Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung ankurbeln...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nor, 23 Dezember 2009.

  1. nor
    nor (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo allerseits!

    Ich hab mich hier registriert, da ich Eure hilfe brauche.
    Ich habe seit 8 Monaten eine etwas... seltsame Beziehung. Sie ist erst 15, daher hatte ich eigentlich nie große Erwartungen.

    Naja, mein Problem ist... sie ist komplett unfähig die einfachsten Probleme zu lösen. Alles was im geringsten ein Risiko darstellt oder ihr etwas Angst macht verstoßt sie mehr od weniger mit dem Gedanken "Mit der Zeit wird sich das schon irgendwie lösen".

    Nunja, unser Stand sieht derweil so aus:
    sexuell bin ich mit ihr eigentlich noch kein Stück weiter gekommen. Und da sie, warum auch immer, nur Frauen zungenküsse gibt, muss ich mich mit "bussal" zufrieden geben. Generell habe ich ja kein Problem zu warten, kann es ja verstehen... was mich eher wurmt ist das sie mit 2 ihrer Exfreunde sexuell um einiges weiter war als mit mir (quasi kurz vorm entjungfern...), und das obwohl unsere beziehung bereits mehr als doppelt so lange dauert wie ihre 2. Längste...
    Hinzu kommt, das ich noch nie bei ihr war, weil ihr vater bis vor kurzem von mir garnichts wusste... ich musste ewig nachhaken bis Sie es ihm endlich erzählt hat. Bei mir geschlafen hat sie auch noch nie, da sie das von ihrem Vater aus angeblich nicht darf (nichtmal wenn sie sagt sie schläft bei ner Freundin).
    Außerdem kann sie keine entscheidungen treffen. Ich muss in den meisten Fällen sogar entscheiden wo ich sie massiere :what:

    Naja, im Großen und Ganzen ist unsere Beziehung genau das, was ich nicht will^^ eine beziehung sollte sich doch entwickeln, aber unsere steht fast am selben Punkt wie am Anfang... mein Problem ist aber, das ich mich so gut mit ihr verstehe... sie ist ansonsten vom charakter einfach mein größter Traum... lieben tu' ich sie auch über alles, nur belastet mich die Beziehung so sehr, das ich etwa alle 2-3 tage Depressionen bekomme.

    Ich kann mit ihr über alles gut reden, nur bringt das nichts, weil sie zwar sagt sie macht es, im endeffekt passiert aber nichts... wenn ich ihr das sag meint sie das es an ihrer unfähigkeit und angst liegt.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter... ich will sie nicht aufgeben, weil ich noch nie so eine starke seelische Bindung zu einem Menschen hatte. Wir verstehen uns einfach zu gut...

    Hoffentlich habt ihr ein paar Tipps für mich...:geknickt:

    Grüße,
    Michael
     
    #1
    nor, 23 Dezember 2009
  2. donmartin
    Gast
    1.903
    Ich gebe dir nur einen Tipp:

    Akzeptiere das was ihr Vater/Ihre Eltern ihr sagen und verbieten.

    Setze sie nicht unter Druck, sie ist 15 (!) befindet sich in der Pupertät und "findet sicherlich noch zu sich und ihrem Körper, ihren Vorlieben auch beziehungstechnisch.
    Wenn das abgeschlossen ist, du weißt wie lange es dauert, solange wirst du dich gedulden und dir Deiner Verantwortung einer 15 jährigen gegenüber bewusst sein müssen.

    Wenn du möchtest, dass sich die Beziehung "entwickelt", musst du dir jemanden suchen, der die eigene Entwicklung abgeschlossen hat. Und nicht zu viel Einfluß auf sie nehmen wollen, das wäre dann schon eine Manipulation.

    Wenn du Alle 2-3 Tage Depressionen hast, wie lange dauern diese denn?

    Off-Topic:
    Warum häuft sich das so plötzlich, dass es so einige 19 - 21 jährige mit 14-15järigen haben...?..
     
    #2
    donmartin, 23 Dezember 2009
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Schau dir die 14 oder 15 jährigen doch mal an. Vor 10 Jahren sahen die noch nicht so aus wie heute. :zwinker:
     
    #3
    Subway, 23 Dezember 2009
  4. nor
    nor (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Einerseits habe ich sie nie unter Druck gesetzt. Auch nicht in Sachen sex. Nur finde ich es etwas seltsam das sie eben mit ihren exfreunden schon um einiges weiter war... und es frustriert mich auch... wie soll ich da nicht denken das es an mir liegt? :-(

    und zum anderen, ich war 1 jahr mit ihr sehr gut befreundet bevor ich mit ihr zusammen gekommen bin. Gefühle hatte sie für mich schon viel länger, aber ich hatte noch nie eine Beziehung mit einem Mädchen das jünger ist als ich, hab es daher auch komplett abgelehnt... aber naja, meine Gefühle haben dann nach ner Zeit nicht mehr ganz mitgespielt...

    Meine depressionen dauern meistens den ganzen Tag... am Nächsten Tag siehts dann meistens jedoch nen Stück besser aus.

    Versteht mich net falsch. Ich will keine Tipps um sie rumzukriegen... eher welche um die Situation besser zu verstehen und besser damit umzugehen...

    lg
     
    #4
    nor, 23 Dezember 2009
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Was heißt keine großen Erwartungen?

    Du wusstest also vorher, dass es mit einer 15-jährigen evtl. zu Problemen kommen kann - hast dich aber trotzdem darauf eingelassen.
    Jetzt beschwerst du dich darüber - also hast du zwar im Vorfeld gedacht du würdest damit klar kommen, schaffst es aber jetzt doch nicht so wirklich...

    Solche Menschen gibt es leider. Ich kenne genug, die sich einfach keine Probleme machen. Sie nehmen das nicht ernst und denken es wird sich schon alles lösen - warum also den Tag versauen lassen.
    das ist einfach eine Charaktereigenschaft mit der man klar kommen muss - oder eben nicht.

    Du kannst warten - du kannst es verstehen... aber irgendwie hast du doch ein Problem damit.
    Du denkst es liegt an dir, dass du etwas falsch gemacht hast oder?

    Vielleicht liegt es auch an ihr? Vielleicht hat sie schlechte Erfahrungen gemacht mit ihren Exfreunden? Vielleicht will sie diesmal alles richtig machen?

    Waren ihre Exfreunde auch alle älter? Oder waren die mehr in ihrem Alter?

    Vielleicht will sie es diesmal nicht überstürzen...

    es gibt 10000 mögliche Gründe. Hast du sie schonmal direkt auf deine Sorgen angesprochen?

    Das bestätigt meinen "Verdacht" dass du denkst es liegt an dir.

    ähm... sie soll für dich lügen? Meinst du das würde es erleichtern?
    Kannst du dir nicht vorstellen, dass eine 15 jährige nicht bei einem älteren Typen schlafen soll?
    Versuch mal den Vater zu verstehen.

    Er kennt dich ja nicht mal.

    Ein Schritt nach dem anderen. Das ist das Problem bei einer Beziehung mit jüngeren Mädels: die Eltern machen die Regeln.

    Lern den Vater erstmal kennen. Länger. Verlang nicht nach einem Kaffee, dass sie dann sofort bei dir schlafen darf.

    Hab Geduld und dräng sie nicht... es wird bestimmt einen Grund geben, dass sie es ihm nicht sofort erzählt hat. Hast du da mal nach dem Grund gefragt?

    Wie gesagt, mal darüber nachgedacht, dass sie es einfach DIR recht machen will?

    Mal abgesehen davon, dass Depressionen nicht der richtige Ausdruck ist - weil es sich dabei um ne schlimme Krankheit handelt.

    Die Beziehung ist nicht das was du willst. Dein ganzer Text beschreibt womit du nicht klar kommst. (das soll kein Angriff sein - nur ne Feststellung :zwinker:)
    Du scheinst nicht so darüber nachzudenken woher ihr Verhalten wirklich kommen könnte.

    Was macht sie? Was passiert nicht? Was genau erwartest du von ihr?

    Na schau, sie hat Angst! Sie hat Angst etwas falsch zu machen, dich zu verschrecken etc...

    red offen und ehrlich mit ihr! Sag ihr wie du dich fühlst und gib ihr die Chance ehrlich zu dir zu sein und auch IHRE Sicht der Dinge darzustellen.

    Und überlege dir was du willst: willst du wirklich weiter Kraft in die Beziehung investieren (und die wirst du brauchen - denn wenn ihre Eltern nicht so nachgiebig sind, dann dauert es noch etwas bis sie 18 ist :zwinker:) oder "suchst" du mehr nach einem Grund jetzt wieder aus der Sache rauszukommen?
    Das ist nicht böse gemeint, denn du schreibst ja, dass du sie sehr liebst und das glaub ich dir auch - aber es ist nicht das was du dir vorgestellt hast und nicht das was du wolltest/willst. Oder??
     
    #5
    User 48246, 23 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich muss sagen ich hatte seit ich 15 bin auch keinen Freund mehr unter 22. Ich war ziemlich frühreif und es hat niemanden verwundert.
     
    #6
    aiks, 23 Dezember 2009
  7. donmartin
    Gast
    1.903
    Wenn du da auf meinen Post anspielst, :zwinker: der keine Wertung darstellte oder gar eine Verurteilung das Beziehungen in dieser Konstellation geführt werden.

    Mich wunderte es nur, da es wenn ich mich recht erinnere der 3. Thread in einer Woche war, in dem dieses Thema angesprochen wurde.

    Das die 12-15jährigen kein Problem haben und "reifer" sind, zeigt sich ja dadurch, dass die vermeintlich Älteren hier Posten und einfach "einen Schritt zurück" gehen wollen.
    Denn die Entwicklung die jeder durchmacht in diesem Zeitraum, haben sie sicherlich schon durchgemacht und sollten eigentlich wissen, wie man sich (auch wenn man mit 15 "Frühreif" ist) in dem Alter fühlt, denkt und die Welt sich eigentlich gegen sie verschworen hat. Zumindest in Sachen Liebe und Partnerschaft.

    Jeder der sein Problem gepostet hat, möchte eine Partnerschaft führen, die wie auf jahrelangem Vertrauen, sich Kennenlernen und Zuneigung basiert, sich entwickelt hat.
    Das funktioniert bis auf Ausnahmen NUR, wer selber "fertig" ist. In der Entwicklung und im Reinen mit sich selber.

    Verantwortung für eine Entwicklung im Sinne des weitaus Jüngeren möchte niemand übernehmen.

    Meine Tochter hatte selber eine lange Beziehung im Alter von 16 mit einem 22 Jährigen.
    Den Burschen habe ich mir genauer angesehen, das kannst du mir glauben. Verbieten hätte ich garnichts können. Da er aber selber noch ein "halbes Kind" war, hatte ich zumindest die Gewissheit, dass er sich zusammen mit ihr entwickelt, sie ihn "erzieht" und er auf sie keinerlei Einfluß ausübt, was eine eventuelle Abnabelung oder ihre Zukunft bedeutet.

    Also, nicht falsch verstehen, es kommt auf den Einzelfall an - was das Alter betrifft. Trotzdem hat der TS eine Verantwortung die er sich bewusst werden muss und an die eine Beziehung eventuell hinten anstehen muss. Wenn nötig, mit Hilfe des Vaters.
    Wenn er denn davon weiß und bereit ist, sich damit auseinander zu setzen.
    Es ist Ihre Entwicklung, des Vaters Erziehung und das muss er akzeptieren.
     
    #7
    donmartin, 23 Dezember 2009
  8. Young Boy
    Young Boy (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    10
    in einer Beziehung
    Ich glaube das du sie wirklich liebst, aber das du auch weisst, dass ihr nicht wirklich zusammen passt. Wenn du überlegst wie die "richtige" für dich vom Charakter her sein soll, stimmt das dann wenigstens ein bisschen mit deiner Freundin überein? Es kann natürlich auch ganz anders sein, aber denk mal drüber nach, vielleicht ist es ja bei euch so. Ich hab mich auch schon bei einem Mädchen gefragt warum ich sie eigentlich so liebe und nicht von ihr los komme, obwohl sie vom Charakter kein bisschen mein Typ ist.

    Sie scheint auch recht wenig für die Beziehung zu tun. Sie versucht nicht wirklich die Situation zu verbessern und setzt sich nich für euch ein. Das kann natürlich nur eine "Phase" bei ihr sein, kann aber trotzdem zu Problemen führen. Auch wenn es nicht schön ist, rede mit ihr darüber. Wenn du ihr wichtig bist wird sie zumindest darüber nachdenken und versuchen etwas zu ändern.
     
    #8
    Young Boy, 23 Dezember 2009
  9. Mehow
    Gast
    0
    Du schreibst doch selbst, dass du sowas nicht möchtest, also worauf wartest du eigentlich? Beende diese Beziehung und lasse sie ihre Erfahrungen mit gleichaltrigen Machen und suche dir eine reifere Freundin. Nach dem Motto: Love it, change it or leave it!
     
    #9
    Mehow, 23 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung ankurbeln
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten