Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cat85
    Gast
    0
    22 Juni 2005
    #1

    Betrugsversuch???

    schließ deine Wohnung gut ab, wenn du die nächsten Wochen nicht zuhause bist und der das jetzt weiß... :grrr:

    Hast du denn nicht nach dem Namen der Firma gefragt, oder nach dem Namen des Anrufers?
     
  • Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2005
    #2
    Hm.
    Fragt man nicht gleich zu Beginn eines solch merkwürdigen Gespräches nach dem Namen der Person, dem Namen der Firma und dem Namen desjenigen, der einen "empfohlen" hat? Anstatt da irgendwie um den heißen Brei rumzureden. Entweder hätte der Mensch es gesagt und dann wäre alles klar, oder er hätte herumgedruchst, dann wäre alles noch klarer und du bräuchtest hier nicht zu posten :rolleyes2
     
  • cat85
    Gast
    0
    22 Juni 2005
    #3

    Mir kommt das ganze schon komisch vor und ich wäre auf jeden Fall vorsichtig. Überprüf doch mal den Namen soweit es in deinen Möglichkeiten steht...
     
  • Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2005
    #4
    Ja aber ich verstehe trotzdem nicht, wieso du nicht einfach nach dem Firmennamen gefragt hast. Das wäre zumindest das Erste, was ich wissen wollen würde. :bier:
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Juni 2005
    #5
  • shabba
    Gast
    0
    23 Juni 2005
    #6
    ich wette, das war einer von HMI <- informier dich mal ueber den verein. genau die gleiche masche mal bei mir (ich bin sogar hingegangen, weil ich nicht unhoeflich sein wollte, der wollte am telefon auch nix sagen), auf jeden fall habe ich abgelehnt. irgendeiner aus deiner umgebung hat deinen namen fallen lassen..

    gruß,
    shabba
     
  • Stitch
    Stitch (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    25 Juni 2005
    #7
    :zwinker: #

    Hallo,

    Anrufe dieser Art erhälte ich auch häufiger..............
    Ich arbeite als Finanzberater für eine große deutsche Versicherung und werde im Monat ca 2-5 mal von diversen Strukturvertrieben angerufen.
    Die Gespräche laufen in der Regel immer so ähnlich ab wie bei dir, es wird eine Hochqualifizierte Stelle angeboten.... In der Personalführung, Geschäftsleitung, Teamleitung..... usw
    Es geht eigentlich nur darum das Du für diese Firmen Dein Umfeld abgrasen sollst und Finanzprodukte und Versicherungen an den Mann/Frau bringen sollst.
    Dir wird viel versprochen..........viel,viel Geld............... viel Erfolg........
    blabla........

    Lass besser die Finger davon, es ist für die meisten Leute einfach nichts.
    Viele hören nach kurzer Zeit auf...und viele haben hinterher Probleme mit Ihrem Bekanntenkreis.

    Ich habe in meinem Bishereigen Leben immer die Erfahrung gemacht das Anrufe solcher Art immer durchweg unseriös sind.

    Firmen die hochdotierte Stellen auschreiben werden nie auf diese Art auf potentielle Mitarbeiter herantreten.
    Es wird immer der Firmenname genannt, man bekommt gesagt von wem man empfohlen wurde, man wird zu einem Gespräch in die Geschäftsräume eingeladen, oder man wird gebeten eine aussagekräftige Bewerbung abzusenden....

    Spar dir die Zeit.....


    mfG


    Marcel
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2005
    #8
  • kentucky
    kentucky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    19 Juli 2005
    #9
    so hat mich mal versucht die OVB zu werben, sehr dubios...
    http://www.ovb.de/
    finger von sowas lassen!!!
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2005
    #10
    Hattest Du jetzt mit denen einen Termin und/oder wie seid Ihr verblieben?
    Halt uns mal auf dem Laufenden. Zumindest mich wuerde das interssieren.
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2005
    #11
    das wird lustig:

    das ist dann ein Gruppeninterview, wo richtig viel "gehyped" wird und dann muss jeder so viele Adressen von Freunden und Bekannten aufschreiben wie er kann - die reinste Schneeballschlacht.

    Mich haben sie damals nicht angerufen sondern auf der Strasse angesprochen: Er: "Entschuldigung, wenn ich sie kurz stoere, aber sie sind mir positiv aufgefallen. So rein von ihrem professionellen und serioesen Auftreten her"
    Ich: "Uhm - ich kauf hier nur meine Broetchen"
    Er: "Das macht ja nichts. Professionalitaet setzt sich immer durch"

    und dann bla und blubb - was fuer ein Krampf
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    22 Juli 2005
    #12
    Wurde ja eigentlich schon alles gesagt. Der Typ hat sich zu schwammig ausgedrückt und deine Fragen zu clever umschifft. Ein bisschen gesunde Paranoia hat noch keinem geschadet - ich würd' dem sagen: "Wer Arbeiter will, findet auch welche, er muss sich nur genügend anstrengen." :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste