Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung beenden wegen schlechtem Sex?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Hexe25, 14 Oktober 2002.

  1. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hallo,
    ich hatte ja gepostet, dass wir im Bett schwierigkeiten haben.
    Der Sex dauert bei uns nur 3-5 Sekunden, bis er gekommen ist.
    Mir ist das eindeutig zu wenig. Es geht nun schon 8 Jahre so.

    Ich liebe ja meinen Freund und man sollte eine Beziehung auch nicht nur an Sex messen.

    Er war mein erster und somit weiss ich echt nicht was richtiger Sex überhaupt ist.
    Die Beziehung deshalb zu beenden wäre ja nicht die beste Lösung. In meinen Gedanken bin ich schon fremdgegangen.
    Ich hab deshalb auch ein schlechtes Gewissen.
    Falls ich fremdgehen sollte, hätte ich auch dann Angst, dass der Sex mit dem anderem mir besser gefallen würde.

    :ratlos:

    Was denkt ihr?

    Hexe:angryfire
     
    #1
    Hexe25, 14 Oktober 2002
  2. dustbunny
    Gast
    0
    wieso 2x die gleiche frage??
     
    #2
    dustbunny, 14 Oktober 2002
  3. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    ich denke, genau wie du, dass man eine Beziehung nicht nur am sex messen sollte.. allerdings sollte man ihn auch nicht vollkommen außer acht lassen, denn er gehört genauso zur beziehung wie alles andere.
    ein beispiel: er hat ne andere einstellung dazu, wie oft man sich sehen sollte. dann bist weder du noch er ein schlechterer mensch, es passt nur einfach auf dauer nicht.

    also: wenn es dich auf dauer nicht glücklich macht (was es scheinbar nicht tut), sieh konsequenzen.
    oder du kannst damit leben...

    alles sehr leicht gesagt, aber ich persönlich wüsste zugegebenermaßen nicht, was ich machen soll. ich hoffe, du findest den richtigen weg!

    greeZ, seti
     
    #3
    seti, 14 Oktober 2002
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hm ... keine einfache Situation. Ich mein, man sagt immer, dass Sex nicht die Basis einer Beziehung sein sollte ... was ja im Prinzip auch so ist. Aber ich kann dich gut verstehen, wenn du dir nach 8 Jahren Gedanken darüber machst. Ich mein, normalerweise hat man dieses Problem, was ihr habt, bestenfalls am Anfang einer Beziehung bzw. seiner sexuellen 'Laufbahn' (sorry, für den Ausdruck .. hab nix besseres gefunden *g*).
    Hast du denn schon mal mit deinem Freund richtig darüber gesprochen? Wenn nicht, solltest du das auf jeden Fall erst einmal tun. Und scheu dich auch nicht, ihm zu sagen, dass du alles andere als zufrieden mit eurem Sexleben bist. Auch wenn du vielleicht Angst hast, ihn damit zu verletzen ... auf kurz oder lang wirst du da sowieso nicht drumrum kommen. Zudem wird er ja sicherlich auch nicht mit der Situation zufrieden sein ... und er hat bestimmt auch schon längst gemerkt, dass dir was fehlt.
    Wie im anderen Thread schon gesagt wurde, würde ich erst einmal einen Arzt aufsuchen, um die Ursachen zu klären.
    Selbst, wenn das Problem nicht gelöst wird, solltest du dir Gedanken darüber machen, wie wichtig dir Sex ist. Sicherlich kann ich verstehen, wenn du auch schon mal ans Fremdgehen gedacht hast ... ich mein, wenn es dein erster sexueller Kontakt war und du wirklich noch nie 'richtigen' Sex hattest, ist das ja verständlich, dass man das Bedürfnis hat, auch mal 'richtigen' Sex zu haben.
    Allerdings solltest du dir wirklich darüber im Klaren sein, was du deinem Freund damit antun würdest, wenn du fremdgehen würdest (womit ich dir jetzt net unterstellen will, dass du das vorhast ... bitte ne falsch verstehen!).
    Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was ich an deiner Stelle tun würde. Einerseits liebst du ihn ... andereseits würdest du auch gern mal 'richtigen' Sex haben ... ist echt ne verzwickte Situation.
    Also am besten redest du wirklich mal mit ihm und schickst ihn auch mal zum Arzt. Mehr fällt mir dazu leider auch net ein :rolleyes2.
     
    #4
    User 1539, 14 Oktober 2002
  5. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Ihr müßt wirklich mal richtig offen miteinander reden. Ich habe das mit meiner Freundin auch nicht gemacht und unsere Beziehung ist fast dran kaputt gegangen. Wir hatten auch Probs beim Sex, da hilft nur reden auch wenns weh tut. Meine Freundin hat auch immer geschwiegen und irgendwann brach alles aus ihr raus und dann fiel für einen die Welt zusammen. Aber wir sind wieder auf den Weg der Besserung. Also rede mit ihm!!!!!!!!!!!!! Das ist sehr wichtig.

    Gruß
    Toerroe
     
    #5
    toerroe, 14 Oktober 2002
  6. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Denke ich auch. Und wenn er noch keinen Arzt zu Rate gezogen hat, würde ich unbedingt darauf drängen.

    Ist denn der Sex ansonsten schön mit ihm, wenn er dich auf andere Weise als mit GV befriedigt?
     
    #6
    TanteHerta, 14 Oktober 2002
  7. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Er sagt ja immer, dass es ihn stört. Aber was ändern tut er auch nicht daran (z.b. Arztbesuch usw.).
    Ich denke, er wird ja wohl dadurch befriedigt. Er kommt ja zum Orgasmus. Und weil ich das ja so akzeptiert habe die ganze Zeit hat er auch nichts geändert oder wollte etwas ändern.

    Ich lasse mir meine Frustration nicht anmerken nach dem Sex.

    Beim Vorspiel oder oral gefällt es mir schon. Aber ich muss sagen, dass ich die Lust schon verloren habe.
    Ich könnte echt ausrasten.

    Ich will ihn ja auch nicht verletzen wenn ich das Thema anspreche. Aber langsam wird es echt nervig. Es muss was passieren.

    Ich habe mir immer geschworen nicht fremdzugehen.
    Ich denke auch nicht, dass ich dazu den Mut hätte. Aber der Gedanke reizt mich schon....

    Danke für eure Antworten.

    Hexe :angryfire
     
    #7
    Hexe25, 14 Oktober 2002
  8. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    #8
    Kanaldeckeldieb, 14 Oktober 2002
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Und genau deshalb ist es so wichtig, dass du ihm mal ganz klar sagst, dass du mit der Situation net klarkommst. Ich mein, anscheinend ist er sich dessen gar nicht so bewusst, sonst würde er ja etwas dagegen tun. Sag ihm, dass dich das mittlerweile so belastet, dass du schon langsam an der Beziehung zweifelst. Sicherlich wird er erst mal aus allen Wolken fallen ... aber er muss endlich aml einsehen, dass das so net weitergehen kann. Sicher ist Sex nicht das wichtigste, aber es ist ein Bestandteil einer Beziehung.
     
    #9
    User 1539, 14 Oktober 2002
  10. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    @Kanaldeckeldieb
    Wieso Fake? Für mich war die Liebe wichtiger als der Sex. Das war für mich nur eine Nebensache. Und nun stört es mich eben.
    Was soll daran fake sein?
    Den Link werd ich mir mal genauer anschauen! Thanks


    @Juvia
    Du hast Recht, ein Gespräch ist wohl wichtig und jetzt mal an der ZEit!

    Es hört sich für euch bestimmt komisch an. Aber mich hat es nie vorher so gestört wie jetzt.

    Hexe

    :angryfire
     
    #10
    Hexe25, 14 Oktober 2002
  11. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Habt ihr es schonmal mit einem Cockring versucht? Einem Gummiring, der auch nach dem Erguss das Blut im Penis zurückhält und so dafür sorgt, dass er steif bleibt?
     
    #11
    TanteHerta, 14 Oktober 2002
  12. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Original geschrieben von Hexe25
    > Wieso Fake?
    nun, sowas hört man (leider?) nicht sehr oft. Hier wollte doch jemand schluss machen weil's erste mal nicht perfekt verlief - da bist Du schon ein Kontrast.

    > Den Link werd ich mir mal genauer anschauen!
    nicht du... eher Dein Freund *g*
     
    #12
    Kanaldeckeldieb, 14 Oktober 2002
  13. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Ist jetzt ein bißchen in die andere Richtung gedacht, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß ihn das so befriedigt. Wenn ich sofort nach dem Eindringen abspritze, dann ist das nur Sch**ße! Dann bin ich unbefriedigter als vor der Aktion.
    Ich könnte mir vorstellen, daß er einfach Angst hat, zum Arzt zu gehen. Männer haben mangels regelmäßiger Frauenarztbesuche *g*vermutlich wesentlich mehr Hemmungen auf diesem Gebiet als ihr Frauen, denke ich.
     
    #13
    BJ, 14 Oktober 2002
  14. Franky482
    Gast
    0
    Als erstes möchte ich nochmal meine Bewunderung zum Ausdruck bringen. 8 Jahre sowas mitmachen is schon ne starke Leistung! Das finde ich echt klasse von Dir!!

    Aber Liebe hin oder Liebe her, dass Du gern mal "richtigen" Sex haben möchtest kann ich mir gut vorstellen. Aber eins muß ich dazu gleich sagen: Fremdgehen ist die falsche Lösung!! Das darfst Du nicht tun!
    Wenn Du einmal mit einem anderen Sex haben möchtest, solltest Du Dich von ihm trennen! Alles andere wäre, in meinen Augen, nicht richtig. Und wenn Du das seit 8 Jahren mitmachst, denke ich mir, dass Du auch nicht der Typ dazu bist. so etwas zu tun?!

    Aber wie alle anderen in diesem Thread schon richtig gesagt haben; Reden ist sehr, sehr wichtig!!
    Ich sag immer: Keine Wahrheit tut so weh wie eine Lüge! Also sag ihm ehrlich Deine Meinung! Und denk nicht immer das Du ihn dadurch verletzt!! Das ist zwar sehr lobenswert von Dir, dass Du soviel Rücksicht auf ihn nimmst, aber es ist nach 8 Jahren höchste Zeit auch einmal an Dich zu denken!!

    Sag ihm dasselbe was Du uns anvertraut hast!! Auch über unangenehme Sachen sollte man in einer Beziehung reden können! Vor allem wenn man seit 8 Jahren zusammen ist!!

    Wenn er dann immer noch nicht zum Arzt gehen möchte oder nichts daran ändert, scheint es wohl ein ziemlicher Egoist zu sein...
    Wenn er ein Problem mit vorzeitigem Samenerguß hat, sollte er auch dazu stehen und alles daran setzen etwas zu ändern! Vor allem wenn er so eine geduldige Freundin wie Dich hat.

    Aber nochmal auf´s Fremdgehen zurück zu kommen: Im Kopf ist bestimmt jeder schonmal fremdgegangen?! Da brauchst Du auch kein schlechtes Gewissen zu haben!
    Aber mach die Gedanken in Deinem Kopf nicht zu einer Tat! Das wäre wirklich der falsche Weg!
    Sag Deinem Freund lieber offen und ehrlich das Du nicht zufrieden bist und das wenn er nichts daran ändert (z.B. Arztbesuch) Du Deine Konsequenzen ziehen wirst...
    Das ist zwar hart, aber wenigstens ehrlich. Und ich denke das ist sehr wichtig! Schließlich liebst Du ihn noch!?

    Mit der Androhung, dass Du Deine Konsequenzen ziehst wenn er nicht mal zum Arzt geht, setzt Du ihn zwar unter Druck, aber das ist schon ok so!! Da brachst DU nach solanger Zeit und soviel Geduld wirklich KEIN schlechtes Gewissen haben!!

    Wenn er zu einem Arztbesuch einwilligt, zeig ihm, dass Du hinter ihm stehst und geh mit! Da hast Du auch gleich die Kontrolle ob er wirklich geht...

    Aber auch wenn er beim Arzt war und sich nichts ändert, dann mach lieber jetzt Schluß als später... Du kennst doch das Sprichwort: "Was Du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen!"
    Denn wenn Du jetzt schon mit dem Sex unzufrieden bist, wird sich das nur noch verstärken und dann begehst Du vielleicht doch den Fehler Fremdzugehen!!

    Egal wie Du Dich entscheidest, solange Du Dich nicht für´s Fremdgehen entscheidest, wird das was Du tust schon das Richtige sein!?!

    Also, halt die Ohren steif und halt uns auf dem Laufendem!!

    Ich wünsch Dir viel Glück und viel Stärke bei Deinen Entscheidungen.
     
    #14
    Franky482, 15 Oktober 2002
  15. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    t
     
    #15
    Hexe25, 15 Oktober 2002
  16. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    @ Tante Herta
    Wo bekommt man sowas? Im Sexshop wohl, oder?

    @ Kanaldeckeldieb
    Deine Reaktion bestätigt mich in meinen Gedanken, ´dass da wirklich was nicht stimmt. Sonst hatte ich nie gezweifelt. Da war ich auch zu naiv.

    @ BJ
    Wenn es ihn wirklich sooo stören würde, dann würde er etwas dagegen machen. Aber selbst das ist ihm zu anstrengend.
     
    #16
    Hexe25, 15 Oktober 2002
  17. Franky482
    Gast
    0
    @ BJ
    Wenn es ihn wirklich sooo stören würde, dann würde er etwas dagegen machen. Aber selbst das ist ihm zu anstrengend. [/B][/QUOTE]


    Das hört sich nicht ganz so überzeugt an! Ich denke Dein Wunsch nach einer anderen Beziehung und dem damit verbundenen anderen Sex wird immer größer, hm?

    Ich habe je in meinem vorigem Beitrag schon erwähnt, dass Dein Freund vielleicht bisschen egoistisch ist (ich möchte ihm das aber nicht unterstellen, ist nur ne Vermutung!).

    Vielleicht ist es doch besser die Beziehung zu beenden. Allerdings kann ich das leicht sagen, ich muß die Entscheidung ja nicht treffen! Das liegt bei Dir...

    Viel Glück!
     
    #17
    Franky482, 15 Oktober 2002
  18. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hallo Franky,

    du hast es schon richtig erkannt. Ein Typ zum fremdgehen bin ich nicht. Ich hab mir immer geschworen, dass ich nur mit dem Mann schlafen will mit dem ich mein Leben teilen will. Ist vielleicht altmodisch und nun hab ich den Salat.
    Das Leben mit ihm ist eigentlich ok, ausser kleinere Probleme, die jeder in seiner Beziehung hat.
    Nur diese eine Sache stört mich eben in der Zwischenzeit. Ich habe auch noch nie soviel Wert drauf gelegt und mir hat Sex eigentlich noch nie gefallen, weil ich es eben nicht anders kannte /kenne.
    Es ist schon eine verzwickte Geschichte.
    Ich denke schon, dass er egoistisch ist. Er sagt zwar immer, dass es ihn stört, aber eine Änderung macht er nicht. Wenn er es wirklich wollte, würde er es ändern.


    Und die lange Zeit spielt ja auch eine Rolle dabei. Im Grunde bin ich ja selber Schuld dieses so lange geduldet zu haben. Aber ich bin erst 25 und will doch vielleicht noch was anderes, als mich mein Leben lang damit zu beschäftigen.

    Es ist schon verzwickt.

    Ich werde mit ihm reden und dann mal schauen wie er reagiert.
    Klar werde ich euch auf dem Laufenden halten.
    Danke nochmal !

    Hexe
    :angryfire
     
    #18
    Hexe25, 15 Oktober 2002
  19. Franky482
    Gast
    0
    Ich hätte es auch am liebsten so gehabt, dass ich mit einer zusammen komm und sie ist dann diejenige mit der ich mein Leben verbring.
    Aber leider geht das halt nicht immer so wie man sich das vorstellt...

    Wie Du schon richtig gesagt hast, Du bist noch jung! Deswegen habe ich ja auch schon gesagt, dass wenn Du Dich für eine Trennug entscheidest Du nicht mehr allzu lange damit warten solltest!

    Ich finde es wirklich gut von Dir, dass Du das solange mitgemacht hast. Aber es ist echt mal an der Zeit auch mal an Dich zu denken! Schließlich kann es nicht sein, dass DU für SEIN Problem gerade stehen mußt!! DU hast für SEIN Problem schon mehr getan als er!!

    Also red offen und ehrlich mit ihm und hab keine Angst davor das Du ihn dadurch verletzt oder unter Druck setzt!

    PS: Der Name Hexe passt garnicht zu Dir. Eine Ehxe hätte das nicht solange mitgemacht und sich nur mit den Worten trösten lassen:" Mich stört es ja auch das ich so früh komme!" :smile:
     
    #19
    Franky482, 15 Oktober 2002
  20. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Da hast du wohl Recht! Der Name passt wirklich nicht zu mir :zwinker:
     
    #20
    Hexe25, 15 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung beenden wegen
Anonymous0
Kummerkasten Forum
19 März 2016
2 Antworten
loonni
Kummerkasten Forum
5 Februar 2013
3 Antworten
ru
Kummerkasten Forum
18 Oktober 2004
5 Antworten