Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bestimmt die Liebe die Attraktivität des Partners?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von haschmisch, 14 Oktober 2008.

  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Bei Männern längst bewiesen: Sie finden die Frau attraktiv, in die sie verliebt sind. Dann stimmt einfach fast alles: Sie ist einfach perfekt.

    Im Nachhinein, wenn die Liebe und die Beziehung schwinden, merkt er, dass sie doch nicht so attraktiv ist, wie er es damals empfand.

    Doch wie sieht es bei den Frauen aus?
    Könnt ihr das gleiche feststellen? Wart ihr in einer Beziehung und fandet ihn einfach nur super gut aussehend und wundert euch im Nachhinein, wie ihr das glauben konntet? Oder ist es doch anders und das weibliche Attraktivitätsempfinden wird nicht von der Liebe geblendet?
     
    #1
    haschmisch, 14 Oktober 2008
  2. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    hmm ich bin zwar keine Frau, will aber mal trotzdem fragen, ob du ne quelle dafür hast, das Männer ne Frau attraktiver finden wenn sie verliebt sind.
    Ist mir nämlich bisher noch gar nicht aufgefallen, vllt eher so, das man trotzdem "geil" auf sie ist, auch wenn man weis, dass sie objektiv nicht die hübscheste ist.
    Heist das im Umkehrschluss denn auch, wenn man sie nicht soo attraktiv findet, dass man auch nicht verliebt ist? Wäre mal ganz nützlich zu wissen ...
     
    #2
    Prof_Tom, 14 Oktober 2008
  3. Gibts da Quellen dazu? Ich weiss, dass es viele gibt die so sind – aber genauso Mädels – aber gibt genausoviele die nicht so sind.

    Bei mir ist es zb. auch überhaupt nicht so.
     
    #3
    Chosylämmchen, 14 Oktober 2008
  4. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Also so einige meiner Exfreunde haben mir optisch bzw. vom Attraktivitätsfaktoren her eher gar nicht so zugesagt. Für mich kam es da immer auf andere Dinge an. Allerdings kam es auch schon mal vor, dass ich ihn erst sehr anziehend fand und mir nach der Beziehung gedacht habe "Wie konnte ich nur?" bzw. "Was fand ich so toll an ihm" (rein optisch gesehen jetzt).

    Bei meinem jetztigen war's dann ganz anders. Ihn fande ich sehr anziehend und sexy, erst später kam dann die Liebe. Auch so kann's laufen. Also erfüllt er für mich einfach alles. :herz: :zwinker:
     
    #4
    tainted.beauty, 14 Oktober 2008
  5. Habbi
    Gast
    0
    Also meinen Ex fand ich schon immer sexy und werde ihn wohl auch immer sexy finden. Bei meinem jetzigen Freund ist das anders. Ich finde ihn absolut nicht attraktiv, sehr wohl aber sexuell anziehend :tongue: Er hat zwar ein knuffiges Gesicht, aber das wars dann eig auch schon XD
     
    #5
    Habbi, 14 Oktober 2008
  6. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Nein. Ich finde jemanden attraktiv oder tue es nicht. Das ändert sich nicht, ausser die Person verändert sich massiv (bspw. mein Ex-Freund, der hat wirklich massiv (!) zugenommen und da fand ich ihn schon gegen Ende der Beziehung absolut unattraktiv. Wäre er geblieben, wie er mal war, wäre das nicht der Fall gewesen). Klar hat sich mein Geschmack im Laufe der Zeit verändert, aber ich weiss immer noch ganz genau, weshalb ich Person XY zu Zeitpunkt XY attraktiv fand und weiss, dass ich sie wieder attraktiv finden würde, wenn ich nochmals in der Situation - und in dem Alter - wäre.

    In Frage stelle ich rückblickend eher andere, rein charakterliche Qualitäten (oder das Nichtvorhandensein solcher).

    Ich bin nicht der Meinung, dass Liebe Attraktivität bestimmt. Ich verliebe mich in niemanden, den ich unattraktiv finde.
     
    #6
    Samaire, 14 Oktober 2008
  7. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Typische Henne/Ei-Frage, die zudem mit zwei Begriffen "Liebe" und "Attraktivität" spielt, die teilweise ganz unterschiedlich ausgelegt werden.

    Ich kann hier nur den Effekt bestätigen, dass ich meine letzte Partnerin im Laufe der Beziehung immer (körperlich) schöner gefunden habe, je länger ich sie gekannt habe (und das, obwohl sie sich nicht sonderlich viel verändert hat). Attraktiv war sie jedoch schon immer... :zwinker:
     
    #7
    Fuchs, 14 Oktober 2008
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke ein klein bisschen ist da was dran. Ich hab zwar meinen Ex seit der Trennung nicht mehr gesehen aber ich denke nicht dass ich ihn noch attraktiv finde. (Behaupt ich jetzt einfach mal so) :zwinker:
     
    #8
    capricorn84, 14 Oktober 2008
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Das kann ich so nur unterschreiben.

    Weil ich nämlich gerade das Gleiche schreiben wollte :mad: ... :grin:
     
    #9
    waschbär2, 14 Oktober 2008
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich bin mittlerweile der Meinung, dass Gefühle mein Empfinden von Attraktivität nicht verändern. Entweder finde ich jemanden attraktiv oder eben nicht. Dummerweise habe ich mich zweimal in Männer verliebt, die alles andere als attraktiv waren. So komisch es klingt: Angezogen sahen sie ja ganz okay aus, aber nackt ging dann mal gar nicht. Ich bin mir sicher, dass mir das nicht mehr passiert. Heute würde ich vorher näher hingucken, um sowas gleich zu vermeiden. Damals habe ich zwar vor der Beziehung bemerkt, dass die Männer nicht meinem Idealbild entsprechen, aber ich hatte zumindest Hoffnung, dass ich damit leben könnte. Jetzt weiß ich, dass ich das nicht kann. Ich muss einen Mann sofort attraktiv finden, sonst hat das keinen Sinn. Dieses Empfinden hat sich wie gesagt nie im Laufe einer Beziehung geändert, jedenfalls nicht stark.
     
    #10
    User 18889, 14 Oktober 2008
  11. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Was bedeutet das? Er sieht scheiße aus, hat aber einen sportlichen Körper?

    Bei mir ist es so, dass mich nur Frauen interessieren, die ich auch attraktiv finde. Wenn ich in eine Frau dann verliebt bin, dann ist sie für mich die schönste auf der Welt. Also spielt die Verliebtheit doch eine Rolle bei der Attraktivität.
     
    #11
    sonnenbrille, 14 Oktober 2008
  12. Habbi
    Gast
    0
    Lol, ne. Das bedeutet nur dass ich nicht "WOW" sagen würde wenn ich ihn jetz nur rein äußerlich betrachten würd. Er hat einfach zuviel auf den Rippen, aber ich liebe ihn trotzdem und ekel mich im Bett NICHT vor ihm, eher im Gegenteil^^ Und ich denke man kann durchaus zwischen sexuell anziehend und attraktiv unterscheiden.

    Abgesehn davon scheiße aussehn tut er nich. Er hat ein echt süßes Gesicht :smile:

    Für mich spielt das Aussehen einfach keine so große Rolle. Ich kannte jeden meiner Freunde bisher mind. ein halbes Jahr bevor wir zusammen gekommen sind. Aus dem ganz einfachen Grund, dass ich mich meistens nur in den Charakter verliebe und das braucht einfach Zeit.
     
    #12
    Habbi, 14 Oktober 2008
  13. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich finde ihn heute attraktiver als damals.
     
    #13
    CCFly, 14 Oktober 2008
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    nein, gefühle haben für mich rein garnichts damit zu tun, ob ich jemanden attraktiv finde. und sie ändern auch nichts daran.
    allerdings kann ich männer lieben ohne sie wirklich schön zu finden - ist mir jedenfalls schonmal passiert - und da wir ansonsten sehr die gleichen vorstellungen hatten fand ich ihn trotzdem sexuell anziehend. aber sein aussehen hat mir nie gefallen.
     
    #14
    Nevery, 14 Oktober 2008
  15. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Der Arme :-/

    Also ich sehs zum. bei mir bestätigt. Verliebt = Attraktiv. Was ich zum Beispiel an meiner Ex Freundin fand, kann ich heute beim Besten willen nicht mehr nachvollziehen.
    Ok da fällt vielleicht auch der Unsympathisch = Unattraktiv - Faktor mit ein.
     
    #15
    D-Man, 14 Oktober 2008
  16. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Quelle kann ich nur ungefähr angeben. Es steht in diesen beiden Büchern, wobei ich die Seitenzahl nicht kenne:

    Pease, A.; Pease, B. (2002): Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken.

    Tannan, D. (1993): Du kannst mich einfach nicht verstehen. Warum Männer und Frauen aneinander vorbeireden.

    Das zweie Buch ist übrigens sehr zu empfehlen.
     
    #16
    haschmisch, 14 Oktober 2008
  17. Habbi
    Gast
    0
    Wieso der arme? Ich liebe ihn mehr als ich meinen Ex je hätte lieben können. Mein Ex ist en Idiot, daran gibts nix zu rütteln. Und nur weil ich sage, dass ich nicht so oberflächlich bin und auch jemanden wirklich lieben kann, den ich jetzt nicht so attraktiv finde, ist mein Freund arm dran?
     
    #17
    Habbi, 14 Oktober 2008
  18. GreenEyedSoul
    0
    Nö. Wenn ich jemanden schön finde, finde ich ihn schön. Ob ich ihn liebe oder saudoof finde, spielt dabei keine Rolle.
     
    #18
    GreenEyedSoul, 14 Oktober 2008
  19. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Bei mir: JA. Aber sowas von.

    Aber nicht nur in Bezug auf Liebe / Verliebtheit, sondern auch schon was Sympathie etc. betrifft. Wenn ich jemanden mag, wirkt der automatisch irgendwie ein bisschen schöner auf mich. Wenn ich jemanden dagegen nicht ausstehen kann, find ich den garantiert irgendwann richtig hässlich ... ist doch nur logisch?
    "Schönheit" bzw. "Attraktivität" ist ohnehin etwas ziemlich subjektives, und wird (zumindest bei mir) stark von dem Gesamteindruck einer Person bestimmt. Hat vllt auch was mit Ausstrahlung zu tun, mit der Stimme, ach, mit so vielem.
     
    #19
    neverknow, 14 Oktober 2008
  20. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Wenn ich dein Freund wäre, und einen vorherigen Post so lesen würde... Also ich wäre auf jedenfall... gelinde gesagt: Enttäuscht.
     
    #20
    D-Man, 14 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bestimmt Liebe Attraktivität
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 November 2016
34 Antworten
Julien-Luca :)
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 August 2016
12 Antworten
familienschreck4ever
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Februar 2016
24 Antworten
Test