Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Betrogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von energY89, 22 Februar 2007.

Stichworte:
  1. energY89
    energY89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hallo wiedermal ich, der jetzt gerade Todunglücklich ist.
    Meine Freundin hat am Faschingsdienstag mit meinen Freundeskreis Fasching gefeiert, ich konnte nicht dabei sein, da ich arbeiten musste. Es fällt mir schwer, dass jetzt alles zu schreiben, aber ich hoffe mir geht es dann besser. Ich muss sagen, ich war schon immer ein sehr Eifersüchtiger Mensch und auch sehr sensibel. Meine Freundin und ich hatten schon öfters mal kleine Streits weil ich auf verschiedene Personen etwas Eifersüchtig war, aber nicht auf Leute aus meinen Freundeskreis. Da war eher immer das Gefühl, der Freundeskreis könnte ihr wichtiger werden als ich.
    Am Samstag den 24.02 werde ich 18 und genau 1 Jahr davor sind wir zusammen gekommen. Wir hatten auch eine schöne Beziehung, bis zum Ende Januar, wo sie mir sagte, sie wisse nicht, ob sie mich liebte. Das hat mich an den damaligen Samstag sehr getroffen. Aner am Sonntag, hatte sie wieder gemeint, dass sie mich doch noch lieben würde. Da war alles wieder Heil für mich, bis dann Anfang Februar, sie wieder Schluss machte, da wir uns am Telefon gestritten haben (Mir hat es nicht gepasst, dass sie abends um 10.00 Uhr nicht mehr mit meinen Freunden Essen gehen braucht). Also machte Samstags wiedermal Schluss. Das war Nachmittags. Sie kam dann zu mir und sagte es mir. Eigentlich hatten wir vor zusammen auf mein Handballspiel zu fahren und sie würde mir zuschauen. Ich habe von ihr eigentlich erwartet, dass sie jetzt Heimgeht, da sie Schluss gemacht hat. Sie bestand aber drauf, das sie jetzt bei diesen Spiel unbedingt mitfahren muss, weil sie dass so will und da sie ein freier Mensch ist. Sie wollte nicht einsehen, dass ich nicht Spielen kann, wenn sie dabei ist, weil ich dann blos noch weinen müsste, aber dass sah sie wirklich nicht ein, und letzten Endes waren wir wirklich zusammen auf den Spiel und das waren sehr sehr harte 2 Stunden für mich. Abends ging sie dann nochmal zu mir und wir redeten in Ruhe nochmal über alles. Am abend erklärte sie mir dann, dass sie nichtmehr wüsste, ob sie mich liebt oder jemand anderen. Als ich dann erfahren habe, dass es ein Freund von mir ist, war ich schon platt. Aber sie versicherte mir dann als sie ging, dass sie keine Gefühle mehr für ihn haben und dass sie es blos nicht wusste. Am nächsten Tag, also Sonntag war sie krank und ich munterte Sie per ICQ auf und Schwups liebte sich mich wieder und sie hat sich für mich entschieden und das mit meinen Kumpel versicherte sie mir, dass da keine wirklichen Gefühle da waren und da sind. Wir verbrachten wieder eine schöne Zeit, ich tat wirklich in letzter Zeit alles für sie, nur damit sie mir sowas nie mehr antun kann. Hab ihr echt Unterwäsche gekauft, in Bayreuth ins Kino eingeladen etc. Total viele Geschenke zum Valentinstag gemacht und noch viele andere Dinge. Dann kam der Faschingsdienstag. Ich habe schon im Vorfeld bei ihr Leuten lassen, dass ichs net gut finde, wenn sie alleine was mit meinen Freundeskreis macht, hab ihr auch den Vorschlag gemacht zusammen dort hinzugehen und abends dann gemeinsam zu feiern, aber sie setzte wie so oft ihren Sturkopf wieder durch. Da ich es von mir einen großen Schritt fand, dass sie ohne Nörgeln von mir dort hingehen durfte und sie wusste es auch, dass es ein großer Schritt für mich war, dachte ich, dass sie dann wenigstens ihre Aufmerksamkeit mir widmet, wenn ich abends komme. Das geschah aber garnicht, sie schrieb mir den ganzen Tag keine SMS und abends hatte sie schon ziemlich was Getrunken und ich war blos "Luft für sie". Ich bin dann so um nach 2 stunden wieder nachhause gegangen und sie ging mal ein Stück mit, sodass wir uns in Ruhe unterhalten konnten. Sie knutschte mich ab, sagte wie sehr sie mich liebte und dass ich mir keine Sorgen machen müsste!!!
    Tja, ich dann Heim geschlafen, am nächsten Tag wieder früh in die Arbeit, ihr SMS geschrieben, wie es denn gester noch war und so. Keine Antwort.
    In der Mittagspause rufte ich sie dann mal am Handy an und fragte was los sei und sie sagte nix, sie wäre bis halb 3 geblieben.... und was ich dann ziemlich erschrecken fand, sie wollte mich heute net sehen. Und sie legte auf. Ich dann hin und her und fragte mich, was da jetzt los sei. Rufte dann mal einen Kumpel an, was da gestern denn loswar, er zögerte erst aber dann nach bitten und betteln erzählte sie mir, dass sie den ganzen Abend nachdem ich weggegangen bin, mit diesen Typen wo sie mir schonmal erzählt hat, rumgehaut hat und es was ernstes ist. Ich nahm mir dann den Nachmittag Urlaub, weil ich so fertig war. Mein Kumpel meinte, we wollte mir es erst nicht sagen, da meine Freundin am Dienstag versprochen hat, sie würde es mir erzählen und mit mir drüber Reden, hat sie aber nicht getan... Ich Rufte sie dann nochmal an und stellte sie zur rede, was das alles soll und so. Aber sie brachte nicht mehr wie ein " Ist halt passiert" und "Pech gehabt". Und als ich dann mal lauter wurde, legte sie einfach auf. Dann hab ich mal den Typen angerufen (Ich weis nicht, ob ichs schon erwähnt habe, aber er ist ein Freund von mir. Wir spielen zusammen -handball und machen auch sonst viel zusammen) Er konnte wirklich auch nicht mehr sagen als, Ist halt passiert und ich muss damit Leben. Er konnte keinen Grund finden, warum er das gemacht hat. Tja und dann dann ganzen Nachmittag mit 2 Freunden verbracht die dabei waren und haben uns halt drüber Unterhalten und jetzt sitze ich in der arbeit, fühl mich einfach blos noch beschissen und auch langsam Steigt in mir die Aggresion gegen die beiden, kann mich garnet auf das morgige Bushido-Konzert in Bayreuth freuen und auf meinen 18 am Samstag auch net wirklich!
    Ich mein, mir sie 2 mal versucht hat von mir wegzukommen und ich durch mein bitten und betteln sie wieder zurückbekommen habe. Aber es ist doch doch mir gegenüber nicht fair. Mir seit einen Monat wieder die große Liebe vorzuspielen, mich auszunutzen in Sachen Geld ect. Ich immer meinen Kopf eingezogen habe, wenn das Thema Eifersucht über sie angesprochen wurde und ich jetzt immer Recht hatte...
    Ist doch echt alles blos noch scheiße. Warum hat sie 2 mal immerwieder was mit mir angefangen, obwohl ihr ganrix darin liegt und was ist das für ein Freund, wenn er weis, dass ich noch mit ihr zusammen bin? Was passiert mit meinen Freundeskreis. Paar Mann sagen, dass ist eine scheiß Aktion und die wollen die beiden nimmer wieder sehen, bis ich mal drüber Hinweg gekommen bin und andere sagen auch, dass ich Pech habe und damit Leben muss.
    Naja, ich weis net wirklich weiter. Meine beiden Freunde, mit denen ich gestern Nachmittag über alles geredet habe, meinten, dass sie es ihnen Versprochen hat, dass sie mit mir über alles Redet, aber das hat sie ja nicht gemacht, obwohl ich sie sogar 2 mal angerufen habe.
    Naja, wollte das einfach mal loswerden, vlt. gehts mir jetzt ein bisschen besser und ihr vergesst euere eigenen Probleme, wenn ihr die von anderen lest(so gehts mir zumindest immer, was andere hier für Probleme haben, da denke ich mir immer, wie schön ichs nur habe, tja, jetzt aber auch nimmer.)

    Viele Grüße aus Oberfranken,
    euer sehr verletzter Paul
     
    #1
    energY89, 22 Februar 2007
  2. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Hallo Paul,

    ich kann dich sehr gut verstehen. Deine Freundin hat sich dir gegenüber sehr mies benommen. Du solltest froh sein, dass du sie los bist. So ein Mädel hat dich doch gar nicht verdient.

    Ich finde allerdings auch die Einstellung deiner Freunde scheiße. "Pech gehabt!" Also, wenn ich das schon höre!

    Das einzige Pech, das du hast ist, dass du die falschen Freunde hast. Eigentlich gehört es sich ja schon von selbst, dass man dem Freund/der Freundin nicht den Partner auspannt.
    Leider passiert so etwas doch immer wieder mal. Doch die Aussage, dass der andere dann eben einfach Pech gehabt hat und nun halt damit leben muss, finde ich echt unglaublich!

    Lenke dich ab und suche dir neue Freunde! So etwas hast du doch gar nicht nötig, das hat kein Mensch verdient!

    Denke immer daran, wie mies sich deine Ex verhalten hat und sei froh, dass es deine Ex ist. Dir wird es sicher bald wieder besser gehen!

    Wünsche dir viel Glück!
     
    #2
    User 48753, 22 Februar 2007
  3. energY89
    energY89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Vielen Dank Sonnensche!n,

    ein paar halten schon zu mir, zumindest die beiden, mit denen ich gestern den Nachmittag verbracht habe. Ich finds halt so scheisse, dass mir meine Ex und ihr neuer Typ mir des nichtmal erklären können/wollen. Die machen sich das so einfach. Ich bin nämlich ein Mensch der sich wirklich das folgende Motto vornimmt:
    Was ich Menschen irgendwie antu, könnte mich auchmal treffen und ob mir das wirklich Wert ist, dass den anderen anzutun.
    Aber denen beiden geht es nur um sie beide. Meine Gefühle oder der Streit mit den freundeskreis, was da noch alles kommen wird, das verstehen die beiden nicht. Und ich glaube nicht, dass sie jetzt so unsterblich ineinander verliebt sind.
    Ach, was schreib ich da. Ist doch eh alles kagge und mein tolles Wochenende ist auch hinüber.

    MFG
    Paul
     
    #3
    energY89, 22 Februar 2007
  4. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich schließe mich Sonnenschein an.

    Es erklärt sich jetzt von selbst warum sie unbedingt mit zu deinem Handballspiel wollte... Ganz miese Nummer, echt.

    Deine Ex und dein Kumpel haben dich eiskalt hintergangen und es scheint sie noch nichtmal irgendwie zu berühren, dass bei dir gerade eine Welt zusammenbricht.

    Auf solche Menschen kannst du wirklich verzichten. Das traurige ist, dass erst solche Situationen einem die Augen öffnen. Und ich hoffe dass es bei dir so ist.

    Natürlich ist es erstmal hart und man braucht Zeit es zu verarbeiten, aber tuhe dir den Gefallen und bleib stark, denn deine Ex hat mit ihren Aktionen mehr als bewiesen, dass du ihr wohl egal geworden bist.

    Lass dir bitte nicht wieder von ihr auf der Nase rumtanzen, dass tut sie wohl schon eine sehr lange Zeit lang. Ich meine, wenn sie jetzt bei dir wieder ankommt, halte dir vor Augen was für einen Schmerz sie dir zugefügt hat und wie sehr sie dein Vertrauen missbraucht hat. Das macht dich stark.
     
    #4
    LaPerla, 22 Februar 2007
  5. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    Hallo Paul,
    Ich würde an deiner Stelle mit der Beziehung abschließen. Sie hatte wahrscheinlich vorher einfachnicht genug Mut eine Trennung wirklich durchzuziehen, hat sich von deinem "Betteln" breitschlagen lassen und sich selbst eingeredet, dass eure Beziehung noch funktionieren könnte. So konnte sie auch nicht wirklich loslassen, nachdem sie richtig Schluss gemacht hat und wollte mit zu Handballspiel.
    Damit die dich nicht weiter verletzt, versuch sie zu vergessen!
     
    #5
    Rennschnecke, 22 Februar 2007
  6. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Weißt du, wenn die beiden sich ja wirklich verliebt haben, dann ist das echt dumm gelaufen. Für seine Gefühle kann man halt nichts.

    Doch 1. kann man erst mal versuchen, dass man seine Gefühle unterdrückt oder gar nicht erst zulässt (ich sehe eben den Freund von einer Freundin gar nicht erst als "Mann" und somit als potenziellen Partner sondern nur als netten Menschen).
    2. Wenn es dann doch passiert (wie bei deiner Freundin und deinem Kumpel), dann soll man sich wenigstens fair verhalten. Bei deiner Freundin hab ich ja das Gefühl, dass sie dich dazu benützt hat, um an ihn heran zu kommen. (Ironie: Toll, dass du Handball spielst, dann kann sie ja gleich mit und ihren Schwarm sehen).
    3. Ich bin doch noch der Meinung, dass dann wenigstens eine Entschuldigung angebracht ist (auch wenn sie nicht wirklich was bringt). Aussagen, dass du eben dann Pech hast, sind doch dann wirklich das Allerletzte. Immerhin könnten sie dann wenigstens ein kleines bisschen Rücksicht auf deine Gefühle nehmen. Ich meine damit, dass es zwar jetzt eh schon zu spät ist, aber dass sie dir jetzt ja nicht noch extra und zusätzlich ständig weh tun müssen und dir eins reinwürgen müssen.

    Deshalb: Schnapp dir die Freunde, die zu dir halten (das sind dann auch deine wahren Freunde) und verbringe mit denen einen schönen Geburtstag und auch sonst eine schöne Zeit. Auf alle anderen kannst du doch getrost verzichten!

    Ich weiß, dass es dir im Moment im Herzen weh tut, aber ich denke immer, dass im Leben alles so kommt wie es kommen muss. Habe da schon wahnsinnig viel erlebt, wo ich mir dann hinterher gedacht habe, dass das jetzt schon wieder zutrifft.
    Gedanken: "Wenn das damals nicht so und so gekommen wäre, dann wäre jetzt das und das nicht." Und genau mit dem, was jetzt ist, ist man dann mehr zufrieden als das, was man früher hatte. (Meine das jetzt nicht nur in Bezug auf Beziehungen).
     
    #6
    User 48753, 22 Februar 2007
  7. energY89
    energY89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Danke @ all.

    Falls jemand aus meiner Umgebung kommt (Landkreis Wunsiedel in Oberfranken in Bayern), der kann gerne mit mir mal Kontakt aufnehmen und auf meine Party kommen.

    Ich glaube das schwierigste ist zurzeit, was ich machen würde, wenn sie wieder ankäme, ich glaube, ich würde ihr sogar verzeihen, weil mein Wunsch so stark ist, mit ihr wieder zusammen zusein, aber andererseits, wenn sie mir schon sowas antut, was kann sie dann noch alles machen?

    Ich muss sie abschreiben und vergessen und hoffen, dass die meisten in meinen Freundeskreis hinter mir stehen.
     
    #7
    energY89, 22 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Betrogen
Betrogen81
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
6 Antworten
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
Test