Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bewußt Schluss machen wegen Veränderung im Leben ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von i_need_sunshine, 6 Dezember 2004.

Stichworte:
  1. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Habt ihr schon mal oder ist es Euch schon mal als "Opfer" passiert - dass der Partner "eigentlich" ohne richtigen Grund Schluss gemacht hat, weil sich etwas in seinem/ihrem Leben ändern wird. Also zB man geht für ein Jahr ins ausland, man macht abi und geht zum studieren weg, muss umziehen, ist mit dem studium fertig und beginnt zu arbeiten. So typische "Einschnitte" halt, bei denen dann gleich der Partner "mitentsorgt" wird, weil man was neues ohne alten ballast angehen will - ohne dass man irgendwie sagen könnte, dass die Beziehung nicht gelaufen ist, es streit o.ä. gab.

    komme drauf, weil ich im bekanntenkreis ein mädel kenne, die mir im vertrauen gesagt hat, dass sie sich von ihrem aktuellen freund trennen wird, wenn sie demnächst zum studieren ins ausland geht. die beiden sind jetzt nicht schon jahre zusammen, aber ich fand es ne echt krasse ansage - sozusagen partner mit maximalhaltbarkeitsdatum.
     
    #1
    i_need_sunshine, 6 Dezember 2004
  2. Isolabella
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    na ja ich würde sagen es kommt auf die situation an. ich finde es nicht so schlimm, wenn man mit jemandem schluß macht, wenn man z.b. für ein/ mehrere jahr/e ins ausland geht und die möglichkeiten dass man sich sieht sehr beschränkt sind. außerdem hängt es auch sicher von der beziehungsdauer ab, wenn man gerade mal 2montate zusammen ist würde ich in einer situation wie studieren im ausland wohl auch "bewußt" schluß machen um ihm und mir die möglichkeit zu geben andere bekanntschaften zu machen ohne ein schlechtes gewissen dem partner gegenüber haben zu müssen.
     
    #2
    Isolabella, 6 Dezember 2004
  3. Schmusetigga
    0
    ich könnte sowas nicht...wenn ich meine partnerin liebe dann schau ich dass ich mein leben so lebe dass ich es mit ihr zusammen leben kann und nicht wegen sowas schluss zu machen...

    meine freundin und ich sind auch beide grad auf ausbildungssuche und wir wollen udn werde nbeide nicth wegziehen deswegen...sondern suchen uns ne ausbildung hier in der umgebung wo wir leben weil wir beide unser leben mit einander verbringen wollen...für was such ich mir denn ne beziheung wenn ich wegen jedme kram schluss mach nur weil man denkt dass es besser halt so isch und wenn man denkt man muss mache was moar will anstatt aufn partner zu achte daass mans leben mit einander verbringen kann...
     
    #3
    Schmusetigga, 6 Dezember 2004
  4. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    so direkt aus heiterem himmel könnte ich sowas nicht.ich glaub aber auch nicht dass irgendjemand sowas nur aus dem grund macht,weil sich in seinem leben etwas verändert,da muss bisschen mehr dahinter stecken. ich trenn mich doch nicht einfach von meinem freund,den ich liebe,nur weil sich mein leben ändert!große gefühle für den menschen können da meiner meinung nach einfach nicht (mehr) vorhanden sein.
     
    #4
    User 15156, 6 Dezember 2004
  5. dotter
    Gast
    0
    also ich könnt das auch nich. probieren kann mans schließlich immer, au wenns schief geht...

    meine freundin zieht im märz zum studieren 1,5-2 autostunden weg und trotzdem wird die Beziehung ganz normal weitergeführt mit der einschränkung dass sich treffen dann eben ausschließlich aufs WE verlagern.

    is zwar jetzt kein direkter vergleich zum auslandsstudium, aber ich denk da wärs genau so.

    probieren geht über studieren - in dem fall sogar wörtlich ;-)
     
    #5
    dotter, 6 Dezember 2004
  6. Smaug
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so! Wenn ich jemanden liebe, dann ist sie mir die Mühe wert.

    Für eine Entscheidung gibt es immer einen oder mehrere gute Gründe und einen wahren Grund (werden aber nur sehr selten verraten). Und ich würd die Veränderung als guten Grund, aber nicht als wahren Grund sehen.

    Smaug
     
    #6
    Smaug, 6 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bewußt Schluss wegen
Cyberdevil
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2015
18 Antworten
kampfkrampfen_IV
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2014
11 Antworten
Clara12345
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2013
4 Antworten
Test