Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bewerbung als Bankkaufrau

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Prinzesschen :), 14 Juni 2007.

  1. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    0
    Single
    Hihi,
    ich möchte mich gerne als Bankkauffrau bewerben.
    Könntet ihr bitte meine Bewerbung korrigieren? :smile:


    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Bankkauffrau

    Sehr geehrter Herr ...,

    Durch die Internetseite der Agentur für Arbeit wurde ich auf Ihr Stellenangebot aufmerksam und bewerbe mich auf die Ausbildungsstelle zur Bankkauffrau.

    Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der ... Schule in ... und werde diese im Juli 2007 voraussichtlich mit dem Abschluss der Mittleren Reife verlassen.

    Über den Beruf der Bankkauffrau habe ich mich eingehend in Schriften des Arbeitsamtes informiert. Dabei habe ich festgestellt, dass dieser Beruf vielseitig und interessant für mich ist. Auch der Umgang und die Zusammenarbeit mit Menschen bereitet mir Freude. Im kundennahen und bankinternen Bereich könnte ich dies verwirklichen.

    Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.


    Mit freundlichem Gruß,

    ...
     
    #1
    Prinzesschen :), 14 Juni 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde nu schreiben "für die Ausbildungsstelle"... :ratlos:
    Und nennt man das wirklich Ausbildungsstelle?
    Müsste das nicht "mittlere Reife" heißen? Oder ist das ein Eigenname?
     
    #2
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  3. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.160
    121
    0
    Single
    Mittlere Reife wird soweit ich weiß groß geschrieben.

    Dann vielleicht eher so?

    Durch die Internetseite der Agentur für Arbeit wurde ich auf Ihr Stellenangebot aufmerksam und bewerbe mich für den Ausbildungsplatz zur Bankkauffrau.

    :hmm:
     
    #3
    Prinzesschen :), 14 Juni 2007
  4. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    "Zur" oder "als" Bankkauffrau? :ratlos:
    LoL, ich saß zwei Jahre lang im Deutsch-LK und bin mir unsicher. So kenn ich mich gar nicht. :zwinker:
     
    #4
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  5. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Zur. Jemand wird "zur Bankkauffrau ausgebildet", nicht "als Bankkauffrau"
     
    #5
    User 24257, 14 Juni 2007
  6. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ausgebildet vielleicht. Aber ich bewerbe mich doch "als" Bankkauffrau und nicht "zur" Bankkauffrau, oder wie ist das? :ratlos:
     
    #6
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  7. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein. Wenn sich jemand "als etwas bewirbt", hat er diesen Status schon inne. Man bewirbt sich ja auf eine Ausbildungsstelle zur Bankkauffrau.

    andere Frage: "auf etwas bewerben" oder "für etwas bewerben"?
     
    #7
    User 24257, 14 Juni 2007
  8. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    UM etwas bewerben :zwinker:
     
    #8
    Browneyedsoul, 14 Juni 2007
  9. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Für. :ratlos:
     
    #9
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  10. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Hat nicht jemand einen Duden und kann nachgucken? Ich hab keinen :grin:

    Aber ganz allgemein: Schreib, warum du das machen willst. Und vor allem, warum genau du dafür geeignet bist. Nicht, weil das Amt das gesagt hat, sondern weil du genau die Qualifikationen mitbringst, du kannst unter Sreß arbeiten, die magst wirtschaftliche Zusammanhänge, du bist einfach toll, blabla. Derjenige, der die Bewerbung liest, muß wissen, warum er DICH nehmen soll und was dich für diesen Beruf eignet! Das kommt viel zuwenig durch.
     
    #10
    User 24257, 14 Juni 2007
  11. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet

    Nee, das hört sich doch komisch an, oder?

    "Ich bewerbe mich für einen Ausbildungsplatz als..." das sieht auch voll komisch aus.

    "Ich bewerbe mich um einen Ausbildunsplatz als..." das sieht doch schon besser aus, oder?
     
    #11
    Browneyedsoul, 14 Juni 2007
  12. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Um einen Ausbildungsplatz zur Bankkauffrau.
     
    #12
    Chocolate, 14 Juni 2007
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    schreib doch, dass du dich in der örtlichen Bank zusätzlich über den Beruf informiert hast.. etwas lesen und machen wollen, kann jeder.

    dann wIRST DU die mittlere Reife kriegen.. "voraussichtlich" hört sich so an "ja eig soll ich ja sitzen bleiben aber die Lehrer sind so nett zu mir" oO .- zumindest an dieser Stelle.

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 14 Juni 2007
  14. dr.kasHa
    dr.kasHa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    also ich hab mich damals mit dem wörtchen "als" beworben und wurde genommen :zwinker:

    in deutsch hatte ich btw ne 5... -_-
     
    #14
    dr.kasHa, 15 Juni 2007
  15. Texterin
    Texterin (35)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    Verheiratet
    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Bankkauffrau

    Sehr geehrter Herr ...,

    Durch die Internetseite der Agentur für Arbeit wurde ich auf Ihr Stellenangebot aufmerksam und bewerbe mich um die Ausbildungsstelle zur Bankkauffrau.

    Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der ... Schule in ... und werde diese im Juli 2007 mit der Mittleren Reife verlassen.
    (Nicht ich könnte, würde oder vielleicht doch!)

    Über den Beruf der Bankkauffrau habe ich mich eingehend in Schriften des Arbeitsamtes informiert. Dabei habe ich festgestellt, dass dieser Beruf vielseitig und interessant für mich ist. Auch der Umgang und die Zusammenarbeit mit Menschen bereitet mir Freude. Im kundennahen und bankinternen Bereich könnte ich dies verwirklichen.

    Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.


    Mit freundlichem Gruß,

    Am Schalter stehst DU im Kontakt mit dem Kunden und bist das Aushängeschild der Bank!
    Das mußt Du beim Vorstellungsgespräch rüberbringen!
     
    #15
    Texterin, 15 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bewerbung Bankkaufrau
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten
386
Off-Topic-Location Forum
10 November 2015
6 Antworten
Test