Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bester Kumpel mit Ex zusammen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Experience, 20 April 2003.

  1. Experience
    Experience (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute,

    hab n echtes Problem. Ich schreib mal eben die Geschichte nieder, könnt n bisschen länger werden

    Aaalso, vor 10 Monaten hat meine (Ex)Freundin mit mir Schluss gemacht:frown:. War ne ganz komische Geschichte damals. Wir hatten an dem Wochenende das erste mal sexuellen Kontakt, im Dunkeln Petting gehabt (zog sich so über 3 Stunden her), bis sie mich stoppte. War ein wunderschöner abend. Jedenfalls wollte ich mich bald wieder mit ihr treffen, aber da hatte sie dann angeblich immer keine Zeit. Naja, am nächsten Freitag meinte sie dann das wir uns wieder treffen könnten, aber sie hätte nur nachmittags Zeit. An dem Tag war sie dann ganz komisch, wir haben überhaupt nicht mehr miteinander gekuschelt sondern nur Tischtennis gespielt und fern gesehn. Am Montag schrieb sie dann das sie mit mir reden müsste und hat dann mit mir schluss gemacht. Ich war so baff dass ich sie gar nicht gefragt habe wieso und warum und bin dann sofort wieder gegangen. In den folgenden Monaten bin ich ihr dann aus dem weg gegangen, bis wir uns dann irgendwann mal zusammengesetzt und über uns geredet haben. Da hab ich sie dann auch gefragt, ob es irgendwas mit dieser einen Nacht zu tun hat, das sie schluss gemacht hat, was sie aber verneint. Jedenfalls haben wir uns ab dann auch wieder gelegentlich getroffen, so wie es war als wir schon mal getrennt waren, wobei sie jetzt einen Freund hatte(das war auch schon ein komisches Gefühl). Naja, mit dem hat sie dann bald wieder schluss gemacht, hatte aber nix mit mir zu tun, es lief danach auch nix zwischen uns, alles war wie vorher, als wir ja auch Freunde waren.

    Komm ich jetzt mal zum anderen Teil. Letzten Freitag hab ich meinen Kumpel gefragt ob er mit inne Disco will, er hat den abend aber nicht geantwortet. Von meinen Eltern hab ich dann erfahren, das er mit "seiner Freundin" im Kino war, wer das genau war konnten sie aber angeblich nicht erkennen. Jedenfalls hat er mir dann Samstag geschrieben, dass er meine Eltern im Kino gesehn hat, meinte aber, dass die ihn wahrscheinlich nicht gesehn haben. Ich hab dann geantwortet dass die genau das gleich zu mir gesagt haben (in dem moment wußte er dann aber nicht dass meine eltern nicht erkannt haben mit wem). Sonntag hatte er dann wieder keine zeit, hat sich aber montag gemeldet und wir haben uns mit nem kumpel bei ihm getroffen. Da kamen wir dann auch aufs Kino zurück, und ich hab ihn gefragt mit wem er denn nu da war. Ne antwort hab ich aber nicht gekriegt, er meinte nur, ich sollte das besser nicht wissen. In dem Moment hab ich schon vermutet, das er mit meiner ex im kino, aber da meine eltern ja meinten sie wüßten nicht mit wem ging das ja eigentlich nicht. Als ich wieder zu hause war wollt ich mir dann die Bestätigung holen, das es nich meine ex war, und meine mutter meinte dass sie die "freundin" nicht erkannt hat. Meiner (Ex)Freundin hab ich dann noch geschrieben und gefragt ob wir uns nicht treffen wollen, bekam aber nur "hab im moment leider nicht so viel Zeit" als antwort(da hatten wir uns auch schon seit nem Monat nicht mehr gesehn, hatte eigentlich darauf gewartet das sie sich mal wieder meldet). Das hat mich dann wieder etwas stutzig gemacht, da sie ja eigentlich gerade ferien hat, und deshalb hab ich meinen kumpel n paar tage später nochmal gefragt, mit wem er im kino war. Ich musste echt ne minute auf ihn einreden, bis er mir dann erzählt hat dass es meine ex war – man hat gemerkt das es ihm total unangenehm war. Weiter haben wir dann nicht drüber geredet, ich hab ihn nicht gefragt ob die beiden jetzt zusammen sind oder warum er mir das nicht gleich offen gesagt hat. Ich weiß, hätt ich eigentlich tun sollen, aber ich war in dem moment einfach nur zornig und bin dann auch bald abgehaun.
    Und dann kam gestern das Debakel……Arm in Arm seh ich die beiden in der Disco rumturteln :kotz:Kein schöner Anblick sag ich euch, ich hab mich zwar gedanklich darauf eingestellt das da evtl. was laufen könnte, aber wenn mans dann wirklich sieht….man fühlt sich echt beschissen, hintergangen und verarscht, aber am schlimmsten ist diese verdammte Eifersucht!!!! Zunächst hab ich mir nichts anmerken lassen, aber später bin ich aus der Disco raus und hab mich auf ne Bank gesetzt. Irgendwann kam dann mein Bruder, der das alles scheinbar mitbekommen hat und setzt sich zu mir auf die Bank. Kurze Zeit später kommt dann mein Kumpel dazu. Ich versuch mal eben widerzugeben, wie das genau ablief:
    Kumpel: Was ist los? Wieso verbreitet ihr hier sone Trauer?
    Bruder: Überleg mal n Meter.
    Kumpel: Häh, was meinst du?
    Bruder: Denk mal nach was du gemacht hast!
    Kumpel: Ich weiß nicht was du meinst.
    Bruder: Du hast gegen das ungeschriebene Gesetzt verstoßen.
    Kumpel: Was für ein Gesetz?
    Bruder: Du weißt schon, dass man nix mit der Freundin oder Ex-Freundin seines Kumpels anfängt. (geht dann weg)
    Kumpel: Stimmt das?
    Da hab ich dann gesagt dass er die Fresse halten soll und bin weggegangen.


    Wie bescheuert kann man eigentlich sein? Erst will er mir nicht sagen dass er mit meiner (Ex) Freundin im Kino war und sagt auch nix das die zusammen sind, fragt mich nicht vorher wie ich dazu steh oder nimmt sonst irgendwie Rücksicht, sondern lässt es mich einfach so sehn. Und dann wundert er sich dass ich davon nicht so begeistert bin, obwohl er selbst Schiss hat mir das zu erzählen!!!!!!! Und sie setzt einfach so unsere Freundschaft aufs Spiel!!!!!!!Man bin ich sauer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    :angryfire:angryfire:angryfire:angryfire:angryfire

    Eigentlich wärs ja nicht ganz sooo schlimm, gegen Gefühle kann man ja nichts machen. Aber ich hab auch Gefühle, und die wurden mit Füßen getreten!!!!!!ich bin ja nicht mehr mit ihr zusammen und eigentlich dachte ich auch das ich nicht mehr so viel für sie empfinde, sonst hätte das ja auch nicht mit der Freundschaft geklappt. aber der Anblick, die beiden zusammen. Und dann die Art und Weise wie!!!!! Ich komm mir so verarscht vor!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Verdammt, ich hab wohl ein bisschen mehr Rücksicht verdient!!!!!!!!! Alles schön hinter meinem Rücken verheimlichen, warum hat man mir das nicht gesagt????? Sowas kann man doch wohl vom besten Freund und der besten Freundin verlangen???? Man ich weiß echt nicht was ich jetzt tun soll, wie ich damit umgehn soll!!!!!!!! Was würdet ihr denn jetzt machen? Was würdet ihr eurem Kumpel sagen und wie würdet ihr eurer Freundin begegnen? Wie soll ich damit umgehn, man ich hasse solche Situationen!!!!!!!! Helft mir bitte, ich weiß nicht mehr weiter!!!!!!!!!!
    :flennen::geknickt:
     
    #1
    Experience, 20 April 2003
  2. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Och mensch!

    Das is wirklich scheiße!

    Na denn stell doch mal deinen Kumpel direkt zur Rede und sag, dass er dich mächtig verletzt hat.

    Ich denke mal du hast nix dagegen, wenn die beiden zusammen sind oder? Was dagegen unternehmen kannste eh nich. Aber er hätte schon mal mit dir drüber reden können. Vorallem, weil du ihn ja immer direkt darauf angesprochen hast.

    Wie verhält er sich denn jetzt dir gegenüber?

    Also rede auf alle Fälle mit ihm!
     
    #2
    FlyingAngel, 20 April 2003
  3. Experience
    Experience (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich glaub das hat er nun schon mitgekriegt das er mich verletzt hat. Und ich finde das er eigentlich auf mich zukommen müßte, schließlich hat er ja den Mist gebaut.
    Ich werd nur das Gefühl nicht los, das er schon was von ihr wollte als wir noch zusammen waren. Als meine Freundin einmal auf Klassenfahrt war hat er ihr mitten in der Nacht eine sms geschickt und gefragt wie es ihr geht. Wieso hat er das getan? Und er hat auch ziemlich oft über sie geredet. Sehr oft sogar. Alles Dinge die mir jetzt erst so auffallen, oder bilde ich mir das nur ein?
    Auf jeden Fall weiß ich nicht wie ich ihm jetzt noch vertrauen soll. Ich würde doch immer denken das er mir die Freundin ausspannen könnte.
    Ob ich was dagegen hab dass die beiden zusammen sind? Klar, schließlich werd ich mich jetzt nicht mehr mit ihr treffen können oder sogar die Freundschaft verlieren und ihm nie mehr richtig vertrauen können.
    Außerdem kann er mit dem Mädchen zusammen schlafen, mit der ich mein erstes Mal haben wollte.
    :madgo:
     
    #3
    Experience, 20 April 2003
  4. holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm,

    von dem gesetz hab ich noch nichts gehört :zwinker:
    ich kenn das nur insofern man seinem freund nich die freundin ausspannt. aber nach 10 monaten finde ich eigentlich nichts schlimmes an dem, was dein freund gemacht hat. sicher ist es nich unbedingt das beste gefühl, aber du wirst damit leben können. außerdem verstehe ich nicht, wieso da die freundschaft drunter leiden sollte. also vor allem zu ihr. dass du nich mehr soo viel bock auf dein kumpel hast versteh ich, aber was hat das ganze mit ihr zu tun?
     
    #4
    holde, 21 April 2003
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also nach 10 Monaten ist es wirklich egal da kann mir doch niemand mehr verbieten was mit der Ex von nem Freund anzufangen, wenn es gleich auf gleich wäre würd ich es verstehen aber doch nicht nach 1ß Monaten.

    Sorry ich sehe da echt kein Problem drinne.
     
    #5
    mhel, 21 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bester Kumpel zusammen
christoph1985
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2016
7 Antworten
Hawker
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2013
26 Antworten
Toum
Kummerkasten Forum
25 September 2005
8 Antworten