Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bewerbungsanschreiben... VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE???

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Chacaline, 2 Juni 2007.

  1. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    Ich habe soeben eine Bewerbung für eine Freundin geschrieben...
    was meint ihr... kann ich das so stehen lassen, oder was könnte man verbessern?

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    schon seit längerer Zeit bin ich auf der Suche, nach dem für mich perfekten Jobangebot. In der Folge von vielen interessanten Informationen über ihren Betrieb, bin ich mir sicher, dass sie mir genau das bieten können, wonach ich immer gesucht habe.
    Hiermit möchte ich mich um eine Arbeitsstelle als Köchin für das neue IKEA-Haus in *** bewerben.
    Durch meine dreijährige Lehre zur Köchin, war es mir möglich viele Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln, die nun auf ein neues Aufgabengebiet warten, da meine Lehre voraussichtlich im August dieses Jahres enden wird.
    Schon immer war mein Lieblingsplatz die Küche. Angefangen bei den ersten kleineren Aufgaben, die mir von meiner Mutter zugeteilt wurden, entwickelte ich mich zu einer leidenschaftlichen Köchin.
    Mir liegt das schnelle und souveräne Arbeiten in der Küche. Durch jahrelanges selbstständiges Arbeiten sehe ich die Aufgaben, auch ohne darauf hingewiesen zu werden. Darüber hinaus bin ich sehr teamfähig, sowie absolut engagiert und motiviert, um mein Bestes den Kunden gegenüber zeigen zu können.
    Über eine Antwort von ihnen, oder einem eventuellen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.


    Mit freundlichen Grüßen


    liebe Grüßles

    PS: die Absätze sind durchs kopieren alle etwas verrückt =(
     
    #1
    Chacaline, 2 Juni 2007
  2. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Bin gerade dabei, dir eine PN zu schreiben. Warte bitte kurz.

    Edit: Ich schreibe das jetzt doch hier rein. Geht 1. leichter und 2. können die anderen dann auch noch was dazu sagen.

    Deine Bewerbung klingt an manchen Stellen etwas holperig bzw. etwas umständlich. Ich habe sie jetzt einfach mal ein bisschen umformuliert. Weiß nicht, ob dir das jetzt so gefällt, aber schau es dir einfach mal an. Habe die betreffende Stellen fett geschrieben.


    Edit2: Irgendwie werd ich jetzt konfus....Denk dir die Tippfehler usw weg.
     
    #2
    User 48753, 2 Juni 2007
  3. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    das ist ja lieb von dir :smile2: DANKESCHÖN!!!
     
    #3
    Chacaline, 2 Juni 2007
  4. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ist es wirklich dein Traum in der IKEA-Kantinenküche zu arbeiten? :ratlos: Wenn Kochen doch deine Leidenschaft ist, wieso suchst du dir nicht lieber was wo wirklich auf hohem Niveau gekocht wird. Da bist du sicher total unterfordert.
     
    #4
    StolzesHerz, 2 Juni 2007
  5. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    ist keine Bewerbung für mich, sondern für eine Freundin, die sich dort gerne bewerben möchte... die Bewerbung habe ich etwas ausgeschmückt, um überzeugend zu wirken...
     
    #5
    Chacaline, 2 Juni 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich entferne mal die falschen kommata bzw. setze neue, beseitige rechtschreibfehler (in der anrede wird "Sie" großgeschrieben!) und kommentiere etwas.
    tip: www.jova-nova.com

    Sehr geehrte Damen und Herren, [bitte den korrekten ansprechpartner herausfinden und namentlich anschreiben!]

    schon seit längerer Zeit bin ich auf der Suche nach dem für mich perfekten Jobangebot. [Jobangebot ist umgangssprachlich. "auf der Suche nach einer passenden Stelle ist "langweiliger", aber korrekter. was heißt seit längerem? sie ist doch in der ausbildung...?] In der Folge von vielen interessanten Informationen [WAS ist interessant? das klingt ziemlich allgemein und nicht überzeugend; wo hat sich die bekannte informiert?] über Ihren Betrieb bin ich mir sicher, dass Sie mir genau das bieten können, wonach ich immer gesucht habe. [das klingt mir zu sehr nach antwort auf eine kontaktanzeige. auch hier sind keine argumente. warum ist ikea der richtige arbeitgeber? was können sie ihr bieten? alles zu diffus! noch viel wichtiger: warum passt die bekannte optimal in den betrieb?! warum sollte ikea sie einstellen?]
    Hiermit möchte ich mich als Köchin für das neue IKEA-Haus in *** bewerben. [och ne. das möchte sie nicht, das TUT sie doch. "hiermit möchte ich mich bewerben" ist völlig überflüssig. in den betreff des schreibens kommt "bewerbung als köchin in der filiale xyz". satz also streichen.]
    Durch meine dreijährige Lehre zur Köchin war es mir möglich, viele Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln, die nun auf ein neues Aufgabengebiet warten [die Erfahrungen und Kenntnisse warten auf ein neues Aufgabengebiet?! klingt merkwürdig], da meine Lehre voraussichtlich im August dieses Jahres enden wird. [aktiver formulieren: da ich meine Ausbildung im August abschließen werde.]
    [Vorschlag, mit dem ich auch nicht ganz zufrieden bin:
    In meiner dreijährigen Ausbildung zur Köchin habe ich Kenntnisse in ... erworben und möchte sie nach dem Abschluss meiner Lehre im kommenden August in Ihrem Betrieb anwenden. [ggf. ein Satz, warum ihr Lehrbetrieb sie nicht übernehmen kann]
    Schon immer war mein Lieblingsplatz die Küche. Angefangen bei den ersten kleineren Aufgaben, die mir von meiner Mutter zugeteilt wurden [die ich für meine Mutter erledigen durfte], entwickelte ich mich zu einer leidenschaftlichen Köchin.

    Mir liegt das schnelle und souveräne Arbeiten in der Küche. Durch jahrelanges selbstständiges Arbeiten sehe ich die Aufgaben, auch ohne darauf hingewiesen zu werden. Darüber hinaus bin ich sehr teamfähig sowie absolut engagiert und motiviert, um mein Bestes den Kunden [passt "Gäste" da nicht besser?] gegenüber zeigen zu können. [naja, so richtig doll find ich den ganzen absatz nicht... vielleicht paar anregungen auf bewerbungsratgeber-seiten holen?]
    Auf eine Antwort von Ihnen und eine Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

    Mit freundlichen Grüßen
     
    #6
    User 20976, 2 Juni 2007
  7. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    @ mosquito:

    genau so ähnliche gedankengänge wie du hatte ich auch. ich hab halt einfach mal den text ein bisschen umformuliert, damit er nimmer so schleppend klingt. inhaltlich haben mich dieselben dinge gestört, doch ich wusste ja nicht, was sie da alles stehen lassen möchte.
     
    #7
    User 48753, 2 Juni 2007
  8. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    vielen vielen Dank für eure Kritik!
    ich werde daran arbeiten und eure Vorschläge beachten :smile2:
     
    #8
    Chacaline, 2 Juni 2007
  9. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Hab grad rausgefunden, dass es wohl im August dieses Jahres und nicht diesen heißt.
     
    #9
    User 48753, 2 Juni 2007
  10. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    jap ich weiß ;-)

    finde leider keinen Ansprechpartner =(
    aber werde es meiner Freundin mal übermitteln, schließlich muss sie das ja auch irgendwo hinschicken ;-)
     
    #10
    Chacaline, 2 Juni 2007
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    deine freundin soll da ANRUFEN und FRAGEN, an wen genau sie die bewerbung schicken darf.

    und das sollte sie SELBST machen. genauso sollte sie auch selbst die bewerbung schreiben oder sich allenfalls HELFEN lassen und verstehen, warum man wie ein anschreiben formuliert. also nicht vorkauen lassen, sondern selbst machen!

    http://www.ikea.com/ms/de_DE/jobs/apply_now/how_to_apply/index.html

    --> im menü nationale stellen anklicken, dann gibts ne ganze liste. national derzeit nicht viel, vor allem nix zum thema "köchin" - ist das also ne initiativbewerbung? oder war vor ort was ausgeschrieben?
    stopp, stimmt nicht, hab noch die suchfunktion dort benutzt, da gibts schon stellen im bereich "restaurant/systemgastronomie".

    ikea bevorzut onlinebewerbungen...
    und wenn man einfach so seine sachen hinschickt, dann heißt das, sie hat sich nicht richtig informiert, ich würd mich also an das halten, was der betrieb will, in dem ich arbeiten möchte.
     
    #11
    User 20976, 2 Juni 2007
  12. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    habe gerade erfahren, dass sie es online verschicken will
     
    #12
    Chacaline, 2 Juni 2007
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    bleibt die frage, warum sie ihre bewerbung nicht selbst schreibt oder eben gemeinsam mit dir, wenn sie sich das allein nicht zutraut.
     
    #13
    User 20976, 2 Juni 2007
  14. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    Edit
     
    #14
    Chacaline, 2 Juni 2007
  15. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz wichtig: Rechtschreibfehler und Kommafehler sind grausam! Nach dem was ich davon gehört habe, können viele mit Fehlern in der Bewerbung gleich wieder einpacken, was ich auch gut verstehen kann.
     
    #15
    starlight169, 2 Juni 2007
  16. glashaus
    Gast
    0
    Off-Topic:
    :ratlos:
     
    #16
    glashaus, 2 Juni 2007
  17. ~magic~
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Das dachte ich mir auch gerade...:ratlos:

    Was soll das bringen, bzw. warum macht ihr so etwas @TS?
     
    #17
    ~magic~, 2 Juni 2007
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    :kopfschue

    mal ganz ehrlich, es ist von deinem freund oder einem sonstigen "überrascher" sicher nett gemeint, vielleicht will er ihr ja einen schubs geben, dass sie sich endlich mal um eine stelle nach ausbildungsende bemüht - aber ihr alles in mundgerechten häppchen zu servieren, finde ich nicht wirklich gut.

    denn dann kommt die angebliche motivation, weil ikea-köchin ja der perfekte job für sie sei, gar nicht von ihr - und das merkt man deinem lieb gemeinten text auch an, siehe meine vorschläge zu den sehr diffusen sätzen ohne echte argumente ("sehr interessantes unternehmen", "genau das, wonach ich suche" usw.).

    statt standardsätzen zum thema "ich bin teamfähig" und "ich habe viele erfahrungen und kenntnisse gesammelt" (wobei letzteres eigentlich überflüssig ist, denn das ist das WESEN einer ausbildung, neue kenntnisse und erfahrungen zu "sammeln"....) sollte das schon individueller sein und wirklich zu der bewerberin passen.

    da fänd ichs besser, ihr einfach die webseite zu zeigen und sie zu fragen, ob sie sich da nicht bewerben will, inklusive "und meine schwester hilft dir da gern weiter".

    bewerben muss man sich schon selbst, wenn man eine arbeit haben will, klar kann man sich helfen lassen, aber ohne eigeninitiative funktioniert das nicht!

    Off-Topic:
    der erste grund, der mir einfällt, warum jemand für mich eine bewerbung als köchin bei ikea vorbereitet: demjenigen passen meine arbeitszeiten als köchin in einem üblichen restaurant nicht und er will, dass ich arbeitszeiten habe, die spätestens mit ladenschlusszeiten übereinstimmen... :engel:


    ist denn überhaupt klar, ob die schwester deines freundes nach der ausbildung nicht übernommen wird? denn es ist nicht verkehrt, erstmal dort weiterzuarbeiten, wenns insgesamt "okay" ist, und sich erst später "wegzubewerben" zwecks neuer horizonte.
     
    #18
    User 20976, 2 Juni 2007
  19. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Äh und wie hat sich derjenige das mit der Unterschrift gedacht? Sowas wird ja für gewöhnlich auch noch unterschrieben .. die auch mal eben für die Schwester erledigen? öÖ
     
    #19
    Tinu, 3 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bewerbungsanschreiben VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE
matze8474
Off-Topic-Location Forum
3 April 2013
10 Antworten
Lautrerteufel
Off-Topic-Location Forum
26 Oktober 2012
8 Antworten
Purzel
Off-Topic-Location Forum
10 November 2010
21 Antworten