Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung eingehen, ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sandbauer, 1 März 2006.

  1. Sandbauer
    Gast
    0
    Hallo,
    hab vor kurzem ein nettes Mädchen kennengelenrt, sie ist 18 ich 21. Wir haben uns jetzt schon öfter getroffen, treffe mich wirklich gerne mit ihr und finde sie super ok. Habe jetzt aber das gefühl, ich müsste eine Entscheidung treffen, wies mit uns weiter geht, bzw. ihr klar nein sagen, wenn ich nichts von ihr will.
    Aber mir fällt es total schwer das jetzt zu entscheiden. Bin irgendwie (noch) nicht verliebt, ist das normal? Kommt das noch?
    Das singleleben gefällt mir eigentlich ganz gut.

    Danke für eure Tipps

    Gruß der Sandbauer
     
    #1
    Sandbauer, 1 März 2006
  2. *soulfly*
    Gast
    0
    kennst du sie schon länger?
    in deinem letzten thread war sie 17 :confused_alt:

    Altersunterschied

    wenn du nich verliebt bist, dann warte noch ab.
    wenn sich nichts entwickeln sollte, verletzt du sie nur.

    glaub mir, mit mir wurde sowas auch gemacht, das tut sehr weh!
    sei lieber ehrlich zu ihr :smile:
     
    #2
    *soulfly*, 1 März 2006
  3. Eleganza
    Eleganza (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Eine Beziehung eingehen obwohl (noch) keine Gefühle vorhanden sind ? Ganz klar nein!
    Ich würde sagen lasst euch (dir ) Zeit und warte ab. Ihr habt doch alle Zeit der Welt.
     
    #3
    Eleganza, 1 März 2006
  4. Sverige
    Sverige (30)
    Benutzer gesperrt
    327
    0
    0
    Single
    Also entweder findest du sie anziehen oder nicht

    Stell dir vor wie es sein würde sie zu küssen und mit ihr zu kuscheln. Dann sollte die Sache an und für sich klar sein
     
    #4
    Sverige, 1 März 2006
  5. Psyche
    Psyche (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    also wenn du immer abwartest eine Beziehung einzugehen bis du "total verliebt" bist, dann bleibst du noch eine sehr lange zeit single :tongue:

    wie soll ich mich denn in einen menschen verlieben den ich nur von ein paar dates oder anderweitig eher oberflächlich kenne ?

    wenn du sie nett und attraktiv findest --> trau dich
    wenn du glaubst das sie dir nach 2 wochen auf die nerven geht --> lass es lieber



    tja, dass ist das risiko das jeder beziehung vorrausgeht.
    aber das geht sowohl männlein als auch weiblein ein.
    no risk, no fun :cool1:
     
    #5
    Psyche, 1 März 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @sandbauer: der widerspruch zu deinem letzten thema ist mir auch aufgefallen...wie alt bist du denn nun? und wie alt ist sie? 19, april 20 - oder doch jetzt schon 21? und sie, 17 oder 18?



    hm, komisch, arrangiert ihr das echt so? kennenlernen, nettfinden, dann fragen/beschließen, dass man eine Beziehung eingeht?

    ich kenns so, dass man sich im idealfall kennenlernt, sympathisch ist, dann halt merkt, dass da vielleicht doch mehr ist...und man unternimmt immer mehr miteinander. irgendwann fängts bei mir dann mit körperlicher nähe an, mal ne massage - und irgendwann kommts zum kuss. und dann frag ich mich irgendwann: was isn das jetzt eigentlich? und bin eventuell schon mitten in der beziehung...

    verhandelt und besprochen hab ich das vorher nie. ich muss nicht allem gleich ein etikett aufpappen, ob es eine affäre, eine freundschaft, eine freundschaft mit aussicht auf mehr oder gar die beziehung mit zukünftigen heiratsabsichten ist....

    verlieben kann auch verzögert stattfinden. dafür bin ich expertin...

    was hindert dich, sandbauer, daran, einfach den kontakt zu intensivieren, sie besser kennenzulernen und schöne zeiten miteinander zu verbringen? vielleicht ergibt sich dann mehr. aber vielleicht auch nicht. einen fahrplan gibt es dafür nicht. das muss eben nicht schon kurz nach dem kennenlernen entschieden werden, was draus wird.

    du kannst allenfalls entscheiden, ob du weitere treffen willst oder sie lieber nie wiedersehen willst...aber jetzt schon entscheiden, ob du mit ihr eine beziehung eingehen möchtest?
     
    #6
    User 20976, 1 März 2006
  7. *soulfly*
    Gast
    0

    das sehe ich nicht so.
    wenn man in den anderen nicht verknallt ist, dann kann man doch nicht einfach davon ausgehen, dass sich das noch entwickelt im laufe der beziehung!
    das KANN gut gehen, MUSS aber nicht.

    ich denke da sollte man schon abwägen.
    es wird in wohl nich allzu viel zeit kosten noch 2 wochen zu warten.
    und wenn er dann keine schmetterlinge im bauch hat, sollte er es leiber sein lassen.
     
    #7
    *soulfly*, 1 März 2006
  8. tobias_w
    tobias_w (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    nicht angegeben
    soulfly ich war in meinen 18 jahren erst 2mal richtig fett verliebt höchstens 3mal und davon war ich mit einer von den 3en zusammen wenn ich jedesmal auf die warten würde in die ich verliebt bin würde ich ja ewig single sein:cool1:
     
    #8
    tobias_w, 1 März 2006
  9. *soulfly*
    Gast
    0
    gefühle bauen sich nach einer gewissen zeit auch wieder ab, ums mal ganz salopp und blöd zu sagen.
    will damit nur ausdrücken, dass du nich warten müsstest bis sie endlich wieder frei ist oder so, das legt sich ja von allein, du würdest also nicht ewig single sein.

    für mich klingst das einfach so nach notlösung =/
    "hm wenn ich die andere nich haben kann / bevor ich keine habe, nehme ich doch lieber sie"

    ich will gar nich abstreiten, dass das auch gut gehen kann, aber ich denke nicht, dass das der richtige weg ist.

    meine überzeugung :smile:
     
    #9
    *soulfly*, 1 März 2006
  10. Psyche
    Psyche (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    ich glaube ich hab mich ein wenig missverständlich ausgedrückt.
    ich sehe das eher so wie mosquito.

    bis jetzt hab ich "ihr" noch nie ein zettel geschrieben mit dem text : "willst du mit mir gehen O ja O nein O vielleicht".
    wenn ich mich mit einem mädel gut verstehe und sie sich mit mir auch dann ergibt es sich eben. ich denk mir dann nicht irgendwann "och, jetzt muss ich mich entscheiden ob ich eine beziehung will"
    der übergang ist fliesend, ohne das jemand sagt "so, jetzt musst du dich entscheiden". wenn ich schon vorher merke das das nichts wird, dann lasse ich es gar nicht erst so weit kommen ...

    das 3 wochen kennenlernen und dann entscheiden ob man mehr will kenne ich so eigentlich nur aus dem fernsehen.
    hängt vielleicht auch damit zusammen, dass ich in einer eher ländlichen umgebung wohne ...
     
    #10
    Psyche, 1 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung eingehen
Ephexx
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2015
21 Antworten
AladinDerBär
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2014
8 Antworten
Manne1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2012
26 Antworten