Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bewerbung für einen 400€-Job

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von pissedbutsexy, 30 März 2009.

  1. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Huhu,

    bei uns eröffnet ein neuer Drogeriemarkt und ich habe jetzt gerade auf deren Internetseite nachgeforscht und entdeckt, dass tatsächlich noch Servicekräfte auf 400€-Basis gesucht werden :engel:

    Jetzt würde ich mich da gerne bewerben, weil ich neben meinem Thekenjob noch genau soetwas gesucht habe.

    Die hätten da gerne auch ein Anschreiben, aber was schreibe ich da rein?
    Mit Anschreiben für kaufmännische Ausbildungsplätze kenn ich mich ja nun bestens aus, aber sowas?
    Ich habe an sowas in der Art gedacht:

    Sehr geehrte Damen und Herren, (es wird kein Ansprechpartner genannt)

    mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Internetpräsenz gelesen und bewerbe mich um einen Arbeitsplatz als Verkaufshilfe in Ihrer neuen Filiale in XY.

    Ich absolviere zur Zeit mein Abitur und suche einen Arbeitsplatz auf 400€-Basis, um mir mein Studium zu finanzieren.
    Ich bin sehr offen und gehe gerne auf Menschen zu; in den vergangenen drei Jahren habe ich bereits als Verkäuferin an einem Verkaufsstand gearbeitet und bin mir sicher, dass der Job als Verkaufshilfe in Ihrem Hause meinen Vorstellungen entspricht.

    Was die Arbeitszeiten betrifft bin ich sehr flexibel und spontan, sodass ich jederzeit zur Verfügung stehe.




    Puh..weiter weiß ich gerade nichtmal :ratlos:
    Und irgendwie finde ich das, was ich bisher da stehen habe, total bescheuert :mad:
    Für Ausbildungsplätze ist das echt einfacher oO


    Kann mir vielleicht jemand helfen? Ein paar Tipps, was da rein muss und wie ich es formulieren soll?

    An meine bisherigen Jobs bin ich immer ohne schriftliche Bewerbung gekommen :ratlos:
     
    #1
    pissedbutsexy, 30 März 2009
  2. Starla
    Gast
    0
    Ich würde noch einbringen, dass Du auch Erfahrung mit den gewünschten Tätigkeiten hast (Kasse, Regalpflege...), sofern Du in Deinem bisherigen Aushilfsjob mit diesen Dingen in Berührung gekommen bist :zwinker:

    Dazu würde ich diesen Teil "nd bin mir sicher, dass der Job als Verkaufshilfe in Ihrem Hause meinen Vorstellungen entspricht." umformulieren und ein paar Tätigkeiten beschreiben...
     
    #2
    Starla, 30 März 2009
  3. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    :grin:
    Von Kasse usw. habe ich leider noch keinen Plan, aber ich bin ja lernfähig :engel:
    Und wenn man Obst sortieren und verpacken als Regelpflege sehen kann bin ich darin der Meister :grin:
     
    #3
    pissedbutsexy, 30 März 2009
  4. GreenEyedSoul
    0
    Den Satz, welchen Starla schon ansprach ("und bin mir sicher, dass der Job als Verkaufshilfe in Ihrem Hause meinen Vorstellungen entspricht.") würde ich auch ändern. Das hört sich total abgehoben an :grin:
    Ich würde eher was in die Richtung schreiben, dass du die ideale Person für den Job bist.
    Und dann eben, in welchem Gebiet du Erfahrung hast. Die Sache mit dem Obst musste ja nicht so direkt schreiben, sondern eher so, dass du Erfahrung im Sortieren von Waren hast o.ä.

    Mal was Anderes, was nicht mit dem Job an sich zutun hat: Wenn du schon einen anderen Nebenjob hast, musst du aufpassen dass du nicht über 7800€ im Jahr kommst, sonst fällt das Kindergeld weg.
     
    #4
    GreenEyedSoul, 30 März 2009
  5. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Danke für den Hinweis, aber da gibts mit meinem Thekenjob keine Probleme :zwinker:

    Aber dazu mal ne andere Frage:
    Meine Schwester macht zur Zeit eine Ausbilung, sie verdient irgendwas um die 530 € netto und bekommt jetzt sogar noch eine Gehaltserhöhung.
    Jetzt hat sie sich für nebenbei noch einen Job gesucht in einer Disco, als Thekenkraft.
    Da fällt doch dann sicher das Kindergeld weg, oder ist das da anders?

    Also auf ein Neues:

    Sehr geehrte Damen und Herren, (es wird kein Ansprechpartner genannt)

    mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Internetpräsenz gelesen und bewerbe mich um einen Arbeitsplatz als Verkaufshilfe in Ihrer neuen Filiale in XY.

    Ich absolviere zur Zeit mein Abitur und suche einen Arbeitsplatz auf 400€-Basis, um mir mein Studium zu finanzieren.
    Ich bin sehr offen und gehe gerne auf Menschen zu; in den vergangenen drei Jahren habe ich bereits als Verkäuferin an einem Verkaufsstand gearbeitet, wodurch ich bereits erste Erfahrungen im Kontakt mit Kunden und in der Warensortierung gesammelt habe. Diese Erfahrungen und der Spaß an der Arbeit mit Kunden macht mich zur idealen Bewerberin für Ihr Unternehmen.

    Was die Arbeitszeiten betrifft bin ich sehr flexibel und spontan, sodass ich jederzeit zur Verfügung stehe.

    Ich achte sehr auf mein Äußeres und bin schon sehr lange Kundin bei Rossmann. Aus diesem Grund bin ich überzeugt, dass mir der Verkauf Ihrer Produkte leicht fallen wird.

    Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
     
    #5
    pissedbutsexy, 30 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bewerbung 400€ Job
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten
ninesbk
Off-Topic-Location Forum
17 Dezember 2012
8 Antworten