Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung beenden? Oder es so laufen lassen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Farsaelt, 6 Februar 2009.

  1. Farsaelt
    Gast
    0
    Hey...
    ich bin im Moment ein wenig ratlos.
    Bin mit meinem Freund seit 6 Monaten fest zusammen, angefangen hat alles aber vor etwa 10 Monaten mit uns. Hatten einen etwas schlechten Start aber dann wurde es immer besser. Bis vor kurzem.
    Eigentlich gibt es gar keinen speziellen Grund, aber ich hab den Eindruck, dass meine Gefühle eher weniger werden statt mehr. Er ist ein wirklich toller Kerl, legt mir die Welt zu Füßen und würde echt alles für mich machen. Aber ich erwische mich immer mehr bei dem Gedanken, dass wir nicht zusammenpassen und dass ich mir keine Zukunft mit ihm vorstellen kann. Im Moment studieren wir beide im Ausland, allerdings nur noch bis zum nächsten WS. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Beziehung dann noch hält.... Bei ihm hingegen habe ich den Eindruck seine Gefühle würden immer stärker... Das macht es eben kompliziert.
    Er sieht nicht, dass wir total unterschiedlich sind, oder es stört ihn nicht. Ich hingegen finde es wirklich schwierig, dass wir so komplett unterschiedliche Ansichten in Sachen Politik, Moral und Gesellschaft haben, dass er öfters einen über den Drust trinkt, viel raucht, Musik hört, auf die ich gar nicht klarkomme...
    Als Effekt meiner Unsicherheit ziehe ich mich irgendwie mehr von ihm zurück und er rückt immer weiter nach.... Das macht mich wiederrum nur noch mehr entschlossen ihn zurückzudrücken.
    Die Frage ist jetzt, ob es unter den Umständen überhaupt noch Sinn hat die Beziehung weiterlaufen zu lassen? Ob es (vorallem für ihn) besser ist, wenn ich es beende? Oder mit ihm rede und ihm sage, dass ich keine Zukunft sehe und er entscheiden muss, ob er dann noch eine Beziehung möchte?!
    Es fällt mir echt schwer, er ist so lieb zu mir, bisher wurde ich meist gut verarscht und war in der Rolle der "Verlassenen"... jetzt.... keine Ahnung. Wirklich ohne ihn vorstellen kann ichs mir hier auch nicht... aber ne Beziehung mit Ablaufdatum führen ist auch blöd... :geknickt:
     
    #1
    Farsaelt, 6 Februar 2009
  2. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #2
    Mìa Culpa, 6 Februar 2009
  3. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Wenn ´s dem Esel zu gut geht, geht er aufs Glatteis.


    An einer Beziehung muss man arbeiten, dazu gehört auch das Tolerieren von Unterschieden.

    Aber mach dir mal eine Liste mit Eigenschaften an deinem Freund, die du magst und nicht magst.

    Und dann frage dich, ob er sich verändert hat und warum du mit ihm zusammen bist.
     
    #3
    Dandy77, 6 Februar 2009
  4. Farsaelt
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten.

    Die Unterschiede.... Ja wie gesagt, es geht halt um die generelle Einstellung in Dingen wie Politik und Gesellschaft und Verhalten. Was er als ganz normales, "cooles" Verhalten ansieht empfinde ich schon als grenzwertig. Er hat teilweise so Ansichten, bei denen ich mir denke, er könnte auch 15 sein und noch keinen Schulabschluss haben. Nicht, dass er dumm wäre... aber ich finde es immer wieder schockierend, wie ein eigentlich intelligenter Mensch so komisch über Drogenkonsum, gewaltverherrlichende Musik und andere Dinge denken kann. Mag gut sein, dass ich da sehr intolerant bin, aber ich möchte mit diesen Dingen nichts zu tun haben und er findet es immer wieder äußerst amüsant vor mir seine Sprüche darüber zu ziehen und das ganze förmlich zu "feiern", obwohl er weiß, dass ich damit ein echtes Problem habe.

    Irgendwie sind wir in letzter Zeit immer wieder am Diskutieren gewesen... nicht, dass ich nicht gerne diskutiere, aber es liegen einfach Welten zwischen uns. Diese Woche war ich dann spontan mit einem Kommilitonen weg und muss ehrlich zugeben, dass der Abend so locker und entspannt war, wie ich es mit meinem Freund lange Zeit nicht hatte. Als ich dann mit diesem Bekannten die anderen noch getroffen habe, war ich nichtmal wirklich froh meinen Freund zu sehen...
    Dazu kommt, dass wir irgendwie nichts gemeinsames Unternehmen können.... Gehen wir Essen kommen hitzige Diskussionen auf, gehen wir feiern lässt er sich dermaßen volllaufen, dass ich sehr schnell die Nase voll habe und ihn anzicke... machen wir was zuhause ist es zwar schön, aber immer Schema F. Man kocht zusammen, schaut nen Film und schläft.

    ...
     
    #4
    Farsaelt, 6 Februar 2009
  5. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Mìa Culpa, 6 Februar 2009
  6. Farsaelt
    Gast
    0
    Ich weiß auch nicht wie das mit uns entstanden ist.... Es fing total unverbindlich an und wurde nach und nach immer enger. Er hat u.A. für mich seine letzte Beziehung aufgegeben...schon allein deswegen hab ich lange überlegt, ob ich diese Beziehung will... und irgendwie wollte ich sie. Eben weil ich ihm vertraue, wir viel Spaß hatten, es lustig war und ne ziemlich starke Anziehung zwischen uns da war - aber je länger man sich kennt, desto mehr kommen eben auch die Schwächen bzw persönlichen Einstellungen zum Vorscheinen, mir fehlt die Spannung und das "kitzeln"...

    Er hingegen sagt hinsichtlich unserer Differenzen immer wieder, dass es doch keinen Diskussionsbedarf gibt, er findet es okay, dass wir unterschiedliche Ansichten haben und glaubt, dass wir uns super ergänzen.
    Vielleicht sind wir auch 2 Extreme... ich bin enorm ehrgeizig und diszipliniert in jeglicher Hinsicht, er lässt sich gerne gehn, tut nicht mehr als unbedingt nötig, hat keine großen Ziele, ist der Meinung, dass man in seinen jungen Jahren die Sau rauslassen muss...

    Das passt in mein doch ziemlich gradliniges Leben nicht rein... ich freue mich sehr oft einfach darüber diesen Studienplatz zu haben und machen zu können, was ich möchte... während er sich nur beschwert, dass man viel lernen muss, alles so anstrengend ist, die Profs doch eh alle nen Knall haben, weil wir das nie brauchen werden was wir lernen und er vielleicht auch wieder aufhört. Wohlbemerkt - wir stehen kurz vorm 1. Examen.

    Aber du hast recht, letztendlich muss ich das nicht hier schreiben, sondern ihm sagen...
     
    #6
    Farsaelt, 6 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung beenden laufen
19Biene96
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
25 Antworten
icelandicpony
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juni 2016
9 Antworten
tiempo
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
9 Antworten
Test