Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bewerte ich die Sache über?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hunter80, 11 Oktober 2008.

  1. hunter80
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ich brauch mal euren Rat bzw. euere Sicht als aussenstehende. Da ich gerade echt nicht mehr weiß ob ich es vielleicht überbewerte und einfach zu schnell zu viel will oder ob sie sich wirklich "komisch" verhält.

    Folgende Situation:
    Ich bin 28 und habe vor ca. einem Monat ein nettes Mädchen im Internet auf deiner Dating-Seite kennengelernt (sie ist 21). Erst dachte ich ja, dass sie zu jung für mich sein. Aber wir haben uns beim mailen und chatten so gut verstanden, dass ich es vor einer guten Woche auf ein Treffen ankommen lies. Das treffen war echt super, wir haben uns über alles mögliche unterhalten, es war eine lockere Atmosphäre und eh wir uns versehen haben waren 6h(!) vorbei.
    Danach war ich schon ein bisschen verliebt (bei mir geht das meistens ziemlich schnell, dass ich weiß was ich will). Wir haben SMSen geschrieben und uns schon zwei Tage später wieder gesehen. Da war es zwar wieder schön aber nicht ganz so knisternd wie beim ersten mal, dass lag aber daran das sie nebenher arbeiten musste. Es war Abends in einer kleinen Bar in der sie kellnert, da ist aber unter der Woche so gut wie nichts los und so hatte sie mich gefragt ob ich nicht vorbei kommen wolle. Wir konnten uns Unterhalten und hatten Zeit für einander, aber immer wieder war doch mal ein vereinzelter Gast da und sie musste weg. So kam natürlich nie ein wirklicher Fluss zu stande. Im Nachhinein wäre ich an diesem Abend wohl eher nicht hin gegangen, da es zwar wie gesagt schön war aber eben nicht die "perfekte" Vortsetzung vom ersten Date.
    Tja, dann wollten wir am Samstag Abend zusammen fort gehen. Da hat sie dann kurzfristig abgesagt, da es ihr nicht so gut geht. OK, kann vorkommen, wobei es ihr für Sachen wie ihr Handball Training noch gut genug ging. Ich hab dann am Montag ein Date für dieses Wochenende vorgeschlagen. Sie muss aber am Freitag arbeiten, am Samstag trifft sie sich schon mit einem guten Kumpel und am Sonntag hat sie auch keine Zeit (weiß nicht wieso, wollte da nicht nachhacken, dass es nicht so aussieht als ob ich um einen freien Tag "betteln" würde). Auf jedenfall wird es dieses Wochenende also wohl nichts. Sie hat aber schon gesagt, dass sie sich bestimmt wieder Zeit für mich nimmt nur wann konnte oder wollte sie nicht sagen und ich wollte auch nicht zu sehr "bohren". Wir schreiben SMSen und mailen. Wobei ich das Gefühl habe, dass ich bei den SMSen immer die Initiative ergreifen muss und ich mehr "emotionen" in die SMSen lege als sie. Auf Antworten auf eine Mail kann ich in der Regel 2-3 Tage warten. Angeblich hat sie gerade so viel zu tun. Komisch nur, dass sie noch jeden Tag auf der Dating-Seite rum hängt und da täglich mit jemand "der sie mal zufällig angeschrieben hat" mailt. Für die Mails von diesem Typ hat sie also Zeit, ich muss Tage warten. OK, vielleicht denkt sie sich, wir SMSen ja jeden Tag, da ist die Mail nicht so wichtig und mit dem anderen Typ mailt sie ja nur.
    In der letzten Mail an mich hat sie in irgendeinem Zusammenhang geschrieben, dass ich, obwohl wir uns noch nicht lange kennen, schon ein "guter Freund" geworden wäre. Ich werde bei sowas immer hellhörig, also ich würde sowas niemand schreiben von dem ich mehr will. Hab sie in meiner letzten Mail darauf angesprochen, wie sie das mit dem "guten Freund" denn meinen würde... Vielleicht antwortet sie auch deswegen so lange nicht auf die Mail? Wie seht ihr das, vorallem andere Mädels, nennt ihr jemand einen "guten Freund" von dem ihr mehr wollt?

    Ich finde das ganze etwas komisch. Ich bin eben der Typ, bei dem eine Freundin oder ein Date oberste Priorität hat. Wenn ich gerade jemand kennenlerne, dann habe ich jetzt die Chance. Mit meinem Kumpel bin ich schon oft um die Häuser gezogen und werde es auch noch oft genug machen. Sie scheint da andere Prioritäten zu haben. Aber vielleicht merkt man an dieser Stelle auch den Altersunterschied?
    Vielleicht liegt es auch daran, dass meine letzte Freundin ein SMS-Junkie war. Da wurde ich morgens schon mit der erstem SMS geweckt, diese waren immer sehr "emotional" mit vielen smilies usw. und ich musste max 1h auf eine Antwort warten. Bei der die ich jetzt kennengelernt habe warte ich Stunden auf Antworten, diese sind eher nüchtern und manchmal kommt auch gar nichts mehr zurück.

    Ich finds halt so irritierend, weil das erste Date so Hammer-Gut gelaufen ist. Das zweite war gut aber die Umgebung wohl die falsche und jetzt weiß ich nicht wie ich mit ihren Absagen umgehen soll und was ich davon halten soll, dass sie für die Dating-Seite und den Typ dort noch so viel Zeit hat.

    Ich habe mir jetzt vorgenommen mich sowohl mit den SMS zurück zu halten als sie auch nicht mehr nach einem Treffen zu fragen. Ich finde ich habe oft genug gefragt, jetzt ist sie an der Reihe wenn sie mich wieder sehen will und morgen werde ich wohl auch keine SMS schreiben, wenn von ihr nichts kommt. Eigentlich finde ich das ja auch blöd. Ich finde man sollte das machen was einem sein Gefühl sagt und keine spielchen spielen. Aber ich will halt am Ende auch nicht der Trottel sein der dem jungen Ding hinterherrennt.

    Es ist schon irgendwie komisch, da hat man am Anfang so ein Super Gefühl und dann wird das alles irgendwie durch "komische Umstände" getrübt. Hätten wir uns gleich am ersten Samstag wie ursprünglich geplant getroffen, würde ich nicht ausschließen das wir heute zusammen wären. So hat das jetzt mit den Absagen, dem anderen Typ im Internet usw. irgendwie einen komischen Lauf genommen. Zumindest was die Wirkung auf mich betrifft.

    Wie seht ihr das als aussenstehde? Mach ich mir zu viel Gedanken, schließlich ist es ja erst eine gute Woche her das wir uns gesehen haben und der Kontakt besteht ja durchaus noch? Oder kommt mir das eine oder andere mit Recht komisch vor? Ich werd bei sowas dann halt auch immer schnell unsicher und wäre ich bis vor ein paar Tagen bei unserem nächsten Treffen noch voll auf "angriff" gegangen weiß ich jetzt nicht mehr wie ich mich verhalten werde, wenn es zu einem nächsten Treffen kommen sollte.

    Mich würde vorallem auch die Sichtweise von Frauen interessieren!
     
    #1
    hunter80, 11 Oktober 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denk mal es geht ihr zu schnell. Als ich noch beim Text oben war dachte es ginge um Monate, doch dann schreibst du dass das alles in ner Woche war, das ist in meinen Augen schon heftig.

    Sie hat halt andere Typen auch noch mit denen sie schreibt, denkst du wenn sie dich jetzt kennen gelernt hat dass sie mit den anderen sofort aufhört zu schreiben??

    Ich kenn das wenn man zuerst jemanden hat der viele sms schreibt und dann einen der weniger schreibt, das kann ganz schön nerven aufreibend sein, aber ich denke du solltest Geduld haben, sie muss auf dich zukommen. Lass erstmal das sms schreiben, bzw schreib halt nicht zuviele. Ab und zu eine ist ja ok.

    Lasst euch Zeit, und du weißt ja auch nicht was sie mit dem anderem Typen mailt oder? Wer weiß, vielleicht ist da nix dahinter und schreibt nur gerne mit ihm.

    Gut Ding, braucht Weile!
     
    #2
    capricorn84, 11 Oktober 2008
  3. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    also von dem, was du erzählst, würd ich darauf tippen, dass sie kein romantisches Interesse hat und lieber eine Freundschaft will. Oder auch gar nichts und sie traut es sich nicht, das zu sagen. Vielleicht will sie dich auch nur warmhalten?
    Wenn sie an dir interessiert wäre, würde sie mit dir mailen, smssen, whatever, und würd dir nichts von anderen Kerlen erzählen, sie würde dir vermutlich auch mehr Aufmerksamkeit widmen. Desweiteren hat sie ja schon fallen gelassen, dass sie dich als "guten Freund" sieht. Vielleicht ist das ihre Art, dir zu sagen, dass nichts laufen wird. Auch, dass sie sich Zeit nehmen muß, bzw "sich schon Zeit für dich nehmen wird" klingt jetzt nicht sonderlich nach verliebt sein. Wenn man verliebt ist, hat man auch Zeit für denjenigen.
    Kann natürlich sein, dass sie so komisch drauf ist und dich eifersüchtig machen will oder so, aber dann muß sie damit rechnen, dass die Kerle keinen Bock mehr haben.
    Ich denk aber eher (von deiner Erzählung her), dass sie nicht (mehr) interessiert ist.

    Gruß,
    Kaya
     
    #3
    Kaya3, 11 Oktober 2008
  4. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Dito.
     
    #4
    LiebesLieber, 11 Oktober 2008
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben



    Ich kann jetzt nur von mir sprechen...wenn ich an einem Mann Interesse habe...und damit meine ich ALL die wunderbaren Dinge, die sich zwischen Mann und Frau abspielen können, insbesondere dann, wenn man sich erst kennengelernt hat, dann würde mir
    niemals einfallen, diesen Mann, der mir Herzklopfen verursacht und meinen Unterleib in Aufruhr bringt, dessen Nähe ich suche, weil ich ihn unbedingt besser kennenlernen und verstehen möchte, von dem ich -grad am Anfang- fast nicht "genug" bekommen kann als guten Freund zu bezeichnen.

    Ein Mann, auf den ich fliege, darf für mich kein guter Freund sein...ich will das knisternde Spiel zwischen Mann und Frau und keine Kumpelschiene mit unverbindlichem und losem Kontakt...so etwas würde ich -wenn überhaupt- nur sagen, hätte ich vor, ihm einen gezielten Schlag in die Magengrube zu verpassen, es aber zugleich "netter" verpacken möchte...klingt nämlich irgendwie nicht ganz so hart und direkt wie "du bist doch nicht ganz mein Fall", sagt aber im Prinzip dasselbe aus.

    Tut mir leid für dich, aber ich denke, du wirst maximal eine platonische Bekanntschaft bleiben...es sei denn, du bist unverbesserlicher Optimist und hast vor, jahrelang am Ball zu bleiben bis dieses seltene, aber nicht unmögliche "1000 Mal berührt, 1000 Mal ist nichts passiert, 1001 Nacht und es hat Zoom gemacht" eventuell eintritt.

    Wenn du aber der Meinung bist, es ist Unfug, was ich da schreibe, denn schließlich hat alles so toll begonnen und kann deshalb doch nicht schon wieder vorbei sein...dann greif an! Aber wirklich voll und warte nicht zu lange...vor allem lass dich nicht zum Deppen machen, wenn du weiter das Gefühl hast, sie hält dich mit Ausreden und "emotionaler Kälte" auf Distanz.

    Alles Gute...und in manchen Dingen hätte ich nichts dagegen, wenn ich mich tatsächlich irren würde, denn mir liegt etwas am Wohlergehen anderer Menschen und deren Liebesglück.
     
    #5
    munich-lion, 11 Oktober 2008
  6. hunter80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo & erstmal Danke für eure tollen Antworten, auch wenn die meisten eher "negativ" für mich sind!

    Was ich vielleicht noch erklären sollte (@Kaya3) sie erzählt mir nicht wirklich von anderen Kerlen. Die Situation war einfach so: Ich habe mich auf dieser Dating-Seite eingeloggt, sie gesehen und wollte sie an-chatten. Dann war sie aber schon wieder offline. Eine halbe Stunde später war sie wieder da und diesmal war ich schnell genug. Wir haben also gechattet und ich habe gesagt, dass ich es schon vor einer halben Stunde versucht hätte aber das ich da zu langsam war bzw. sie zu schnell. Darauf hat sie gesagt, dass sie sich gerade nur noch mal schnell anmelden wollte um dem Typ zurück zu schreiben, dass hätte sie vorher vergessen. Das wars, danach haben wir uns wieder über uns unterhalten. Es war also nicht so, dass sie es mir direkt auf die Nase gebunden hätte oder mich damit vollgetextet hätte.

    Wie meinst du könnte das aussehen? Zum angreifen muss man sich ja erstmal wieder treffen. Ich habe gerade eigentlich keine Lust mir die nächste Absage einzuholen und will deswegen eher nicht schon wieder nachfragen.

    Danke!

    @all: Heute war ich um 10 Uhr kurz online und habe gesehen, dass sie heute früh schon wieder auf der Dating-Seite online gewesen sein musste. Irgendwas oder irgendwer scheint sie also schon ziemlich da hin zu ziehen... Dagegen habe ich noch immer keine Antwort auf meine mail und eine SMS kam bis jetzt auch noch nicht.
    Naja, ich werde jetzt abwarten, obwohls mir ja schon echt wieder in den fingern juckt. Ist halt blöd, warte man zu lange ab, dann denkt sie vielleicht "jetzt hat er kein Interesse mehr nachdem er mir bisher immer geschrieben hat", dieses Gefühl will ich bei ihr eigentlich auf keinen Fall aufkommen lassen. Meldet man sich immer und muss immer den Anfang machen ist es aber auch irgendwie blöd.

    Dumm ist auch, dass ich noch ein paar andere "Bekanntschaften" und Dates aus der Zeit vor ihr habe. Eigentlich wollte ich die jetzt auslaufen lassen. Ich ertappe mich gerade aber dabei, wie ich da jetzt wieder die eine oder andere anschreibe/anrufe. Mit einer werde ich mich wohl heute Abend treffen, warum sollte ich auch Samstag Abend zu Hause sitzen während sie Spaß mit ihrem Kumpel hat... Irgendwie aber auch ein blödes Gefühl, weil ich gleichzeitig denke: "Mensch, jetzt machst du wieder mehrere Baustellen auf anstatt dich auf die zu konzentrieren die du eigentlich willst"... Aber irgendwie macht sie es mir durch ihre Verhalten ja auch schwer nicht mehrere Baustellen wieder auf zu machen.

    Schon blöd... Meine innere Stimme und mein Verstand sagt "jetzt mach mal langsam, hab heute Abend Spaß mit der anderen und irgendwie wird es sich dann schon in die eine oder andere Richtung entwickeln". Aber meinen Bauch und mein Herz habe ich seit letzter Woche nicht mehr wirklich unter Kontrolle.

    @capricorn84: Hoffe momentan einfach mal ein bisschen, dass deine Einschätzung richtig ist. :zwinker:
    Zu viel Denke ich schreibe ich nicht. Gestern waren es zwei. Erst eine, dann habe ich 4h später eine Antwort bekommen, dann von mir 2h später nochmal eine in der ich ihr einen schönen und nicht zu stressigen Arbeitsabend gewünscht habe und das wars dann, darauf bekam ich keine Antwort mehr. Jetzt werde ich erstmal warten. Aber ich befürchte spätestens heute Abend werde ich schreiben wie ihr Tag war und ihr noch viel Spaß für den Abend mit dem Kumpel wünschen... Mal sehen ob ich mir das vielleicht auch verkneifen kann oder ob sie sich im Idealfall vorher meldet.

    PS: Habe gestern mit einer guten Freundin darüber geredet: Sie meinte: "Mensch, über was du dir alles Gedanken machst, fast wie eine Frau" und ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen... Naja, was soll ich sagen... so hat halt jeder seine "feminine Ader" :grin: , bei mir ist es dann halt wohl, dass ich mir über so Sachen gedanken mache und das mir die kleinen Signale wichtig sind. Auch wenn ich sie dann vielleicht mal überbewerte?!?
     
    #6
    hunter80, 11 Oktober 2008
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum alles immer so kompliziert sein muss...ständig irgendwelche Spielchen, ständig taktieren, grübeln, hoffen und abwarten...und Tag für Tag keinen Schritt weiter gekommen zu sein.

    Mag sein, dass es noch andere Männer gibt, für die sie sich zu interessieren scheint...ich hätte aber als verknallte Frau keinen Bock, mich in eine Warteschleife zu begeben und hoffen zu müssen, dass der gnädige Herr sich irgendwann doch für mich entscheidet...ich möchte gleich die Nr. 1 bei ihm sein und erwarte dann auch seine ungetrübte Aufmerksamkeit...die zeigt sich aber nicht, wenn von seiner Seite nahezu überhaupt nichts kommt.

    Mit "voll angreifen" meinte ich u. a., dass ich nicht geduldig warte und auch überlegen muss, ob ich jetzt dies und jenes falsch oder richtig mache...nein, ich will Gewissheit und das durchaus auch fordernd und energisch. Mir würde nie in den Sinn kommen, ihm -auch wenn es leicht ironisch gemeint ist- einen netten Abend mit einer anderen zu wünschen, wenn ich eigentlich an seiner Seite stehen möchte...
    Nein, sie soll ruhig wissen, wie beschissen du es findest, dass ein anderer den Vorzug bekommen hat und was du davon hältst.
    Was hast du schon zu verlieren...nix! Nur wenn du weiter auf lieb und verständnisvoll machst, während sie sich nicht mal sicher ist, ob sie was von dir will, wird das garantiert nicht zum Erfolg führen.
    Ganz im Gegenteil...du wirst sie mit einer leicht unterwürfigen Art noch viel eher nerven...egal, ob Interesse besteht oder nicht.

    Ich verstehe nie, warum man immer nur abwarten sollte und die Ungewissheit vorzieht. Lieber weiß ich doch, woran ich bin und verschwende dann nicht unnötig Zeit und dränge mich weiter auf.
    Aber wie gesagt: jeder Mensch ist da anders und verhält sich dementsprechend.
     
    #7
    munich-lion, 11 Oktober 2008
  8. hunter80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Danke nochmal an munich-lion für deine Antwort. Ich habe deine Tips auch schon in vielen anderen Thread gelesen und finde, dass du da meistens einen ziemlich guten riecher hast!

    Eigentlich sehe ich es genauso wie du, deswegen kam mir ihr Verhalten ja auch komisch vor.

    Darf ich dir mal eine persönliche Frage stellen? Wie alt bist du? Würde mich echt mal interessieren wie viel "Lebenserfahrung" hinter munich-lion steckt. Also wenn ich dich von deinen Beiträgen einschätzen müsste, dann würde ich sagen bestimmt schon 25+, da du schon sehr oft ein sehr gutes Auge für verschiedene Situationen hast.

    Auf jedenfall wurde vor wenigen Minuten meine Befürchtung und deine Einschätzung bestätigt. Habe jetzt endlich eine Antwort auf meine Mail bekommen und da hat sie das mit dem "guten Freund" nochmal bestätigt und sich entschuldigt wenn sie mir da unbewusst andere Hoffnungen gemacht hat. Tja wirklich schade, da es in meinen Augen echt super angefangen hat und potential zu etwas richtig gutem hatte. Aber jetzt weiß ich zumindest was Sache ist und kann mich auf andere Sachen konzentrieren.

    Eine Frage hätte ich aber noch an die Frauenwelt: Warum habt ihr es immer so mit dieser "guten Freund" Schiene? Mir ist das jetzt schon 1-2 mal passiert und ich habe es auch schon von vielen anderen Kumpel gehört. Ich verstehe das nicht, also ich suche sowohl wenn ich im Real-Life eine anspreche und erst recht auf einer Dating-Seite eine Freundin und keinen Freund, Freunde habe ich schon genug. Warum scheinen Frauen da oft so anders zu "ticken"? Oder ist das eine Art des warmhalten, so nach dem Motto: "Er ist ja ganz nett, wir verstehen uns gut und haben viele Gemeinsamkeiten aber es hat nicht gefunkt... aber wer weiß, vielleicht ist er ja irgendwann doch der richtige/beste".
    Wer kann mir mal erklären, warum Frauen so oft eine Freundschaft wollen wenn es zu mehr nicht gereicht hat? Bei mir geht das Interesse an weiteren Treffen/Aktivitäten in der Regel auf Null, wenn ich weiß das daraus nichts mehr werden kann. Freunde habe ich genug, ich suche etwas anderes und wenn das nicht mehr möglich ist, dann gibt es für mich keinen Grund mehr den anderen Mensch zu treffen.
     
    #8
    hunter80, 12 Oktober 2008
  9. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Also mein Mann und ich haben den Altersunterschied von 7 Jahren, sind seit 6 Jahren zusammen, ich war 18 als wir uns kennenlernten.

    Ich musste bei ihm öfter und länger auf Antworten warten, er aber in Hinsicht Mails bei mir da ich nicht täglich im Inet war.

    Aber so im großen und ganzen würde ich sagen sie hat nicht wirklich soviele Gefühle für dich oder ist sich noch nicht sicher.

    Es kommt halt immer drauf an am Anfang hatte ich auch nicht so das interesse an meinem Mann und wir einigten uns auf Freundschaft, tja 3 Monate später waren wir ein Paar.
     
    #9
    Unicorn1984, 18 Oktober 2008
  10. oernesto
    oernesto (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    wie alt bist du den munich-lion ?
    bin auch öfters in much unterwegs:engel:
     
    #10
    oernesto, 18 Oktober 2008
  11. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich

    Naja, ein guter Freund ist immer praktisch wenn man was zum Reparieren oder schwere Sachen einkaufen muss.

    Andererseits klingt " lass uns Freunde bleiben " besser als " Du bist sowas von nicht mein Fall ! "
     
    #11
    kingofchaos, 18 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bewerte Sache
Aleni19
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2016
10 Antworten
heisenberg4
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2013
5 Antworten
G.O.B.
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2012
46 Antworten