Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bewerbung für eine aushilfsstelle

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Darkangel86, 11 Juni 2007.

  1. Darkangel86
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    93
    2
    nicht angegeben
    Bewerbung für die Aushilfsstelle in Ihrer Filiale



    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Name ist .... und ich bin Schülerin der Stufe ... des ...
    Hiermit möchte ich mich für die ausgeschriebene Stelle als Aushilfe bei Ihnen bewerben.
    Ich würde sehr gerne engagiert bei Ihnen arbeiten und wäre erfreut, wenn sie mir die Gelegenheit gäben Ihr Unternehmen näher kennenzulernen.
    Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und würde mich auf eine baldige Antwort von Ihnen freuen.
    Mit freundlichen Grüßen


    geht das so? oder habt ihr verbesserungsvorschläge??
    WÜrd mich freuen :smile:
     
    #1
    Darkangel86, 11 Juni 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also "mein Name ist" auf jeden Fall weglassen. Ich hab das noch nie in einer Bewerbung gesehen!

    Als Einleitung das:

    Hiermit möchte ich mich für die ausgeschriebene Stelle als Aushilfe bei Ihnen bewerben.
    Danach erst das, was du zur Zeit machst (also welche Schule, KLasse und so).

    Klingt für mich irgendwie mehr als holprig. Viel zu viele Konjunktive vor allem. Dass du da arbeiten willst, ist ja klar, sonst würdest du dich kaum bewerben, also kannst du das weglassen.
    Stattdessen solltest du lieber begründen, warum du diese Stelle willst.
    Um welche Branche gehts denn? Hast du da schon Erfahrung, die du reinschreiben kannst?

    Zum Schluss würde ich einfach schreiben:
    Ich würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen würden.
     
    #2
    krava, 11 Juni 2007
  3. Darkangel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    93
    2
    nicht angegeben
    ja, es ist eine stelle bei H&M... sollte ich vlt auch schreíben das ich die klammotten sehr mag und sie gerne trage :grin:??
    nee hab eigentlich nicht so viel erfahrung...hab nur mal in den ferien bei meiner tante im klammottenladen in griechenland ausgeholfen..aber sonst..
     
    #3
    Darkangel86, 11 Juni 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja dann begründe eben irgendwie dein Interesse für den Einzelhandel und speziell für den Bereich Kleidung. In etwa so, dass du eben modisch sehr interessiert bist - auf H&M speziell würd ichs nicht beziehen, das klingt für mich zu sehr geschleimt.
    Ich würds eher allgemein halten.
     
    #4
    krava, 11 Juni 2007
  5. Darkangel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    93
    2
    nicht angegeben
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Hiermit möchte ich mich für die ausgeschriebene Stelle als Aushilfe bei Ihnen bewerben. Ich besuche zur Zeit die Stufe ... des... in ...
    Da ich sehr an Mode interessiert bin, würde ich gerne die Chance ergreifen und ihr Unternehmen näher kennen lernen.
    Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und Ich würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen würden.


    Mit freundlichen Grüßen



    Besser so?? ich würd mich auch über weitere Vorschläge freuen :smile:
     
    #5
    Darkangel86, 11 Juni 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    "hiermit möchte ich mich bewerben" ist völlig überflüssig und schon lange "out", sorry, krava.

    du möchtest dich nicht bewerben, du TUST es, das ist so ein füllsel-satz. und im übrigen gehört an den briefanfang nach anrede mit komma am ende das hiermit eh kleingeschrieben.

    statt "sehr geehrte damen und herren" besser den ansprechpartner rausfinden (mittels anruf; fragen, an wen genau du die bewerbung richten darfst, namen buchstabieren lassen).

    dein interesse an mode klingt bislang nicht wirklich überzeugend - du könntest auch erwähnen, dass du schon mal in einer boutique ausgeholfen hast (auch wenn du klamottenladen eh nicht in der bewerbung schreiben wirst: es schreibt sich mit nur einem m). die begründung, warum du deren unternehmen besser kennenlernen willst, find ich eh nicht überzeugend - du willst mehr über h&m erfahren, weil du mode magst? vielleicht ist es eher so, dass du wegen deines faibles für modische und schöne kleidung gern beitragen möchtest, die kunden glücklich zu machen? (ist jetzt nicht zur direkten übernahme in deinen text gedacht.)

    sag uns doch mal, warum du dort arbeiten willst. so klingt der text für mich noch gestelzt in diesem absatz, es ist "langweilig" und ich hab nicht das gefühl, dass du wirklich gern bei h&m als aushilfe arbeiten möchtest...

    ich wird kleingeschrieben (letzter satz). das letzte "würden" weglassen: du würdest dich freuen, wenn sie dich einladen.

    gute tips in sachen bewerbung: www.jova-nova.com
     
    #6
    User 20976, 11 Juni 2007
  7. Darkangel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    93
    2
    nicht angegeben
    nunja, ich finde bei bewerbungen für aushilfsjobs ist es sowieso schwer überzeugend zu sein...ich bewerbe mich dort weil sie aushilfen brauchen, und ich gern ein bisschen geld nebenbei verdienen würde. das kann ich ja so schlecht sagen oder :zwinker:
     
    #7
    Darkangel86, 11 Juni 2007
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    NACH DEM KOMMA WIRD KLEIN GESCHRIEBEN!

    *argh* sorry, aber in ner anderen Bewerbung war des auch schonn falsch *G

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 11 Juni 2007
  9. C++
    C++
    Gast
    0
    In einer Bewerbung gehört kein "würde", sondern ein "möchte".
    Auch ist der Satz "hiermit bewerbe ich mich um eine Stelle als Aushilfskraft in Ihrem Laden. " wichtig!
    Aber normalerweise reicht doch ein kleines simples Bewerbungsschreiben. Der Lebenslauf ist bei Aushilfsjobs wichtiger.
    Zumindest habe ich so die Erfahrung gemacht.
    Warst du denn schon bei dem Laden persönlich? Ich habe öfters mal persönlich nachgefragt und dann sollte ich nur einen tabellarischen Lebenslauf vorbei bringen :smile:
     
    #9
    C++, 11 Juni 2007
  10. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Auch "möchte" wird nicht mehr gerne angesehen, sondern man sollte gleich auf dem Punkt kommen. :zwinker:

    z.B.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund ihrer Ausschreibung bewerbe ich mich als ... (Aushilfe ist auch keine Berufsbezeichnung, da sollte man schon etwas detailierter vorgehen).
     
    #10
    Steve19, 11 Juni 2007
  11. C++
    C++
    Gast
    0
    Stimmt schon. Ich bezog mich eher auf den Fakt, warum man dort arbeiten möchte :smile: Habe gar nicht bemerkt, dass es auch so in der 1. Zeile stand.
     
    #11
    C++, 11 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bewerbung aushilfsstelle
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten