Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Betreuer für mangelnde Motivation...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SchwarzeMaus, 11 Dezember 2007.

  1. SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich mache mir die ganze Zeit Gedanken wegen einer Sache, die mir irgendwie etwas merkwürdig erscheint. Mein Freund hat öfters einen Betreuer bei sich,der bleibt ca. 1 Stunde da und geht dann wieder. Ich dachte,dass er mir mal irgendwann von selbst erzählt,warum er eigentlich betreut wird. Da kam aber nie was. Heute habe ich ihn dann gefragt und er meinte darauf "weiss ich selbst nicht so ganz. Irgendwie wegen Motivation und so. Aber naja, bringt nichts". Dass er öfters sehr demotiviert ist,weiß ich ja. Aber braucht man für sowas einen Betreuer? (Bzgl. Schule nimmt er auch schon Nachhilfe) Irgendwie kommt es auch so rüber,als ob er es selbst nicht genau wüsste. Man muss aber doch wissen,warum man betreut wird...?! Ich kann mir nicht vorstellen,dass er mir was schlimmes verheimlicht. So ist er nicht. Trotzdem beschäftigt mich das irgendwie gerade.

    Liebe Grüße
     
    #1
    SchwarzeMaus, 11 Dezember 2007
  2. Puschelchen
    0
    Wegen so etwas kann man betreut werden...
    Ich war auch mal drauf und dran, mir wegen mangelnder Motivation Hilfe zu suchen... das hatte aber auch triftige Hintergründe.
    Ist bei deinem Freund denn mal etwas gewesen, was ihn so runtergezogen hat, dass ihm jetzt die Motivation fehlt?
     
    #2
    Puschelchen, 11 Dezember 2007
  3. Kyennh
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    17
    Verheiratet
    ich habe auch eine motiationsbetreuerin. manche dinge lassen mich in meinem leben verzhweifeln, weil ich nichts hinbekomme. (so denke ich pobjektiv sieht das ganz anders aus)
    manchmal bruach ich einfach jemand der daist, mir mut macht und ggf anruft, um mich irgendwo hinzuschicken oder mir zu sagen, dass ich versprochen ahbe irgendwas zu machen. auf diese art und weise kann man an sich arbeiten und schafft es besser seine selbstgesteckten ziele stück für st+ück zu erreichen. cih find sowas gut. vielleicht ist es deinem frend ja auch nur peinlich?

    Für meine Examensarbeit habe ich jetzt auch nen Betreur, der immer wieder mich ansprechen wird und mir sagen wird, dass ich dranbleiebn soll, denn so eine Arbeit über ein halbs Jahr schriebt sich nicht so leicht, wenn man immer wieder tiefs hat und Rückschläge einstecken muss.
    Vielleicht erinnerst DU DIch ja daran, dass früher Deine Mum Dir sagte: HEy, das schaffst Du schon! Komm steh auf und probiers nochmal!
    Ein Motivationsbetreuer macht nichts anderes.

    UND ich finde: das muss keinem Peinlich sein, dass er sich da jemanden sucht, der einem den schucker gibt.

    kyennh
     
    #3
    Kyennh, 11 Dezember 2007
  4. SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    Okay, danke für eure Antworten :smile:. Hatte noch nie davon gehört,dass es sowas gibt. Deswegen war ich da etwas verwundert.

    Ich bin mir nicht sicher. Habe aber eine Vermutung,was ihn da so runtergezogen haben könnte.

    Ich hatte das Gefühl,dass er nicht unbedingt darüber reden wollte. Deswegen habe ich bei ihm da auch nicht weiter nachgefragt.
     
    #4
    SchwarzeMaus, 11 Dezember 2007
  5. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    wo kriegt man denn solche Leute her?
    Sind die ausgebildet in irgendeiner Form? Läuft das alles privat?


    Gruß,
    Kaya
     
    #5
    Kaya3, 11 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Betreuer mangelnde Motivation
CMarc
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2015
6 Antworten
bmwstar481
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2012
8 Antworten