Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beziehung-gewohnheit

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von gelini, 1 November 2003.

  1. gelini
    Gast
    0
    ich hatte 4 jahre eine Beziehung.
    wir sind jetzt einen monat auseinander.
    sie hat schluss gemacht.
    ich glaube nicht das ich sie noch liebe.
    schlimmer ist die gewohnheit weil sie sonst immer da war.
    wir haben eigentlich jeden tag und jede nacht miteinander verbracht.

    oder ist liebe einfach gewohnheit???????????

    gibt eigentlich die liebe????????????????????

    [​IMG]
     
    #1
    gelini, 1 November 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Das beantwortet deine Frage doch schon ...

    Und ob es die die Liebe gibt? Ich denke schon, oder wieso warst du sonst 4 Jahre mit ihr zusammen? Ich denke mal, am Anfang muss es ja Liebe sein, denn Gewohnheit kommt ja erst nach ner gewissen Zeit. Und Gewohnheit schließt Liebe ja nicht aus ..

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 1 November 2003
  3. Miezerl
    Gast
    0
    Denke nicht das Liebe zur gewohnheit wird..mehr das
    das man den andern Tag für Tag sieht..ihn bei sich hat rund um die uhr mit ihm bett und Tisch teilt...und das man so vielleicht verlernt was man am Parnter schätzt weil man praktisch ja ständig immer jemanden hat der einen in den Arm nimmt..Denke wenn man lange Zeit allein ist weiß man dann wie selten das ist und das auch dann meist Der grosch en fällt..Glaube es gibt nix schwiergieres in einer Parnterschaft als wie es schaffen zu können sich immer wieder neu in einen Menschen zu verlieben,immer wieder neue Seiten an ihn zu finden die einen faszinieren..Denke aber wenn man das Geschafft hat..kann man stolz auf sich sein.Denke das ist so ziemlich das schwerste was es gibt..
     
    #3
    Miezerl, 2 November 2003
  4. Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Verheiratet
    Liebe gibt es! Hab auch ne zeitlang gedacht, das es DIE richtige liebe gar net gibt, hab ich mich aber getäuscht :smile:

    WEnn du schon denkst das du sie nimmer liebst, dann zeigt dir das doch ne menge oder? Natürlich vermisst du sie und auch die täglichen rituale, die warn ja schließlich 4 jahre da, da musste dich erst dran gewöhnen das dem nun nimmer so is.

    Und Liebe selber wird nich zur gewohnheit, nur der alltag, und deshalb muss man meiner meinung nach immer an seiner Beziehung arbeiten, das sie nicht vom alltag aufgefressen wird. Weil sonst is irgendwann die liebe weg, und nur noch die gewohnheit da. Aber wie gesagt, da is die liebe dann schon weg oder nur noch ein wenig da wie die glut im feuer. Man muss denk ich sehr auf diese glut aufpassen, das sie nich mal ausgeht. bei beiden...
     
    #4
    Gewitterziege, 4 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehung gewohnheit
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
Chesapeake
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
6 Antworten
Renele77
Kummerkasten Forum
28 Juni 2012
8 Antworten