Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung beendet - was jetzt mit Katze?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von saddiecat, 27 August 2007.

  1. saddiecat
    saddiecat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier im Forum und habe da ein Problem, bei dem ich nicht weiter weiß.

    Und zwar hat sich letzte Woche meine Freundin von mir getrennt nach 3 Jahren Beziehung und ich bin ziemlich am Ende. Sie begründet es damit, dass ich zu unselbstständig bin und zu wenig mit ihr unternehme, womit sie auch irgendwo Recht hat.

    Momentan fühl ich mich sehr seltsam. Manchmal geht`s mir ganz gut aber manchmal auch wiederum ziemlich scheiße, weil ich nicht weiß, wie es jetzt weitergehen soll. Hab in der Beziehung auch um die 20 Kilo zugenommen (hab mich daher schon im Fitnessstudio angemeldet) und habe jetzt Angst, dass ich nicht so leicht eine andere finden werde… Der Wunsch nach ner anderen zeigt mir aber auch unter anderem, dass ich selber auch nicht mehr glücklich war in der Beziehung. Vielleicht ist es besser so.

    Sie sagt, dass sie mich noch liebt, ich aber selbstständiger werden muss. Und solange ich bei meinen Eltern im Haus wohne (wir hatten dort zusammen eine Wohnung – meine Ex und ich), wird es nicht klappen. Sie kann sich vorstellen, dass wir irgendwann mal wieder zusammen kommen.

    Allerdings nehme ich ihr das nicht so wirklich ab. Was soll ich machen? Mich ändern und auf sie warten? Und dann mache ich mir ewig Hoffnung und sie hat dann nen anderen? Dann doch lieber reinen Tisch machen, oder was meint Ihr?

    Das eigentliche Problem ist jetzt eigentlich unsere kleine Katze. Sie würde mir sie zwar überlassen (da sie sehr selten zu Hause ist und ich als Student recht oft), aber ich weiß nicht, ob das auch für mich die beste Lösung ist. Ich finde scheiße, es sagen zu müssen, aber irgendwie hat man das Tier dann ja auch – mal ganz ganz krass gesagt – am „Arsch“ für die nächsten 10 Jahre. Andererseits kann ich mich auch nicht von der kleinen trennen, da ich sie sehr liebe. (die Katze) Daher tendiere ich schon dazu, sie zu behalten.

    Was würdet Ihr machen? Ich habe Angst irgendwann mal ein neues Mädel kennen zu lernen, was hinterher ne Katzenallergie hat z.B. (hab zu dem Thema hier schon ne Umfrage gestartet) …. Ich weiß echt nicht weiter…
     
    #1
    saddiecat, 27 August 2007
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    mein gott wie groß is bitte die chance das ne frau die du kennenlernst ne katzenallergie hat?:kopfschue
     
    #2
    User 12216, 27 August 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    vor allem sollte das doch kein Grund sein die Katze wegzugeben!!!!

    ich würd die Katze an deiner Stellen behalten und zu deiner Ex solltest du den Kontakt erst mal abbrechen. Hinterherlaufen solltest du ihr nicht und auch nicht ewig auf sie warten.
    Veränder dein leben so, wie es dir im Moment gefällt, ohne Rücksicht auf deine Ex.
     
    #3
    User 48246, 27 August 2007
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Dies ist keine Beleidigung:

    Aber - Du bringst deinen Arsch nicht in die richtige Richtung.
    In jeder Beziehung. Du bist willensschwach und unsicher.

    Du bist ein typisches Weichei ....

    Kümmere dich um deine Katze JETZT. Und kümmere dich auch um dich selbst ...
     
    #4
    waschbär2, 27 August 2007
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Bitte gib die Katze deiner Ex.
    So jemand wie du hat ein Haustier, für das er Verantwortung tragen muss, nicht verdient.
    Im Übrigen sollte man sich vorher überlegen, ob man ein Tier "am Arsch" haben will oder nicht.
    Und diese egoistische Äußerung, dass deine nächste Freundin eine Allergie haben könnte. :kopfschue Ist das der einzige Lebensinhalt, den du hast?
    Wegen solcher Leuten wie dir sind die Tierheime dann kurz nach Weihnachten wieder voll - weil sich niemand vorher überlegt, ob er die Verantwortung für ein Tierleben übernehmen will.
     
    #5
    SexySellerie, 27 August 2007
  6. saddiecat
    saddiecat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    @sexy
    danke, jetzt geht`s mir besser!

    werd sie garantiert nicht ins tierheim geben! ich änge an ihr, wie ich gesagt hatte... :-(

    und wer hat gesagt, dass ich mich nicht um meine katze kümmere? ich glaub schon, dass sie es bei mir gut hat!
     
    #6
    saddiecat, 27 August 2007
  7. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Sorry, aber so was hättest du/ihr euch vorher überlegen müssen. :engel: Ich wollte mir auch so gerne ein Kätzchen holen und hatte mir sogar schon eines ausgesucht, aber genau aus dem Grund, dass ich nämlich oft umziehe oder mal verreise und mich nicht für so lange festlegen will dagegen entschieden. Da spielt es doch auch keine Rolle, ob du alleine oder ihr zusammen eine Katze habt. Es ist doch schon mal positiv, dass du dir quasi aussuchen kannst, ob du sie lieber behalten oder deiner Freundin überlassen willst. Vielleicht können sich ja ab und zu auch mal deine Eltern um die Katze kümmern, wenn ihr doch im gleichen Haus wohnt.
    Die Argumentation von wegen Katzenallergie einer zukünftigen Freundin finde ich auch etwas weit hergeholt. Du musst doch erstens sicherlich mal die Trennung verarbeiten und zweitens könnte es ja dann auch einfach sein, dass deine neue Freundin eher der Hundetyp ist. :grin:
     
    #7
    Princesa, 27 August 2007
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Das habe ich nicht behauptet, aber dein Text hört sich für mich ungeheuerlich an.

    Du machst dir hauptsächlich Sorgen darum, eine Katze "am Arsch" zu haben und dass eine Zukünftige ja eventuell unter Umständen eine Katzenhaarallergie haben könnte.

    Sorry, aber dabei fehlen mir die Worte. Wie unvorbereitet kann man sich so ein doch lang lebendes Tier anschaffen!
     
    #8
    SexySellerie, 27 August 2007
  9. saddiecat
    saddiecat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    klar muss ich die trennung verarbeiten. ich glaube, das ist alles falsch rübergekommen! ich will ja auch nicht jetzt mir nichts dir nichts ne neue! auf keinen fall!!!!!!
    aber ich denke, dass ich auch in die zukunft gucken muss. ich muss mich halt jetzt für oder gegen die katze entscheiden. jetzt ist sie noch jung und kann bspw. auch noch in eine andere familie. in ein paar jahren ist es nicht mehr so einfach...
    ist schon richtig, dass ich ein weichei bin, aber bin definitiv nicht so ein schlechter mensch, wie von sexy dargestellt.... :kopfschue

    ich habe nicht einfach geschrieben am arsch , sondern ganz krass gesagt "am arsch"! ich empfinde die kleine nicht als last. wenn das so wäre, würde ich mich ja definitiv gegen sie entscheiden und hier nicht dieses tamtam veranstalten...
    und ja: es war damals unvorbereitet entschieden, da hast du recht. aber daran lässt nichts mehr ändern, und man muss in die zukunft sehen, oder nicht?
     
    #9
    saddiecat, 27 August 2007
  10. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Deine Selbstständigkeit beginnt damit dass DU ALLEINE entscheidest ob du die Katze behältst oder nicht. Da können wir dir hier alle nicht helfen!
    Mir tut nur das arme Viecherl leid, so sehr lieben kannst du sie ja nicht, wenn du sie wegen einer eventuellen freundin mit einer eventuellen katzenhaarallergie hergibst.
     
    #10
    Aurinia, 27 August 2007
  11. saddiecat
    saddiecat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    @aurinia
    wer sagt, dass ich sie dann hergeben würde?
     
    #11
    saddiecat, 27 August 2007
  12. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Sorry aber du bist echt ein Weichei. Krieg dein Arsch hoch, werd selbstständig, lern Entscheidungen zu treffen, und kauf dir ne Wohnung/ ein Zimmer-whatever!

    Dann klappts auch mit den Frauen, vllt. ja auch nochmal mit deiner Ex.
    Und die Katze? Das musst DU entscheiden, steck sie ins Tierheim, verschenk sie, behalte sie...deine Entscheidung.

    lg
     
    #12
    gert1, 27 August 2007
  13. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Na du
    hier:
    Und deine Ausgangsfrage ist ja, was du mit der Katze tun sollst...
     
    #13
    Aurinia, 27 August 2007
  14. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wenn ich deinen einstiegs-thread so lese weiß ich genau warum sich deine Freundin getrennt hat.

    Bekomm deinen Arsch hoch und werd endlich mal selbstständig...vorallem verfall nicht gleich in Selbstmitleid nur weil du im ersten Moment nicht weiter weißt.

    Und was die arme Katze betrifft. Ich verstehe was du meinst aber es ist echt "arm" so an die Sache ranzugehen.
    Entweder willst du dich um die Katze kümmern, ihr leben lang oder du entscheidest dich halt anders. Um deine Ex gehts doch in dem Moment gar nicht.

    Und vorallem...warum schafft ihr euch eine Katze an, wenn sich deine Freundin kurz danach trennt?
     
    #14
    Ichicky, 27 August 2007
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich stimme meinen Vorrednern zu. Du bist unselbstständig und die Katze tut mir leid. Solche Fragen sollte man sich vor der Anschaffung eines Tieres stellen.

    Im übrigen denke ich, dass du die Katze vielleicht lieber deiner Ex geben solltest. Mir scheint, als seien dir andere Dinge wichtiger. Sieh es mal so: Würde ein Mann von mir verlangen, dass ich meine Katzen abgebe, würde ich ihn abschießen. Die Katzen sind wie meine Babys, ich bin für sie verantwortlich. Im Juni habe ich mir überlegt, ob ich sie nehme und dass ich sie dann 15 bis 20 Jahre haben werde. Das ist nun so und die würde ich für niemanden abgeben.
     
    #15
    User 18889, 27 August 2007
  16. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    Ganz ehrlich, wenn du die Katze wirklich aufrichtig gerne hättest/lieben würdest, würde sich deine Frage von selbst beantworten bzw. erübrigen!
    Will deine Ex die Katze überhaupt oder wäre das auch nur eine Notlösung?

    muss ich vollkommen zustimmen! Hast du überhaupt NACHGEDACHT, bevor du/ihr euch die Katze genommen habt?!
    Das ist ein Lebewesen, das von DIR (!) abhängig ist!
    Und dass du deine eventuelle zukünftige Freundin mit einer eventuellen Allergie erwähnst, ist unterste Schublade!
    Solche Leute wie du regen mich so auf! Hauptsache zuerst das Tier nehmen wenns klein und süß ist, aber wenns dann mal lästig wird, weg mit dem Viech!

    (auch wenn du hier noch so oft betonst dass du sie ja eh so sehr liebst, also bitte. Wenn du sie so liebst, dann behalte sie gefälligst! Wenn nicht, gib sie her, bevor das in 3 Jahren passiert.)
     
    #16
    Gazalia, 27 August 2007
  17. saddiecat
    saddiecat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    ihr habt wohl recht..... ich werd sie behalten und an mir arbeiten!
     
    #17
    saddiecat, 27 August 2007
  18. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wirst du denn auch vernünftig für sie sorgen? So mit Tierarzt, wenn's nötig ist und allem? Nicht dass du sie jetzt aus Pflichtgefühl behältst und es dir dann doch anders überlegt, falls sie z.B. mal eine teure Op oder so braucht.
     
    #18
    User 18889, 27 August 2007
  19. Metal-Herz
    Metal-Herz (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    bin ich eigentlich der einzige, den der namen des threaderstellers etwas beunruhight ^^

    sad die cat
     
    #19
    Metal-Herz, 27 August 2007
  20. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    :ratlos: Du hast Recht.
     
    #20
    haeschen007, 27 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung beendet Katze
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2015
23 Antworten
impossibile
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2014
6 Antworten