Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beziehung über i net und RL

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Terminator1987, 19 Februar 2004.

  1. hey, ich hab mal ne frage!

    es soll ja beziehungen übers inet geben, oder auch welche im real life daraus entstanden sein. aber wie seht ihr das: man ist im net verliebt oder sogar "zusammen", hat dann aber real die gelegenheit, jemandem nähezukommen. was würdet ihr machen? meint ihr es wäre "fremdgehen" oder betrug oder so, wenn man im rl dann was macht? richtige Beziehung, küssen, ... was fändet ihr wichtiger oder richtig?

    bitte schreibt bald!!
     
    #1
    Terminator1987, 19 Februar 2004
  2. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    *GGGGGG*

    Meine Beziehung ist aus dem Internet entstanden und meine süsse Maus ist meine große Liebe.Der Knaller oben drauf wir wohnen nur 20 km auseinander und wir sehen uns oft. :gluecklic :gluecklic :gluecklic :gluecklic :zwinker: :zwinker: :zwinker: :zwinker: :gluecklic

    Bin tierisch glücklich , ergo ist unsere Beziehung eigentlich schon ein lebender Beweis dafür , dass sowas geht.

    Gruß Jay
     
    #2
    Jay1987, 19 Februar 2004
  3. m4st3r
    m4st3r (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    Ja, klar, wäre das Fremdgehen ...
     
    #3
    m4st3r, 19 Februar 2004
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich könnte niemals mit jemandem zusammensein, den ich noch nicht real erlebt habe!
    Wenn es aber zwei Leute gibt, die für sich sagen "Okay, wir haben uns noch nicht gertroffen, sind aber tzrotzdem ein Paar" (was ich übrigens absolut nicht nachvollziehen kann) ist es fremdgehen, wenn man eine andere küsst oder ähnliches.

    Ich habe meinen Schatz übrigens auch im Internet kennengelernt. Zusammen gekommen sind wir aber "erst" beim 3. Treffen.
     
    #4
    User 7157, 19 Februar 2004
  5. XXXKUSSXXX
    Gast
    0
    Hab schon zwei Beziehungen gehabt, die übers Internet entstanden sind...
    Allerdings kann man die überhaupt nicht miteinander vergleichen, da ich den einen die komplette Beziehung über (5 Monate lang) nicht gesehen habe, da er so weit weg wohnte + den anderen mehrmals getroffen habe (und auch erst bei unserem treffen mit ihm zusammen gekommen bin) - und erst dann kann man, finde ich im Nachhinein, ernsthaft von einer "beziehung" reden. Auf jeden Fall ist bei einer (vorerst) reinen Inet-Beziehung das Vertrauen dem anderen gegenüber das Wichtigste. Deswegen wäre es, wenn man dann mit jemand anderem im rl etwas hat, genauso Fremdgehen wie auch in einer rl-beziehung. Meine erste ist übrigens u.a. aus dem Grund kaputt gegangen. Er meinte, er würde mir zwar vertrauen, hätte aber wirklich rein gar keine "Versicherung" was ich tue und was nicht (natürlich spielte auch die Entfernung eine große Rolle und dass wir uns deswegen halt auch noch nicht wirklich getroffen hatten).
    Falls es dabei um dich geht (wovon ich jetzt mal ausgehe) kann ich dir nur raten, die Beziehung erst einzugehen, wenn ihr euch getroffen hab. So war es bei mir bei dem anderen auch. Dann weißt du, dass du auch so mit ihr auf einer Wellenlänge bist und dass sie es auch wirklich ernst meint. Denn am Telefon/im Chat o.Ä. kann jeder vieles behaupten. Außerdem ist es dann auch einfacher, Vertrauen aufzubauen und man kommt nicht so schnell in die Versuchung, überhaupt etwas mit jemand anderem zu haben.
    Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich keine Beziehung mehr eingehen werde, in der ich meinen Freund nicht dann sehen kann, wann ich es möchte bzw. erstmal 2 Std. fahren muss, um ihn zu sehen und das meistens nur am WE. Klar, beeinflussen kann man das Schicksal nie, aber man kann versuchen, es zu verhindern. Hab bei meinem Ex (er hat ca. 1 Std. von mir entfernt gewohnt) halt am Ende schlechte Erfahrungen gemacht - einfach dadurch, dass ich nicht "mal eben zu ihm hinfahren" konnte...
    Wenn dus versuchen willst, musst du auf jeden Fall damit rechnen, dass es schwer wird (wenn sie weiter weg wohnt)- für euch beide. Aber am besten ist wahrscheinlich, wenn du für dich selber die Erfahrung machst, und dann beurteilst.
    Ich hoffe, ich konnt dir ein wenig helfen.

    Liebs Grüßle
     
    #5
    XXXKUSSXXX, 19 Februar 2004
  6. MrMister
    Gast
    0
    INET?

    DAs ist en scheiss
    wie idiotisch muss man sein
    das ist doch echt totaler müll
    Wie kann man in einer "verliebt" sein die man nich kennt?!?!?
    Das is so was für zockerpsychopathen wie mich was
    aber nichma ich mach das
    Egal ob ich nie eine fruendin bekomm...
     
    #6
    MrMister, 19 Februar 2004
  7. tjo.

    die sache is ja vor allem die, dass man wenn man den andern nicht real kennt, gar nicht weiß, ob das stimmt, was er/sie behauptet. ich hab es nämlich auch schonmal erlebt, dass ich so ziemlich verarscht wurde, da wollte eine angeblich was von mir und bla, aber es gab irgendne verbindung zwischen der und mädchen, die mich real kennen aber nicht leiden können.

    man weiß also nie woran man ist.

    vor allem nicht, wenn sie shcon nach 20 min chatt sagt, dass sie mich liebt.
    und jetzt wurde sie von einem lkw angefahren und hat sich so ziemlich alles gebrochen, sagt ihr bruder.

    ich hab sie noch nie gesehen und werde sie vielleicht niemals sehen, kann ich jetzt mit gutem gewissen normal weiterleben? und auch evtl jmdm näherkommen??
     
    #7
    Terminator1987, 19 Februar 2004
  8. Anisa22
    Gast
    0
    also meinen jetzigen hab ich auch im Net kennengelernt, aber wir haben uns erst verliebt und sind auch erst zusammen gekommen als wir uns das 2.mal getroffen haben.
    ich könnte mich nicht verlieben wenn ich die person vorher nie gesehen und richtig kennengelernt hätte.
     
    #8
    Anisa22, 19 Februar 2004
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ach du scheiße... nach 20 Minuten chatten sagen, dass man den anderen liebt?! Na da hast du dir ja eine angelacht...
    Hast du ihr auch gesagt, dass du sie liebst?
    Habt ihr "vereinbart", dass ihr zusammen seid?
    Wenn nicht, dann kannst du selbstverändlich so weiterleben wie bisher und tun und lassen, was du möchtest.
     
    #9
    User 7157, 19 Februar 2004
  10. ich glaub nicht dass wir was vereinbart haben. sie denkt, ich liebe sie, aber ich habe mich bemüht, dass nicht zu sagen. ich mein ich war schon echt verschossen und musste dauernd an sie denken, aber liebe? und ich wollte sie ja auch nicht kränken. bloß weiß ich jetzt nicht, ob ich ein schlechtes gewissen haben muss, wenn sie so leidet und an mir hängt und ich dann ne andere nehm.... andererseits wurde ich schonmal heftig verarscht, ich hab mir voll sorgen gemacht, weil ich dachte die eine wurde vergewaltigt, die wollte angeblich auch was von mir, ich hab mich so zermürbt, und es war nur ein fake.... naja, was meint ihr?
     
    #10
    Terminator1987, 19 Februar 2004
  11. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben

    Was für ein sinnliches aussagekräftiges Post ... :gluecklic [Ironie OFF]
     
    #11
    User 8944, 19 Februar 2004
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Triff dich doch einfach mal mit ihr, vielleicht gefällt sie dir ja sogar real und es können mehr Gefühle entstehen.
    Ansonsten mußt du wohl mit ihr reden. Wenn sie total verschossen in dich ist und denkt, dass es bei dir ebenso der Fall ist, dann wäre es total fies, wenn du ihr von heute auf morgen sagen würdest, dass du eine andere hast oder in eine andere verliebt bist oder was auch immer.
    Sag ihr, dass du sie ganz nett findest, auch oft an sie denken musst, aber mehr an Gefühlen noch nicht entstanden ist oder entstehen konnte.
    Natürlich wird sie auch dann verletzt sein, aber das läßt sich nunmal nicht vermeiden.
    Du brauchst dann wenigstens kein schlechtes Gewissen ihr gegenüber haben und kannst offen für andere Mädels sein.
     
    #12
    User 7157, 20 Februar 2004
  13. @ sunbabe

    ja, bloß hab ich sie ewig nicht mehr gesehn, weil sie ja im krankenhaus ist. wir wollten uns auch mal innen ferien im urlaub treffen oder so, aber ob as überhaupt klappt? die sache is ja, dass ich jetzt keinen kontakt zu ihr haben kann, gar nicht mit ihr sprechen kann und nicht weiß was sie macht und denkt und so. ich mein ich hab sie jetzt schon länger nicht mehr gesehen, als ich sie insgesamt gesehen hab. mit sehen meine ich chatten und so... und sie war ja auch echt lieb und hat sogar wegen mir sich ne icq nr gemacht und so.
     
    #13
    Terminator1987, 20 Februar 2004
  14. Angelina
    Gast
    0
    Sorry,
    hab mir jetzt nicht alles durchgelesen.
    Muss jetzt mal ein bissl hart sein,
    denke das was ihr da macht ist absolute Pille palle.

    Natürlich kann man sich übers Internet kennelernen
    und auch "verknallt" sein,
    aber verlieben tut man sich doch erst DANN,
    wenn man sich LIVE sieht.
    Wenn man mit dem anderen auf einer Wellenlänge ist
    und er einem sympatisch ist.

    Wenn du ihr gesagt hast,
    dass ihr zusammen seid,
    ist es natürlich fremdgehen, was auch sonst.
    Aber kann das demnach nicht nachvollziehen.

    Kenne auch ein Päärchen,
    was nun schon 6 Jahre zusammen ist
    und mittlerweile 2 Kinder hat...
    haben sich auch via Internet ´kennen gelernt,
    aber später erst lieben gelernt.

    So ist das...
    ciao Mary
     
    #14
    Angelina, 20 Februar 2004
  15. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich seh das wie Angelina...
    Meine Erfahrungen mit Bekanntschaften aus dem I-net waren - sagen wir mal - bescheiden bis beschissen, denn jeden, den ich kennengelernt habe, war komplett anders als beim Chatten. Man kann ne Menge lügen und ne Menge erfinden und das ist das Problem Nr. 1, imo.

    An so was wie "verlieben" rein durch den virtuellen Weg glaube ich auch überhaupt nicht, wie sollte das auch gehen, da gibt es doch tausend Faktoren, die man erst realisiert, wenn man den Betreffenden vor sich sieht.


    Ganz abgesehen davon find ich es seeeehr idiotisch, nach 20min chatten von Liebe zu reden. Nene, alles was recht ist, aber das ist doch völliger Humbug.

    Aber sie ins KH besuchen fahren, das würd ich mir wahrscheinlich trotzdem überlegen...
     
    #15
    Dawn13, 20 Februar 2004
  16. Bruci
    Gast
    0
    Zusammen sein mit jemanden, den man noch nie gesehen hat? Das kann ich mir auch beim besten willen nicht vorstellen. Allerdings habe ich meine Ex auch im Internet kennengelernt (icq).
    Allerdings waren wir erst nach einem treffen zusammen.
     
    #16
    Bruci, 20 Februar 2004
  17. besuchen, über 300 km?
    ich weiß nichmal wo siel iegt.

    außerdem war sie es, die das nach 20 min gesagt hat.
    ich bin ja auch nich auf ne beziehung aus,
    ich will sie bloß nicht verletzen oder was unrechtes tun.

    wenn jemand so nett und lieb zu einem ist, mag man den eben auch.
    die ganze sache ging nicht von mir aus.
    aber ich ann doch nicht andrs reagieren, ohne sie zu verletzen?!

    ich mach mir ja auch keine hoffnung, ich will bloß niemand verletzen!
     
    #17
    Terminator1987, 20 Februar 2004
  18. Angelina
    Gast
    0
    Ja gerade dann wenn du sie nicht verletzen willst,
    solltest du ehrlich zu ihr sein
    und ihr sagen,
    dass du dir nicht vorstellen kannst
    eine reine Internetbeziehung zu führen.

    300km ist wirklich weit weg
    und ich würde auch nicht wollen,
    dass jemand anderes einfach zu mir ins KH kommt.

    Aber jetzt heisst es wohl nru abwarten,
    bis sie wieder ausm KH raus ist
    und dann kannste ja mit ihr reden bzw. chatten
    und ihr dann alles schnellstmöglich sagen!

    LG Mary
     
    #18
    Angelina, 20 Februar 2004
  19. sie hat alle möglichken knochenbrüche, das kann ewig dauern.

    und wer weiß was überhaupt sache ist?

    wie gesagt, ich wurde shconmal heftig verarscht.
    dabei hab ich mich auch total um die andere gesorgt,
    und es war so viel erlogen (vergewaltigung).

    wie kann man so bestraft werden wenn man von ganzem herzen helfen will??

    und was ist diesmal?
    muss ich (unerfahren wie ich bin) ein schlechtes gewissen haben, falls sich mir ne gelegenheit böte und ich sie wahrnehmen würde? oder muss ich verzichten und ewig unerfahren bleiben?
     
    #19
    Terminator1987, 20 Februar 2004
  20. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    300km sind eindeutig zu viel...

    Hast du ihre Handy-Nr. nicht?

    Und nein, ich finde nicht dass du ein schlechtes Gewissen haben müsstest, wenn du jemand anderen kennenlernst. Also ich persönlich finde nicht, dass man das, was ihr habt, auch nur im entferntesten als Beziehung bezeichnen könnte. Nene, da gehört einiges mehr dazu.

    Und was, sie hat ne Vergewaltigung erfunden, hab ich das richtig verstanden? :eek:
     
    #20
    Dawn13, 20 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehung net
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
Chesapeake
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
6 Antworten
Test