Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Betreiber von deutschem Tor-Server verhaftet

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 24257, 16 September 2007.

  1. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    GErade mußte ich via Slashdot auf diesen Artikel stoßen:

    http://itnomad.wordpress.com/2007/09/16/tor-madness-reloaded/

    Ein deutscher Betreiber eines Tor-Servers wurde verhaftet, nachdem die Polizei eine Bombendrohung in einem Online-Forum zu seinem Server zurückverfolgen konnte. Eine Erklärung über die Funktionsweise von Tor stieß bei den Beamten auf taube Ohren. Erst ein BKA-Emittler konnte mit Tor scheinbar etwas anfangen.
    Außerdem wurde ironischerweise der für den entsprechenden Traffic verantwortliche Tor-Server 500 km weiter weg bei der Durchsuchung ignoriert.

    Soviel mal polemisch zur Polizei:

    Wenn man keine Ahnung hat........einfach mal jemanden verhaften. :kopfschue
     
    #1
    User 24257, 16 September 2007
  2. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Unser Freund und Helfer :kopfschue

    Ich würde mir, Zivilcourage hin oder her, auch keinen Torserver zulegen. Das ist für mich rechtlich/moralisch wie ein Proxyserver und ich bin verantwortlich, was durch meine Leitung geht.
     
    #2
    User 631, 16 September 2007
  3. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Das stimmt schon...das ist etwas kritisch. Aber soweit ich weiß, keinesfalls illgal. :ratlos:
     
    #3
    User 24257, 16 September 2007
  4. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Dem stimme ich zu. Trotzdem: Wie man sieht, kann man auch als unbescholtener Bürger die Tür von den Grünen eingetreten bekommen.
     
    #4
    User 631, 16 September 2007
  5. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Was natürlich so nicht sein sollte und sicherlich auch nicht so die Regel ist, allerdings auch keinen wirklichen Schaden mit Verurteilung oder ähnlichem zur Folge hatte...und dass bei ner Bombendrohung zunächst mal gehandelt wird, und sich die Polizei nicht mit jedem Kram im Internet auskennen kann, find ich auch noch vertretbar.

    Aber wenn man wie von Seiten der Internetcommunity so oft der Polizei abwechselnd Inkompetenz oder Grundrechtsverletzungen unterstellen möchte, hat der Fall Potential.
     
    #5
    Wowbagger, 16 September 2007
  6. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    #6
    User 631, 17 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Betreiber deutschem Tor
Max Power
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 September 2016
21 Antworten
sum.sum.sum
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Dezember 2005
10 Antworten
Sonnenschein24
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 April 2005
3 Antworten