Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wanci
    Gast
    0
    29 Juni 2008
    #1

    Beziehung beenden?

    Hey, ich muss da mal was loswerden. Bin jetzt so ca. seit 3 Wochen mit meiner Freundin zusammen und fühl mich bei der ganzen Sache sehr unwohl. War nie wirklich verliebt in sie. Wir kannten uns schon etwas länger und irgendwann sind wir zusammengekommen.

    Naja, die Sache ist die, dass ich zur Zeit relativ viel zu tun habe und sie mir fast etwas anhänglich ist. Das setzt mich total unter Druck und das ist mir zur Zeit einfach zuviel. Außerdem merke ich immer öfter, dass ich sie gar nicht sehen will und von Liebe will ich gar nicht reden.
    Auch sexuell gesehen zögere ich etwas, da damit die Sache so etwas festeres bekommen würde, für das ich noch nicht bereit bin.
    Ihr kann es da gar nicht schnell genug gehen...

    Die Frage ist nun, ob ich diese Beziehung beenden sollte. Irgendwie passen wir schon ganz gut zusammen, aber meine Gefühle sind halt irgendwie etwas daneben. Und ich glaube nicht, dass das auf Dauer gut gehen kann, oder?
    Allerdings weiß ich auch nicht, wie ich es machen sollte ohne sie zu verletzen...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Beenden?
    2. Beziehung beendet.
    3. Beziehung beenden...?
    4. Beziehung beenden..
    5. Beziehung beenden?
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    29 Juni 2008
    #2
    Äh, du bist nicht verliebt in sie. Du willst nicht mit ihr schlafen. Du willst nicht mit ihr schmusen.

    Das ist alles eigentlich kein Problem.

    Das Problem, das ich dann sehe, ist: Ihr seid trotzdem zusammen.

    Die Lösung - nun, die ist dann eigentlich gar nciht so schwer zu finden. Sei ehrlich zu ihr und zieh es trotz dem Prüfungsstress jetzt durch. Denn sonst wird sie deine abwesende Art auf den Prüfungsstress schieben und hinterher noch viel mehr verletzt sein.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2008
    #3
    Du fühlst dich unwohl und verliebt bist du auch nicht... hast du überhaupt Gefühle für sie?

    Für mich klingt das überhaupt nicht nach Beziehung.

    Eher als wärst du da irgendwie reingedrängt worden.

    Damit tust du ihr und dir keinen Gefallen, also sag ihr lieber gleich was Sache ist und spiel ihr nicht "heile Welt" vor.

    Je schneller du das machst umso besser.

    Tja verletzt sein wird sie vermutlich immer, ganz egal was du machst. Sei ehrlich und zöger es nicht länger raus. Das machts dann vielleicht nicht noch schlimmer.
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    70
    Verlobt
    29 Juni 2008
    #4
    Also wenn du nichtmal wirklich Gefühle für sie hast, würde ich an deiner Stelle die Sache beenden! Wenn sie wirklich in dich verliebt ist, machst du es mit jedem Tag den du ihr länger etwas vorspielst noch schlimmer!

    Du wirst ihr vermutlich so und so wehtun, aber bitte dann brings jetzt gleich hinter dich!

    Lg
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    29 Juni 2008
    #5
    Schwierige Situation. Wie seid ihr denn zusammen gekommen? Waren da von deiner Seite aus auch schon keine Gefühle vorhanden?

    Wenn du wirklich mit ihr Schluss machen willst, dann würde ich auf jeden Fall sagen: Je schneller desto besser, um sie nicht unnötig hinzuhalten und zu verletzen.
    Wichtig ist: Nicht am Telefon, nicht per SMS, nicht per ICQ, sondern PERSÖNLICH. Sag ihr das so, wie du es uns gesagt hast. Dass deine Gefühle nicht so stark da sind, wie du am Anfang gedacht hast. Klar wird sie sicher traurig und enttäuscht sein. Darum wirst du nicht herum kommen, aber die Wahrheit ist eigentlich immer der beste Weg.
     
  • Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    412
    103
    1
    in einer Beziehung
    29 Juni 2008
    #6
    Wenn du nicht in sie verliebt bist und dich sogar durch die Situation unwohl fühlst, würde ich raten ihr das auch zu sagen. Lass sie nicht im Dunkeln stehen und so tun, als hättest du nie für sie Zeit. Das kann für sie nämlich die Hölle sein. Vorallem wenn du nach den Prüfungen ankommst & meinst "ja ich mach Schluss".
    Erzähl ihr, was du denkst und fühlst. So kann sie das jetzt schon verarbeiten, wenn es tatsächlich zur Trennung kommt.
     
  • wanci
    Gast
    0
    29 Juni 2008
    #7
    Es ist ja nicht so, dass ich gar nicht für sie übrig habe. Bevor wir zusammen gekommen sind, dachte ich schon, dass daraus etwas werden könnte. Nur haben sich eben die Gefühle nicht entwickelt - und ich glaube auch, dass sie auch merkt, dass da was nicht stimmt. Und auf den Stress geschoben hat (der jetzt übrigens nicht mir Prüfungen zu tun hat...).
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2008
    #8
    Sag ihr das so. Offen und ehrlich. Und bald.
     
  • wanci
    Gast
    0
    29 Juni 2008
    #9
    Hoffentlich macht mich das nicht noch fertiger als ich eh schon bin:ratlos:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    29 Juni 2008
    #10
    Wieso sollte dich das so sehr fertig machen, wenn du eh keine Gefühle für sie hast? Also, sei mir nicht böse. Natürlich ist Schluss machen nicht einfach, aber sie wird das sicher härter treffen als dich...

    Und je länger du es aufschiebst, desto schwerer wird es!
     
  • julee0603
    julee0603 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    29 Juni 2008
    #11
    Wieso seid ihr zusammen wenn du noch nie Gefühle für sie hattest?:kopfschue
     
  • glashaus
    Gast
    0
    29 Juni 2008
    #12
    Schluss machen ist immer scheiße und schrecklich. Aber es ist besser wenn man es schnell hinter sich bringt. Auch für denjenigen, der verlassen wird.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2008
    #13
    Wieso jetzt dich?

    Ist halt für euch beide keine einfache Situation, also mach es nicht noch schlimmer und bring es lieber schnell hinter dich.
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2008
    #14
    Etwas anderes als eine Trennung kommt für euch gar nicht in Frage. Je schneller, desto besser.
     
  • wanci
    Gast
    0
    29 Juni 2008
    #15
    Ich war halt noch nie so wirklich in jemanden verliebt und dachte, dass es jetzt mal werden könnte. Hat so gut angefangen alles - aber irgendwie soll es nicht sein...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    29 Juni 2008
    #16
    Die Richtige kommt sicher! *Mut mach*
     
  • Nachtwächter
    Meistens hier zu finden
    181
    148
    268
    Verheiratet
    29 Juni 2008
    #17
    Hm, also wenn du sie nicht liebst und wirklich keine Gefühle da sind, solltest du ehrlich zu ihr sein und das auch sagen. Ich finde, sie hat die Wahrheit verdient. Bring es ihr aber schonent bei.

    Kopf hoch, du wirst schon noch deine Große Liebe finden, immerhin bist du noch jung :smile:
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2008
    #18
    Dann war bisher einfach noch nicht die Richtige dabei. Irgendwas deshalb zu erzwingen - und damit einem anderen Menschen weh zu tun - kann nicht die Lösung sein.
     
  • wanci
    Gast
    0
    29 Juni 2008
    #19
    Ihr habt ja recht! :cry: Aber bin glaub ich grad eh net in der Lage klar zu denken
     
  • Nachtwächter
    Meistens hier zu finden
    181
    148
    268
    Verheiratet
    29 Juni 2008
    #20
    Vielleicht solltest du dich erst einmal ordentlich ausschlafen und morgen überlegen, wie es weitergehen soll :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste