Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung eigentlich wieder okay, aber seit 3 Monaten kein Sex...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ECMusic, 7 Mai 2005.

  1. ECMusic
    Gast
    0
    Hallöchen!
    Ich hatte vor einiger Zeit ja schon mal von meinen Problemen mit meiner Freundin berichtet. Wir sind seit 6 Jahren zusammen, jetzt hat sie festgestellt, dass sie nicht mehr so viel für mich empfindet (v.a. was das "körperliche" angeht) und gleichzeitig wen neues kennengelernt. Vor 3 Wochen hab ich dann fest daran geglaubt, dass alles wieder ins Lot kommt, wir haben darüber gesprochen und uns vorgenommen, alles zu versuchen, um unsere Beziehung zu retten.
    Wie gesagt, dass war vor drei Wochen, die letzte Zeit ist unser Zusammenleben auch wieder relativ "normal" abgelaufen. Eigentlich ist es sogar gut im Moment, es hat sich einiges verändert (v.a. bei mir, worüber ich echt froh bin). D.h. wir unternehmen wieder wesentlich mehr als vorher, zusammen und auch getrennt und verbringen die gemeinsame Zeit intensiver und bewußter. Eine Sache feht allerdings noch, und das ist der Sex. Da läuft gar nichts, auch wen ich schon auf jede erdenkliche Art und Weise versucht habe, irgendwas ins rollen zu bringen.
    Man mag jetzt denken, ist im Prinzip eigentlich gar nicht so schlimm, für mich entstehen dadurch aber echt ernste Probleme:
    Erstmal meine eigene Geilheit. Ich kann so langsam den ganzen Tag an nichts anderes mehr denken als Sex. Weiß nicht, ob das normal ist, ich bin ja kein Teenie mehr sondern 24, aber ich bin es "gewohnt" seit 6 Jahren mehr oder weniger regelmäßig Sex zu haben, von daher ist es auf keinen Fall einfach für mich. Ich weiß echt nicht wie lange ich das noch aushalte, in mir tobt im Moment echt ein Kampf zwischen meinem Trieb und meinen Gefühlen für meine Freundin, v.a. weil ich in den letzten Wochen durch das häufige Weggehen gemerkt habe, dass ich doch wesentlich attraktiver auf Frauen wirke als ich bisher dachte :zwinker:...
    Naja, mein zweites Problem ist, dass meine Freundin doch eigentlich auch ziemlich was angestaut haben muss in der letzten Zeit. Da sie aber auf meine Annäherungsversuche so abweisend reagiert frag ich mich langsam, ob sie nicht doch was mit einem anderen hat. Ich hab sie das natürlich schon gefragt (allerdings nicht mit dieser konkreten Begründung) worauf sie es verneint hat, aber da sie mich während dieser ganzen Sache schon mal angelogen hat weiß ich auch nicht, ob ich ihr das glauben soll, da mein Vertrauen zu ihr quasi nicht mehr vorhanden ist...
    Drites Problem: Hat eigentlich nichts mit dem (Nicht-)Sex zu tun. und zwar ist es der Typ, auf den meine Freundin "scharf" ist/war (ich weiß nicht genau wie es sich damit zur Zeit verhält). Es war von Anfang an so, dass sie mich noch liebt, ich auch der Mann bin, mit demsie Kinder möchte, sie sich aber körperlich zu dem anderen hingezogen fühlt. Tja, als ich noch nicht wußte um wen es sich dabei handelt hab ich mir natürlich was weiß ich für einen Traumtyp mit Astralleib etc. vorgestellt. Mittlerweile weiß wer es ist, und es ist tatsächlich so ein langweiliger Honk der nicht mal gut aussieht. Ich fang dann doch an meiner Freundin zu zweifeln und weiß auch nicht, was ich davon halten soll, dass sie sich in so einenTypen verguckt... Es ist jetzt nicht so, dass es für mich zu einem Ego-Problem wird, da ich der Überzeugung bi, dass der Typ mir weder äußerlich noch vom Wesen her das Wasser reichen kann, aber meine Freundin verliert irgendwie dadruch für mich an Wert, wenn ihr versteht was ich meine...
    So, heute abend ist sie auf ner Party, wo besagter Honk ach ist, und ich bin auf nem Junggesellenabschied ( :link: ), bin ja mal gespannt was bis morgen ist---
     
    #1
    ECMusic, 7 Mai 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ehrliche Meinung: vergiss für den Moment mal den Sex und sieh zu das die Beziehung wieder ins Lot kommt. Bemüh dich um sie und lass die Gedanken an den anderen Fallen. Sie soll ja wirklich sehen was sie an dir hat.
     
    #2
    Doc Magoos, 7 Mai 2005
  3. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    also erstmal, schon mit reden versucht ? Oder habe ich das nur überlesen ?
    Und dann zu dem Honk, tja der Typ hat was was du nicht hast und das gefällt deiner Freundin ob du es wahr haben willst oder nicht. Von daher würde ich mir meine Gedanken machen, wie du schon sagtest er kann dir das Wasser nicht reichen ! Ich glaube die Frage hier ist eher umgekehrt, zumindest vom Äusseren ! Da ja deine Freundin Interesse an dem Zeigt !

    Wie kannst du an der Beziehung halten wenn deine Freundin Interesse an einem anderen hat ? Ich hätte schon längst alles beendet. Also das es sowas gibt, hätte ich nicht gedacht ! Aber jedem dem das seine.
     
    #3
    Lucian, 7 Mai 2005
  4. User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
    User 27001, 7 Mai 2005
  5. ECMusic
    Gast
    0
    Tja, vielleicht es auch einfach so, dass ich langsam einsehe dass da nichts mehr zu holen ist und ich mich mal langsam anderweitig umsehen sollte...
     
    #5
    ECMusic, 7 Mai 2005
  6. User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
    User 27001, 7 Mai 2005
  7. ECMusic
    Gast
    0
    Mit Sicherheit nicht, aber ich weiß auch nicht wie lange das so weitergehen soll wie im Moment, sind jetzt immerhin schon 3 Monate...
     
    #7
    ECMusic, 7 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung eigentlich okay
robtom
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
4 Antworten
micha93
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
11 Antworten
paulderrik
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2015
8 Antworten