Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Betriebsärztliche Einstellungsuntersuchung

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von func`, 20 April 2008.

  1. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Hey,

    im September werde ich (wahrscheinlich) meine Ausbildung beginnen. Was fehlt ist halt noch die Betriebsärztliche Einstellungsuntersuchung. Im Grunde will ich nicht wissen, was alles gemacht wird, dass kann ich mir eigentlich gut vorstellen, sondern wie mit dem Thema "Untergewicht" umgegangen wird. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Sind die da so streng wie bei der Musterung? (Da hatte ich mit einem BMI von ca. 16,x gar keine Chance :grin:; Bin männlich^^).

    Vielleicht kennt sich ja jemand aus.
     
    #1
    func`, 20 April 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das kommt wahrscheinlich auf die Ausbildung an.

    Ein Bekannter von mir hatte auch Aussicht auf ne Ausbildung und wurde dann vom Werksarzt wegen Untergewicht aussortiert, weil er angeblich nicht für bestimmte Sachen geeignet wäre.
     
    #2
    User 48246, 20 April 2008
  3. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Haha das ist so kacke. Wenn ich jetzt meinen Traumjob nicht bekomme, nur weil ich zu dünn bin, bleib ich bins ans Ende meiner Tage arbeitslos. Dann hab ich echt kein Bock mehr :drool:
     
    #3
    func`, 20 April 2008
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Man kann ja etwas tricksen. 16,x ist natürlich krass. Wie groß und wie schwer bist du denn? Das Gewicht kann man ja kurzfristig steigern durch viel essen und vorallem sehr viel trinken. Ist zwar nicht gesund, aber wenn es für den Moment der Sache dient...

    So kannst du schonmal drei Kilo draufpacken, und bei deinen Werten macht das bestimmt was aus.
     
    #4
    Doc Magoos, 20 April 2008
  5. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    179cm 52kg etwa

    Naja, ich esse ja genug. Nur nehme ich dadurch nicht zu. Hab mich schon mehrere Male vom Arzt untersuchen lassen, aber immer das gleiche Ergebnis: Ich bin gesund. Es gibt keine medizinische Ursache für mein geringes Gewicht. Mein Arzt sagt ja auch, dass das ok ist, da mein Körper genug Nährstoffe aufnimmt vom essen und ich mich absolut wohl fühle.
    Es sind nur diese kleinen beschissenen Situationen die mir alles versauen können, wie z.B. jetzt beim Betriebsarzt.

    Vorm Arztbesuch viel essen und trinken wird wohl auch nix, da ich wohl nüchtern sein muss zwecks Blutentnahme oder so.
     
    #5
    func`, 20 April 2008
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wow, das ist extrem wenig. Aber 3 Kilo mehr brächten dich wenigstens rein in den 17er Bereich.

    Machs halt geschickt. Iss beim ersten mal und entschuldige dich das du nicht dran gedacht hast und das du beim nächsten mal oder am nächsten Tag kurz nüchtern zur Blutentnahme vorbei kommst.
     
    #6
    Doc Magoos, 20 April 2008
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    @func':
    um welche Ausbildung gehts denn?
    Denke nicht das darauf groß wert gelegt wird bei Bürojobs bei anderen Berufen sicherlich.
     
    #7
    brainforce, 20 April 2008
  8. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Fachberater integrierte Systeme @ Fujitsu Siemens

    Das mit dem zweimal hinfahren ist auch nicht so einfach, da der Arzt ca. 140km entfernt ist
     
    #8
    func`, 20 April 2008
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    is doch n Bürojob... glaub kaum das darauf geachtet wird :ratlos: - ansonsten ist es müsig sich darüber Gedanken zu machen, groß ändern kannst du eh nichts.:zwinker:
     
    #9
    brainforce, 20 April 2008
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    aber da wird ja nicht nur aufs Gewicht geschaut und dann gesagt oh 2 Kilo zu wenig, dann bekommen sie den Job leider nicht.

    Es wird ja mehr auf die Statur geachtet und der TS ist wahrscheinlich groß und schlank :zwinker:

    Da kann man mit essen und trinken wenig tricksen.


    Aber TS bei nem Bürojob ist das wahrscheinlich eh nicht so wild :zwinker: Also mach dir im Vorfeld nicht zu viele Gedanken!
     
    #10
    User 48246, 20 April 2008
  11. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ob du nüchtern sein mußt oder nicht, solltest du im vorfeld klären.
    ich mußte damals nicht nüchtern sein, wäre ja noch schlimmer gewesen, das war irgendwann im nachmittag, wo ich den termin hatte. da wäre ich ja vorher gestorben.

    wie gesagt, nachfragen, ob du nüchtern sein mußt, wenn nein.
    wirklich am abend vorher viel essen, zum frühstück viel essen und kurzfristig flüssigkeit in dich reinpumpen wie irre.

    du bist zwar immer noch dünn, aber dein gewicht, sieht ein wenig anders aus. vorteil ist, wenn du zwar dünn wirkst, aber vom gewicht in ein halbwegs normales raster paßt, dann passiert da auch nichts.
     
    #11
    twinkeling-star, 21 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Betriebsärztliche Einstellungsuntersuchung
HyperboliKuss
Lifestyle & Sport Forum
27 Oktober 2010
8 Antworten