Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

betrogen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KISSa, 28 Dezember 2008.

Stichworte:
  1. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    hey leute ich habe da ein problem mit dem ich einfach nicht fertig werden kann.

    also die geschichte sieht wie folgt aus: gestern hat sich mein freund mit seiner exfreundin getroffen. die beiden hatten ne weile keinen kontakt mehr und wollten was freundschaftliches wiederaufbauen. ich vertraue ihm natürlich und lass ihn das tun. abends saß ich dann zuhause und er hat mich völlig aufgelöst angerufen..meinte es sei alkohol im spiel gewesen..er weiß selbst nicht wie es passieren konnte, er war total fertig ich hab am telefon kaum ein wort verstanden. später als ich ihn ein wenig beruhigt habe hat er mir dann gesagt das sie rumgemacht hätten, aber außer küssen sei nichts gewesen..er hätte sie einfach nur zu spät weggedrückt..und das er selbst nicht verstehen kann wie er das tun konnte weil ich die einzige bin die ihm etwas bedeutet..er hat auch gesagt alkohol ist keine entschuldigung, was für ein arschloch er sei und das ich so einen nicht verdient hätte...hat sich die ganze zeit runtergemacht, ich weiß es tut ihm leid..
    nun weiß ich nicht ich habe solche angst...ich liebe ihn über alles und es ist auch gut das er mir direkt bescheid gesagt hat und erlich gewesen ist aber ich bin natürlich zutiefst verletzt...:cry:
    ich habe mich heute mit ihm getroffen, ich habe ihm verziehen, er sah einfach viel zu jämmerlich aus ich habe noch nie einen typen so aufgelöst gesehn...wie einen hund den man verprügelt hat. ich habe ihm verziehen gesagt das es ok ist (ist es natürlich nicht, aber was soll ich tun). ..er hasst sich selbst zutiefst dafür...er kann mir nichteinmal in die augen sehen. wir sind fast 4 monate zusammen und glaubt mir das ich noch nie so viel liebe in irgendeiner Beziehung gesehen habe...alles perfekt und dann das....
    ich weiß nicht, ich bin mir ziemlich sicher das es richtig war das ich ihm verziehen habe aber trotzdem nagts von innen...ich habs einfach so geschluckt...so hingenommen, es ist eigentlich garnicht meine art aber ich will ihn nicht verlieren. er hat mein vertrauen natürlich jetzt stark verletzt...aber irgendwie kann ich ihn nicht anschreien oder so...ich hab ihm einfach gesagt das jeder mensch fehler macht...

    eigentlich hat sich damit alles erledigt, außer das er sich jetzt selbst hasst...aber ich habe so ein blödes gefühl...klar ich wurde ja acuh betrogen...:frown:..aber ich weiß auch nicht, was sagt ihr zu all dem...ich musste das iwie loswerden, das sitzt jetzt so tief...

    lg
     
    #1
    KISSa, 28 Dezember 2008
  2. MsThreepwood
    2.424
    In einem Punkt hat er recht: Alkohol ist keine Entschuldigung.

    An deiner Stelle würde ich aber nochmal mit ihm darüber reden. Indem du sagst "Es ist okay" gibts du ihm ja das Signal "Ist nicht schlimm, wenn du mit deiner Ex rumknutscht".

    Wenn eure Beziehung so perfekt ist, dann sollte es auch möglich sein, zu sagen, wenn man verletzt ist. Zeig ihm das und tu nicht so, als wäre alles in Ordnung!
     
    #2
    MsThreepwood, 28 Dezember 2008
  3. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    248
    101
    0
    Single
    ich zeig ihm das un er weiß es auch...ich glaub er versteht auch das ich nur oberflächlich sage das jeder mensch fehler macht...natürlich ist es nicht ok :frown: ich bin auch zutiefst verletzt...so tief wie man es nur sein kann.....
     
    #3
    KISSa, 28 Dezember 2008
  4. MsThreepwood
    2.424
    Denkst du im Allgemeinen, dass du ihm seinen Fehltritt verzeihen kannst? Ich rede jetzt nicht von sofort, sondern eher generell.
     
    #4
    MsThreepwood, 28 Dezember 2008
  5. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    ja, da gebe ich EnfantDuSang vollkommen recht.
    was mich noch ein bisschen stutzig macht ist, dass er nach 4 monaten Beziehung mit dir den kontakt mit seiner ex freundin sucht.
    grade so nach 4 monaten, auch wenn es eine tolle beziehung ist (sollte sie ja auch sein, schließlich ist man super frisch verliebt) kann ich das nicht so recht nachvollziehen.
    wenn du ihm verziehen hast, ok.
    aber wie lang war er von seiner ex getrennt als ihr zusammen gekommen seid?
     
    #5
    schneewante, 28 Dezember 2008
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    du solltest mit ihm schon intensiver darüber reden und ihm deine gefühle offenbaren. Auch wenn er jetzt so jämmerlich wirkt, denk drann dass du das Opfer in der Sache bist und nicht er!

    Ansonsten würde ich persönlich wollen, dass er absolut keinen Kontakt mehr zu ihr hat.
     
    #6
    Malin, 28 Dezember 2008
  7. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    248
    101
    0
    Single
    ich denke schon..ich liebe ihn zu sehr das ichs nicht könnte..
     
    #7
    KISSa, 28 Dezember 2008
  8. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    nur weil die beziehung zur Ex auseinander gegangen ist, heißt das doch nicht, dass man sich auf ewig hassen muss :ratlos: . Man KANN durchaus eine gute Freundschaft zur Ex aufbauen.
     
    #8
    Malin, 28 Dezember 2008
  9. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Man sieht wie das funktioniert hat :engel:

    @TS du solltest ganz dringend nochmals mit ihm reden, denn wie schon gesagt wurde, bist du hier das Opfer und nicht er! Kümmert er sich darum wie es dir geht? Ich hoffe für dich dass er den Kontakt zu ihr abbricht! Außerdem würde ich ihm nicht mehr vertrauen, wer weiß ob das wieder passiert...
     
    #9
    User 66223, 28 Dezember 2008
  10. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    248
    101
    0
    Single
    nicht lange...nur wenige wochen glaube ich...wir habe uns nach anderen gescheiterten beziehungen gefunden..ich hatte kurz vorher auch gerade eine 2 jährige beziehung beendet, aber ich denke nciht das das der punkt ist...es hat sich so ergeben weil wir alle auf dieselbe schule gehen....und sie wollten es halt freundschaftlich haben, weil da nur krieg herrschte..
     
    #10
    KISSa, 28 Dezember 2008
  11. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    KANN man bestimmt, wenn man es KANN!!!
    ich frage ja nur weil ICH personlich mich nicht besonders wohlfühlen würde wenn mein freund mir nach 4 monaten beziehung erzählt das er gerne eine freundschaftliche beziehnung zu seiner ex aufbauen will.
    klar kanns klappen, aber ich finde wenn man recht frisch (nochmal meine frage, wie lange sind die beiden kein paar mehr??) ausseinander ist, ist nunmal der verlassene vielleicht noch nicht wirklich über alles hinweg und sieht das als chance. sie hat ja auch geschrieben das ihr freund gesagt hat es war zu spät die ex "wegzudrücken"!
     
    #11
    schneewante, 28 Dezember 2008
  12. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    248
    101
    0
    Single
    seine ex hat sich auch bei mir entschuldigt...sie brechen den kontakt auf jeden fall ab, und mein vertrauen wird er sich wieder verdienen müssen das ist klar ..:frown:
     
    #12
    KISSa, 28 Dezember 2008
  13. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    jou, ähm...wie gesagt...du musst für dich entscheiden ob du das kannst! sie gehen alle auf eine gemeinsame schule??
    naja, an der situation kannst du leider nichts mehr ändern.
    ich finds ja irgendwie schon gut das er dir gegenüber sofort ehrlich war.
     
    #13
    schneewante, 28 Dezember 2008
  14. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Hmm..ich find das alles etwas komisch! Also...ich kenn ja die genauen Freundschaftsverhältnisse nicht...aber das so ziemlich ALLERLETZTE was ich nach sowas haben wollte, dass die Ex auch noch gönnerhaft angetrabt kommt und sich entschuldigt..:ratlos:

    Was soll das? Ich wär wahrscheinlich auch noch sauer auf meinen Freund, dass er zulässt, dass sie sich da einmischt...ist ja zum kotzen! Es indiziert irgendwie so eine falsche Frontenbildung: Er UND Sie kommen - sozusagen als Einheit - um sich bei dir zu entschuldigen...:kopfschue ("Sorry, wir konnten uns einfach nicht beherrschen - aber um diese Anziehung zwischen uns zu bekämpfen (die offensichtlich stärker ist als eure Beziehung..hehehe) werden wir natürlich den Kontakt abbrechen, damit dein Freund es hinbekommt, dir treu zu sein")

    Also...eine Beziehung, die dadurch so ein Bild abgibt, wollte ich nicht geschenkt!
     
    #14
    nora18, 28 Dezember 2008
  15. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Wenn er dich schon nach 4 Monaten betrügt und das noch mit der Ex, worauf wollt ihr dann noch großartig eine Beziehung aufbauen,wenn das jetzt schon seinen Anfang nimmt?

    Und wegen dem Alkohol, dass spielt für mich keine Rolle man kann trinken, aber mit Verstand wenn er das nicht kann, hat er Pech und muss vielleicht doch irgendwann mal mit den Konsequenzen rechnen und Alkohol ist keine Entschuldigung..

    Aber entscheide am Ende du selbst wie du weiter mit ihm fortfährst,mach das was du für richtig hälst..
     
    #15
    *Luna*, 28 Dezember 2008
  16. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    248
    101
    0
    Single
    ich glaub du hast was missverstanden...ich mein ich bin ja von alklein drauf gekommen die zur rede zu stellen..
     
    #16
    KISSa, 28 Dezember 2008
  17. Zausel
    Zausel (35)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    Aus welchem Grund baut man den Kontakt zu Ex-freunden auf, wenn man ihn vorher erst beendet und man gleichzeitig eine frische Beziehung anfängt?
    Sowas gibt in den meisten Fällen nur Stunk und Ärger. Und wenn Frauen im Spiel sind, mieft es nur so von Intrigen. Laß dir das für die Zukunft gesagt sein. Die Frau wird wieder gehen, aber die wird auch wieder kommen.
    Dein Freund gehört nicht getröstet, der soll einfach gerade stehen für das was er tut und notfalls mit den Konsequenzen leben.
     
    #17
    Zausel, 1 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - betrogen
Betrogen81
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
6 Antworten
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten