Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Betrunken gefahren ohne fahrerlaubnis mit geklautem auto!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von MissFairy, 22 Dezember 2007.

  1. MissFairy
    MissFairy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    mein ex freund hat mich vor ner stunde angerufen wir waren beide auf der selben party er war wieder mal total betrunken!! als ich grade 10min zuhause war ruft er mich an und sagt mir dass er das auto von nem arbeitskollegen geklaut hat und gerade auf dem weg zu mir ist! er ist 19 hat zwar fahrstunden aber hat seinen führerschein noch nicht.
    dazu war er eben wie gesagt total betrunken!!

    ich konnte nichts machen ich wusste nicht mal wo er ist ich hab ihm gesagt er soll sofort anhalten und sich ein taxi bestellen er ist aber immer weiter gefahren und meinte er ist in 5min bei mir dann dachte ich gutdann ist er gleich da und ich lass ihn dann logisch nicht mehr weg hier!

    auf einmal kommt ein total verwirrter anruf "ahh scheiße ich bin am arsch die polizei hat mich gepackt!" ich hab erstmal 10min später oder so angerufen auf einmal ging die mutter dran und meinte die polizei hat ihn mitgenommen und was von führerschein gelabert ob ich irgendwas wüsste dann hab ich aus versehen erzählt dass er das auto von nem kollegen hatte aber hab sofort gemerkt scheiße fehler und hab gesagt ich weiß nichts genaues!

    was passiert jetzt? bin total aufgedreht und weiß nicht was ich machen soll er ist so ein bescheuerter idiot!! ich konnte aber ehrlich nichts machen er ist so ein sturrer bock und wenn er betrunekn ist!! ich könnte nur noch heulen der macht ehrlich nur noch scheiße und dieser mist mit dem alkohol läuft bei ihm langsam total aus dem ruder ich komm nicht mehr an ihn ran!!
     
    #1
    MissFairy, 22 Dezember 2007
  2. R.A.F.
    R.A.F. (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ok, also damit du das erstma weißt: Du hast an NIX schuld!!!

    also ich denk er kriegt nun ziemlichen ärger, wenn er schlau is,sagt er nich das er das auto "geklaut " hat, sondern sich geliehn hat. ich denk ma das is schon nen unterschied. aber ärger kriegt er so oder so, ich denk nich das er nun in knast oder so muss, aber seinen führerschein kann er fürs erste wohl vergessen!
     
    #2
    R.A.F., 22 Dezember 2007
  3. MissFairy
    MissFairy (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    ich glaube nicht dass sein arbeitskollege da mitmacht! von wegen geliehen und so weil er sich damit genau so strafbar macht sein fahrzeug an personen weiter zu geben von denen er weiß, dass sie keine fahrerlaubnis haben!
     
    #3
    MissFairy, 22 Dezember 2007
  4. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    hm...

    vielleicht liebst du deinen Freund ja sogar.

    Trotzdem kann man nur sagen, verlass den Trottel bevor Du noch mehr ertragen musst.

    Off-Topic:
    Bin ich froh, das ich nicht so verblödet bin/war wie andere in dem Alter. Mit 19 muss man doch irgendwas im Kopf haben.
     
    #4
    MrEvil, 22 Dezember 2007
  5. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Wenn du dir einen Vorwurf machen willst, dann darüber das du nicht die Polizei gerufen hast!

    Denke mal drüber nach was gewesen wäre wenn er jemanden angefahren hätte, das hättest du mit deinem Anruf dann eventuell vermeiden können.

    Du brauchst da mit ihm kein Mitleid haben. Vielleicht hatte es auch was gutes, jetzt bekommt er hoffentlich eine Sperre, wenn die abgelaufen ist, dann ist er hoffentlich in Lage zu wissen das man betrunken nicht Auto fährt.
    So stellt er eine Gefahr für die Allgemeinheit dar, gut das ihn die Polizei erwischt hat!

    Gruß Koyote
     
    #5
    Koyote, 22 Dezember 2007
  6. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Du kannst ja nichts dafür und daran ändern konntest du auch nichts. Auf der Party wusstest du ja nicht, was er in seinem besoffenen Kopf vorhat, sonst hättest du ihn vielleicht davon abhalten können. Wie ist der denn an den Autoschlüssel gekommen?

    Ansonsten: so viel Dummheit muss bestraft werden, wenn er ein bisschen Glück hat, lernt er vielleicht was draus.
     
    #6
    User 25480, 22 Dezember 2007
  7. Augen|Blick
    0
    Hi MissFairy,

    ich glaube, es ist das Beste was Deinem Freund passieren konnte. Wäre er mit der Aktion durchgekommen, was meinst Du wie lange es gedauert hätte, bis er die nächste Schote dieser Art durchgezogen hätte?
    Und ein Auto klauen und besoffen durch die Gegend fahren, dass ist kein Kavaliersdelikt eines Jugendlichen mehr. Ob mit oder ohne Führerschein spielt da schon gar keine Rolle mehr. Er hätte sich und womöglich auch noch andere umbringen können. Das ist schon eine ziemlich harte Nummer.

    Ich hatte mal als Beifahrer einen Unfall mit einem "Jungen" der angetrunken und auch noch auf XTC war, gab 4 Tote, 3 Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte, Sach/- und Folgeschäden von mehreren hunderttausend Euro und die Schuld am Tod von vier Menschen. Der Fahrer war auch 19, sowas hätte Deinem Freund auch passieren können.

    Insofern hat er schlicht Glück gehabt, dass er nur von den Bullen eingesammelt wurde. Vermutlich wird er auch um den Knast rumkommen, aber die Konsequenzen werden auch so deftig sein. Und das ist auch gut so. Denn wenn Dein Freund derart verantwortungslos handelt, er braucht dringend einen Dämpfer, der sich gewaschen hat.

    Mit Alkoholkonsum allein, ist das nicht zu erklären. Und der Alkoholkonsum an sich, ist schon krass genug, wenn er zu solchen Handlungen führt. Dann hat er da ein massives Problem, dass er Lösen muß, wenn er nicht tatsächlich eine Katastrophe auslösen möchte. An Deiner Stelle würde ich mir auch ernsthaft überlegen, ob Du das alles mitmachen möchtest.

    Denn wenn Du Verständnis aufbringst und ihm jetzt das Händchen hältst, dann verhältst Du Dich wie eine Co-Abhängige, d.h. Du unterstützt sein Verhalten. Und das ist schlicht unter aller Sau. Ich vertrete die Ansicht, dass jeder Mensch Fehler machen darf, aber bei Fehlern dieser Kategorie, würde ich in jedem Fall konsequente Einsicht und die Inanspruchnahme professioneller Hilfe erwarten.

    Du kannst da herzlich wenig tun und bist gestraft genug, in Deinem Alter mit sowas konfrontiert zu sein. Überlege Dir gut, ob die Fortführung dieser Beziehung wirklich Sinn für Dich macht. Wenn Du es trotz allem dennoch willst, dann mach das abhängig von den Konsequenzen die er jetzt daraus zieht. Sucht er sich richtige Hilfe, dann kannst Du ihm eine Chance geben. Aber höre nicht auf Worte, da müssen Taten folgen.

    Zu guter letzt, fühl Dich mal gedrückt, arme Maus :knuddel:
    LG

    Edit: Lies mal den Beitrag hier: Freund hatte schweren Unfall
    Dann werden Dir die Konsquenzen klar, was hätte passieren können. Reiner Zufall, dass sowas nicht geschehen ist.
     
    #7
    Augen|Blick, 22 Dezember 2007
  8. Kuscheltigger
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Also da hat dein Freund nochmal Glück im Unglück gehabt! Ich hoffe mal das er noch keine Einträge im Strafregister hat. Das hätte fatale Folgen. Kannst Du uns mal sagen wieviel Promille er gehabt hat! Weil wenn es über 2-3Promille waren dann kann es noch ganz glimpflich für deinen Freund ausgehen. Weil er dann als Unzurechnungsfähig gilt! Also d.h. Entzug in einer geschlossenen Anstalt, psychotherapie und MPU! Weil denke daran er hat ein Alkoholproblem und versuche Ihm dabei zu helfen. Denn alleine rutscht er immer weiter ab und es wird nicht besser! Aber denk dran es wird nicht leicht werden und es wird immer wieder Rückschläge geben. Also ich wünsche Euch alles Gute und Kämpft!
     
    #8
    Kuscheltigger, 22 Dezember 2007
  9. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.097
    348
    2.106
    Single
    Ehrlich gesagt habe ich mit so jemandem keinerlei Mitleid.
    Zum Glück wurde er von der Polizei erwischt, bevor noch schlimmeres passieren konnte.

    @TS
    Das Einzige, was du dir vorwerfen kannst, ist, dass du nicht sofort die Polizei gerufen hast und dass du versuchst, diese Person zu schützen.
    Überleg mal, wie viele unschuldige Personen hier in Gefahr waren.

    Ich hoffe, er bekommt eine harte Strafe, so dass er eventuell zur Vernunft kommt.
    Den Führerschein kann er auf jeden Fall in den nächsten Jahren vergessen, was ich auch gut finde. Immerhin ein kleiner Schutz der Verkehrsteilnehmer vor so einem Idioten.
     
    #9
    User 44981, 22 Dezember 2007
  10. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #10
    C++, 22 Dezember 2007
  11. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Also es tut mir wirklich Leid für dich, dass du so unglücklich in die Sache mit reingezogen wurdest und dir Sorgen um deinen Ex machen musst. Aber dich trifft ja überhaupt keine Schuld und es ist doch gut, dass die Polizei ihn geschnappt hat. Wer weiß, was sonst passiert wäre. Dein Ex scheint ja irgendwie ein bisschen bekloppt zu sein. Betrunken fahren + kein Führerschein + Auto klauen. Gut, dass er jetzt die Konsequenzen dafür tragen müssen wird. So leicht wird er aus er Nummer wohl nicht wieder raus kommen und das wird ihm dann hoffentlich eine Lehre sein. Und wenn er wirklich ein Alkoholproblem hat, dann wird ihm dabei jetzt vielleicht auch (zwangsweise) geholfen.

    Ich an deiner Stelle würde mit so einem Menschen ehrlich gesagt nichts mehr zu tun haben wollen. Aber das musst du natürlich für dich entscheiden. Im Moment ist er ja bei der Polizei erst mal in guten Händen. Und dann musst du sehen, ob du ihm beistehen und positiven Einfluss auf ihn ausüben möchtest. Jetzt beruhig dich aber erst mal wieder. Es ist ja glücklicherweise niemandem Etwas passiert.

    Und noch was: Lass dich nicht vom ihm heruterziehen!
     
    #11
    User 31535, 22 Dezember 2007
  12. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Bei so einer Aktion kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Führerschein kann er aber erstmal wohl vergessen...
     
    #12
    Gucky, 23 Dezember 2007
  13. Jeasis
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Hey,

    schlimm ist sowas, ja.

    Aber gott sei dank ist nicht mehr passiert.


    Ich hab vor nem halben Jahr nen Freund wegen genau dem gleichen verloren. Zudem kam ich selbst noch zur unfallstelle und sah ihn dort liegen. Sowas verkraftet man nicht sehr schnell, wenn man in dem beruf auf bekannte trifft.

    lg
     
    #13
    Jeasis, 23 Dezember 2007
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    sehr gut, dass er erwischt wurde.bescheuerter gehts ja nicht.ohne führerschein mit nem geklauten auto betrunken fahren und dabei scheinbar noch telefonieren.erinnert einen ja fast an paris hilton und kiefer sutherland.....
     
    #14
    Sonata Arctica, 23 Dezember 2007
  15. Pirat
    Pirat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verliebt
    Als Alkoholiker ist er aber dennoch ungeeignet ein Fahrzeug zu führen. Also bitte erstmal keine Fahrerlaubnis für die mind. nächsten 5 Jahre. Hoffe außerdem, dass ihn die Aktion reichlich Geld kostet und sein Image im Freundes- und Arbeitskollegenkreis ordentlich Schaden nimmt. Dummheit muss bestraft werden.
     
    #15
    Pirat, 25 Dezember 2007
  16. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    wie lange seit ihr schon zusammen?
    dein freund hat überhaupt kein verantwortungsbewusstsein und keine reife. ich würde mir ernsthaft überlegen, ob du noch mit ihm zusammen sein möchtest. Mir wäre er total fremd, wenn er solche einstellungen hat und sowas tut. Das ist schon richtig assozial, da man keine rücksicht auf das leben anderer nimmt.
    Ich wüsste nicht, ob ich sowas verzeihen könnte. (zum glück trinkt mein freund keinen alkohol) Mit 19 (bin ich ja selber) sollte man sich echt über die folgen bewusst sein, auch wenn man betrunken ist. Alkohol ist keine Ausrede.
     
    #16
    Milchschnitte, 25 Dezember 2007
  17. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    @Milchschnitte:
    Es handelt sich um ihren Ex-Freund.

    Gibt es denn schon Neues zu berichten, TS? Hast du schon wieder mit deinem Ex geredet? Was hat die Polizei gesagt? Mit welcher Strafe muss er rechnen? Wie gehst du mit der Sache um?

    Ich hoffe, du hast trotzdem schöne Weihnachten!
     
    #17
    User 31535, 25 Dezember 2007
  18. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Du hast auf jeden Fall keine Schuld. Du kannst ja nicht wissen das dein Ex auf so ne dumme Idee kommt :rolleyes:

    Aber auch auf die gefahr hin jetzt schlechte Bewertungen zu bekommen: ich finde es gut das er geschnappt wurde !Dummheit muss bestraft werden. Was wäre wenn er sich in den tot gefahren hätte oder noch andere unschuldige Menschen? Wenn er eine Strafe bekommt und das wird er vermutlich auch, dann finde ich das er die verdient hat und mal darüber nachdenken sollte was er für einen Fehler gemacht hat.
    Du solltest ihm nur dabei helfen zur Vernunft zu kommen aber die Konsequenzen soll er selber tragen. Ich hallte es schon für ziemlich bekloppt ohne Führerschein zu fahren, aber dann noch betrunken zu sein ist der Gipfel :wuerg:
    Eigendlich kann er sich auch nicht großartig rausreden weil die fakten klar sind. Er hat das Auto geklaut, ist betrunken gefahren und hatte keinen führerschein.
    Da muss er vielleicht mit mehr als nur einer Geldstrafe rechnen. Unverantwortlich sowas :kopfschue Durch sowas kommen andere leute zu Schaden die nichts damit zu tun haben, da bekomme ich echt gleich wieder Wut !
     
    #18
    Pink Bunny, 25 Dezember 2007
  19. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Ich glaube kaum, dass du hier schlechte Bewertungen wegen dieser Meinung bekommst.
    Wer so bekloppt ist und besoffen fährt hat es nicht besser verdient. Wer dann aber noch ein Auto klaut, der gehört was länger eingesperrt, um zur Vernunft zu kommen.
     
    #19
    ichschonwieder, 25 Dezember 2007
  20. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    sO ERSTMAL Ts hast du dir nichts vorzuwerfen und was deinen Freund betrifft....der wird ne Sperrfrist von 2 Jahren für den Führerschein bekommen jenachdem wieviel Alk nen fettes Bußgeld von 290 Euro aufwärts ausser sie stufen die Alkfahrt als Durchgangstat hinsichtlich des Autodiebstahls ein dann kommt er da glimpflich davon und naja für den Diebstahl wird er wohl nach Jugendrecht ein paar Sozialstunden bekommen.
     
    #20
    Stonic, 27 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Betrunken gefahren ohne
Froome
Kummerkasten Forum
12 Juni 2016
10 Antworten
Dennis558
Kummerkasten Forum
27 Juli 2014
12 Antworten
friedenstaube
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2010
25 Antworten