Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bestes Buch ever

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von ericstar, 28 Oktober 2005.

  1. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    tja, nun das pendant zum "schlechstesten buch ever"

    mir fallen da

    "der steppenwolf" oder "narziss und goldmund" von hermann hesse ein!

    bitte zwingt mich nicht mich zwischen den beiden zu entscheiden ;-)
     
    #1
    ericstar, 28 Oktober 2005
  2. Dollwitsch
    Gast
    0
    Die Heldenmutter,Der Fluch der Feuerfrau,Im Herzen des Hochlandes,Eragon,Krabbat(saugeiles buch) und ... noch viele mehr ^^
     
    #2
    Dollwitsch, 28 Oktober 2005
  3. *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Vampire von New York von Mark Behm ist immer wieder geil, darüber kann mich totlachen :cool1:
    Heavier Than Heaven ist auch großartig.
     
    #3
    *wonderwall*, 28 Oktober 2005
  4. Blue-Ice
    Blue-Ice (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    John Grisham - Die Farm

    cu Blue-Ice
     
    #4
    Blue-Ice, 28 Oktober 2005
  5. Gringo83
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    Martin Suter- Die dunkle Seite des Mondes

    Ein absolut fantasitisches Buch, von einem fantastischem autor, daß jeder lesen sollte!!
     
    #5
    Gringo83, 28 Oktober 2005
  6. glashaus
    Gast
    0
    Botho Strauß - Die Fremdenführerin. Ich kann nicht sagen, warum, aber ich liebe dieses Buch.
     
    #6
    glashaus, 28 Oktober 2005
  7. Piismaker
    Piismaker (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Papillion - Autor vergessen....
     
    #7
    Piismaker, 28 Oktober 2005
  8. *gelöscht*
     
    #8
    Seeregenpfeifer, 30 Oktober 2005
  9. Monsieur Turm
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    Der Zauberberg von Thomas Mann.
     
    #9
    Monsieur Turm, 30 Oktober 2005
  10. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Manche Bücher sind lang her und deswegen hab ich die Namen einiger Autoren vergessen, also:
    "Geh sattle das Meer"
    "Karawannen der Nacht" : Wüste, Abenteuer, total gut geschrieben
    William Sleator: "Das Haus der Treppen"
    Diana Gabaldon: Feuer und Stein
    Joy Fielding: Schlaf nicht wenn es dunkel ist, lauf Jane lauf
    fast alle Paulo Coelho Bücher (ausser Alchimist und auf dem Jakobsweg)
    Stefan Zweig: Schachnovelle, Ungeduld des Herzens
    Dan Brown: Illuminati
    John Grisham: Die Begnadigung
    Eric Emmanuel Schmitt: Oscar und die Dame in Rosa
    Herman Hesse: Siddharta
    das waren nur Einige, mehr fällt mir spontan nicht ein
    Als Kind: Astrid Lindgren: Die Kinder aus Bullerbü
     
    #10
    laura19at, 31 Oktober 2005
  11. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    John Grisham - Der Klient
    Robert Harris - Aurora
    Goethe - Faust
     
    #11
    D_Raven, 31 Oktober 2005
  12. audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Caesar "Der gallische Krieg" *duck*
    Goethe "Faust"
    F. Scott Fitzgerald "Der große Gatsby"
    James Steward "Den of Thieves"
    John Rolfe/Peter Troob "Monkey Business"
    :smile:
     
    #12
    audiophil, 31 Oktober 2005
  13. Vodoochild
    Gast
    0
    Henry Miller - Wendekreis des Krebses
     
    #13
    Vodoochild, 31 Oktober 2005
  14. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich les viel von

    Tom Clancy
    Vince Flynn
    Robert Ludlum
    Stephen Coonts
    Clive Cussler
    etc.

    Gibt viele Bücher die mir sehr gut gefallen haben ...
     
    #14
    Joyenergizer, 31 Oktober 2005
  15. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde

    Die geheime Geschichte - Donna Tart
     
    #15
    User 16687, 31 Oktober 2005
  16. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Auch wenn es vielleicht nicht das anspruchsvollste Buch auf der Welt ist, bei mir steht immer noch der Herr der Ringe auf Platz 1.
     
    #16
    Trogdor, 31 Oktober 2005
  17. Erchamion
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    [...]
     
    #17
    Erchamion, 1 November 2005
  18. fangobad
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bücher? Kommt irgendwie auf’s Ambiente, Umstände und so was an. Es gibt Bücher, die hätte ich nie und nimmer gelesen. Beispiel: Arthur Golden, Die Geisha. Zwei Wochen vor dem Lesen war ich in Kyoto, das Buch ist vordergründig eine Lebensgeschichte, behandelt aber eigentlich den Kulturwandel von der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg zu nach dem Zweiten Weltkrieg.
    Letztes gelesenes Buch, absolut toll: Carlos Ruiz Zafon, Der Schatten des Windes. Schnief.
    Reiseberichte: Alles von Bill Bryson, besonders die Zusammenstellung seiner Zeitungskolumnen über den alltäglichen Schwachsinn in Amerika. Titel: Streiflichter aus Amerika.
    Douglas Adams, Die letzten ihrer Art. Relativ unbekanntes Buch über die Reise zu den bedrohtesten Tieren der Welt.
    Haruki Murakami, oftmals inhaltlicher Schwachsinn (Wilde Schafsjagd), aber sprachlich einfach schön. Ähnliches gilt, finde ich, für Philp Roth.
    Frederick Forsyth, unschlagbar im Thrillerbereich, da ist mir auch die schwarz-weiß Zeichnung gut (der Westen) gegen böse (Russland) vollkommen egal.
    Alles über das Dritte Reich und Nazis. Man kann für die eigene Meinungsbildung nicht genug von dem Scheiß lesen. Bestes Buch, Sebastian Haffner, Anmerkungen zu Hitler.
     
    #18
    fangobad, 2 November 2005
  19. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    mein absolutes Lieblingsbuch ever ist Stark von Ben Elton, lustig, utopisch und doch sehr realistisch.

    Brave new world von Aldous Huxley und 1984 von George Orwell haben mich damals auch sehr beeindruckt.
     
    #19
    madison, 3 November 2005
  20. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    "Die Leiden des jungen Werther" von Goethe!

    Oder sagen wir: Eines der Besten, wie ich finde. :smile:
     
    #20
    Laja, 4 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bestes Buch ever
DresdenDirk
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 Oktober 2015
68 Antworten
rikki90
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Dezember 2014
3 Antworten
Maveric112
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
27 Juni 2014
40 Antworten