigentlich nicht. Aber bei dieser Frau verliert der Typ einfach jegliche Loyalität ... wenn er es wenigstens zugeben würde.
     
    #7
    Robby83, 17 September 2006
  8. Pirat
    Pirat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verliebt
    Ich würde auf deinen Freund pfeifen. Euch verbindet wahrscheinlich eine enge Freundschaft und er lässt dich trotzdem so hängen. Für sie tut er aber alles, nur weil sie ein Weibchen ist. Er scheint ziemlich primitiv und naiv. Das wäre mir zu blöd an deiner Stelle. Such dir Freunde fürs Leben.
     
    #8
    Pirat, 17 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bester Freund nervt
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
JulietX
Kummerkasten Forum
11 Januar 2013
5 Antworten