Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sports
    Sports (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    6 September 2006
    #1

    Bett entquietschen?

    Hi,

    Ich habe das Problem dass ich gerne mein Bett entquietschen würde aber keine ahnung habe wo ich anfangen soll.
    Habt ihr sowas schonmal gemacht? Wo quietscht das eigentlich genau? Rost auf der Auflage? Latten im Rost?

    Danke im Vorraus für die Tipps
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bettwäsche
    2. sexy Bettwäsche!
    3. bett selbstbauen
    4. neues bett
    5. 1,40m oder 1,60m Bett?
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #2
    Was hast denn für a Bett...??? Also ein Drahtgestell neigt eher zum Quitschen als ein Lattenrost...
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    6 September 2006
    #3
    oh meines quietscht auch so scheußlich:geknickt:

    und ich hab n holz bett. muss da mal mein papa gucken lassen
     
  • Ian_Curtis
    Ian_Curtis (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #4
    du könntest es mit wd40 öl versuchen. damit habe ich nicht nur viele metallsachen entquietscht, sondern auch schon quietschendes holz. du musst halt gucken wo es herkommt.
     
  • opossum
    opossum (40)
    Ist noch neu hier
    680
    0
    1
    nicht angegeben
    6 September 2006
    #5
    Immer auch mal nach den Schraubverbindungen schauen, die neigen sehr gerne zum quietschen. Da helfen Filzscheiben.
     
  • Sports
    Sports (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    6 September 2006
    #6
    Hi,

    Ich hab ein Bett aus Fichte? massiv mit Lattenrost. Ich vermute es sind die einzelnen Latten die in den Plastikclips quietschen in die sie eingehängt sind.
     
  • ffomoon
    ffomoon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    7 September 2006
    #7
    es gibt in Baumärkten solche Mischungen zwischen Gummi und Schaum, das hab ich mal benutzt und ich hatte ein Koplettes Bett auf Metal...das war eine Sche3isse das kann ich euch sagen! :flennen:
    ich hab das teil nochmal komplett aus einander gebaut, diese teile dazwischen gemacht und danach war alles jut :zwinker:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 September 2006
    #8
    Unser Bett quietsch leider auch hin und wieder! :geknickt:
    Wir haben aber leider bis jetzt noch nicht herausgefunden wo und warum! :geknickt:
     
  • P!nkD!mens!on
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2006
    #9
    hahaaa ich hab ne Ausziehcouch und dieses Ding quietscht nie!!! Aber früher hatte ich mal ein Metallgestell, das war richtig lästig
     
  • Cheru
    Cheru (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 September 2006
    #10
    bei mir haben die latten auf dem bettrahmen extrem geknarrt.

    ich habe es gelösst, indem ich einfach die latten + den bettrahmen mit packetband zugeklebt habe.
    somit haben die latten keinen halt mehr und quitschen auch nicht.
    grösstest problem sind gerissene latten, die quitschen in sich. da hilft nur austauschen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste