Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung aufgeben für den andern?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweethoneyx, 31 Januar 2007.

  1. sweethoneyx
    0
    Hallo ihr, ich hoff ich schaffs mich kurz zu fassen, damit ihr nich so viel zu lesen habt: :confused:
    also... erstmal bin ich seit n bissl mehr als 2 n hlab jahren mti meinem Freund zusammen, war/bin auch glücklich (gewesen!?) bis eben "ER" kam...! Er ist mein Ex-freund, wir waren 2 Monate zusammen, ich dahcte damals er hätte mich verarscht und wäre damals noch mit einer oder mehreren andern zusammen gewesen, weil mcih damals eben eine andere angelblich feste Freundin von ihm mich angerufen hat... ich wollte ihn zur rede stellen, aber er hatte ned mit sich reden lassen udn schluss gemacht,w eil angeblich zu viel geredet wurde! wir hatten mindestens n halbes jahr kein kontakt mehr, dann haben wir wieder ne Freundschaft aufbauen können und er hat dann auch damals wieder andeutungen gemacht,d ass er mich noch sehr mag und mich zurück will! Doch ich dachte immer noch, er hatte mich nur verarscht udn wollte mich darauf nicht nochmal einlassen! So das war vor 4 jahren... und vor 3 oder 4 wochen kam er eben an und sagt... ich muss dir was sagen... ich wäre immer noch seine traumfrau und des was damals war tut ihm aufrichtig leid und er hat mich nicht verarscht und er hat mir alles erklärt und jetzt nach 4 jahren krieg ich mit er hat mich also NICHT verarscht, sondern geliebt! er ist inzwischen verheiratet gewesen udn hat einen Sohn mit einer Thailänderin, von der er sihc jetzt scheiden lässt! Er ist 27 muss ich dazu sagen!
    Ich hab mich seit dem wir wieder kontakt haben 3 oder 4 mal mit ihm getroffen, er hat immer versucht mich zu küssen! und irgendwann wars dann eben zu spät... ich hab ihn geküsst! :schuechte ich weiß nicht, aber irgendwie sind da doch noch Gefühle da, aber wenn ich mit meinem Freund zusammen bin, dann fühl ihc mich auch total wohl und er ist auch wirklich total lieb, aber irgendwie ist des grad alles komisch zwischen uns, er merkt auch,d ass ich komisch bin... aber ich kann ihm das mit dem Kuss nicht sagen... weil ich eben nicht mehr weiß wen ich wirklich liebe!?!?!?!? :geknickt: weiß auch nicht wie ich s rausfinden soll... außerdem könnt ich meinem Freund dass nicht antun... er liebt mich dohc genauso über alles!! ich weiß einfach nicht mehr was tun, mein herz sagt mir nicht wen ich mehr liebe!? Ich weiß nicht, ob ich meine Beziehung aufgeben soll für diese LIEBE!(?)
    Wenn ER mir des nie gesagt hätte, dass er mich (immer noch) liebt, dann hätt ich vielleicht NIE an der LIebe zu meinem Freund gezweifelt!?
    Bin grad einfach verzweifelt udn weiß nicht was ich machen soll, aber so weiter machen kann ich auch nicht... muss mcih entscheiden!?

    vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie weiter helfen, weiß zwar ned wie, aber vielleicht irgendwie :ratlos:
     
    #1
    sweethoneyx, 31 Januar 2007
  2. cisha
    cisha (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin zur Zeit fast in der selben Lage. Konnte mich auch nicht entscheiden für wen oder ob ich was fühle.
    Generell würd ich sagen gib dir ein wenig zeit und hör auf dein Herz!

    Du musst dir klar werden ob du deinen jetztigen Freund oder deinen Ex liebst. Kann es nicht sein das du evt. nur denkst das du Gefühle für deinen Ex hast weil das damals so blöd gelaufen ist?
    Und sei ehrlich zu deinem Freund das würdest du ja auch an seiner Stelle wollen oder?

    Viel Glück dabei
     
    #2
    cisha, 31 Januar 2007
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich frag mich immer, was die Leute damit meinen....

    Ob es ihm besser geht, wenn er sich Tag und Nacht im Bett rumwälzt und Angst hat vor ihrer Entscheidung? Ich würde manche Dinge gar nicht wissen WOLLEN. Wenn sich mein Freund "entscheiden" müsste, soll er das bitte mit sich ausmachen und mich da nicht mit reinziehen. Es würde mich sonst ewig lang belasten, und, sollte er sich für mich entscheiden, unsere Beziehung sicherlich nicht unbeschwerter machen.
     
    #3
    Piratin, 31 Januar 2007
  4. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Dein neuer riecht natürlich ein wenig mehr nach Abenteuer, wo du ein wenig ausbrechen kannst, nachdem du nun ja mehrere Jahre bei deinem Freund zuhause bist. Ich denke, du lässt dich ein wenig zu sehr von diesem Abenteuer blenden. Ich würde sagen, scheiss auf deinen Ex, denn er hatte seine Chance, die Sache nicht zu verbocken und dann muss er nicht jetzt erst ankommen, wenn er wieder eine neue sucht. Schliesslich steckst du jetzt in Verpflichtungen, die dir auch wichtig sind, zumindest solange du deinen jetztigen Freund noch liebst. Aber schlussendlich musst du das mit dir selbst ausmachen.
     
    #4
    gad-jet, 31 Januar 2007
  5. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    So, jetzt denk mal bitte daran, wie es damals mit dem Ex-Freund war. Er hat immerhin Schluss gemacht. Und warum? Weil zuviel geredet wurde. Hört sich nicht nach einem Mann an, dem seine Beziehungen viel bedeuten und um die er sonderlich viel kämpft. Außerdem war er in der zwischenzeit verheiratet und hat ein Kind - und jetzt lässt er sich scheiden. Spricht in der kurzen Zeit auch nicht sonderlich für ihn. Und was macht er in seiner Ehekrise und dieser schweren Zeit? Er sucht bei dir Zuneigung.

    Ich sehe das so, du bist gerade jemand, der ihn auffangen soll. Im Übrigen halte ich ihn für ein "reines" Abenteuer und kann mir auch nicht vorstellen, dass er was für die Zukunft ist...

    Und deine Gefühle für ihn? Ist es nicht immer schön, wenn man schön eine längere Beziehung führt, die irgendwann an Abenteuer verliert und da plötzlich ein neuer aufregender Typ steht? Und der ist auch noch interessiert! Ja, natürlich macht es einen Menschen glücklich, wenn jemand Interesse zeigt. Das ist ein schönes Gefühl.

    Aber alles in allem kann ich dir nur meine Meinung sagen: Du steckst in einer Beziehung, in der du dich wohlfühlst, die du mit deinem Freund zusammen aufgebaut hast. Und da kommt ein Typ, der dich mal verlassen hat, weil "zuviel geredet" wurde, der in der kurzen Zeit eine Hochzeit, ein Kind und bald eine Scheidung hinter sich hat und einfach nur nach Abenteuer und nach Null Sichherheit riecht und du willst all das hinschmeißen, was du gerade hast?

    Überleg dir gut, wofür du dich entscheidest. Dass man sich in einer Beziehung mal für kurze Zeit ein wenig verknallt, das kann jedem passieren. Aber dass man dafür alles wegschmeißt, das sollte einem nicht passieren.

    Überdenk nochmal alles, schreib aus deiner Sicht alle Pro und Contras auf und versuch nicht die falsche Entscheidung zu treffen.
     
    #5
    Karry87, 31 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung aufgeben andern
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2016
7 Antworten
pusteblume2013
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2013
4 Antworten
DarkEagle
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2013
13 Antworten