Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bettwäsche im Trockner - welche Einstellung?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 4590, 30 Januar 2008.

  1. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal eben einen Tipp von den Waschexperten hier. Ich muss eine Garnitur Bettwäsche waschen (Kissenbezug, Bettbezug & Laken), und laut Etikett darf das alles bei schonender Temperatur in den Trockner (das ist dieses Trocknersymbol mit dem einen Punkt in der Mitte).

    Jetzt frage ich mich: Welchen Trockengang muss ich nun nehmen, 'Schranktrocken', 'bügelfeucht' ...?

    Ich weiß, dass ich mir die Frage sparen könnte, wenn ich die Sachen einfach auf die Leine hängen würde, aber leider ist in dem Waschraum bei mir im Haus so gut wie kein Platz, da könnte ich wohl höchstens den Kissenbezug aufhängen.
     
    #1
    User 4590, 30 Januar 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Was für eine Bettwäsche ist das denn?

    Meine normale Linonbettwäsche trockne ich ganz normal bei "Extratrocken". Hab da allerdings noch nie aufs Etikett geschaut, ob da was anderes drauf steht. Bis jetzt ist immer alles gut gegangen! :smile:
    Bei Biberbettwäsche übrigens auch.
     
    #2
    krava, 30 Januar 2008
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir trocknen Bettwäsche immer bei "schranktrocken"... Also eigentlich trockne ich alles bei der Einstellung :ratlos: Wir haben auch bei der Einstellung noch die Unterscheidung zwischen Pflegeleicht und normal, aber eigentlich verwenden wir immer das normale.
     
    #3
    Chielo, 30 Januar 2008
  4. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Mit einem Punkt solltest du bei Pflegeleicht trocknen und dann darfst du entscheiden. Willst du deine Wäsche danach noch bügeln, dann trockne sie bügelfeucht. Willst du sie gleich in den Schrank packen, dann schranktrocken. :smile:
     
    #4
    User 37900, 30 Januar 2008
  5. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    So, muss ja mal dafür sorgen das alte Rollenklischee zu zerstören!:tongue: Auch Männer haben nämlich Ahnung von sowas!

    Es kommt drauf an ob sich das "schonend" auf die Trommelbewegung bezieht oder auf die Temperatur!

    Beides ist gebräuchlich, die meisten Trockner haben ein extra Schonprogramm was die Trockentemperatur reduziert und eines was die Trommelbewegung reduziert.
    Die Auswahl des Trocknungsgrades (Bügel-, Schrank-, Extratrocken) ist davon völlig unabhängig, der Trocknungsgrad beeinflusst nur bei welcher Restfeuchte der Trockner abschaltet, er beeinflusst aber nicht die Trommelbewegung und auch nicht die Trockentemperatur.

    Der richtige Knopfdruck kann also entscheidend sein.

    Gruß Koyote
     
    #5
    Koyote, 30 Januar 2008
  6. Schlurfrakete
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    Um Koyote noch was hinzuzufügen: Der eine Punkt bezieht sich auf die Trockentemperatur, das sind Sachen, die meistens bei 60 Grad gewaschen werden dürfen und einlaufen könnten.

    Die meisten Trockner haben eine Taste, mit der sich die Temperatur reduzieren lässt oder, falls sie das nicht haben, haben sie ein Programm mit generell geringerer Trockentemperatur. Das müsste man der Bedienungsanleitung entnehmen. Die geringe Temperatur müsste bei einem Punkt gewählt werden (bei zwei Punkten ist das nicht erforderlich). Wenn Dein Trockner sowas nicht hat, schmeiß ihn weg. :engel:

    Die Einstellungen "Schranktrocken" und "Extratrocken" und so weiter interessieren hierbei in der Tat nicht; hier geht es darum, welche Restfeuchte die Wäsche nach dem Trocknen hat. Es macht ja keinen Sinn, T-Shirts auf Extratrocken zu stellen und sie dann zum Bügeln wieder mit Wasser einzusprühen. :grin:
     
    #6
    Schlurfrakete, 30 Januar 2008
  7. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Dazu bin ich leider nicht ermächtigt, das ist ein Gemeinschaftstrockner für alle Mietparteien in meinem Haus und im Nachbarhaus :zwinker: (und sowohl der Trockner als auch die Waschmaschine erinnern sich vermutlich noch aktiv an die Zeit, als Deutschland noch einen Kaiser hatte ...)

    Vielen Dank für die Hilfe, ich denke, jetzt kenn ich mich aus!
     
    #7
    User 4590, 31 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bettwäsche Trockner welche
Levana
Off-Topic-Location Forum
5 November 2009
30 Antworten
Riot
Off-Topic-Location Forum
11 März 2009
11 Antworten