Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Betrogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LaraLi, 28 Juli 2010.

Stichworte:
  1. LaraLi
    Öfters im Forum
    597
    53
    26
    Single
    Hallo ihr ...
    vielleicht kann sich noch jemand an meine Geschichte erinnern.
    Wenn nicht, hier schnell eine Kurzfassung- mein Ex und ich waren von November 2007 bis April 2009 zusammen, dann trennte er sich. Wir hatten aber regelmäßig Kontakt, er meinte wir hätten Priorität, wenn ich etwas in der Zeit mit jemand anderem hätte würden wir NIE wieder zusammenkommen ...
    Im Juni 2009 kamen wir wieder zusammen, er versprach mir (auf mehrmalige Nachfrage!!!) dass während der Trennung (oder Pause?!) nix mit anderen war ... Im Oktober erfuhr ich dass er 2 Dates hatte ... mein Vertrauen bekam einen Knacks (ich erfuhr das von meiner besten Freundin!) Im Februar erfuhr ich dann dass er mit einer geschlafen hatte (wieder von der selben Freundin).
    Seitdem gings mir echt nicht gut- ich konnte nachts nicht schlafen wenn er Party machen war, ich konnte ihm nicht mehr vertrauen, hatte Angst, war misstrauisch, weinte wenn wir miteinander schliefen ... er versicherte mir dass es ihm soooo leid tun würde und dass es ein riesen Fehler war.

    Ende Juni trennte er sich wieder ... nun endgültig. Mir gings danach aber recht gut, das war wie ein Stein der nicht mehr im Weg lag ...
    Gründe für die Trennung? Mein Verhalten, meine Eifersucht (die ich erst hatte seitdem er mich betrogen hatte!!!!!!!!!) bla bla bla ... lauter Kleinigkeiten. Im Nachhinein meinte er noch, weil ich ja umziehen würde, er eh schon Angst hätte wenn ich irgendwohin geh (er war immer sowas von eifersüchtig!!!) und damit käme er dann nicht klar ...

    So, eine Woche nach der Trennung erfuhr ich dass er mich betrogen hatte ... 1 Woche vor der Trennung!!!
    Und heute bekam ich nun sogar Bilder davon geschickt ... die Freundin von nem Freund von mir war in der selben Bar, erkannte ihn, fragte sich was er denn da macht, sie wusste, dass wir noch zusammen sind, und hat davon Fotos gemacht...
    Er steht neben der anderen, Hand um die Hüfte ... und auf Bild 3 küsst er sie ...

    Ich muss sagen- mir gings echt gut aber damit komm ich nun überhaupt nicht klar ...
    Mir gings echt schlecht seit Februar aber ich gab uns eine Chance ...
    ich kämpfte gegen mich selbst ... gegen die EIfersucht die ich nicht haben wollte ... er SAH wies mir ging, es tat ihm so leid ... und dann betrügt er mich einfach wieder ...
    Man frägt sich- war ich so eine schlechte Freundin dass das zweimal passiert? Wie kann ein Mensch so kalt sein? Wie werde ich meinem nächsten Freund vertrauen können?

    Ich habe diesen Menschen so geliebt ... so viel verziehen ... und wurde so enttäuscht :frown:
     
    #1
    LaraLi, 28 Juli 2010
  2. Steffi*
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    nicht angegeben
    Du solltest ihn als Arschloch abhaken.

    Mehr kannst du nicht tun. Außer dich nun ablenken.

    Und eines solltest du nicht tun: Nach dem Warum fragen.
    Darauf gibt es keine Antwort und es wird sie auch nie geben, so schwer es auch ist!

    Alles Liebe!
     
    #2
    Steffi*, 28 Juli 2010
  3. loupingloui
    Sorgt für Gesprächsstoff
    109
    43
    3
    vergeben und glücklich
    dem lässt sich eigentlich nichts mehr hinzu fügen. sei froh, dass es rum ist.
     
    #3
    loupingloui, 28 Juli 2010
  4. LaraLi
    Öfters im Forum Themenstarter
    597
    53
    26
    Single
    Danke euch beiden.
    Das- nicht nach dem Warum fragen- fällt schwer ... :frown:
    Ich hab in diese Beziehung so viel Liebe, Kraft ... gesetzt ... und dann sowas. Ich hätte für diesen Mann alles gemacht ...
    Ja mir gings gut nach der Trennung, weil es wie gesagt eine wahnsinnige Belastung war mit jemandem zusammen zu sein dem du nicht mehr vertraust ...
    aber DAS jetzt noch zu erfahren ist einfach viel zu krass ... :frown: Und das zu verarbeiten wird auch dauern ...:frown:
     
    #4
    LaraLi, 28 Juli 2010
  5. Ruhrpott-Alex
    0
    ....
     
    #5
    Ruhrpott-Alex, 29 Juli 2010
  6. LaraLi
    Öfters im Forum Themenstarter
    597
    53
    26
    Single
    Ich hab ihm nie GANZ verziehn ... wir hatten oft über das Thema geredet, er wusste wies mir geht odder ging ... letztendlich meinte er auch, macht er Schluss, weil er mich nicht weiter verletzen will ... Ok ... aber ist das nicht FEIGE, sich erst ne andere zu schnappen, mit der rumzumachen (wie dumm muss man sein sich dabei noch fotografieren zu lassen???) und mir dann erst zu sagen, was ich in der Beziehung alles falsch gemacht habe und dann zu sagen- achja, ist auch weil ich dich nicht mehr verletzen will ...

    Weißte ... ICH bin die Leidtragende ... ICH hab das Monatelang mitgeschleppt und drum gekämpft dass das Vertrauen, das ER so zerstört hat, wieder aufgebaut wird ...
    Und letztendlich betrügt ER mich wieder ... das ist doch nicht normal und vor allem unterste Schublade ...

    ICH sitz jetzt hier und muss schaun wie ich in meiner nächsten Beziehung weiterkomm ... nicht er ... und das ist das ungerechte ...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 06:17 -----------

    Weißte Alex ... ich denke du hast eigentl. den Nagel auf den Kopf getroffen ... das könnte wirklich so stimmen wie du das schreibst ... hört sich alles sehr logisch an ...

    Bringen tuts mir nix ... leider ... er wusste wie gesagt wies mir geht und ER war dran Schuld ... wir haben viel darüber geredet und er sagte immer, er gibt mir die Zeit ...
    Weißt du wie das ist wenn man weiß man wurde betrogen und 1 Jahr lang belogen? Du frägst deinen Partner- was war damals? Und er sagt dir, ohne mit der Wimper zu zucken- NIX ...
    Als das rauskam ... du schaust ihn an, frägst ihn was und weißt NIE ob er dir die Wahrheit sagt ...

    So und nun erfahr ich dass er mich WÄHREND unsrer festen Beziehung nochmal betrogen hat ... wurdest du schonmal betrogen?
    Ich frag mich doch auch was ich falsch gemacht hab ... :frown: Aber letztendlich weiß ich dass ich nur so reagiert habe weil ich so verletzt wurde ... und es wäre SEINE Aufgabe gewesen alles daran zu setzen dass ich wieder vertrau, ihn gehen lassen kann ohne mir Gedanken zu machen ... aber dazu war er wohl nicht in der Lage und betrügt mich nochmal ... und statt dafür gerade zu stehn sucht er lauter Ausreden ... macht Schluss, denkt dass ichs eh nie erfahren werde ... das ist so krank :frown:
     
    #6
    LaraLi, 29 Juli 2010
  7. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Hey, das tut mir sehr leid für Dich :knuddel:

    Leider wirst du Dir in nächster Zeit noch öfter den Kopf darüber zerbrechen, wirst auch mal in bestimmten Momenten anfangen zu weinen, wütend auf ihn sein, ihn und die Vergangenheit vermissen.

    War es deine erste feste Beziehung? Dann ist es doppelt hart, wenn sie so zuende geht - aber ändern kannst du das leider nicht, du wirst es akzeptieren müssen, auch das du nie eine Antwort auf ein "Warum?" bekommen wirst.

    Hast du denn nun noch Kontakt zu deinem Ex? Falls ja, wäre es vielleicht besser diesen ganz zu unterbinden.

    Du solltest Dich nun ablenken, mit Freundinnen losziehen, im Hobby versinken bzw ein neues Hobby beginnen, Dir selber Gutes tun indem du einfach mal nur an Dich selbst denkst.

    Betrogen worden zu sein ist wahrlich nicht schön, nur ändern kannst du dies leider nicht, auch nicht die Angst im Hinterkopf abschalten, dass es wieder passieren könnte. Aber ich bin mir sicher: Nicht jeder Mann ist so - du wirst schon den passenden kennenlernen, der Dich so sehr liebt, dass er nichtmal im Traum daran denken würde Dich zu betrügen.
     
    #7
    User 85918, 29 Juli 2010
  8. LaraLi
    Öfters im Forum Themenstarter
    597
    53
    26
    Single
    Danke Caddy ...
    Ja er war meine erste große Liebe ... für den ich so viel getan hätte ...
    Ich hätte das ganze doch damals nicht auf mich genommen wenn er mir nicht so wichtig gewesen wäre *seufz*

    Ich hatte noch Kontakt mit ihm ...
    Naja, ich hol ein bisschen weiter aus- ich hab NACH der Trennung jemanden kennengelernt, den ich auch sehr mag, wir treffen uns ... schaun wies mit uns wird aber sieht nicht so schlecht aus :zwinker:
    Mein Ex kennt ihn ... und hat ein riesen Theater deswegen gemacht. Er wäre enttäuscht von mir dass ich bald jemand neues kennengelernt habe, den er auch noch kennen würde und und und ...
    ICH war jetzt quasi die doofe die IHN verletzt hat ... was aber ja alles erst NACH der Trennung passierte, davor war ich ihm ja immer treu *seufz*
    Weißt du ... ER betrügt mich noch während der Beziehung und nimmt sich dann das Recht raus, einen Aufstand zu machen wenn ich jemand kennenlern ... das ist doch nicht normal ...

    So, aus dem Grund hatten wir noch Kontakt, ja ... wir wollten uns immer im guten trennen und als er mich auf den neuen ansprach wollte ich das regeln ... auch weils gerade viel Stress deswegen gab, er Freunde von ihm mitreinzog usw.
    Jetzt sieht das natürlich anders aus- mit dieser Person will ich NIX mehr zu tun haben ....!!!!!!!!!!
     
    #8
    LaraLi, 29 Juli 2010
  9. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Es ist gut nichts mehr mit ihm zutun zu haben, ich gehe aber davon aus das ihr über gemeinsame Freunde noch irgendwie "Kontakt" habt, man hört ja immer viel, aber wieviel davon wahr ist, das weiß niemand.

    Vielleicht wäre es einfach besser wenn du einfach in der Öffentlichkeit garnicht mehr über ihn sprichst, als wäre er nie da gewesen und einfach dein Ding machst. Soll er Dir doch vorwürfe machen, dass du einen "Neuen" hast - er hat Dich betrogen, ihr seit getrennt.

    Also macht jeder sein eigenes Ding, egal ob's der Expartner ist oder nicht.
     
    #9
    User 85918, 29 Juli 2010
  10. LaraLi
    Öfters im Forum Themenstarter
    597
    53
    26
    Single
    Wisst ihr was gemein ist? Die Person zu sehen (am besten unter Alkeinfluss) ... und auf einmal ist diese Person sooooo nett zu dir... ihr habt plötzlich das alte Vertrauen, ein bisschen die alte Nähe ... aber im nächsten Moment kann er gehn und mit einer anderen flirten.
    Wir sind zusammen mim Taxi heim, ne Freundin noch ... er steigt zuerst aus ... und du denkst dran- früher bin ich immer mir ausgestiegen, wir sind zusammen in sein Zimmer, eng zusammen eingeschlafen ... aber das wird nicht mehr sein ... und dann kommt noch eine SMS- war so schön dich heute geshen zu haben ... ich könnt ausflippen ...

    Zu dem zweiten Betrug meinte er übrigens- ich weiß nix mehr davon, war zu betrunken, kann nicht 100% sagen ob ich das auf den Bildern bin und ob ich überhaupt an dem Ort war ...blaaaaaaaaaaaa *ausflipp*
     
    #10
    LaraLi, 30 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Betrogen
Betrogen81
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
6 Antworten
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
Test