Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beziehung beenden? brauche mal rat...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zwerg2304, 20 Juli 2008.

  1. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    so...
    hoffe jetzt, ich bleibe hier so anonym wie möglich....

    mit G. bin ich seit 2 Jahren zusammen.. seit ca 2 Monaten läuft aber garnichts mehr, wir waren wochenende nicht mehr zusammen weg, haben uns evtl mal einen tag die woche gesehen (wobei da uach nur am abend... 3 stunden...) ansonsten streiten wir nur...

    ob es an meinem neuen job liegt, keine ahnung... ich hab zum juli nen neuen job angefangen, eine absolut rießen chance für jemanden in meinem Alter... vorher war ich in nem callcenter beschäftigt... übergangsweise... jedenfalls hatte ich in dem callcenter im märz 4 tage urlaub (augen lasern lassen...) und jetzt kann ich natürlich bei meinem neuen job dieses Jahr jedenfalls keinen Urlaub nehmen (wird etwas komplett neues)... G. hat jetzt seit gestern 3 Wochen urlaub...
    mittwochs und donnerstags ist G. grundsätzlich immer bei seinen Kumpels, Freitags und Samstags geht er saufen, pennt dann jeweils bis mindestens 14h, danach geht er fussi spielen... also sind die tage auch schon wieder rum...

    er sagt er liebt mich.. schreibt mir das in sms auch, sagt mir das am telefon, aber wenn wir uns sehen, fetzen wir uns nur noch....

    jetzt hab ich vor 2 wochen T. kennen gelernt... ganz ein lieber...
    (muss dazu sagen, dass vor G. mein "hobby" sich nur auf Autos bezogen hat.. Tuningtreffen und so weiter... tja.. G. hat das nie verstanden, so dass ichs irgendwann "aufgegeben" habe..)
    T. ist wieder einer von dieser Tuningszene.. gefällt mir schon... schicke autos :smile: naja... gestern waren T. und ich auf nem Geburtstag von nem anderen Tuningkollegen... T. hat getrunken, ich bin gefahren.. nach dem 6. Bier und x Feiglingen kamen dann auch seine Hände immer näher... :schuechte
    sind aber nur immer eng beieinander gestanden bzw gesessen... das ganze händchenhalten oder wie man das bezeichnen sollte, ging eigentlich nur von ihm aus...

    naja... sind dann irgendwann heimgefahren, bzw ich mit seinem auto :zwinker: und er war soooo voll... :schuechte

    daheim bei ihm musst ich mit meinem auto dann noch selber heim fahren... hatten noch n bischen gequatscht... dann hat er gefragt ob ich mir mal seine wohnung anschauen will.. :eek: nööö nööö... naja, irgendwann hat er sich dann verabschiedet.. bussi links bussi rechts aufs bäckchen... geht 5 schritte, dreht sich um, kommt wieder zurück und schiebt mir seine zunge in den hals.. :eek:
    naja.. gewehrt hab ich mich nicht :schuechte bin dann aber irgendwann mal heimgefahren...

    und jetzt?
    das schlechte gewissen G. gegenüber... das bauchkribbeln wenn ich an T. denke... :frown:


    ich muss noch erwähnen, T. ist n ziehmlicher aufreißer... hat angeblich ne freundin, er weiß aber nich wo die gerade is :ratlos: naja... und in nem forum hab ich mal seine alten einträge gelesen.. also dass der sich teilweise jedes wochenende eine mit nachhause genommen hat, war schon des öfteren möglich.... (wobei er mir gegenüber meinte, er hätte nur lange beziehungen gehabt, und daher auch wenig freundinnen... :zwinker: bla bla - hatte aber seinen Kumpel, der geburtstag feierte, gefragt, er meinte das er in letzter zeit doch viele "freundinen" hatte.... :mad: )
     
    #1
    Zwerg2304, 20 Juli 2008
  2. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Also, wenn ich das so durchlese, bekomme ich ein bisschen das Gefühl, dass du gerne mit dem T. was anfangen würdest, dir aber Sorgen machst, dass es nichts wird, weil er ja ein Aufreißer sein soll. Vllt lieg ich ja falsch, aber es kam bei mir so an.

    Das Händchen halten ging von ihm aus ... naja, aber wenn man es nich will, kann man die Hand ja wegziehen. :ratlos: Gegen das Küssen hattest du ihm Endeffekt ja auch nichts.

    Jetz hast du zwar das schlechte Gewissen deinem Freund gegenüber ... aber den Thread fängst du damit an, dass es nur noch Streit gibt. Das klingt fast danach, als würdest du eine Ausrede dafür suchen, dass du mit dem T. geküsst hat.

    Was möchtest du jetz hören? Ja, es war falsch sich mit ihm zu küssen. Ja, du solltest deinem Freund ggü ein schlechtes Gewissen haben. Und ich denke, dass eure Beziehung momentan eine sehr schwere Zeit durchmacht und es dadurch nich leichter wird.

    Du musst dir selber die Fragen stellen:
    Willst du mit deinem Freund zusammen bleiben? Liebst du ihn noch? Liegt es beim Streiten nur an ihm oder geht es auch von dir aus? Willst du ihm von dem Kuss erzählen?

    Niemand wird die genau sagen können, was du tun sollst, da keiner weiß, wieviel Gefühl du noch für ihn hast. Du kritisierst, was er tut ... aber sagst du es ihm auch? Im Endeffekt habe ich das Gefühl, dass rein gefühlsmäßig du gerne mit T. was anfangen würdest, aber nich als eine seiner Affären enden willst.
    Falls ich das falsch verstanden hat, tut es mir leid. :smile:
     
    #2
    Guzi, 20 Juli 2008
  3. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich denke, du solltest erstmal für dich selbst herausfinden, wo du selbst überhaupt gerade stehst.
    Wie sind deine Gefühle für deinen Freund wirklich? Gibst du dir selbst bzw. euch noch eine Chance, an der Beziehung zu arbeiten?

    Wenn du die Beziehung weiterführen möchtest, deine Gefühle für deinen Freund noch da sind, dann solltest du dringend mit deinem Freund sprechen. Ihr solltet euch gegenseitig deutlich machen, was ihr von einer/eurer Beziehung erwartet und wie ihr etwas verändern könnt, damit es für jeden für euch lohnenswert ist und funktioniert. Klar, gewisse Kompromisse muss man in einer Beziehung eingehen, nur verbiegen sollte sich keiner von euch, denn dann passt es einfach nicht mehr.

    Was den einen betrifft, dazu kann man nicht viel sagen. Dein Bauchkribbeln mag vielleicht daraus resultieren, dass es war Neues ist, du ihn irgendwie anziehend findest und er dir die Aufmerksamkeit gerade geschenkt hat, die du bei deinem Freund vermisst.

    Doch ich frage mich wirklich, warum in aller Welt muss man sich immer bis fast zum Umfallen betrinken. Mal was trinken ok, das ist nicht verwerflich, auch mal einen kleinen Schwips haben, aber irgendwo dann hört es auch auf. Das ist aber hier nur meine Meinung, klar sollte jeder in dem Alter selbst wissen, was er macht.

    Eine Entscheidung kann dir hier wohl niemand abnehmen, die musst du selbst treffen. 2 Jahre Beziehung schmeißt man nicht einfach so weg, wenn noch Gefühle da sind und beide eben nicht alles versucht hat, die Beziehung wieder in die richtige Bahn zu lenken.
     
    #3
    User 25480, 20 Juli 2008
  4. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    absolut korrekt!


    wir haben schon sooo oft über die beziehungsprobleme geredet, es liegt einfach daran, dass ich viel aufmerksamkeit brauche - und sei es nur, dass er einfach nur bei mir ist.... aber das hält er nicht aus, er muss ständig raus, auf irgendwelche assi-partys, auf denen er sich mit seinen freunden gnadenlos hersäuft dass alle um 3 häuserecken schielen und ich die gesamte bande dann heimkutschieren darf...

    gemeinsamkeiten - hmmm, ich würde sagen, fast keine vorhanden... ich muss ihn regelrecht zwingen, mal mit mir alleine ins kino zu gehen... und selbst da glotzt er ständig auf sein handy und frägt seine kumpels was die machen und antwortet dann mit "ja ich schau dann auch mal vorbei".. suuper... :kopfschue


    (jetzt z.b. hock ich hier und warte dass der Herr sich mal meldet.. wollten um 12 essen gehen.. und jetzt ists 11:43 :angryfire - so läuft das immer, er is unpünktlich, ich warte wie ein depp teilweise 3 stunden und mehr, und er wundert sich dann, wenn ich "zickig" bzw schlecht drauf bin....)
     
    #4
    Zwerg2304, 20 Juli 2008
  5. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Mal so als Frage: Hast du dich emotional nich irgendwie schon von ihm getrennt? Das es eher nur noch Gewohnheit is? Bei meiner damaligen Beziehung war es auch so, dass ich nich die Aufmerksamkeit bekommen habe, die ich brauchte - und somit es im Endeffekt zur Trennung kam. Gemeinsamkeiten hatten wir auch nich wirklich. Klingt bei dir ja relativ ähnlich.
    Mein jetziger Freund, den ich getroffen hab, als ich noch mit meinem Ex zusammen war, war bis dahin auch eher so einer, der hinter den Mädels her war wie die Maus hinterm Käse. Aber das hat sich mit mir geändert :engel:
    Also, falls du dich von deinem Freund trennen willst, weil es nich mehr geht ... dann tu es! Es bringt nichts, wenn du unglücklich bist und er es nich merkt bzw es ihn nich kümmert. Aber zuerst natürlich drüber reden ... vllt will er es ja doch ändern (Wobei ... ständig unpünktlich ... ich kann sowas ja echt nich ab. Zeugt nich von viel Verantwortungsbewusstsein meiner Ansicht nach).
    Und falls du dann es mit T. versuchen willst ... lass dir viel Zeit. Wenn er nich warten will auf dich, dann war es nich wert.

    Wie gesagt: es liegt an dir. Wenn er sich nich ändert und du dich somit nich glücklich fühlst. wird es auf Dauer wohl auch nich besser werden.
     
    #5
    Guzi, 20 Juli 2008
  6. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben

    das hört sich in der tat so an, wie bei mir jetzt...

    naja... werde mir noch ne woche zeit nehmen und dann.....
     
    #6
    Zwerg2304, 20 Juli 2008
  7. glashaus
    Gast
    0
    G
    Es hört sich ein wenig so an, als würdest du mit der Beziehung schon mehr oder weniger abgeschlossen haben und nur noch auf einen günstigen Zeitpunkt zur Trennung warten. Wenn ihr euch nur noch streitet und du mehr unglücklich als glücklich bist, dann beende das Ganze. Das ist natürlich nicht super, aber dann hat der Schrecken wenigstens ein Ende.

    T
    Mal ehrlich, vielleicht kribbelts da auch nur, weil du dich gerne von G lösen möchtest? "Bereinige" doch erstmal die Sache mit G, in welcher Art auch immer. Solltest du dich trennen, kannst du ja immernoch herausfinden, ob T überhaupt irgendwie für dich in Frage kommt, da muss man ja nichts überstürzen, vor allem nicht nach einer frischen Trennung.
     
    #7
    glashaus, 20 Juli 2008
  8. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich seh weder mit T. noch mit G. eine dauerhaft glückliche Zukunft für Dich.... :kopfschue
     
    #8
    hart&ehrlich, 21 Juli 2008
  9. help?
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Du führst eine Beziehung ohne Gemeinsamkeiten und du hast doch eigentlich auch schon abgeschlossen, kommt zumindest so rüber. Würde vorschlagen, du sagst es ihm auch....dass du Dir ne Woche Zeit nimmst, damit er vielleicht auch die Chance hat, sich eine wenig Zeit zum nachdenken zu nehmen. Nach deiner Schilderung ist er zwar nen Riesenarsch, aber die ist ja nunmal von Dir und daher wahrscheinlich doch recht einseitig.
    Ganz ohne scheinst du auch nicht zu sein, wenn du dich von nem anderen küssen lässt, obwohl du in ner festen Beziehung bist.

    Ansonsten würd ich meinen, mit keinen von beiden hast du ne wirklich Zukunft, der eine will anscheinend nur Sex und der andere hat seine Chance bei Dir wohl verspielt.
     
    #9
    help?, 21 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehung beenden brauche
19Biene96
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
25 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2013
11 Antworten
Mulder
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2005
5 Antworten