Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Besuch zu Hause = was erwartet die Frauenwelt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ghostwriter80m, 4 Juni 2007.

  1. Ghostwriter80m
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Verliebt
    Hallo, eine Frau mit der ich mich jetzt seid 1 Monat treffe will mich morgen besuchen kommen.
    Wir haben uns bis jetzt 2x getroffen, jedoch ohne Knutschen :schuechte Ich frag mich einfach was ich von Ihr halten soll, weil bis jetzt die Initative zum Treffen immer von mir aus ausging, hat mich auch schon einmal versetzt und ich meine 2 Dates in fast 1 Monat sind ja auch nicht gerade viel.

    So nun meine Frage an die Frauenwelt, würdet Ihr zu einem Kerl nachhause gehen, wenn Ihr kein Interesse habt?
    Was erwartet Ihr von einem solchen Abend?
    Habt Ihr vielleicht schonmal schlechte ERfahrungen gemacht?

    Meine Angst ist, dass sie mich nur als guten Freund haben möchte, ich persönlich würde dann jedoch nicht zu der Person nach Hause gehen.
     
    #1
    Ghostwriter80m, 4 Juni 2007
  2. Sally's
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    1
    Single
    hm ich denke man muss es mit dates ja nicht gleich übertreiben, zwei im monat sind doch völlig okay.

    wenn du immer den ersten schritt machst, ist das eig nicht schlimm. vielleicht solltest du einfach mal herraus finden ob sie interesse hat oder nicht. beispielsweise durch abwarten. meldet sie sich nach drei oder vier tagen immer noch nicht dann bist du ihr egal.
    wenn sie sich meldet steht immer noch offen ob sie dich als kumpel sieht. das merkst du am gespräch. fragt sie dich um rat? erzählt sie dir nur von problemen und flirtet nicht wirklich? dann sucht sie den kumpel in dir.

    also ich gehe auch zu nem typen nach hause wenn er nur ein kumpel ist. von daher: teste sie :zwinker:
     
    #2
    Sally's, 4 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test