Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung beendet - Kontakt abbrechen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Neme, 4 Mai 2007.

  1. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Forum :smile:
    Ich habe mich gestern von meiner Freundin getrennt. Wir waren insgesamt über 2 Jahre zusammen, aber die letzten Monate hat es einfach nicht mehr geklappt. Von ihr kam gefühlsmäßig nur noch sehr wenig und ich habe mich nicht mehr geliebt gefühlt. So hat sich das Ganze dann schon in den letzten Monaten immer mehr Richtung Freundschaft entwickelt.

    Jetzt muss ich erstmal kurz ausholen, denn wir waren letztes Jahr schon einmal für einige Monate getrennt (sie hatte mich betrogen), sind aber dann doch wieder zusammengekommen und waren auch kurzfristig sehr glücklich.
    Damals konnten wir beide aber nicht voneinander loslassen. Wir waren immer wieder für nen paar Tage zusammen, dann wieder getrennt usw. Irgendwann habe ich dann aber doch komplett mir ihr abgeschlossen und den Kontakt auf ein Minimum reduziert. Als ich dann aber bemerkt habe, dass sie ihre Fehler wirklich bereut, habe ich uns doch noch eine Chance gegeben.
    Ich habe mir damals gedacht, dass es einfacher gewesen wäre, wenn wir den Kontakt gleich ganz abgebrochen hätten. Das heißt aber nicht, dass ich es bereue, ein zweites mal mit ihr zusammengekommen zu sein.

    Dieses Mal sind die Umstände allerdings anders.
    Wir haben uns in den letzten Monaten quasi schon gedanklich voneinander getrennt. Uns war auch beiden bewusst, dass es nicht grade rosig läuft. Nur den Schlußstrich konnte bis gestern keiner ziehen. Körperlich ging sie schon eine ganze Weile auf Distanz. So hatten wir schon über 2 Monate keinen Sex und auch sonst war es nicht mehr grade leidenschaftlich.
    Trotzdem mögen wir uns noch sehr.
    Sie hat mich gestern nach der Trennung gefragt, ob wir uns denn trotzdem noch sehen könnten. Ich hab sofort zugestimmt, weil ich das eigentlich auch wollte.
    Jetzt haben wir uns sogar heute schon wieder gesehen. Wir beide und einige Kollegen von mir gucken donnerstags immer zusammen ne TV-Serie. Da wollte sie halt gerne wieder mit dabei sein. Ich hab mich darauf gefreut sie wiederzusehen und es war auch wirklich schön. Selbst die Verabschiedung war nicht besonders schlimm.

    Das komische ist, dass ich kaum einen Unterschied zu früher gefühlt habe und sie auch kaum vermisse. Normalerweise mache ich mir immer sehr viele Gedanken, aber im Moment lässt mich die Trennung relativ kalt.
    Ist es möglich, dass ich schon während der Beziehung mit ihr abgeschlossen habe oder glaubt ihr, dass das erst noch alles kommt?
    Und meint ihr, dass es mit der Freundschaft unter diesen Umständen gut gehen kann?
     
    #1
    Neme, 4 Mai 2007
  2. Endrage86
    Endrage86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi Neme, meine Situation ist mit deiner zwar nicht von der Dauer der Beziehung her vergleichbar (meine Beziehung dauerte nur 3,5 Monate), aber das wovon du sprichst glaube ich jetzt gerade zu empfinden.
    Im Moment habe ich auch noch sehr viel Kontakt zu meiner Ex und wenn es noch Sex gäbe, dann wär wohl wirklich sehr Vieles wie früher *g*....

    Naja, zu dem Thema Freundschaft mit der Ex hab ich nen eigenen Thread erstellt, weil mich das Thema auch interessierte. Anscheinend stehen die Chancen nicht schlecht für dich :zwinker: Die lange Dauer der Beziehung scheint für ne gute Freundschaft von Vorteil zu sein.

    LINK: Freundschaft/Sex mit der Ex - funktioniert das?

    Grüsse
     
    #2
    Endrage86, 4 Mai 2007
  3. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich kann mir gut vorstellen, dass du dich schon in den monaten vor der trennung damit (un)bewusst auseinandergesetzt hast und es jetzt so locker aufnimmst, weil du es eben verarbeitet hast. vllt. wirst du sie in bestimmten situationen mal wieder vermissen und an sie denken (als partnerin), aber das kann auch nur daran liegen, dass du in dieser situation selten alleine gewesen warst.

    und da ihr euch ja sozusagen einvernehmlich und im guten getrennt habt, kann sehr wohl eine gute freundschaft daraus entstehen. ihr habt es ja sogar sofort gleich am nächsten tag geschafft, wie freunde anstatt expartner miteinander umzugehen.
     
    #3
    betty boo, 4 Mai 2007
  4. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Das ist bei mir ziemlich genauso gewesen. Bei meiner letzten Freundin haben wir uns auch einmal fast getrennt, dann noch mal zusammengerauft, aber es ging halt nicht mehr. Irgendwann haben wir beschlossen, daß das nur noch ne Freundschaft ist - und wir verstehen uns immer noch blendend :smile:
     
    #4
    RobotChicken, 4 Mai 2007
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde den Kontakt komplett abbrechen.
    Einfach damit jeder abschließen kann.
    Vielleicht könnt ihr danach eine Freundschaft aufbauen.
     
    #5
    Klinchen, 4 Mai 2007
  6. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey, danke für die Antworten :smile:

    Ich denke aber, dass ich doch etwas mehr Abstand zu ihr halten werde. Zumindest in den ersten Wochen. Kontakt komplett abbrechen werde ich aber erst, wenn ich merke, dass es Probleme gibt.
    Ich hätt noch ne Frage dazu, wie ich mich verhalten sollte. Das es bei der Ex nicht genauso läuft wie mit ner "normalen" Freundin ist ja eigentlich klar. Zum Beispiel hätte ich kein Problem damit, (halb-)nackt vor ihr zu sein (z.B. beim Haare färben oder so). Auch Berührungen oder ne Massage fänd ich nicht schlimm.
    Wie seht ihr es z.B. mit kuscheln oder streicheln? Das haben wir direkt nach der Trennung noch ziemlich lange gemacht und uns auch gegenseitig getröstet. Das war eigentlich ziemlich schön. Aber meint ihr, dass man so nicht voneinander loskommen kann?
    Also wo ist die Grenze, bei Sachen die man mit der Ex machen kann?
    Umarmen, Küsse auf die Backe, Kuscheln, Streicheln, ... ???
    Was tut einem noch gut, was ist auf Dauer schlecht?
    Es ist allerdings eher so, dass ich da auf sie aufpassen muss. Ich hab meine Gefühle bei sowas glaub ich schon mehr oder weniger im Griff.
    Oder soll ich mir darüber keine Gedanken machen, sie entscheiden lassen was gut für sie ist und es einfach genießen?


    @Endrage:
    Ich habs mir mal durchgelesen. Du scheinst im Gegensatz zu mir aber noch eher an deiner Freundin zu hängen. Zumindest Sex/Zärtlichkeiten vermisst du sehr.
    Ich vermisse das natürlich auch, aber nicht direkt auf meine Freundin bezogen. Denn da gabs in der letzten Zeit in dieser Hinsicht einfach nichts was ich vermissen könnte. Das macht es mir aber mit Sicherheit auch einfacher von ihr loszulassen.
    Vielleicht solltest du dir darüber klarwerden, dass deine Ex nicht die einzige hübsche Frau auf der Welt ist und du das alles auch unkomplizierter haben könntest. Spätestens wenn sich einer von euch neu verguckt wird es Probleme geben. Wenn aber wirklich keine emotionale Bindung mehr da ist und keiner nen Problem damit hätte wenn es von heute auf morgen beendet ist, kann es vielleicht auch mit dem Sex klappen.
     
    #6
    Neme, 4 Mai 2007
  7. Endrage86
    Endrage86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    @ Neme: Ich denke du hast recht, dass ich so empfinde. Allerdings weiss ich auch, dass ich das von ihr noch (natürlich auf nem low-level) bekommen kann... *g* (seit dem letzten Telefonat bin ich mir da ziemlich sicher). Ich glaub dass ich erst richtig abschliessen kann, wenn ich merk, dass es mir selbst keinen Spass mehr macht... so meine Theorie. Ging halt alles ziemlich schnell bei uns. Am Dienstag noch Sex und in der Nacht auf den Samstag wars vorbei (3 Wochen her). Vielleicht wärs mir einfacher gefallen, wenn sie schon länger keine Lust mehr gehabt hätte :zwinker:

    Hoffe, du bringst das Ganze besser als ich über die Bühne bzw. erhältst die Freundschaft.
     
    #7
    Endrage86, 4 Mai 2007
  8. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    ich denke schon, dass das so funktionieren kann. wenn man sich eigentlich schon länger außeinander gelebt hat und es ohnehin mehr ner freundschaft als ner Beziehung geähnelt hat...
    müsst halt schauen wie das aussieht wenn es potentielle neue partner gibt, wie der andere dann damit umgeht.
    und ich glaube es kann auch nur funtionieren wenn beide partner keine beziehung mehr wollen!
     
    #8
    keks007, 4 Mai 2007
  9. proda
    proda (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    nicht angegeben
    kontakt abbrechen!!! ex ist ex!
     
    #9
    proda, 4 Mai 2007
  10. Moses
    Moses (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    in einer Beziehung
    Genau so sah's bei mir aus. Auch das zusammen-nicht-zusammen-Spiel kenn ich gut. Obwohl ich mit meiner Ex über ien Jahr zusammen war und wir uns auf Freundschaft geeinigt hatten, driftet man nach einiger Zeit automatisch von einander ab, wenn du dich zum Beispiel auf deine Freunde oder eventuell sogar eine neue Frau konzentrierst. Auch wenn ihr im Moment noch viel zu tun habt, legt sich das (war bei mir nicht anders).

    Wo liegt die Grenze im Kontakt mit der Ex? Die ist relativ, es gibt keine absolute Grenze, aber Kuscheln würde ich mit ihr wohl nicht mehr...

    Greetz
     
    #10
    Moses, 4 Mai 2007
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    außer umarmen würde ich gar nichts davon machen.. erst mal.. und umarmen auch nur zur begrüßung/zum abschied

    vll macht es euch jetzt nichts aus, aber spätestens, wenn einer von euch einen neuen partner hat, wird der andere besitzansprüche stellen oder sich zumindest enttäuscht/verletzt zurückziehen, auch wenn man das vll gar nicht will

    und spätestens dann wird sowieso der kontakt abgebrochen

    vll wäre es besser ihn jetzt schon abzubrechen und wieder aufzunehmen, wenn ihr beide euer leben komplett ohne den anderen lebt
     
    #11
    Beastie, 4 Mai 2007
  12. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, mir ist auch klargeworden, dass es mit der Freundschaft nicht klappen kann, wenn wir noch kuscheln etc.
    Als wir das erste mal getrennt waren lief wie gesagt noch so einiges. Eigentlich wollten wir nur Freunde sein, sind aber trotzdem immer wieder im Bett gelandet.
    Irgendwann hab ich dann mit ihr abgeschlossen und von meiner Seite aus war ich mir sicher, dass da nichts mehr laufen sollte. Ich hab mich dann auch nur noch freundschaftlich ihr gegenüber verhalten und das hat sie ziemlich traurig gemacht. Das, obwohl sie eigentlich auch nur Freundschaft wollte und sogar sauer auf mich war wenn wir im Bett gelandet sind. Als wenn das allein meine Idee gewesen wäre.. Naja, das ist nen anderes Thema :zwinker:
    Jedenfalls befürchte ich grade nen bisschen, dass sie wieder nicht loslassen kann. Deswegen werde ich jetzt einen gewissen Abstand halten und gucken wie sie reagiert. Wenn sie traurig wird werd ich ihr sagen, dass es anders nicht mit der Freundschaft klappen kann und wir den Kontakt dann ganz abbrechen müssten.
     
    #12
    Neme, 4 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung beendet Kontakt
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2015
23 Antworten
impossibile
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2014
6 Antworten
Test