Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -Sternchen-
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2007
    #1

    bestimmte Antibiotika

    Hallo alle zusammen!
    Es geht diesmal nicht um die typische Frage bezüglich der Verhütung usw. :smile:
    Sondern:
    In meinem Beipackzettel der Pille (Tricilest) steht, dass nur bestimmte Antibiotika (Ampicillin und Tetracycline) die Wirkung der Pille beeinträchtigen können. Das steht ja irgendwie im Widerspruch mit dem was man so allgemein hört, bzw. liest. Denn da wird ja immer wieder behauptet, dass die Pillenwirkung generell durch die Einnahme von AB nicht gegeben ist. Was meint ihr denn dazu?
    Es geht mir hier um nen Meinungsaustausch und nicht um die Verhütungsfrage!

    Lieben Gruss,
    Sternchen
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Antibiotika..
    2. Antibiotika
    3. antibiotika
    4. Antibiotika
    5. Pille Antibiotika
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    17 September 2007
    #2
    generell ist ja gar nicht erforscht wie stark welche AB die Pille beeinträchtigen....
    Also würd ich mich auf sowas auch gar nicht verlassen!
    AB ist AB und da wird zusätzlich verhütet... egal ob irgendwo steht, dass das bei einem bestimmten AB nicht so wäre oder wie auch immer.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    17 September 2007
    #3
    Von www.valette.de
    Ich würde jeder Pillenanwenderin raten, sich daran zu halten.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    17 September 2007
    #4
    So sehe ich das auch!
    Wenn nur die geringste gefahr bestünde, dass das genommene AB die Wirkung der Pille beeinträchtigt ist mehr als Vorsicht geboten. Man kann schließlich nicht nur "halbschwanger" werden.

    Für mich steht das nicht zur Diskussion, und ich sterbe auch nicht, wenn ich 7 Tage zusätzlich verhüte, oder gar auf Sex verzichte. :tongue:
    Zumal AB kein Bonbon ist, das bekommt man verschrieben, wenn man ernsthaft erkrankt ist, da ist mir sowieso nicht nach Sex. :smile:

    LG
     
  • dodolein
    dodolein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2007
    #5
    Jede, für die eine Schwangerschaft zu diesem Zeitpunkt absolut nicht in Frage kommen würde, sollte im Zweifelsfall nicht auf die Wirkung der Pille allein vertrauen. Wie bereits von meinen Vorposterinnen geschrieben, gibt es bestimmte Antibiotika, die die Wirkung der Pille ziemlich sicher beeinträchtigen. Von den meisten weiß man nicht genau, ob sie es tun und in welchem Ausmaß. Daher bei den kleinsten Zweifeln lieber mit Kondom zusätzlich verhüten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste