Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

betrüge ich sie? fühle mich so sehr zur ex hingezogen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DerMondmensch, 19 Januar 2007.

  1. DerMondmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey...

    hab schon öfter geschrieben und so wirklich hat sich mein problem bis heute nicht gelöst... ich bin glücklich und in einer neuen Beziehung... ABER: ich denke ständig an meine ex und auf parties usw. schreib ich ihr immer sms und fühle mich extrem zu ihr hingezogen... sie und ich haben verdammt viel falsch gemacht, aber obwohl wir schon ein halbes jahr auseinander sind, denke ich so viel an sie und kann meine gefühle einfach nicht abstellen... zwar ist's nicht mehr so schlimm wie am anfang, aber emotional kommt es mir fast so vor, als würde ich meine jetzige betrügen... ich träume oft, wie schön es doch gewesen wär, WENN............... ja wenn wir es einfach hinbekommen hätten... haben woir leider nicht und ich hatte damals einen schlussstrich gezogen, welcher wohl nicht wirklich konsequent war und wohl eher einer strichlinie gleicht... keine ahnung, wie ich das in den griff bekommen soll... morgen seh ich meine ex wieder auf einer party und bis vor kurzem meinte sie, sie würde mich noch lieben... klar, das macht alles schwierig für sie, aber sie bedeutet mir so viel!!!!!!

    was ich von euch will, weiß ich auch nicht so genau... vielleicht, dass ihr euch meinem problem annehmt und mit ein paar Tipps gebt, wenn das irgendwie möglich ist...

    danke an alle antwortenden!

    bye...
     
    #1
    DerMondmensch, 19 Januar 2007
  2. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du solltest es meiden sie zu treffen. wenn du weißt sie ist da, warum gehst du dann hin? du bist in einer neuen Beziehung und sowas stiftet nur verwirrung... Tu dir selbst und deiner Freundin den gefallen und verhindere das du deiner ex begegnest oder kontakt zu ihr hast, dann wirst du sie auch irgendwann vergessen können...
     
    #2
    LaPerla, 19 Januar 2007
  3. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    wenn du so glücklich in deiner neuen Beziehung bist, warum denkst du dann noch so oft an deine ex und willst sie eigentlich wieder zurück? das widerspricht sich doch. ich denk mal, du hast die alte beziehung noch nicht ganz verarbeitet und dich zu schnell in eine neue beziehung gestürzt. ich würde dir raten entweder den kontakt zu deiner ex konsequent abzubrechen (und sie auch nicht mehr auf parties treffen!), damit sie sich nicht auch noch weiter hoffnungen macht, und dich ganz deiner neuen freundin zu widmen (ihr gegenüber ist es nämlich auch nicht fair) oder du machst mit deiner freundin schluss und versuchst es nochmal mit deiner ex.
     
    #3
    betty boo, 19 Januar 2007
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn Du sie weiterhin triffst, kommst Du nie von ihr los, innerlich hoffst Du sogar, dass Deine Freundin Dich verlässt, damit Du wieder mit der Ex zusammensein kannst. jedenfalls tust Du weder Dir noch Deiner Freundin einen Gefallen damit.
    Vermeide, sie zu sehen, und auf lange Sicht wirst Du von ihr loskommen.
    Wie lange warst Du von Deiner Ex getrennt, bevor Du mit Deiner Neuen zusammengekommen ist? Man sollt zunächst die Vergangenheit verarbeiten, bevor man was Neues anfängt, aber das scheint bei Dir ja nicht der Fall zu sein.
     
    #4
    User 48403, 19 Januar 2007
  5. sunshine_83
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    93
    1
    Verheiratet
    @ betty boo

    Das sehe ich ganz genauso:zwinker:

    So bist Du doch nun wirklich nicht glücklich und früher oder später merkt Deine Freundin sicher auch, dass mit Dir etwas nicht stimmt!

    Du solltest dir echt schnell überlegen, was Du wirklich willst....:geknickt:
     
    #5
    sunshine_83, 19 Januar 2007
  6. 4-Real
    4-Real (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    Was ich mich grade mehr frage ist:

    Warum gehst du eine Neue Beziehung ein, wenn du genau weisst das du dich doch noch zu deiner Ex hingezogen fühlst?!
    Damit veräppelst du nicht nur sie sondern dich gleich mit!

    Und ich glaube du weisst auch Selber das 6 Monate nicht grade viel ist..Ich sags mal so..in der Zeit wo ich mit meiner Ex getrennt war brauchte ich eine ruhige Phase und bekam fast nichts auf die Reihe..
    Nach ca 6 Monaten bin ich endlich wieder zu vernunft gekommen und habs geschafft sie so gut wie zu vergessen.
    Naja nach ca 8 Monaten bin ich dann mit meiner neuen Freundin zusammen gekommen wo ich richtig glücklich drüber bin.
    Werde ich wenigstens vernünftig behandelt.
    Wäre sie 3 Monate früher angekommen hätte ich Nein gesagt, weil ich zu der Zeit einfach noch meine Ex im Kopf rumfliegen hatte und für sie bestimmt nicht übrig gehabt hätte..

    Und das du sagst du bist glücklich kann ich mir einfach nicht vorstellen, weil man denkt einfach zu oft an die schönen Erlebnisse mit seiner Ex.Irgendwann wirst du auch verstehen was gemeint ist..

    Ich sag es dir nur gut und will dich nicht falsch abstempeln, aber wenn man doch weiss das man seine Ex noch liebt dann fängt man doch nicht einfach so eine neue Beziehung an..
    Tut mir leid aber find ich ein bisschen dumm von dir..
    Hättest dir wohl voher überlegen sollen, was du wirklich willst..
     
    #6
    4-Real, 19 Januar 2007
  7. DerMondmensch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ist ja alles richtig, aber so einfach ist das alles nicht... mit dem mädchem, mit dem ich jetzt zusammen bin, ist alles super und ich wollte früher schon was von ihr... klar, es war dumm, dass ich so wenig zeit verstreichen lassen hab, aber ich kann nicht alleine sein... das lässt meine persönlichkeit einfach nicht zu... und wenn es nicht mit meiner ex ist, dann mit jemandem, wo es besser laufen könnte und das tut es... ich weiß, dass ich loslassen muss, aber es geht nicht... jetzt könnt ihr mich dafür steinigen, dass ich ja meine jetzige nur verarsche, aber das ist bullshit...
    kein plan, wie ich aus der ganzen scheiße wieder rauskommen soll... :frown:
     
    #7
    DerMondmensch, 20 Januar 2007
  8. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Da kann man nicht wirklich viel raten!
    Ich denke, du hast dich trotz gefühlen von deiner damaligen Freundin getrennt.
    Vielleicht hast du dich noch nicht ganz entliebt!

    Auf jeden Fall bist du jetzt mit einer anderen Frau zusammen un du solltest fair sein und schleunigst herausfinden, was du wirklich willst. Wenn eine Beziehung zuende geht, dann hängt man zuerst noch ziemlich am Expartner. Liebe ist nicht von jetzt auf gleich da und es ist schwierig, die Beziehung mit der Neuen mit der deiner Ex zu vergleichen, weil Liebe sich halt auch entwickelt.

    Ich würde an deiner Stelle, damit die Situation nicht genauso bleibt, wie sie jetzt ist und du dich in deiner derzeitigen Beziehung noch nicht so richtig wohl fühlst, auch mit deiner neuen Freundin sprechen. Erzähle ihr, was du für sie empfindest. Das positive aber auch die kleinen Zweifel. Das kannst du zum Beispiel so ausdrücken, dass du noch nicht richtig bei euch angekommen bist. Und das dich die Geschichte mit deiner Ex noch sehr belastet. Schenke ihr reinen Wein ein, sonst wär es doch fies.

    Dass du ihr noch nachtrauerst, zeigt lediglich, dass die Beziehung für dich noch nicht richtig beendet ist. Diese Trauerphase inklusive dem wieder zurück wünschen ist ganz normal, das macht jeder Verlassene durch. Beim Einen dauert es länger, beim Anderen kürzer.
     
    #8
    *Luna*, 20 Januar 2007
  9. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    ankchen, 20 Januar 2007
  10. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann es sein, dass deine jetzige Freundin eine Art Lückenfüller ist?
    Du hast eindeutig noch Gefühle für deine Ex und es ist einfach unfair deiner Freundin gegenüber, wie du dich verhältst.(Deine Freundin tut mir echt sehr leid)
    Klar, allein sein ist schwer. Aber wie schon gesagt, man kann es lernen und man kann sich mit Freunden und anderen unzähligen Möglichkeiten ablenken.
    Hast du mit deiner jetzigen Freundin mal darüber geredet?
    Vielleicht solltest du ein Schlussstrich ziehen (wäre nur fair, auch wenn es für deine jetzige Freundin sehr hart ist)?!
    Aber so wie es jetzt ist, kannst du auf keinen Fall weiter machen!
    Sei ehrlich zu dir selbst und zu deinen Gefühlen.
    Stell dich mal deinen Problem und mach es dir nicht bequem (alà, ich will nicht alleine sein). Benutzt du deine Freundin als eine Art Hobby, damit du dich nicht langweilst?
     
    #10
    Zanzarah, 20 Januar 2007
  11. DerMondmensch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das ist absoluter müll... ich benutze sie nicht und sie ist auch keine lückenfüllerin!! dafür bin ich in der zeit MIT ihr viel zu glücklich... ja, aber dann ist man wieder alleine und denkt nach und sofort schwirren mir wieder gedanken über meine ex im kopf... ich hab auch schon mal mit meiner jetzigen darüber geredet und ihr gesagt, dass ich die alte beziehungen noch nicht ganz verarbeitet hab, weil die zeit zu kurz war und alles... ich hab ihr auch ehrlich gesagt, dass ich sie (noch) nicht so liebe, wie ich meine ex liebte... (grund: zeit/liebe muss sich erst entwickeln usw.) sie hat damals geweint, aber meinte, sie sei trotzdem glücklich, weil ich seit langem jemand bin, der ihr das gibt, was sie ersehnt... naja mir ging's dann besser, weil ich ehrlich war, aber wirklich geholfen, um meine ex zu vergessen hat's nicht...
    gestern abend haben wir auch wieder geschrieben (meine ex und ich)... komplett ohne sie ist's einfach nicht auszuhalten... und wenn's nur erstmal wie 'ne flüchtige freundschaft wäre, aber das ist sicher einer überzogene erwartung von mir,,,
     
    #11
    DerMondmensch, 21 Januar 2007
  12. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Gut, aber für mich scheint es echt so, dass du noch sehr viele Gefühle für deine Ex hast. Du konntest die ganze Geschichte nie abschließen und folglich denkst du sehr oft an sie.
    An deiner Stelle würde ich jeden Kontakt zu deiner Ex abbrechen (aus dem Augen und aus dem Sinn), um es erst einmal in Ruhe zu verarbeiten und genügend Abstand gewinnen.
    Sicher ist es sehr schwer und hart. Aber ich denke, dass dieses ständige Gefühlschaos doch anstrengender und nervenaufreibender ist.
    Wenn du die Wahl hättest, deine jetzige Freundin oder deine Ex,
    wenn würdest du wählen?
    Wenn du deine Freundin wählst, dann versuche wirklich den Kontakt zu deiner Ex einzustellen.
    Und wenn du deine Ex wählst, naja, dann weist du sicherlich, was das Richtige ist.
     
    #12
    Zanzarah, 21 Januar 2007
  13. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ich hing auch mal noch sehr an meinem Exfreund, als ich mich auf was anderes eingelassen hab, aber es ging schief. Ich kam einfach nicht damit klar, dass ich ihn zwar mochte, aber irgendwie meinen Exfreund in allem besser und toller fand.
    Sowas ist wirklich unfair. :geknickt:
     
    #13
    User 12900, 21 Januar 2007
  14. DarkNeo
    Gast
    0
    @ Threadstarter:

    So wie du die ganze Situation beschreibst passt das wirklich zu 100 % auf meine Ex-Freundin.
    Sie hat sich genauso vor zwei Monaten auf ne neue Beziehung eingelassen, obwohl sie mich noch geliebt hat bzw. noch nicht ganz von mir los war.
    Bei denen läuft bis heute auch alles vermeintlich super.. das Problem ist nur, dass sie sich bei mir gemeldet hat nachdem nen Monat Ruhe war.. seitdem ist bei ihr schon zweimal ne Art "Gefühlschaos" ausgebrochen, den sie mir auch angedeutet hat.
    Ich komm anscheinend besser mit dem Kontakt klar als sie, denn meinen Rat, den Kontakt vor allem auch wegen und für ihren Freund abzubrechen, befolgt sie nicht.. Sie kanns anscheinend nich, genauso wie du nicht zu deiner Ex!

    Trotzdem weißt du genauso wie meine Ex-Freundin, dass es das Beste wär um eure Beziehung zu retten.
    Werd dir schnell drüber im Klaren, was du überhaupt willst.. kannst nun mal nicht beide haben!
    Also geh entweder zu deiner Ex zurück oder brich den Kontakt zu ihr ab und leb deine ANGEBLICH so glückliche Beziehung weiter..
    Aber sowas wie jetzt ist verdammt unfair deiner Freundin gegenüber..
     
    #14
    DarkNeo, 21 Januar 2007
  15. DerMondmensch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich weiß verdammt... klar, hab ich schuld an der beschissenen situation, aber ich hab keine ahnung, wie ich emotional komplett von meiner ex loslassen soll...!?! es ist so schwierig... die zeit mit ihr war so lang und teilweise extrem schwierig und kompliziert... trotzdem war's immer schön... aber jetzt sind all die alten probleme vergessen mit meiner neuen... genau das, was mich immer gestört und belastet hat bei und mit meiner ex, das gibt's mit meiner jetzigen nicht mehr... sie ist total lieb und alles, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie je so lieben werden, wie ich meine ex liebte...
    meine entscheidung ist mehr oder weniger getroffen, denn es gibt eigentlich nur eine... denn meine ex, auch wenn sie mich noch liebt, würde mir nicht nochmal so einen riesenfehler (was es ja dann wäre) verzeihen... hab früher schon mal mist gebaut... nichts mit fremdgehen oder sowas, aber das tut auch nichts zur sache... von daher kann ich eigentlich nur eins machen und bei meiner freundin bleiben...
     
    #15
    DerMondmensch, 21 Januar 2007
  16. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Du solltest dir vielleicht die zeit nehmen um das Thema endgültig zu verarbeiten.

    so etwas kann ich mir sonst sehr verletzend vorstellen, wenn deine Freundin merkt, wie sehr du nach an der Ex hängst.

    Da sollste man sich entscheiden um fair allen Beteiligten gegenüber zu sein.
     
    #16
    User 16687, 21 Januar 2007
  17. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    ich weiss nicht ob ich hier viel beitragen kann:
    Also ich kenne das, ich war schon sehr lange mit meinem ex auseinander, hatte eine glücklcihe neue beziehung und konnte einfach nicht aufhören an ihn zu denken. ich habe sehr lange zeit versucht das ganze von mir wegzuschieben und zu verdrängen.. irgendwann habe ich mich dann nochmal mit ihm getroffen, es war wie zu alten Zeiten, haben auch mist gebaut, wenn du weisst was ich meine..
    Ich habe keine Erklärung dafür, aber das war der Punkt, an dem ich in gewisser weise über ihn hinweg war.. eigenartig...
     
    #17
    sunnyhoney, 21 Januar 2007
  18. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Man kann sich auch einreden, dass man die neue Freundin nie so sehr lieben kann, wie die Exfreundin...
    Aber mittlerweile kann ich dir nur eins nahe legen. Überlege dir mal ernsthaft, ob es nicht besser wäre, wenn du deine derzeitige Beziehung beendest. Dein Verhalten ist im Grunde mehr als Unfair und verletzend gegenüber deiner jetzigen Freundin.
     
    #18
    Zanzarah, 21 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - betrüge fühle mich
iamhere
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2016
7 Antworten
jamal98
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Januar 2016
6 Antworten
Demetra
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2015
9 Antworten
Test