Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung am Abgrund?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Grantalal, 7 Juni 2009.

  1. Grantalal
    Grantalal (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!
    Ich weiß nicht ob ihr mir helfen könnt, aber ich muss hier einmal schreiben, denn ich bin mit den Nerven am Ende. Ich habe das Leben immer bedingungslos geliebt, aber in den letzten Wochen war ich des öfteren kurz vor dem Gedanken, dass ich sterben möchte.
    Zur Geschichte:


    Ich bin seit fast drei Jahren mit meiner Freundin zusammen. Vor etwa sechs Wochen habe ich im Affekt ein anderes Mädchen geküsst. Es war nicht so, als hätte mir das nichts bedeutet und ich habe es getan, weil es sich in diesem Moment absolut richtig angefühlt hat. Deshalb konnte ich auch kein wirklich schlechtes Gewissen haben, auch wenn ich wusste, dass ich das hätte sollen.
    Ich habe das meiner Freundin erzählt, denn ich wollte sie nicht belügen. Sie war daraufhin am Boden - und ich meine nicht nur traurig, sondern wirklich völlig fertig, so, dass ich dachte, sie tut sich noch etwas an. Ich habe noch nie einen Menschen so zusammenbrechen sehen.
    In der darauffolgenden Zeit war ich immer zwischen beiden hin- und hergerissen, weil mir beide einfach unheimlich viel bedeuten. Klarerweise muss ich aber früher oder später eine Entscheidung treffen.
    Allerdings finde ich nie die Möglichkeit, über all das nachzudenken - und fürchte mich auch sehr davor, nachzudenken - weil meine Freundin total am Boden ist und ich sie ständig trösten möchte. Sie hat außer mir niemandem, mit dem sie reden möchte. Und wenn wir uns sehen, dann weiß ich nie, wie ich mich verhalten soll: Sie möchte, dass ich mich benehme, als wäre alles in Ordnung, aber ich möchte nicht mit ihren Gefühlen spielen und ihr auch keine "falschen Hoffnungen" machen (ist nicht ganz der richtige Ausdruck, aber ich will nicht so tun als wäre alles in Ordnung, wenn es nicht so ist.) Wenn sie zum Beispiel mit mir schlafen möchte, dann fände ich es falsch, das zu tun, weil ich auch glaube, dass sie es nur tut, weil sie sich an mich klammern möchte, aber ich möchte sie auch nicht abweisen, da sie das sehr traurig macht.
    Sie fragt mich klarerweise ständig, ob ich denn nun schon nachgedacht hätte. Und sie sagt oft zu mir sowas wie "Wenn du dir nicht sicher bist, wo ist dann denn die Basis unserer Beziehung?"
    Aber ich weiß nicht wie ich ihr das erklären soll. Man kann doch nicht bei einer Unsicherheit mal davon ausgehen, dass die Beziehung im Eimer ist. Also ich glaube, dass es eine Basis gibt, aber andererseits ist nicht alles in Ordnung. Und das kann ich ihr schwer sagen. Ich will ihr auch nicht sagen, dass ich sie liebe - obwohl es so ist - weil ich Angst habe, es einmal zurücknehmen zu müssen.
    Mittlerweile muss einfach eine Entscheidung her, weil von allen Beteiligten niemand mehr die Kraft hat, lange so weiterzumachen. Und ich weiß nicht, was ich tun soll.

    Das andere Mädchen habe ich damals geküsst, weil ich mein Leben gehasst habe. Ich habe mich selbst aufgegeben und meiner Freundin - ohne es zu merken - die Schuld dafür zugeschoben. Und mit dem Kuss wollte ich von ihr flüchten. In den letzten sechs Wochen hat sich viel geklärt und ich habe wieder zu mir selbst gefunden, doch ich bin nicht sicher, wo ich nun hingehöre. Meine Freundin liebe ich sehr, doch auch das andere Mädchen bedeutet mir viel und ich habe Angst, sie zu verpassen. Ich könnte mir mit beiden mein Leben vorstellen, aber ich möchte ohne keine von beiden leben.

    Dazu möchte ich sagen: Ich selbst bin 20 Jahre alt, genau wie meine Freundin.
    Das andere Mädchen ist 15 Jahre alt, aber sowohl körperlich als auch geistig bereits sehr reif.
    Ich fühle mich zu ihr sehr hingezogen, weil sie mich an mich selbst erinnert und mir meine Jugend in gewisser Weise zurückgibt. Sie inspiriert mich (ich habe durch ihren Ansporn ettliche Gedichte und sogar ein Buch geschrieben) und spornt mich an, mich weiterzuentwickeln. Allerdings habe ich Angst davor, dass ich einfach ein Spinner bin, der nicht erwachsen werden will und sich deswegen nach seiner Jugend zurücksehnt. Ich war immer ein Träumer und ein wenig kindisch/naiv und dieses Mädchen bringt diese Seiten an mir zutage.
    Ich glaube nicht, dass das der einzige Grund für meine Zuneigung ist, aber ich habe das Gefühl "Was ist, wenn ich mit diesem Mädchen zusammenkomme und irgendwann "erwachsen werde", wenn ich irgendwann kein Träumer mehr bin? Werde ich sie dann noch lieben?"

    Jedenfalls bin ich permanent zwischen Nachdenken und Freundin-trösten eingeklemmt und weiß einfach nicht, was ich tun soll. Ich brauche Hilfe.
     
    #1
    Grantalal, 7 Juni 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe vor Jahren einmal Ähnliches erlebt. Ich empfand die Zeit als schlimm und als etwas, was ich nie wieder erleben möchte. Ich habe mit beiden Männern etliche Gespräche geführt und versucht die gleichen Fragen zu stellen um herauszubekommen, wer besser zu mir passt und zu wem ich besser passe und mit wem eine gemeinsame Zukunft wahrscheinlicher ist. War wirklich schwer damals, aber ich bin irgendwann an dem Punkt angekommen, an dem ich gemerkt habe, dass der Schmerz, der allen dreien zuteil wurde aufhören muss, und dass ich mich innerlich längst entschieden hatte. Tja, es gab weder den richtigen Moment noch die richtigen Worte um die Entscheidung mitzuteilen und das ganze endete auch in Tränen und allgemein am Ende weniger glücklich für alle, aber es ist unfair und egoistisch die beiden Frauen/Mädchen hinzuhalten, nur weil dir beide wichtig sind.

    Je nachdem, wie du Entscheidungen, die sich hinterher als richtig herausstellen, eher triffst – Also spontan oder mit viel Zeit zum nachdenken, nimm dir einfach einen Abend, denke nach, triff die Entscheidung, schlafe eine Nacht drüber und dann ziehe es durch.
     
    #2
    xoxo, 7 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung Abgrund
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 11:24
13 Antworten
totaldown
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2008
93 Antworten