Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Besuch beim Urologen !

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von LoLLaRolla, 18 Dezember 2006.

  1. LoLLaRolla
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi leute .. hab da ma ne frage unzwar :

    ich wollte heute oda in ein paar tagen zum urologen gehen grund : vorhautverengung :frown: nur ich wollt gerne mal wissen wie das da abläuft ... wenn ich vorne bei der sprechstunden tante wo ich krankenkasse karte abgeben muss bin fragt die mich was ich habe ?! weil finds peinlich wenns nacher die ganze praxis weiss ?! oda kann ich der sagen muss untersucht werden

    und dann halt wenn arzt kommt dem sagen vorhaut bla ... wollt mal wissen wie das da abläuft was der so fragt und so weil mir is das wohl ein bissl aunangenehm :frown:

    naja thx schonma byebye LoLAA
     
    #1
    LoLLaRolla, 18 Dezember 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja der Sprechstundenhilfe brauchst ja gar nix erzählen... nur dass du zum Arzt willst... oder nen termin hast oder so was....
    Und dem Arzt erzählst du dann was du hast... dann denk ich wird er sich das kurz anschauen und dann ein Beratungsgespräch führen.
     
    #2
    User 48246, 18 Dezember 2006
  3. LoLLaRolla
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    /push

    jungenz helft mir mal :grin:
     
    #3
    LoLLaRolla, 18 Dezember 2006
  4. LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Huhu!
    Das ist nicht anders als bei anderen Ärzten auch. Am besten du rufst vorher an und sagst das du einen Termin möchtest.
    Dann gehst du da halt hin, sagst wie du heißt, dass du einen Termin hast und gibst die Karte. Die werden dich vorne nicht fragen was du hast, immerhin gibt es Schweigepflicht.
    Glaub mir, war vor paar Monaten erst zum ersten Mal beim Frauenarzt und hatte genau dieselben Bedenken -_-' Aber war alles ganz easy.
    Viel Glück!
     
    #4
    LaKrItZe, 18 Dezember 2006
  5. little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    4
    vergeben und glücklich
    genau, du hast einen termin, oder möchtest mal zum doc rein - das ist was du der sprechstundenhilfe sagst.

    beim doc selbst musst du keine hemmungen haben, der kennt diese probleme.

    behandelt wird eine vorhautverengung durch 2 möglichkeiten. bei noch ganz jungen buben, glaube nur im kindesalter, wird das ganze mit kortisonsalbe behandelt und so die haut "erweicht".
    bei erwachsenen hilft vllt nur der schnitt. doch darüber redet dann der arzt ausführlich mit dir.
    versuche mal ob es nicht erstmal mit der kortisonbehandlung geht. es wäre sicher angenehmer :zwinker:

    der fachbegriff für eine vorhautverengung ist phimose, solltest du vielleicht noch wissen.

    verrate uns mal wie es weitergeht bitte.
    ich wünsche dir viel glück beim doc :smile:
     
    #5
    little_viper, 18 Dezember 2006
  6. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    also bei meinem bruder wurde direkt beschnitten...und der war da 4...das gleiche bei meinem onkel..auch im kindesalter...aber das spricht ja ned für die allgemeinhiet...
    ansonsten was den arzt termin angeht,brauchste dir ned inne hose zu machn,das is ganz locker und der tante davorne bruachste denk ich nichts zu sagen..wie bei jedem arzt..das wird schon :smile2:
     
    #6
    Sexybunnybabe, 18 Dezember 2006
  7. käferlein
    käferlein (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann mich da nur meinen vorrednern anschließen. außerdem ist das bei denen in der praxis sowas von normal, dass es die einen sch*** interessiert, welcher patient welches problem mit seinem peter oder sonstwie hat. also gib dirn ruck, ist kein seltenes problem und absolut normal und routine.
     
    #7
    käferlein, 18 Dezember 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    im übrigen hilft auch bei erwachsenen nicht nur der schnitt, man kanns je nach ausprägung der phimose auch mit "dehnen" hinbekommen. also nicht gleich davon ausgehen, dass auf jeden fall beschnitten werden muss.

    das wird der arzt sich angucken und entscheiden.
    der arzt wird dich fragen, was dich zu ihm führt, dann sagst du, dass du vermutest, eine vorhautverengung zu haben - dann wird der arzt dir schon sagen, was er noch wissen will oder ob er sich das eben mal anschauen will.


    dass dir das ein bisschen unangenehm ist, kann ich verstehen - aber urologen sehen jeden tag x penisse und hoden, für die ist das so alltäglich wie für dich der biss ins butterbrot :zwinker:. also termin geben lassen und hin.

    falls gefragt werden sollte, warum du einen termin willst, was ich nicht mal annehme, dann würd ich an deiner stelle eh nur sagen "das möchte ich mit dem arzt bereden" und fertig.

    meinen freund hab ich neulich zum urologen begleitet wegen einer ambulanten operation, da waren alle sehr freundlich und zurückhaltend und auf datenschutz bedacht - die arzthelferin sah mich groß an, als ich zu meinem freund an den "tresen" trat, und sagte erstmal nix, bis mein freund dann zu ihr meinte "die weiß eh alles, Sie können weitersprechen" :zwinker:. ich hab sowohl beim uro- wie beim gynäkologen bislang nur sehr diskrete arzthelferinnen erlebt, anders als in allgemeinarzt-praxen... also keine scheu, das wird schon.
     
    #8
    User 20976, 18 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Besuch beim Urologen
Chanae
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2012
8 Antworten
Leenchen
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2011
7 Antworten
LoLLaRolla
Aufklärung & Verhütung Forum
19 September 2006
14 Antworten
Test